Harmony Gold


Seite 3 von 9
Neuester Beitrag: 15.02.22 10:00
Eröffnet am:29.12.08 18:10von: zyklonxxlAnzahl Beiträge:223
Neuester Beitrag:15.02.22 10:00von: luckmoden17Leser gesamt:157.904
Forum:Börse Leser heute:15
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

10342 Postings, 5312 Tage kalleariHarmony legt Geld drauf bei Förderung

 
  
    #51
24.07.15 18:25
Absturz der Edelmetallpreise: «Gemetzel» bei Goldminenaktien - NZZ Finanzen
Noch vor nicht allzu langer Zeit wurden die Aktien von Goldminen als Geheimtipp unter Vermögensverwaltern herumgereicht.
 

10342 Postings, 5312 Tage kalleariZum Golde

 
  
    #52
1
30.07.15 21:22
Gold/Goldaktien:

Nachdem sich der Goldpreis 2 Jahre über der 1200$-Marke gehalten hat, ist er zuletzt unter 1100$ gesunken. Der Fall unter die 1200er Marke hat zwar länger gedauert, als ich dachte – mein langfristiges Kursziel von ca. 600-900 $ bleibt dennoch erhalten…
Auch Goldaktien haben weiter an Wert verloren und sind trotz des Verfalls aus meiner Sicht nach wie vor krass überbewertet.

Das „Kursziel“ für sehr viele Minengesellschaften bleibt weiterhin bei NULL!

Wie schon öfters beschrieben, steuern einige Gesellschaften direkt und unaufhaltsam in die Pleite…das kann sich jeder in wenigen Sekunden selbst ausrechnen – dazu muss man kein Profianalyst sein. Ein Entrinnen aus diesem Abwärtsstrudel erscheint mir nicht möglich.

Es sei denn – ja, es sei denn, der Goldpreis fängt sich, beginnt zu steigen und Weihnachten und Ostern fallen zusätzlich auf einen Tag…kann ja durchaus passieren…klingt jedoch nicht sehr wahrscheinlich.

Henry Littig
backstagenews.de  

336 Postings, 4681 Tage FCS1903Schwachsinn

 
  
    #53
31.07.15 06:44
Totaler Schwachsinn der Bericht darüber!

Verluste ja, aber verschwinden werden kaum welche! Davor werden wir Fusionen, etc. Sehen.
Auch wird der Goldpreis nicht dauerhaft so tief bleiben  

10342 Postings, 5312 Tage kalleariFC

 
  
    #54
31.07.15 08:01
Die Meinung von Blackstage News mag überzogen sein, ist jedoch keines Falls Schwachsinn. Das Aktionäre bei Minenaktien ihr Geld verlieren kommt öfter vor. Der Goldpreis wird irgendwann wieder steigen. Die Frage ist nur wann ?Wir sehen ja wie lange es schon nach Süden geht.  Gibt doch inzwischen nicht wenige, die mit Goldminenaktien im roten Bereich sind. Wirtschaftszyklen gehen immer rauf und runter.
Die schwachen Unternehmen scheitern oft in der Baisse.  Richtiger Einkauf ist wichtig an der Börse. Griff in falle Messer wird meist bestraft !  

336 Postings, 4681 Tage FCS1903Kalleari

 
  
    #55
2
31.07.15 08:46
Da magst du generell natürlich recht haben! Stockpicking ist angesagt derzeit!
Mit einer Klondex, Guyana Goldfields, Semafo, Kaminak, Continental, Teranga zum Beispiel wirst du aber trotzdem gutes Geld verdienen können.

