Heute Kauftag - DAX-Ziel 4300 !


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 30.12.04 08:07
Eröffnet am: 06.08.04 07:07 von: newtrader20. Anzahl Beiträge: 133
Neuester Beitrag: 30.12.04 08:07 von: newtrader20. Leser gesamt: 18.916
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deHeute Kauftag - DAX-Ziel 4300 !

 
  
    #1
3
06.08.04 07:07
       ariva.de
     

Die Angst geht wieder um !
Die heutige Eröffnung um die 3775 dürfte m. Erachtens beste Einstiegschancen bieten. Zunächst zum DAX. Wenn man die Stimmung in den Bords sich anschaut, wird Panik verbreitet, ähnlich wie letztes Jahr. Immer ein Indiz, daß viele Shortpositionen aufgebaut wurden oder werden. (man nehme nur das Beispiel TUI, mehr braucht man nicht zu erwähnen)
Eine Infineon um die 8,20 bzw. eine Daimler um die 35 sind Kaufkurse.
Der Dax dürfte relativ zügig die 4000 wieder nehmen, dann paar Wochen seitwärts tendieren um am Jahresende auf etwa 4300 zu steigen, so meine Prognose.

Man kauft in Schwäche hinein, nicht wenn die Masse wieder einsteigt. Die Panikkursziele, erinnere nochmal an letztes Jahr, dürften nicht eintreffen !

Noch bessere Chancen bietet der TEC DAX - eine Mobilcom unter 12 wandert heute bei mir ins Depot, eine Aixtron um die 4,50 ebenfalls.
Da könnten bis zum Jahresende 50% Gewinn drinliegen. Ohne Risiko kein Gewinn. Bevor ich riskante Shortzertis kaufe oder gar Aktien shorte , kaufe ich lieber ausgebomte Werte und spekuliere auf Erholung, denke, man kann hier selbst noch einen weiteren Rücksetzer locker aussitzen , ohne ins Schwitzen zu kommen. Niemand kommt mittelfristig an Longinvests  vorbei.

Die Jahresendrally wird heute ihren Ursprung haben, mutige greifen  zu. Das Material , welches heute geschmissen wird, kommt sicher wieder in starke Hände und das ist gut so. Und diejenigen, welche ununterbrochen aufs Öl starren sei gesagt, dieses Problem könnte sich schneller wieder normalisieren, als manchem Spekulant recht ist.

Käufe heute: Infineon, Daimler, Mobilcom und Aixtron - alles Schwergewichte, welche allesamt heute unter Druck kommen dürften. Die Positionen bleiben bis Jahresende im Depot, schauen wir mal.
 
107 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deHi Lehna, Calexa ist nur einer von so vielen

 
  
    #109
16.08.04 16:50
Pessimisten
Schau den DAX an, wer mit mir rein ist, liegt vorne, Freenet bereits 10% vorne, Aixtron läuft an, ebenso Infineon , heute morgen noch die Kommentare der Bänker auf N-TV, mit Ihren Prognosen, kann man alles vergessen. Dann die Waver hier am Bord, will nicht wissen wieviele geputtet haben, alle im Verlust, ausnahmslos. Die Welt geht nicht unter, irgendwann muß man rein, ich habs gewagt, die KK wurden gepostet, es geht hoch, antizyklisches Handeln ist angesagt, nicht charttechnisches !
Die Unternehmen haben fast alle sehr gute Zahlen gemeldet, wieso soll man zu diesen Schlußverkaufspreisen nicht kaufen?
Also ich fühl mich wohl-
Gruß  

9045 Postings, 7245 Tage taosDanke an alle Putter,

 
  
    #110
16.08.04 16:58
ich habe in den letzten Tagen zu günstigsten Preise Infineon & Lufthansa gekauft. Besonders günstig waren Optionsscheine.

Also nochmals Danke

Taos
 

Optionen

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deVK Freenet 11,78

 
  
    #111
16.08.04 19:53
bei dem Gewinn innerhalb weniger Tage konnte ich nicht widerstehen, zu geben.

KK 10,65
KK 10,25

restliche Positionen bleiben im Depot,  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deRücksetzer zum Kauf nutzen

 
  
    #112
17.08.04 09:32
Position Aixtron gerade ausgebaut - weiterer NK 4,10  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deWir man schön sehen kann,

 
  
    #113
10.09.04 14:44
die Märkte laufen weiter hoch, aktuell knapp unter 3900 - die Richtung stimmt, denke wir steigen in Kürze über die 4000.

Nachtrag zu den Positionen, Aixtron wurde mit Verlust verkauft, dafür wurde Intertainment massiv eingekauft, da hier mehr potenzial vorhanden sein dürfte.

 

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deund weiter hoch gehts

 
  
    #114
14.09.04 08:22
Eröffnung um die 3950 - ca. 200 DAX punkte seit Threaderöffnung.  Man bleibt einfach drin und schaut zu, einfacher läßt sich kein Geld verdienen. Wenn die 4000 fällt (rechne diese Woche damit) dürfte Kaufzwang einsetzen.  

204 Postings, 6423 Tage Steinhauer1DAX-Ziel 4300!

 
  
    #115
22.09.04 23:45
Mit solchen Looser tips und mit Deinen angeblichen "fiktiven" Aktienfavoriten würde ich mich mal verziehen, Du triffst vielleicht in ner Schießbude mal ne Blume, sonst nichts.

Gruß Steinhauer
 

19877 Postings, 6892 Tage lehnaSteinhauer,nur kein Neid...

 
  
    #116
23.09.04 00:55
Bin überzeugt,newtrader hat bei seinem Einstieg am 06.08 fast das Jahrestief getroffen.
Im Gegensatz zu andren Schwätzern hat er es life gepostet.
Viele prahlen meist erst hinterher vom richtigen Einstieg.
Warst wahrscheinlich Short und bist deswegen stinkig...  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002demorgen

 
  
    #117
23.09.04 08:42
na wenigstens Lehna schreibt objektiv, thanks.
Diese Rücksetzer wie gestern wird es immer geben, ist doch nichts dramatisches. Alle Positionen bleiben im Depot, wir haben noch ca. 12 Wochen bis Jahresende, das wird schon.
Von den selbsternannten Spezialisten , ala Katjuscha und Konsorten , mit Ihren Analysen liest man nur Käufe, fast nie VK. Keiner hatte sich vor Wochen aus dem Fenster gelehnt, von diesen SChwätzern.  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deAktuell außerbörslich 3924

 
  
    #118
29.09.04 20:18
       ariva.de
     
gibt kein Grund irgendwelche Positionen zu verkaufen, Long ist klar on - würde mich nicht überraschen , wenn wir diese Woche die 4 wieder sehen.
 

19877 Postings, 6892 Tage lehnanewtrader,die ganzen Nörgler...

 
  
    #119
03.10.04 19:55
hier im Thread machen sich langsam klammheimlich vom Acker.
Denen dämmert langsam,dass du Anfang August wahrscheinlich das Jahrestief getroffen hast.
Was schliesen wir daraus:
Je mehr Kritiker und "Witzig-Sternchen" desto höher das Kurspotenzial.
Börse kann so einfach sein...

 

14308 Postings, 6541 Tage WALDYEin Super Tread!

 
  
    #120
03.10.04 20:17
Hmmmm.....

Und wieder kommt mein Credo:


"Nur wer gewinnt hat recht...und nur der"

MfG
  Waldy


Ps.
......würde es nur -EINEN- Menschen geben
der wüsste was kommt.....die Börse wäre ToT.




Ps.Ps.
Logig und Börse?????

Jooooooooooooooooooooooooooooooooh!  

Optionen

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deDAX Taxe 4030

 
  
    #121
04.10.04 08:28
und weiter hoch, wie erwartet.
Das meiste Potenzial sehe ich im TEC DAX, speziell Mobilcom und Singulus !
Die dürften heute stark anziehen, ansonsten gilt zurücklehnen und zusehen, wie die Kaufpanik ausbricht, sind seeeeeeeeeeeeeeehr viele nicht drin !  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deDAX 4056

 
  
    #122
04.10.04 09:54
kann man da schon Kaufzwang erkennen?
Hmmm.... da scheinen doch sehr viele short zu sein, also richtig große Adressen, daher gibt es null Gründe, auch nur eine Aktie zu verkaufen. Ganz abgesehen von den "Nichtinvestierten"

Überlege, noch paar Stücke Dialog Semiconductor zu kaufen, dieser Wert ist noch nicht so richtig angelaufen, hier könnten etliche Prozente drinliegen.


 

10229 Postings, 5966 Tage lumpensammlerJahrestief?

 
  
    #123
05.10.04 01:29
Habe mir grade mal die Werte in Posting 1 angesehen, die angeblich zu Jahrestiefkursen gekauft wurden. Frage mich, wieso die jetzt überwiegend im Minus sind. Wahrscheinlich höhere Börsenphilosophie. Will aber nicht nörgeln.

