Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Hilfe! Nokia 6610 Displaybruch - und jetzt?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 08.12.03 19:53
Eröffnet am: 08.12.03 18:09 von: Dauberus Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 08.12.03 19:53 von: Chief05 Leser gesamt: 2.010
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

900 Postings, 7351 Tage DauberusHilfe! Nokia 6610 Displaybruch - und jetzt?

 
  
    #1
08.12.03 18:09
Hallo Leute,

habe ein Problem. Vor einem Monat habe ich mir ein Nokia 6610 mit Vertrag gekauft. Nutze den Vertrag nicht, nur so war das Handy wesentlich billiger und ich zahle quasi auf Raten. Da fällt mir doch das Mist-Ding einmal auf den Boden und die untere rechte Ecke im Display ist nun tot.
Habe nun wirklich keine Lust, das Teil wieder über Ebay zu versemmeln und ein neues zu kaufen geschweige denn es für hundert Euro oder was auch immer das kostet, reparieren zu lassen.
Hab ich irgendwie ne Chance das über Garantie laufen zu lassen? Wenn ja, wie? Direkt an Nokia schicken oder über den Provider bzw. den Vertriebshändler, bei dem ich es über Ebay bestellt habe?

Vielleich hat ja jemand von euch einen guten Tipp.. Danke!

Grüße

Dauberus  

21799 Postings, 7354 Tage Karlchen_IOhne Quasselstrippe leben - ist nen schönes Leben. o. T.

 
  
    #2
08.12.03 18:11

59073 Postings, 6991 Tage zombi17In diesem Fall

 
  
    #3
08.12.03 18:11
brauchst du keinen Stecker rausziehen und kannst gleich mit dem Hammer draufhauen:-)  

51333 Postings, 7151 Tage eckiMach doch einen deal mit jemand über die

 
  
    #4
08.12.03 18:13
Haftpflicht. Ich zahle gerne dein Missgeschick mit.....

Grüße
ecki  

9123 Postings, 7049 Tage Reilaecki, falls Dir die Vokabel fehlt für den Deal:

 
  
    #5
08.12.03 18:14
Versicherungsbetrug!  

51333 Postings, 7151 Tage eckiTja Reila, manchmal habe ich das Gefühl,

 
  
    #6
08.12.03 18:17
hintersinnige postings auf ariva abzusetzen, ist total nutzlos. :-(

Grüße
ecki  

21799 Postings, 7354 Tage Karlchen_IWozu braucht man überhaupt nen Display?

 
  
    #7
08.12.03 18:18
Kaputtes Display ist ne Herausfordung.

1. Konzentration beim Eintippen der Rufnummer.

2. Gutes altes Telefonverzeichnis auf Papier anlegen.

Kurzum: Mal wieder sinnlicher telefonieren.  

9123 Postings, 7049 Tage Reilaecki, so können Gefühle täuschen! o. T.

 
  
    #8
08.12.03 18:18

900 Postings, 7351 Tage DauberusAußer dem Tipp mit ..

 
  
    #9
08.12.03 19:17
.. der Haftpflichtversicherung, der mir natürlich bekannt ist, den ich aber aus rechtlichen Gründen ungern wahrnehmen möchte, gibt es keine Möglichkeit mit Garantie?
Hat noch niemand so ein Problem gehabt? Momentan läufts börsenmäßig nicht so rosig, dass ich einfach 300 Euro für ein neues raushauen möchte. :-)

Grüße
 

21799 Postings, 7354 Tage Karlchen_IHaste dir mal die Leistungsbeschreibung des Teils

 
  
    #10
08.12.03 19:26
angesehen? Stand da was von erschütterungsfest o. ä. drin? Vielleicht kriegste ja nen Garantiefall hin.  

153 Postings, 6101 Tage Chief05bisschen basteln ist angesagt :-)

 
  
    #11
08.12.03 19:53
hast nicht einen halbwegs vertrauenswürdigen Bastler in deinem Bekanntenkreis?
Ein Ersatzdislay gibs bei eBay für ~45 EUR und wenn es wirklich nur das Display ist, da isses schnell getauscht (~5 min)..

villeicht ne Alternative

_______
Chief05  

   Antwort einfügen - nach oben