Einige wenige wirtschaftlich schlecht aufgestellte werden verschwinden, aber dies werden nicht viele sein! Generell würde ich sogar Wetten, dass wenn du dir heute eine Barrick Gold, Cia Minas, Iamgold, Kinross, Goldcorp oder auch im Silberbereich eine Silver Wheaton, Great Panther, Fresnillo ins Depot legst und einen Anlagehorizont von 5 - 7 Jahren hast, dass hier wahnsinnige Gewinne kommen werden.
Solche Baisse Phasen bieten auch immer historische Einstiegschancen, aber man muss hierfür sehr risikofreudig sein und definitiv streuen und nicht nur auf ein Pferd setzen.
 

10342 Postings, 5312 Tage kalleariFC

 
  
    #56
1
31.07.15 09:26
Meines Erachtens ist es noch zu früh, da Aktien oft tiefer fallen als man glaubt. Die langfristigen Chancen sind gegeben. Stockpicking: Da sollte eine Liste mit den wichtigsten Zahlen der letzten Jahre von Rohstoffaktien von verschiedenen Usern erstellt werden. So dass, die interessanten Werte fundamental gefiltert werden können. Dies sollte in einen vielbesuchten Miningthread geschehen. Danach käme dann die technische Analyse um Einstiege zu suchen.  

336 Postings, 4681 Tage FCS1903Kalleari

 
  
    #57
31.07.15 10:43
Ja ein solches Forum wäre wirklich sehr interessant, da in solchen Bearishen Phasen auch die neuen Sterne der Brance gebohren werden.
 

325 Postings, 3154 Tage mb048wie gehts hier weiter?

 
  
    #58
5
07.10.15 16:59
Ich wage mal eine Prognose fürs dritte Quartal 2015:

Goldpreis im Schnitt 1.120 USD, d.h. eine Harmony macht bei Kosten von geschätzt 1.200 USD und 275.000 Unzen pro Quartal einen Verlust von 22 Mio. USD.

Cash waren per 30.6.15 noch ca. 80 Mio. USD. Die Firma braucht innerhalb des nächsten Halbjahres einen signifikant höheren Goldpreis, um ohne Neukredite oder Kapitalerhöhungen zu überleben.

positiv: Das Eigenkapital liegt per 30.06.15 bei 2,2 Mrd. USD. Die Bewertung der Goldreserven ist extrem niedrig. (13 USD Börsenwert je Unze per 30.06.2015, andere Firmen liegen hier bei 50 bis 250 USD je Unze, und die Aktie hat sich nochmal halbiert seit dem)

Die Einigung mit den Minenarbeitern ist am 2.10. vollzogen (ca. 10% mehr Lohn für drei Jahre bei ca. 50% Lohnkosten macht das ca. 50 USD je Unze Mehrkosten, uff). Die Firma hat also demnächst also Kosten von ca. 1.250 USD je Unze (All Sustaining Cost).

Szenario 1: Der Goldpreis bleibt so niedrig (d.h. unter 1.250 USD)

d.h. Kapitalerhöhung mit Verwässerungseffekt wäre möglich, weitere Kredite wären möglich oder eine Übernahme durch einen anderen Konzern.

Szenario 2: Der Goldpreis steigt innerhalb der nächsten 6 Monate wieder auf 1.300 USD oder höher.

1.300 USD = 50 USD Gewinn je Unze *1,1 Mio. Unzen * KGV von 10 = Zielkurs ca. 1,25 €
1.400 USD = 150 USD Gewinn je Unze * 1,1 Mio. Unzen * KGV von 10 =
Zielkurs 3,50 €
1.500 USD = 250 USD Gewinn je Unze * 1,1 Mio. Unzen * KGV von 10 =
Zielkurs 6,00 €

Fazit: die Aktie ist wie ein Optionsschein auf Gold mit einem Hebel von ca. 20 bei einer Laufzeit von zunächst mal einem halben Jahr. Solange halten sie wohl aus eigener Kraft mindestens durch.

Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung  

325 Postings, 3154 Tage mb048Produktion gesteigert

 
  
    #59
2
09.10.15 14:21
Produktion im vergangenen Quartal um 8-10% gesteigert. Und dann noch der niedrige Rand zum Dollar derzeit. Scheinen Ihre Probleme in den Griff zu bekommen.
Rohstoff-Welt.de » Kurzmeldungen » Harmony Gold Mining meldet Produktionssteigerung
Aktuelle Nachrichten und Meldungen aus dem Rohstoffsektor. Einzigartige Suchfunktion nach über 45 Rohstoffen sowie täglich mehr als 50 neue Nachrichten.
 

15269 Postings, 8487 Tage LalapoGibt es eine Mine mit höherem Hebel !?

 
  
    #60
10.10.15 11:15
Ich meine nicht .... Kommt alleine dieses Jahr von 2,70 € ..vom historischen Chart will ich erst gar nicht reden ...
Wenn die 1 € fällt ist m. E. Alles möglich ...
Spannend !!
Gruß vom Schiffchen ...

Lali  

1928 Postings, 7156 Tage catweazle:-)

 
  
    #61
1
14.10.15 20:20
möge die 1 fallen...
Gold up und Harmony gehebelt upper !
:-)  

462 Postings, 2989 Tage olloallahommohlangsam wachen welche auf

 
  
    #62
14.10.15 20:32

15269 Postings, 8487 Tage Lalapowird auch Zeit ....was für ein

 
  
    #63
1
15.10.15 07:23
Nachholbedarf  nach dieser Abschlachtung ....wie geschrieben ...wenn die 1 fällt wird wohl das Tempo zunehmen ....  

524 Postings, 2748 Tage Magnus123Produktionskosten

 
  
    #64
16.10.15 14:09
Kennt jemand die aktuellen Zahlen, wie teuer Harmony Gold produziert?  

392 Postings, 5871 Tage rolfe@magnus123

 
  
    #65
1
16.10.15 17:01
Siehe sehr gutes Post mit der Nr. #58 ,einfach ein wenig lesen,wenn hier einige sich richtig Mühe machen  

325 Postings, 3154 Tage mb048durchaus gute Zahlen fürs dritte Quartal

 
  
    #66
1
11.11.15 18:38
Das Unternehmen meldete am 5.11.2015 die Zahlen fürs dritte Quartal.

Der von mir prognostizierte Quartalsverlust von 22 Mio. USD wurde nahezu exakt erreicht (23 Mio. USD). Allerdings sind die höheren Lohnkosten hier schon berücksichtigt, ich sah sie noch außen vor. (siehe auch mein Post 58). Die gesteigerte Produktion und der niedrige Rand-USD-Kurs tun hier ihr gutes.
Allerdings mußte auch währungsbedingte Abschreibungen auf einen Kontokorrentkredit vorgenommen werden. Der Durchschnitts-VK lag bei 1.137 USD.
Die Produktion stieg auf 287.000 Goldunzen.

Bleibt der Randkurs nun stabil und kommt die Mine in Papua-Neuguinea (Hidden Valley) wieder in die halbwegs normale Produktion, wird zukünftig schon bei einem Goldpreis von 1.170 USD profitabel gearbeitet (eigene Berechnungen). Muß mich dahingehend korrigieren.

Cash ist mit 107 Mio. USD noch für ein paar Quartale vorhanden. Wäre nicht der Goldkurs von 1.180 USD auf 1.090 USD aktuell gefallen, der Kurs an der Börse stünde schon duetlich höher als aktuell um die 0,65 €.

Mein Fazit: investiert bleiben, die relative Stabilität des Kurses zeigts ja auch.