Ich tippe auch mal ganz fundiert auf 3450 bis Jahresende und empfehle den jetzigen Daxstand (4035) zum Shorteinstieg.  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002demorgen Lumpensammler

 
  
    #124
05.10.04 07:01
wieso im Minus, Aixtron wurde vor längerem verkauft. Depotstand ist

Infineon, liegt im Plus
Mobilcom liegt im Plus
DAimler, etwa pari
Singulus, liegt im Plus

denke mal, da Du schon seit längerem für shorts trommelst , wärst Du sicher froh, diese Perfomance zu haben.  So fundiert wie Du für Shorts geworben hast,in den letzten Wochen, so zutreffend waren ja auch die Ergebnisse.  

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deJemand , welcher vor 5 Tagen Puten im Depot hatte,

 
  
    #125
05.10.04 07:57
       ariva.de
     
dürfte bedient sein.
Jeder wie er will, dies ist ein Thread bis auf Sicht Jahresende. Bis jetzt liege ich im Plan - das allerbeste dürfte aber noch kommen - nämlich daß wir weiter steigen, mal ein kleiner Rücksetzer und dann mit Schwung in neue höhere Regionen.
Zum Aktienmarkt gibt es kaum Alternativen.  

248 Postings, 6095 Tage gobxGratuliere newtrader....

 
  
    #126
05.10.04 09:03

endlich mal wieder ein interessanter und lesenswerter thread !!!

Viele postings sind leider nur weisheiten im nachhinein oder leere sprücheklopfer  und nörgler, wo man sich die zeit für lesen oder antworten sparen kann !

Sehe an meinen positionen ebenfalls eine positive entwicklung mit jahresende DAX um ca. 4250.

Denke auch das viele in einer pessimistischen SHORT- haltung erstarrt sind und nicht besonders happy mit diesem kurzen und starken aufwärtstrend sind.


Bitte schreibe auch weiterhin deine planziele und käufe, zu denen ich dir alles gute für 2004 wünsche.

GOOOD TRADES:::::  ALPI  

Optionen

904 Postings, 6284 Tage jooockelKann ich mich nur anschließen

 
  
    #127
05.10.04 10:20
weiter posten inkl. planziele und käufe.

Hier werden keine Sprüche geklopft und sonstigen Quatsch verzapft.

Lese diese Art von Thread´s oft und gerne.

Taschau for now
Jockel  

10203 Postings, 6426 Tage Reinerzufallguten morgen trader

 
  
    #128
05.10.04 10:23
oder legst Du wert auf "NEW"? *ggg*  

2718 Postings, 6062 Tage IDTEup o. T.

 
  
    #129
14.10.04 18:51
 

Optionen

2718 Postings, 6062 Tage IDTE3 grüne für 4300 punkte???

 
  
    #130
14.10.04 18:53
davon werden die auch ni9cht näher kommen.  

Optionen

10229 Postings, 5966 Tage lumpensammlerNa da lag ich doch gar nicht so daneben

 
  
    #131
14.10.04 19:13
mit dem short Einstieg bei 4035, also ich habs gemacht :-))))

Man hört so wenig von dir in letzter Zeit, newtrader. How come, hast doch nicht etwa den Glauben an die 4300 verloren, oder? Falls ja, mußt du halt ein neues Ziel erraten.

Die kurz- und mittelfristige Börsenentwicklung kann halt keiner voraussagen, aber ich habe zumindest immer Gründe für meine Erwartungen angegeben. Deshalb war es wenigstens fundiert, auch wenn's nicht sofort zutraf.  

2718 Postings, 6062 Tage IDTEwas ist schon das geld, das du damit

 
  
    #132
14.10.04 22:16
verdient hast, gegen 3 grüne sterne :-)
vielleicht sollte man bei sowas erst einen monat abwarten oder die sterne jetzt langsam beginnen schwarz einzufärben...  

Optionen

7738 Postings, 6724 Tage newtrader2002deDas Jahresende naht

 
  
    #133
30.12.04 08:07
und habe den DAX Stand eben doch bis auf ein paar Pünktchen getroffen.  
Wie gehts? Ganz einfach, antizyklisch zulangen, nicht das tun, was die selbsternannten Aktienanalysten und Gutmenschen einem weismachen wollen.
Einziger Wert, welcher im Thread vorgestellt wurde und am Boden liegt, ist Infineon. Kann mir aber vorstellen, daß der Wert in 05 sehr gut läuft.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben