Hang Seng Internet & Information Technology Index


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 06.09.21 10:11
Eröffnet am: 29.07.20 10:21 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 26
Neuester Beitrag: 06.09.21 10:11 von: Zyzol Leser gesamt: 8.574
Forum: Börse   Leser heute: 24
Bewertet mit:
1


 

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNHang Seng Internet & Information Technology Index

 
  
    #1
1
29.07.20 10:21
                    Hang Seng debütiert neuen Index von Benchmark-schlagenden Tech-Aktien    

Durch John Cheng
26. Juli 2020, 22:00 MESZ Aktualisiert am 27. Juli 2020, 10:20 MESZ

Ein neuer Index, der sich auf Chinas Technologie-Giganten konzentriert, soll den Anlegern einen besseren Zugang zu ihrer wachsenden Dominanz auf dem Hongkonger Markt ermöglichen.

Der Hang Seng Tech Index , der Montag startete mit rückwirkenden Preise, verfolgt die 30 größten Tech - Unternehmen in der Stadt aufgeführt sind , einschließlich Tencent Holdings Ltd. , Alibaba Group Holding Ltd. , Meituan Dianping und Xiaomi Corp.

                         Mit dem neuen Index will Hongkong mehr Tech-Firmen anziehen

Am Montag wurde der neue Hang Seng Tech Index ins Leben gerufen, der die Kursentwicklung der in Hongkong gelisteten Technologiegiganten abbildet. Es ist ein Versuch von Hongkong, mehr Technologiefirmen anzuziehen.



Der Tech-Index folgt den 30 größten in Hongkong gehandelten Tech-Unternehmen in Sektoren wie Internet, Finanztechnologie und E-Commerce. Dazu gehören zum Beispiel Alibaba, Tencent, Meituan Dianping oder Xiaomi.

Die Einführung des Tech-Index erfolgte, da Tech-Firmen eine immer größere Rolle an der Börse von Hongkong spielen.



Die Zahl der an der Hongkonger Hauptbörse notierten Technologieunternehmen ist von 137 Ende 2017 auf 163 im Juni 2020 gestiegen. Der Anteil der Marktkapitalisierung der Technologieunternehmen ist im selben Zeitraum von 14,6 Prozent auf 33,2 Prozent gestiegen.



Der Tech-Index werde neben dem umfangreicheren Hang Seng Index und dem Hang Seng China Enterprises Index das nächste Flaggschiffindex des Unternehmens sein, sagte Vincent Kwan, Vorstandsvorsitzender der Hang Seng Indexes Company.



Derzeit wird erwartet, dass mehr in den USA gehandelte Unternehmen vom chinesischen Festland Hongkong als Ziel ihrer zweiten Notierung wählen. Alibaba, JD.com und NetEase haben alle ihre Börsengänge (auch IPO genannt) in Hongkong abgeschlossen.



Die Ant Group, die Muttergesellschaft von Chinas führendem Internetbezahlsystem Alipay, gab Anfang dieses Monats ebenfalls bekannt, dass sie den Prozess des doppelten Börsengangs in Shanghai und Hongkong gestartet habe.



Die Hongkonger Börse führte 2019 zum zweiten Mal in Folge und zum siebten Mal in den letzten elf Jahren mit 312,89 Milliarden Hongkong-Dollar die weltweite IPO-Rangliste an.



   Obacht, ETF-Investoren! Hier könnte sich eine tech-lastige NASDAQ-Alternative andeuten!
                                                  29.07.20, 10:08 Fool.de

Wie mehrere vorrangig US-amerikanische Medien wie BBC berichten, scheint sich an der Börse von Hongkong eine Alternative für Tech-Aktien abzuzeichnen. Genauer gesagt ist am Montag der Hang Seng Tech Index gestartet. Eine Aktienauswahl, die unterm Strich die besten Tech-, Internet-, E-Commerce und andere digitale Perlen aus dem asiatischen Raum in sich vereinen wird.

Der Hang Seng Tech Index wird dabei bis zu 30 verschiedene chinesische und allgemein asiatische Tech-Aktien aufnehmen. Dazu gehörten unter anderem Schwergewichte wie Alibaba, JD.com oder auch NetEase. Oder auch künftige Aktien, die den Gang auf das Börsenparkett in Hongkong erst noch hinlegen werden. Alibabas Finanztochter Ant Financial scheint beispielsweise ein brandheißer Kandidat auf einen Platz in diesem Index zu sein. Zumal der Börsenwert dieser Tochtergesellschaft mit rund 200 Mrd. US-Dollar bewertet wird. Damit ist Ant Financial ebenfalls alles andere als klein.

