Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

es kann los gehen!


Seite 2698 von 2756
Neuester Beitrag: 20.11.19 13:04
Eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 69.883
Neuester Beitrag: 20.11.19 13:04 von: evotrader Leser gesamt: 11.442.644
Forum: Börse   Leser heute: 3.663
Bewertet mit:
78


 
Seite: < 1 | ... | 2696 | 2697 |
| 2699 | 2700 | ... 2756  >  

203 Postings, 391 Tage evotraderneuer deal

 
  
    #67426
1
09.10.19 09:04
DGAP-News: EVOTEC UND CELMATIX GEHEN STRATEGISCHE ZUSAMMENARBEIT EIN   

203 Postings, 391 Tage evotraderdie maschinen

 
  
    #67427
1
09.10.19 09:08
der lv sind schon voreingestellt, Balken nach unten am morgen garantiert, das ist doch oberfaul trotz news  

16 Postings, 576 Tage Night777trotz positiver Meldung-

 
  
    #67428
09.10.19 09:45
trotz positiver Meldung bleibt  EVOTEC-Aktie unentschlossen!?
Frag mich was hier los ist...  

6661 Postings, 3302 Tage doschauherJa man möchte meinen,

 
  
    #67429
09.10.19 10:42
dass hier mal ein Befreiungsschlag kommen müsste. Die Shortquote mit über 8% offiziell gemeldet ist natürlich noch immens hoch. Kann man nur hoffen auf die Quartalszahlen.  

195 Postings, 205 Tage MangaturDie LV´s können hier langsamn nicht

 
  
    #67430
10.10.19 09:46
mehr dagegen halten. Der Kaufdruck ist da, ist doch schon wenn sich der Kurs einiogermaßen hält und die Shorter kaufen.
Ich lehne mich zurück und Evo macht ein Top Business, da bin ich mir sicher  

6661 Postings, 3302 Tage doschauherAHL

 
  
    #67431
10.10.19 10:07
hat wieder leicht erhöht  

195 Postings, 205 Tage MangaturDas ist eh unglaublich, was die

 
  
    #67432
2
10.10.19 10:27
LV damit bezwecken wollen!
Ich meine der Kurs kommt in der Spitze von 27,xx und die konnten,
auch nur wegen des Handelsproblems den Kurs etwas unter 19 drücken.
Jetzt stehen wir seit Wochen erstmals wieder erst vor den 20.
Die wirtschaftl. Ergebnisse von Evo sind weiter ständig gewachsen.
Die LV drücken sich zu Tode, auch der Vorstand hat sich mit Shares eingedeckt.
Ich schmunzele aber sowas von ........
Die Initialzündung kommt, das dauert meine Meinunung nicht lange.
LOL  

16 Postings, 576 Tage Night777Seit drei Wochen das gleiche Spielchen...

 
  
    #67433
10.10.19 10:48
Seit drei Wochen Tag für Tag das selbe Spielchen  .
Erst rauf dann runter, oder umgekehrt.
Oben bei  20 Schluss  und unten bei  19,4 €,
Langsam macht das kein Spaß mehr.  

195 Postings, 205 Tage MangaturRuhe bewahren,

 
  
    #67434
1
10.10.19 10:51
wir knappern schon der  an der 20er Marke.
Die LV´s bekommen lanngsam auch die Hose voll,
selbst wenn es noch ein wenig seitwärtzs geht, die müssen immer
weiter in die Tasche greifen und dann kommt bei denen das
großen Schwitzen.

Die zittrigen und ungeduldigen Hände spielen denen in die
gewollte Richtung, das ist das Problem.

Geduldig sein wurde bis jetzt an der Börse sehr oft belohnt.
 

8467 Postings, 1757 Tage BigtwinEs macht riesig spass

 
  
    #67435
1
10.10.19 10:54
Für trader danke lieber Gott

Bigtwin  

Optionen

77 Postings, 2136 Tage MorFanBigtwin

 
  
    #67436
10.10.19 10:57
beten sollte man in der Kirche.

Ich weis nicht was so ein Kommentar im Forum zu suchen hat!  

