Heute fischen die Emis die 7550!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:12
Eröffnet am: 26.07.07 14:57 von: Sitting Bull Anzahl Beiträge: 24
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:12 von: Katrinoswha Leser gesamt: 2.443
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

4560 Postings, 7947 Tage Sitting BullHeute fischen die Emis die 7550!

 
  
    #1
26.07.07 14:57
es ist immer das gleiche Spiel: rein in die Welle nach oben oder unten und die KO's abfischen. Wahnsinn.

Wer es weiß, gewinnt. Mit den Emis.  

7845 Postings, 7274 Tage all time high7550 ?

 
  
    #2
26.07.07 14:58

solche optimisten wie dich,  braucht die börse.

mfg ath

 

4560 Postings, 7947 Tage Sitting BullDu meinst, die Emis

 
  
    #3
1
26.07.07 15:07
wollen mehr vom Kuchen? Du könntest Recht behalten. Viele Dummbullen haben sich wohl mit 7500er Scheinen eingedeckt. Das geht schief.  

12990 Postings, 6042 Tage Woodstore@ath Das muss man aber von 2 Seiten betrachten!

 
  
    #4
1
26.07.07 15:08
ich bin seit gestern short, und mein Urlaub verlängert sich
alle 10 Daxpunkte um eine Woche!
Also können von mir aus selbst die 7450 noch kommen!

Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

7845 Postings, 7274 Tage all time highman kann es auch anders sagen

 
  
    #5
2
26.07.07 15:10

es gibt hier sicherlich auch bordteilnehmer, dessen leben verkürzt sich um eine woche, alle 10 Daxpunkte

mfg
ath  

12990 Postings, 6042 Tage Woodstoreda stimme ich dir natürlich auch zu

 
  
    #6
26.07.07 15:14
kraft meines erkrauten Hauptes!

Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

4560 Postings, 7947 Tage Sitting Bulldie 200-Tagelinie wird

 
  
    #7
26.07.07 15:21
vermutlich erst jetzt vielen ins Auge fallen. Oft zu spät. Gleitende Durchschnitte sind eine feine Sache, wenn man sie lesen kann. Eigentlich nicht schwer.  

2446 Postings, 7455 Tage Poelsi7Die Thread Überschrift

 
  
    #8
26.07.07 15:33
zu diesem Zeitpunkt stellt echt eine Sensation dar! So eine wage Prognose zu treffen beim DAX-Stand von 7580 beim Posting ist schon echt krass.
Vor 2 Tagen wäre das der Hammer gewesen...
Da nun jedoch alle anfangen dem Trend wie die blinden Hühner hinterherzulaufen, werde ich mal Long gehen und tippe auf DAX-Xetra-Schlußkurs um die 7700!
Aktien sind mit SL schon lange abgesichert, welche seit DAX 8100 noch erreicht wurden.

Was ist denn passiert, was einen knapp 600 Pkt. Absturz im DAX begründet?
Nichts!
90% aller Q-Zahlen sind über den Erwartungen, Wirtschaftsdaten weltweit sehen gut aus, ergo: Klassische Bärenfalle...
Nur meine Meinung wir werden sehen wo die Reise hingeht :-)  

Optionen

3469 Postings, 5222 Tage KnitzebreiMoment wird der Immobiliencrash gespielt.

 
  
    #9
2
26.07.07 15:37
Wenn der aber in Kürze ausbleibt, gehts den Bären in der Tat richtig anne Wäsche...  

Optionen

12990 Postings, 6042 Tage Woodstorewas hälst du denn von dem Umstand

 
  
    #10
26.07.07 15:46
dass der markt rein KGV technisch sowas von zu teuergeworden ist
und jetzt einfach nur eine völlig legitime Korrektur stattfindet,
die vor dem ATH niemand haben wollte, die 8000 wurde geknackt
das ATH ist dahin und nun kommt das worauf alle gewartet haben.



Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

123 Postings, 5167 Tage LuciferTja

 
  
    #11
2
26.07.07 16:06
@Woodstore...das KGV ist ein Grund, ein anderer wäre die lächerliche Aufgeilerei an Themen wie die Immobilienkrise, stümperhaft gemanagte Bear Stearns Fonds, Dollarschwäche oder Ölpreis. Hüstelt Uncle Sam, schaut sich der Michel die Radiesschen schon längst von unten an...das ist so ähnlich wie mit einem Hypochonder der sich ständig einredet krank zu sein und es am Ende auch tatsächlich wird, obwohl im nix gefehlt hat.  

Optionen

692 Postings, 6601 Tage BarbarossaHm....

 
  
    #12
26.07.07 16:12
Irgendwie schweigen die ganzen Analysten und können sich irgendwie nicht entscheiden, was sie den prophezeien sollten...,falls die sich doch entscheiden,dann wird  wohl das Gegenteil davon richtig sein ;)

 

Optionen

2446 Postings, 7455 Tage Poelsi7Uups...

 
  
    #13
26.07.07 16:14
woher auf einmal der Hype in den USA? 100 Pkt up in 30 min!
siehe Posting #8.
Long war auf jeden Fall ne feine Alternative.  

Optionen

8140 Postings, 5972 Tage checkerlarsenist doch schön wie es ist.

 
  
    #14
26.07.07 16:20

dem ganzen klatschvieh was um den höchsstand plus minus 10%eingestiegen ist wird jetzt ordentlich das fell über die ohren gezogen. eigentlich hätte ich das spektakel schon früher erwartet.
__________________________________________________
Wenn man seinem Hund beibringt über einen See zu springen, wird es Menschen geben die behaubten er ist nur Wasserscheu.






 

123 Postings, 5167 Tage Lucifer@Barbarossa

 
  
    #15
5
26.07.07 16:21
A:"Und nun zu Herr Dummbatz an das Frankfurter Parkett, ist das das Ende des Aktienbooms oder nur eine Korrektur? Auf was führen sie das zurück?"

B:"Ja also zuersteinmal möchte ich alle beruhigen die jetzt ans panische Verkaufen denken, ich denke noch ist nicht absehbar wohin äh ich meine wie tief wir fallen werden, äh schauen wir doch nach Amerika, die Immobilenkrise spitzt sich zu...."

A:"Herr Dummbatz, was ist ihre Prognose für die nächsten Wochen?"

B:"Also für die kommenden Wochen sehe ich einen eindeutigen Seitwärtstrend mit langsamen Anstieg nach oben wobei das Korrekturpotential weiter bestehen bleibt. Hier bietet sich das Bonuszertifikat meiner Arschgeigenbank mit großem Puffer nach unten an"

A:"Herr Dummbatz von der Arschgeigenbank, danke für ihre Einschätzung"  

Optionen

4560 Postings, 7947 Tage Sitting Bullsoo,

 
  
    #16
26.07.07 16:28
wir gehen wieder runter! Dieses Mal holen sich die Emis ihr Fressen! Anscheinend sind IMMER NOCH zuviele Dummbullen im Markt!  

4560 Postings, 7947 Tage Sitting BullDiese Angst im Markt ist

 
  
    #17
26.07.07 16:35
unglaublich. Die Zeit der Gier ist vorbei. Wie war das? 9000 bis Jahresende? So ein Quark.  

692 Postings, 6601 Tage Barbarossa@ Sitting Bull

 
  
    #18
26.07.07 16:57
Es ist doch so,dass eh keiner weiß,was gerade passiert,schau die mal die Threads an in den Zeiten der kleinen DAX Korrekturen, mich würde es überhaupt nicht wundern,wenn wir in paar Wochen wieder die ATH testen würden...,es ist doch eh meistens so,dass die starken Korrekturen dann kommen,wenn keiner zu dem Zeitpunkt damit rechnet ;)
Es könnte natürlich eine stärkere Korrektur sein (und auch Sommer dazu),ich denke eher,dass wir nur Luft holen,wie lange aber es dauert ist die andere Frage...
Ist aber nur meine Meinung.  

Optionen

7401 Postings, 7272 Tage bullybaerIn Zeiten, in denen die

 
  
    #19
26.07.07 17:03
Experten auf breiter Front astronimische Kursziele ausgeben ist es wohl besser zu verkaufen, als zu kaufen. Ich werd einfach das Gefühl nicht los, dass die ihre Dinger loshaben wollen. Das Problem ist nur, dass es imo vermutlich zu wenige
"Hausfrauen" unterwegs sind, die sie ihnen abkaufen.

mfg
bb  

Optionen

4560 Postings, 7947 Tage Sitting Bullyes, yes, yes!

 
  
    #20
26.07.07 17:15
Wer will mir jetzt noch was vorwerfen! Ich habe es Euch gesagt! Bei 7500 kann man mal ultrakurzfristige Longs angucken! VORHER NICHT!  

4560 Postings, 7947 Tage Sitting BullMann, ist das ruhig geworden hier

 
  
    #21
26.07.07 17:24
alle Bullen verstummt/verstimmt  

8298 Postings, 7372 Tage MaxGreenes ist auch heiss draussen, immer schön ruhig

 
  
    #22
26.07.07 17:30
bleiben, die 7500 könnten in der Schlussauktion bis 17:45 noch geknockt werden.  

Optionen

8298 Postings, 7372 Tage MaxGreenalles ausverkauft ?

 
  
    #23
1
26.07.07 17:33
 

Optionen

Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
dax.jpg

4560 Postings, 7947 Tage Sitting Bulleingangs schrieb ich, dass die 7550er

 
  
    #24
26.07.07 21:16
ausgeknockt werden. Morgen werden es schon die 7350er sein. Ein Blick in die KO-Mappe hilft hier weiter.  

   Antwort einfügen - nach oben