Der Hang Seng Tech Index soll ein direktes Konkurrenzprodukt zum US-amerikanischen NASDAQ sein. Wie aus der Beschreibung und Vorstellung hervorgeht, sei es das Ziel dieses Index, den US-amerikanischen Vergleichswert zu schlagen. Eine Spitze im Kontext des aktuellen Handelskonfliktes? Ja, möglich. Aber für Investoren könnte das eine spannende Alternative werden.



Hallo

Als Exchange Traded Funds                           ETF
                       oder
       Exchange Traded Commodities           ETC


Glaube ich das hier die ganz große Chance da ist .
Der Hang Seng Internet & Information Technology Index ist heute 2 ( ZWEI!!!) Tage alt .


Die Werte :

Alibaba Group Holding
Dienstleistungen

ASM Pacific Technology
Elektronik

BYD Electronic (International)
Elektronik

China Communications Services Ltd (H)
Telekommunikation

China Railway Signal & Communication Ltd (H)
Verkehr

Chinasoft International
Software und Internet

Digital China Holdings
Software und Internet

FIH Mobile
Elektrogeräte

Foxconn Interconnect Technology Limited (doing business FIT Hon Teng Limited)
Elektronik

HC Group
Telekommunikation

HengTen Networks Group
Optische Industrie

Hua Hong Semiconductor
Elektronik

Huifu Payment
Software und Internet

iDreamSky Technology Holdings
Software und Internet

IGG
Software und Internet

Kingdee International Software Group
Software und Internet

Kingsoft
Software und Internet

Legend Holdings (H)
Finanzdienstleistungen

Lenovo Group
Computertechnologie

Leyou Technologies Holdings
Nahrungsmittel

Meitu
Software und Internet

Meituan Dianping Registered (B)
Software und Internet

NetDragon Websoft Holdings
Software und Internet

Pax Global Technology
Elektronik

Razer
Computertechnologie

Semiconductor Manufacturing International
Maschinenbau

Sunevision Holdings
Software und Internet

Tencent Holdings
Software und Internet

Travelsky Technology (H)
Elektrogeräte

VSTECS Holdings
Software und Internet

VTech Holdings
Telekommunikation

Xiaomi Registered (B)
Software und Internet

Yangtze Optical Fibre and Cable Joint Stock Co (H)
Optische Industrie

ZTE (H)
Telekommunikation


                      Hang Seng debütiert neuen Index von Benchmark-schlagenden Tech-Aktien


Letzter Kurs 28.07.20
                                                                       4.390,63 PKT



https://www.bloomberg.com/news/articles/...chmark-beating-tech-stocks

http://german.china.org.cn/txt/2020-07/28/content_76321655.htm

https://www.onvista.de/news/...nasdaq-alternative-andeuten!-381097867

https://www.wallstreet-online.de/indizes/...ogy-index/enthaltenewerte  
0 Postings ausgeblendet.

9291 Postings, 7998 Tage bauwi@WALDY Hey Waldy, ist ja gut und schön,

 
  
    #2
29.07.20 10:30
doch schieb mal eine WKN o.ä. rüber. Ansonsten kann man keinen Nutzen aus Deiner Information ziehen.  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNbauwi

 
  
    #3
1
29.07.20 11:00
Tja  bauwi  . Der Hang Seng Internet & Information Technology Index ist so Neu das
es ,
                             --- Ich habe (noch ) keine  ETC oder ETF gefunden ---

es noch  keine Möglichkeit  gibt diesen Index zu kaufen .
Nun , wie ich damals XIAOMI gekauft habe musste ich die auch direkt in HK kaufen da
der Handel in Deutschland nicht möglich war .

                                         https://www.ariva.de/forum/loeschung-556959

Wenn ich eine Möglichkeit habe ETC / ETF  vom Hang Seng Internet & Information Technology Index
zu kaufen werde ich das in diesen Thread stellen .