Kurs bei meinem Erstpost am 7.10.2015:  Gold 1.145 USD, Harmony 0,62 FFM
Kurs nach den Zahlen heute am 11.11.2015: Gold 1.086 USD, Hamony 0,65 FFM  

15269 Postings, 8487 Tage LalapoAISC gesengt auf 1115 /oz !

 
  
    #67
15.11.15 14:18
http://www.miningweekly.com/article/...copper-gold-venture-2015-11-05



""""RODUCTION Total gold production increased 10% quarter-on-quarter to 281 385 oz for three months to September 30. All-in sustaining costs (AISC) for all operations decreased 10% from $1 233/oz in the quarter ended June 30, to $1 115/oz during the three months under review, with the South African operations' AISC decreasing 14% to $1 045/oz. Underground gold production increased 17% to 246 790 oz, at an AISC of $1 040/oz, while underground recovered grade increased 8% to 4.99 g/t."""""

It is our preference that if you wish to share this article with others you should please use the following link:

http://www.miningweekly.com/article/...copper-gold-venture-2015-11-05  

325 Postings, 3154 Tage mb048kleine Rallye heute in Südafrika

 
  
    #68
10.12.15 16:49
in Johannesburg steigt die Aktie allein heute um 20%
in Duetschland mit nun 0,80 € gehandelt.

auch davor schon starke Anstiege (bei einem Goldpreis von aktuell 1072 USD)

Gründe für den Anstieg:

+ schwacher Rand =  niedrige Produktionskosten
+ Firma vermelldete neue Goldfunde
+ FIrma konnte aufgrund guten CashFlows ca. 65 Mio. USD Kontokorrent zurückzahlen

Es sieht gut aus für Harmony.  

526 Postings, 5133 Tage epcopalWow

 
  
    #69
11.12.15 11:23
was läuft da?
Meine Lieblingsaktie hat sich innerhalb einer Woche nahezu verdoppelt.
Übernahme?  

705 Postings, 3216 Tage Mr-DiamondNein

 
  
    #70
11.12.15 11:40
das liegt nur an dem Chaos in Südafrika.
Schau dir mal an, wie der Rand und die Stattsanleihen kollabieren.  

325 Postings, 3154 Tage mb048fast eine Kursverdopplung in den letzten Tagen

 
  
    #71
1
11.12.15 14:10
Der südafrikanische Rand weiter im Sinkflug
(von 12 auf 16 Rand je Dollar seit Sommer).

wenn die Produktionkosten dadruch nur um 20% (in Dollar) sinken,
so verringern sich die Kosten je Unze Gold auf unter 1.000 USD, und Harmony Gold ist mit einem Mal richtig profitabel.

Die Schuldenrückzahlung von 65 Mio. USD in den letzten Monaten zeigt das ja auch an.

Im 4. Quartal 2015 dürfte der Gewinn bei mindestens 25 Mio. USD liegen, und das nach jahrelangen Verlusten. Na wenn das kein Turnaround ist, was dann.

Bleibt die politische Unsicherheit in Südafrika. Damit muß man leben können bzw. nutzen. An eine Staatspleite in Südafrika und/oder Verstaatlichlungen von Goldminen glaube ich eigentlich nicht.  

1928 Postings, 7156 Tage catweazlekommt so

 
  
    #72
19.12.15 09:31
langsam ins Rollen, die gute alte Harmony...  

1928 Postings, 7156 Tage catweazleDurch

 
  
    #73
23.12.15 20:36
Die 1 Dollar - Marke :-)

Und weiter geht's...  

1928 Postings, 7156 Tage catweazleSchöner

 
  
    #74
1
06.01.16 10:03
Start in's neue Jahr. Sollte Gold sich weiter gut entwickeln, trägt das die Harmony noch viel viel weiter....  

325 Postings, 3154 Tage mb048ein schöner Chart jetzt ja

 
  
    #75
1
06.01.16 12:26
wirklich ein steiler Anstieg seit Anfang Dezember.
die Kursverdopplung auf aktuell 1,18 € in Frankfurt.
sollte der Goldpreis auch nur stabil bleiben, sind auch Kurse von über 1,50 €
bis zur Veröffentlichung der Quartalszahlen im Februar denkbar.
Harmony macht Freude.


 

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben