Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Langfristig investieren heisst die Devise


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 16.08.99 14:22
Eröffnet am: 14.08.99 01:23 von: Teazy Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 16.08.99 14:22 von: Leser gesamt: 3.390
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

11 Postings, 7439 Tage TeazyLangfristig investieren heisst die Devise

 
  
    #1
14.08.99 01:23
Falls ihr etwas Cash aus Euren schnellen NM-Geschäften übrig haben solltet, möchte ich auch mal Anreiz geben in vorbörslich notierte Werte zu investieren. Diese Werte bekommt man normalerweise zu sehr günstigen Preisen. Mit Sicht von 1-2 Jahren gehen diese Unternehmen an ein Börsensegment, was dann im Normalfall für einen kräftigen Kursschub sorgt. So kommt an Aktien ohne bei einer Neuemission darauf hoffen zu müssen auch mal berücksichtigt werden. Als Beispiel sei hier nur Senator Film genannt, die Anfang des Jahres für 11 Euro !!! vorbörslich zu haben waren.
Bei Interesse liefere ich gerne weiter Info's.
 

646 Postings, 7560 Tage EdelmaxJa, tu das doch einfach mal,

 
  
    #2
14.08.99 01:59
und wenns geht, gib uns auch ein paar Hinweise, woher ich dann Infos über diese Unternehmen herbekomme. Senator kannte man schon vorher, viele andere Unternehmen sicher nicht.  

21160 Postings, 7520 Tage cap blaubärRe: Langfristig investieren heisst die Devise

 
  
    #3
14.08.99 09:22
Hi Edelmax bei AHAG bekommst Du über deren neue Firmen ein hübches Dossier mit Gewinnschätzung usw.dann zeichnest du zb deine Netbrain für 5,9 bekommste sie aufs Depot wenn Du musst kannste sie bei denen auch wieder verkaufen,haben ja nen Telefonhandel und Kurse Netbrain z.Z 23,5
aber sind ja auch schon beinah 2Mon auf menem Depot.Und wenn Sie denn am NM notiert sind wird richtig verdient.Im übrigen ist die Going Publik Zeitung fürn Hunni im Jahr ein echt lohnendes Investment.Achso unter www.ahag.de kannste dich schlau machen oder den Dortmundern am Telefon auf den Wecker gehn die leben ja davon,nur keine Hemmung
blaubärgrüsse    

646 Postings, 7560 Tage EdelmaxDanke cap blaubär o.T.

 
  
    #4
14.08.99 14:10

11 Postings, 7439 Tage TeazyHier noch ein paar Info's

 
  
    #5
14.08.99 17:37
Also hier noch ein paar Info's: Wie schon gesagt wurde gibt es vorbörslich notierte unternemen bei der AHAG, sowie bei der Valora (www.valora.de) und bei der Secunda (www.secunda.de). Als sehr aussichtsreich erscheint mir z.B. eine Delta Electronic. Delta möchte Anfang nächsten Jahres an ein Börsensegment. Info's bekommt ihr bei Secunda oder Valora.  

21160 Postings, 7520 Tage cap blaubärFrüher aufstehen

 
  
    #6
14.08.99 19:34
Die AHAG Auswahl halte ich für sehr gut in der Regel werden im Folgejahr in den Gewinnausichten schwarze Zahlen geschrieben ob Internet oder nicht
Order kosten 18€ bei einer kritik über einen Wert flog dieser raus(NICE)
Über die Andern weiß ich nichts.
Meine tops sind Netbrain Electronic Entertainment IR taugt was konnte man schon merken(halbe Miete)
Done einzige BRD Firma mit der Cisco Lizens zum Löten.Ohne die haben zb.Provider wohl einige Probleme.
Bevor ich das vergesse habe alle drei Werte in meinem Depot
blaubär auf dem weg ins kino (general)  

11 Postings, 7439 Tage TeazyAn Cap Blaubär

 
  
    #7
15.08.99 13:22
Also ich denke auch das Du mit Netbrain nichts falsch machst. Weisst Du ungefähr wann Netbrain an ein Börsensegment geht? Wie gesagt ich mir Delta Electronik ins Depot geholt. Die haben einen Auftrag über eine 3-stellige Millionenhöhe an Board geholt(Set-Top-Boxen). Schau's dir mal an.  

21160 Postings, 7520 Tage cap blaubärRe: Langfristig investieren heisst die Devise

 
  
    #8
15.08.99 17:40
Laut dem AHAG Dossier vom 15.Mai ist der Gang an ein Innovatives Marktsegment der Börse im ersten Halbjahr 2000 geplant.Habe ne Halbjährige Lock up Klausel unterschreiben müssen(d.h.nach dem Börsengang am NM muß ich 6Mon.mit dem Verkaufen warten,aber was solls die Andern müssen dann 12Mon.warten.)
blaubärgrüsse    

21160 Postings, 7520 Tage cap blaubärVorsicht und bitte unterscheiden

 
  
    #9
15.08.99 19:43
Es gibt kleine AGs die nie an die Börse wollen aber wir sprechen hier von Firmen die möglichst bald an den NM kommen sollten.Nun ist das Problem das wir nicht umbedingt deren Geschäftszahlen einsehen was auch nicht umbedingt was nützt(um die dicken Klöpper zu entlarven bin ich zb.leider zu doof)Daher halte ich ne Firma wie AHAG zb.für hilfreich für ihre Dossiers müssen sie den Kopf hinhalten zumindest würde Ihr Ruf leiden wenn offensichtlicher blödsinn drinständ oder faule AGs offeriert würden.Die Sport.de Unterlagen wurden mir zugesand selbst als Amateuranalyst wurd mir da flau.Nicht alles was vorbörslich offeriert wird ist toll,da gibts viele traurige Beispiele.
1.Stimmt die Story 2.wer steht für die Zahlen gerade 3.wann gehen Sie wo an die Börse.4.kann ich die Aktien wieder los werden(Telefonhandel)
zu3.wozu muss ne Deutsche AG zb an die NASDAQ Argument vom Sport.de Man war weniger bürokratische Hürden meine übersetzung dazu hieß Finger weg.
blaubärgrüsse  

   Antwort einfügen - nach oben