Jeder der etwas von der Möglichkeit erfährt ,den Hang Seng Internet & Information Technology Index zu erwerben, wäre es sehr nett wenn er das Mitteilt.  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNHang Seng Internet & Information Technology Index

 
  
    #4
1
29.07.20 12:35
Letzter Kurs 10:08:24

4.491,34 PKT             +100,71         PKT  +2,29 %


Historische Kurse zu Hang Seng Internet & Information Technology Index
Jahr 2020 Monat Juli
Datum von   27.07.2020   bis      28.07.2020
BörsenplatzHong Kong
Datum Eröffnung Hoch Tief Schluss Performance Volumen Umsatz Hoch-Tief
  28.07.20  4.310,23  4.390,63  4.307,48  4.390,63§+3,94 % 0
  27.07.20  4.312,32  4.377,96  4.172,62  4.224,07§-1,54 % 0

...................................   Schaun wir mal wann es  ETC / ETF  vom Hang Seng Internet & Information Technology Index zu kaufen  gibt .  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNIndexzusammensetzung HangSeng Internet&Information

 
  
    #5
1
30.07.20 08:44

                    §
                                                              Software und Internet    14

Chinasoft International
Digital China Holdings
Huifu Payment
iDreamSky Technology Holdings
IGG
Kingdee International Software Group
Kingsoft
Meitu
Meituan Dianping Registered (B)
NetDragon Websoft Holdings
Sunevision Holdings
Tencent Holdings
VSTECS Holdings
Xiaomi Registered (B)


                                                                         Elektronik      5

ASM Pacific Technology
BYD Electronic (International)
Foxconn Interconnect Technology Limited (doing business FIT Hon Teng Limited)
Hua Hong Semiconductor
Pax Global Technology

                                                                      Telekommunikation 4

China Communications Services Ltd (H)
HC Group
VTech Holdings
Telekommunikation

                                                                          Optische Industrie  2

HengTen Networks Group
Yangtze Optical Fibre and Cable Joint Stock Co


.....................................und der Rest :

https://www.wallstreet-online.de/indizes/...ormation-technology-index  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNUP DATE

 
  
    #6
31.07.20 16:23
Hang Seng Internet & Information Technology Index

In meinen Augen der Index der in den Nächsten 10 Jahren das Ding der Dinge sein wird .


Leider gibt es immer noch keine  ETC oder ETF  oder ich habe keine gefunden .
BLACK ROCK soll zu dem HANG SENG einige haben aber die interessieren mich nicht .

ERGO .................. wie damals bei   X I A O M I   heißt es abwarten wann die ersten   ETC oder ETF
im Handel sind .
Das sie kommen steht absolut außer Frage .


Ich bleib dran und hab jetzt einigen Leuten von der HSBC Feuer gemacht .
Warum ?
Weil ich es kann !


Ps.
Hoch die Hände................................. WOCHENENDE 1  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNHongkong macht Nasdaq Konkurrenz

 
  
    #7
02.08.20 20:10
                             Was das für Anleger und Unternehmen bedeutet
Mit einem Aktienindex für seine Tech-Konzerne will Hongkong den Standort stärken. Das könnte auch
                                     Privatanlegern neue Möglichkeiten eröffnen.
Nele Höfler
31.07.2020 - 12:25 Uhr


Aktien von Technologie-Unternehmen sind die großen Gewinner der Coronakrise, der US-Technologiebörse Nasdaq verhilft das zu immer neuen Rekorden. Doch jetzt gibt es Konkurrenz in Hongkong. An der dortigen Börse wird seit dieser Woche der Hang-Seng-Tech-Index geführt, der die großen chinesischen Tech-Konzerne wie Alibaba, Tencent und Xiaomi beinhaltet. In seiner ersten Handelswoche legte der Index um 3,4 Prozent zu.

Experten wie Sam Le Cornu, CEO des Fondsanbieters Stonehorn Global Partners, halten den Index für interessant. „Ich denke, es ist eine wirklich gute Liste von Unternehmen, die sich über mehrere Bereiche des Technologiesektors erstrecken“, sagte Le Cornu dem US-Börsensender CNBC. Der Index beinhalte nicht nur die Bereiche Hardware, sondern auch Versicherung, Cloud-Computing, Fintech und E-Commerce. Nur erneuerbare Technologien fehlten.


Der Hang-Seng-Tech-Index umfasst die dreißig größten in Hongkong gelisteten Technologie-Unternehmen. Die fünf größten Firmen sind der Amazon-Rivale Alibaba, der Dienstleistungsvermittler Meituan Dianping, der Huawei-Konkurrent Xiaomi, das Internetunternehmen Tencent, zu dem unter anderem Messenger-Dienste, soziale Netzwerke und Onlinemedien gehören, sowie Sunny Optical, der größte chinesische Objektivhersteller für Smartphones. Zusammen werden sie in dem Index mit mehr als 40 Prozent gewichtet.