Optionen

195 Postings, 205 Tage MangaturUnd noch ein Argument für Evotec.

 
  
    #67437
10.10.19 11:01
Wenn schon der imigrierte Schreiberling das postet:

https://ratgeber-aktien.de/...eberraschung-ueberzeugt-alle-skeptiker/

Na dann mit Vollgas nach obbe  

8467 Postings, 1757 Tage Bigtwin19.70 kurs

 
  
    #67438
10.10.19 11:28
Noch ein Argument..bei 19.98 und 19.x alles zu verkaufen..
Bigtwin  

Optionen

23658 Postings, 3641 Tage WeltenbummlerEs fehlen immer noch die 2 Großaufträge im Oktober

 
  
    #67439
1
10.10.19 12:27
JUST - EVOTEC BIOLOGICS & BIOCON BIOLOGICS UNTERZEICHNEN LIZENZVEREINBARUNG FÜR EIN BIOSIMILAR-PROGRAMM

DGAP-News: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges

10.10.2019 / 12:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • BIOCON BIOLOGICS LIZENZIERT EIN FRÜHPHASIGES BIOSIMILAR-PROGRAMM EIN UND ÜBERNIMMT DIE WEITERE ENTWICKLUNG, HERSTELLUNG SOWIE KOMMERZIALISIERUNG UNTER IHRER EIGENEN MARKE
  • JUST - EVOTEC BIOLOGICS HAT EINE LIZENZGEBÜHR ERHALTEN UND WIRD ANSPRUCH AUF MEILENSTEINZAHLUNGEN HABEN


Hamburg, Deutschland, Seattle, USA, und Bengaluru, Indien, 10. Oktober 2019: Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) und Biocon Limited ("Biocon Ltd") (BSE Code: 532523, NSE: BIOCON) gaben heute bekannt, dass Biocon Biologics, eine vollständige Tochtergesellschaft von Biocon Ltd, und Just - Evotec Biologics, ein Unternehmen im Evotec-Konzern, eine strategische Lizenzvereinbarung für ein frühphasiges, präklinisches Biosimilar-Programm geschlossen haben.

Biocon Biologics wird dieses Biosimilar-Programm unter ihrer eigenen Marke durch den gesamten Entwicklungsprozess, inklusive der IND-Einreichung, Herstellung, sowie der globalen Vermarktung nach der behördlichen Zulassung übernehmen. Biocon Biologics verfolgt das Ziel, mit dieser differenzierten Therapie den Bedarf einer großen Patientengruppe zu decken. Durch die Einlizenzierung hat Biocon Biologics ihr aktuelles therapeutisches Portfolio über die Bereiche Diabetes, Onkologie und Immunologie hinaus erweitert.

Just - Evotec Biologics verfügt über eine einzigartige Plattform mit tiefgreifender Expertise in den Bereich Protein-, Prozess- und Herstellungswissenschaften, die sie zur Entwicklung dieses komplexen Moleküls eingesetzt hat. Just - Evotec Biologics hat eine Lizenzzahlung in nicht bekannt gegebener Höhe von Biocon Biologics erhalten und erhält zudem Anspruch auf potenzielle Meilensteinzahlungen, die beim Erreichen bestimmter Entwicklungs-, Zulassungs- oder Vermarktungserfolge zu zahlen sind.

Dr. James N. Thomas, EVP, Global Head Biotherapeutics & President US Operations von Just - Evotec Biologics, sagte: "Wir sind sehr froh über die neue Partnerschaft mit Biocon, einem multinationalen Unternehmen mit einer starken Präsenz im Bereich Biosimilars. Just - Evotec Biologics' optimierte Produkt- und Prozessplattform hat einen exzellenten frühphasigen Produktkandidaten generiert, den wir nun für die weitere Entwicklung an Biocon Biologics auslizenziert haben. Biocon Biologics wird ihre Kapazitäten in der Entwicklung in den späteren Projektphasen, der Herstellung, sowie der Vermarktung einsetzen, um ein attraktives Therapeutikum für Patienten verfügbar zu machen. Wir freuen uns darauf, das Biocon Biologics-Team beim weiteren Fortschritt ihres Programms in die klinischen Testphasen zu unterstützen."

"Dies ist der Beginn einer großartigen Partnerschaft zwischen Just - Evotec Biologics und Biocon Biologics", fügte Dr. Thomas hinzu.

Dr. Christiane Hamacher, CEO, Biocon Biologics, sagte:
"Wir haben großes Vertrauen in die Qualität des von Just - Evotec Biologics entwickelten Biosimilar-Programms. Diese Zusammenarbeit bringt Biocon Biologics bei der Kommerzialisierung eines Biosimilars unter der eigenen Marke einen großen Schritt voran. Mit unserer Expertise in der F&E und in der Herstellung wollen wir dieses differenzierte Therapeutikum aus der Forschung in die medizinische Praxis bringen. Dieses Produkt erweitert unser therapeutisches Portfolio und wird es uns ermöglichen, mit einem hochqualitativen und bezahlbaren Therapeutikum einen großen medizinischen Bedarf zu decken."

Im Rahmen der Vereinbarung wird Biocon Biologics das Programm mit sofortiger Wirkung in ihre eigene Entwicklungs- und Vermarktungsverantwortung übernehmen. Biocon Biologics wird zudem weiter von Just - Evotec Biologics' umfassender Erfahrung in der Prozessentwicklung profitieren, insbesondere im Hinblick auf optimierte Herstellungsprozesse.

F&E ist von zentraler Bedeutung für Biocon Biologics, die sich langfristig das strategische Ziel gesetzt haben, den medizinischen Bedarf von Millionen Patienten weltweit zu decken. Biocon Biologics' wissenschaftliche Expertise und ihre erstklassigen F&E- und Herstellungseinrichtungen haben es ermöglicht, mehrere Biosimilar-Therapeutika auf den US-amerikanischen und europäischen Markt zu bringen.

Biocon Biologics verfügt über eine Produktpipeline von 28 Molekülen, darunter 11 mit Mylan, sowie einige mit Sandoz, und entwickelt zudem viele unabhängig. Das therapeutische Portfolio des Unternehmens umfasst Moleküle aus den Bereichen Diabetes, Onkologie, Immunologie, Dermatologie, Ophthalmologie, Neurologie, Rheumatologie und Entzündungskrankheiten.

 

23658 Postings, 3641 Tage WeltenbummlerIn 4 Wochen kommen die Zahlen und bis dahi wollen

 
  
    #67440
10.10.19 12:35
wir die 27 € überwinden.  

6661 Postings, 3302 Tage doschauherDas wäre recht

 
  
    #67441
10.10.19 12:49
ich glaub da nicht so dran. Positive News gehen zur Zeit einfach unter, egal fast bei welchem Titel. Börse verrückt.  

23658 Postings, 3641 Tage WeltenbummlerWürde mich über die Leerverkaufsmedlung freuen,wen

 
  
    #67442
1
10.10.19 12:53
n diese erhöht wurden. aber leider werden wir nichts sehen, denn die Jungs lassen euch nur glauben das die Leerverkäufer maächtig sind. Es gibt ja zum Glück genügend Käufer die einsammeln und nichts mehr hergeben bis eine realistische Bewertung die Fundamentaldaten wiederspiegelt. Ziel bleiben 32-36 € in 2019, wenn die Welt nicht zusammenbricht. Aber vieleicht ist der Weltzusammenbruch eine Chance für Konjunkturunabhängige Titel wie Evotec. Ich habe Zeit. Warte seit 2008 und werde meine Ziele erreichen und immer wieder Gewinne in Evotec umschichten.  

23658 Postings, 3641 Tage WeltenbummlerBörse ist nur Psychologie.Als lasst euch nicht ver

 
  
    #67443
1
10.10.19 13:03
arschen und euch eure Evotec als Rente abnehmen.  

23658 Postings, 3641 Tage WeltenbummlerWir kaufen immer nach und werden nichts abgeben

 
  
    #67444
10.10.19 13:04
der Streubesitz wird durch ein Aktienrückkaufprogramm eingesammelt und die Leerverkäufer müssen sich weiter aus dem Fenster lehnen, weil sie schon tief drin sitzen.  

23658 Postings, 3641 Tage WeltenbummlerDie Zahlen in 4 Wopchen werden bald Druck machen

 
  
    #67445
10.10.19 13:05
JUST - EVOTEC BIOLOGICS & BIOCON BIOLOGICS UNTERZEICHNEN LIZENZVEREINBARUNG FÜR EIN BIOSIMILAR-PROGRAMM

DGAP-News: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges

10.10.2019 / 12:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

   BIOCON BIOLOGICS LIZENZIERT EIN FRÜHPHASIGES BIOSIMILAR-PROGRAMM EIN UND ÜBERNIMMT DIE WEITERE ENTWICKLUNG, HERSTELLUNG SOWIE KOMMERZIALISIERUNG UNTER IHRER EIGENEN MARKE
   JUST - EVOTEC BIOLOGICS HAT EINE LIZENZGEBÜHR ERHALTEN UND WIRD ANSPRUCH AUF MEILENSTEINZAHLUNGEN HABEN


Hamburg, Deutschland, Seattle, USA, und Bengaluru, Indien, 10. Oktober 2019: Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) und Biocon Limited ("Biocon Ltd") (BSE Code: 532523, NSE: BIOCON) gaben heute bekannt, dass Biocon Biologics, eine vollständige Tochtergesellschaft von Biocon Ltd, und Just - Evotec Biologics, ein Unternehmen im Evotec-Konzern, eine strategische Lizenzvereinbarung für ein frühphasiges, präklinisches Biosimilar-Programm geschlossen haben.

Biocon Biologics wird dieses Biosimilar-Programm unter ihrer eigenen Marke durch den gesamten Entwicklungsprozess, inklusive der IND-Einreichung, Herstellung, sowie der globalen Vermarktung nach der behördlichen Zulassung übernehmen. Biocon Biologics verfolgt das Ziel, mit dieser differenzierten Therapie den Bedarf einer großen Patientengruppe zu decken. Durch die Einlizenzierung hat Biocon Biologics ihr aktuelles therapeutisches Portfolio über die Bereiche Diabetes, Onkologie und Immunologie hinaus erweitert.

Just - Evotec Biologics verfügt über eine einzigartige Plattform mit tiefgreifender Expertise in den Bereich Protein-, Prozess- und Herstellungswissenschaften, die sie zur Entwicklung dieses komplexen Moleküls eingesetzt hat. Just - Evotec Biologics hat eine Lizenzzahlung in nicht bekannt gegebener Höhe von Biocon Biologics erhalten und erhält zudem Anspruch auf potenzielle Meilensteinzahlungen, die beim Erreichen bestimmter Entwicklungs-, Zulassungs- oder Vermarktungserfolge zu zahlen sind.

Dr. James N. Thomas, EVP, Global Head Biotherapeutics & President US Operations von Just - Evotec Biologics, sagte: "Wir sind sehr froh über die neue Partnerschaft mit Biocon, einem multinationalen Unternehmen mit einer starken Präsenz im Bereich Biosimilars. Just - Evotec Biologics' optimierte Produkt- und Prozessplattform hat einen exzellenten frühphasigen Produktkandidaten generiert, den wir nun für die weitere Entwicklung an Biocon Biologics auslizenziert haben. Biocon Biologics wird ihre Kapazitäten in der Entwicklung in den späteren Projektphasen, der Herstellung, sowie der Vermarktung einsetzen, um ein attraktives Therapeutikum für Patienten verfügbar zu machen. Wir freuen uns darauf, das Biocon Biologics-Team beim weiteren Fortschritt ihres Programms in die klinischen Testphasen zu unterstützen."

"Dies ist der Beginn einer großartigen Partnerschaft zwischen Just - Evotec Biologics und Biocon Biologics", fügte Dr. Thomas hinzu.

Dr. Christiane Hamacher, CEO, Biocon Biologics, sagte: "Wir haben großes Vertrauen in die Qualität des von Just - Evotec Biologics entwickelten Biosimilar-Programms. Diese Zusammenarbeit bringt Biocon Biologics bei der Kommerzialisierung eines Biosimilars unter der eigenen Marke einen großen Schritt voran. Mit unserer Expertise in der F&E und in der Herstellung wollen wir dieses differenzierte Therapeutikum aus der Forschung in die medizinische Praxis bringen. Dieses Produkt erweitert unser therapeutisches Portfolio und wird es uns ermöglichen, mit einem hochqualitativen und bezahlbaren Therapeutikum einen großen medizinischen Bedarf zu decken."

Im Rahmen der Vereinbarung wird Biocon Biologics das Programm mit sofortiger Wirkung in ihre eigene Entwicklungs- und Vermarktungsverantwortung übernehmen. Biocon Biologics wird zudem weiter von Just - Evotec Biologics' umfassender Erfahrung in der Prozessentwicklung profitieren, insbesondere im Hinblick auf optimierte Herstellungsprozesse.

F&E ist von zentraler Bedeutung für Biocon Biologics, die sich langfristig das strategische Ziel gesetzt haben, den medizinischen Bedarf von Millionen Patienten weltweit zu decken. Biocon Biologics' wissenschaftliche Expertise und ihre erstklassigen F&E- und Herstellungseinrichtungen haben es ermöglicht, mehrere Biosimilar-Therapeutika auf den US-amerikanischen und europäischen Markt zu bringen.

Biocon Biologics verfügt über eine Produktpipeline von 28 Molekülen, darunter 11 mit Mylan, sowie einige mit Sandoz, und entwickelt zudem viele unabhängig. Das therapeutische Portfolio des Unternehmens umfasst Moleküle aus den Bereichen Diabetes, Onkologie, Immunologie, Dermatologie, Ophthalmologie, Neurologie, Rheumatologie und Entzündungskrankheiten.  

23658 Postings, 3641 Tage WeltenbummlerHier noch die News, die Investoren noch nicht er

 
  
    #67446
10.10.19 13:07

reicht hat und die noch nicht reagiert haben.


https://www.finanznachrichten.de/...osimilar-programm-deutsch-016.htm

 

1877 Postings, 5705 Tage reliablyEvotec liefert laufend News,

 
  
    #67447
6
10.10.19 13:24
und wird dafür auch noch kurstechnisch abverkauft,das ist unglaublich, ist aber Fakt !

Dieses Szenario ist an Abartigkeit kaum noch zu überbieten !
Einfach der Witz schlechthin.

Was muß denn seitens Evotec noch geliefert werden ?
Das muß mir mal Jemand schlüssig erklären .

Jede andere Biotechklitsche hätte bei diesen laufenden News,
kurstechnisch sicher schon mindestens 30 Prozent zugelegt,
so sehe ich das.

Seis drum,ich werde weiter investiert bleiben,
kann aber nur schwer mit Ungerechtigkeiten gegen Evotec umgehen !




 

1049 Postings, 820 Tage Kursverlauf_Der NBI läuft seit Wochen aber auch

 
  
    #67448
1
10.10.19 13:47
eher abwärts als seitwärts. Evotec ist derzeit eben Durchschnitt...  

6661 Postings, 3302 Tage doschauherreleably

 
  
    #67449
2
10.10.19 14:11
Der gesamte deutsche Aktienmarkt scheint mir ist zum Spielball der amerikanischen und englischen Heuschrecken geworden kommt mir so vor. Hier zählen keine Fakten mehr. So lange das von der BaFin zugelassen wird, ändert sich auch nichts. Die Seele des deutschen Aktienmarkts ist schon längst verkauft.
meine Meinung.  

24 Postings, 2226 Tage redisWelti

 
  
    #67450
1
10.10.19 14:42
AHL London hat am 9.10. LV Posi auf 0,51 % erhöht. Lt. Bundesanzeiger.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 2696 | 2697 |
| 2699 | 2700 | ... 2756  >  
   Antwort einfügen - nach oben