Die Zusammensetzung des Indexes wird alle drei Monate überprüft. Eine „Fast Entry Rule“ erleichtert die Aufnahme in den Index. So könnte bald auch der Zahlungsdienstleister Ant Financial im Hang-Seng-Tech-Index gelistet sein. Der Betreiber des Online-Bezahldienstes Alipay hatte zuletzt seinen Börsengang in Hongkong und Schanghai angekündigt.

Der Tech-Index könnte sich sowohl für Anleger als auch für die notierten Unternehmen als Gewinn erweisen. Denn es ist sehr wahrscheinlich, dass börsengehandelte Aktienfonds (ETF) und andere Fondsprodukte aufgelegt werden, um den neuen Index abzubilden, schrieben die Analysten von Morgan Stanley in einem Bericht in dieser Woche.

Privatanleger könnten bald über ETFs investieren
Privatanleger könnten somit in Form von börsengehandelten Indexfonds kostengünstig und mit breiter Risikostreuung in chinesische Tech-Konzerne investieren. Gleichzeitig ist damit eine Benchmark zur Orientierung entstanden.

Die Analysten der Citi-Group glauben sogar, dass der Hang-Seng-Tech-Index Aufmerksamkeit von der Nasdaq abziehen wird. Das würde das Handelsvolumen der im Hongkonger Tech-Index gehandelten Unternehmen erhöhen. Profitieren könnten davon nach Meinung der Morgan-Stanley-Experten beispielsweise der Computer- und Smartphone-Hersteller Lenovo, die Software-Firma Kingdee International Software, der Halbleiter-Hersteller ASM Pacific Technology oder die Online-Händler Tongcheng-Elong und Maoyan Entertainment.

Was beim Vergleich zwischen dem breiten Hang-Seng-Index und dem Technologie-Ableger auffällt: Der Tech-Index hätte in der Rückbetrachtung deutlich besser performt. Während der Hang Seng Composite dieses Jahr leicht im Minus liegt, ergeben Rückrechnungen für den Hang-Seng-Tech-Index einen Gewinn von mehr als 40 Prozent.

Der Tech-Index könnte sich sowohl für Anleger als auch für die notierten Unternehmen als Gewinn erweisen. Denn es ist sehr wahrscheinlich, dass börsengehandelte Aktienfonds (ETF) und andere Fondsprodukte aufgelegt werden, um den neuen Index abzubilden, schrieben die Analysten von Morgan Stanley in einem Bericht in dieser Woche.

Privatanleger könnten bald über ETFs investieren
Privatanleger könnten somit in Form von börsengehandelten Indexfonds kostengünstig und mit breiter Risikostreuung in chinesische Tech-Konzerne investieren. Gleichzeitig ist damit eine Benchmark zur Orientierung entstanden.

Die Analysten der Citi-Group glauben sogar, dass der Hang-Seng-Tech-Index Aufmerksamkeit von der Nasdaq abziehen wird. Das würde das Handelsvolumen der im Hongkonger Tech-Index gehandelten Unternehmen erhöhen. Profitieren könnten davon nach Meinung der Morgan-Stanley-Experten beispielsweise der Computer- und Smartphone-Hersteller Lenovo, die Software-Firma Kingdee International Software, der Halbleiter-Hersteller ASM Pacific Technology oder die Online-Händler Tongcheng-Elong und Maoyan Entertainment.

Was beim Vergleich zwischen dem breiten Hang-Seng-Index und dem Technologie-Ableger auffällt: Der Tech-Index hätte in der Rückbetrachtung deutlich besser performt. Während der Hang Seng Composite dieses Jahr leicht im Minus liegt, ergeben Rückrechnungen für den Hang-Seng-Tech-Index einen Gewinn von mehr als 40 Prozent.


https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...TlPdVegZTa9fl4c0-ap1  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNLetzter Kurs 03.08.20

 
  
    #8
04.08.20 00:34

                                          4.617,41 PKT           +103,37 PKT              +2,29 %



Unterdessen gibt es in Hongkong seit Montag einen neuen Index: den Hang Seng Tech Index. In diesem sind die 30 größten Tech-Unternehmen, die (auch) an der Börse in Hongkong gehandelt werden, versammelt. Dazu zählen unter anderem die AKTIONÄR-Empfehlungen Tencent, Alibaba, JD.com und Xiaomi.

Mit dem Index hätten Investoren dieses Jahr 44 Prozent Gewinn einfahren können. Dagegen hat der traditionelle Hang Seng 13 Prozent verloren.

Der neue Index lässt zusätzliches Interesse für die Anteile der in ihm enthaltenen Unternehmen erwarten. Dass auch in China die Behörden bisweilen das Treiben ihrer Internet-Giganten kritisch verfolgen, ist nicht neu. Ähnlich wie den USA reicht es aus Anlegersicht aber, die Lage zu beobachten. Eine signifikante Einflussnahme der Kartellbehörde auf die Geschäfte von Alibaba und Tencent ist vorerst nicht zu erwarten. Die Tech-Giganten bleiben nicht zuletzt aufgrund ihrer dominanten Marktposition in China aussichtstreich.


https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...en-aerger-20204922.html  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNLetzter Kurs 10:08:46

 
  
    #9
04.08.20 20:13
4.675,74 PKT                   +58,33 PKT                   +1,26 %



wo sind die :

Als Exchange Traded Funds                           ETF
                      oder
     
Exchange Traded Commodities                   ETC

.................................................................­.......................  : (  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNLetzter Kurs 10:08:38

 
  
    #10
05.08.20 15:35
Letzter Kurs 10:08:38           4.765,29 PKT             +89,55 PKT       +1,92 %



Und jetzt was zum Heulen :

--------------------------------------------------

                         ES GIBT KEINE

Als Exchange Traded Funds                           ETF
                     oder
   
Exchange Traded Commodities                   ETC

.................................................................­­.......................             : (((

So bitter !
Wann ?
Steht in den Sternen !!!!!!!!!!!!!!!!!


 

2 Postings, 392 Tage smi2020Waldy,

 
  
    #11
03.09.20 17:32
hast du schon von einem ETF auf den Tech HS gehört?
Ich finde da noch nichts zu.
Grüße
 

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNJa !Nein! oder :

 
  
    #12
03.09.20 18:41
Also Tech HS   gibt es nix . /  Ich habe wirklich gesucht und rumgefragt :  NIX !

ABER
                              VOLA'


https://www.blackrock.com/hk/en/products/284479/...eng-index-etf-fund

MfG

 

308 Postings, 3135 Tage spaceinvaderAuch hier noch einmal

 
  
    #13
1
15.12.20 23:18

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNHSBC Hang Seng Tech Ucits ETF

 
  
    #14
16.12.20 15:31
A2QHV0

IE00BMWXKN31

H4ZX

Vielen Dank an  Spaceinvader .  Diesen ETF  sollte man beobachten . Eine gute Sache für Ruhe im Dpot

Letzter Kurs 09:08:38
                                                               4.945,10 PKT                     +31,25 PKT                        +0,64 %

Ps.
Posting     Nr     # 1

        Letzter Kurs 28.07.20            4.390,63 PKT

                   

33 Postings, 2779 Tage WembeleyA2QHV0 nicht mehr handelbar?

 
  
    #15
16.01.21 14:23
Hallo zusammen,

ich wollte den HSBC Hang Seng Tech ETF Mitte dieser Woche nachkaufen, allerdings ging das bei meinen zwei Brokern nicht mehr.

Ein Broker verweist darauf, dass dieser ETF nur in Verbindung mit einer Anlageberatung handelbar sei. Der andere, dass die ISIN durch Zielmarktvorgaben des Emittenten online nicht mehr handelbar sei.

Hat jemand das gleiche Problem und evtl. eine Erklärung?  

576 Postings, 2334 Tage west263@Wembeley

 
  
    #16
16.01.21 14:57
vielleicht solltest Du auch mal die Broker nennen und solche Fragen innerhalb des Börsenhandels der Woche stellen. Am Wochenende ist ein denkbar schlechter Zeitpunkt sowas nachzuvollziehen und auch zu sagen, wo ein Kauf möglich ist.  

33 Postings, 2779 Tage Wembeley@west263

 
  
    #17
16.01.21 15:29
Denke in einem Thread, in dem alle paar Wochen mal etwas gepostet wird, kann man so eine Frage auch am Wochenende stellen. Ich erwarte jedenfalls nicht, dass mir jemand die Frage sofort beantworten kann.

Bei der ING und der Sparkasse funktioniert der Kauf nicht mehr, nur der Verkauf.  

33 Postings, 2779 Tage WembeleyP.S. @west263

 
  
    #18
16.01.21 15:39
Außerdem kann man sehr wohl auch ohne laufenden Börsenhandel sehen, ob Orders angenommen werden können oder nicht. Ich habe es bspw. gerade nochmal versucht. Es geht bei beiden Banken nicht mehr.
 

497 Postings, 3461 Tage mirko75keine

 
  
    #19
16.01.21 15:57
Ahnung, ob es vergleichbar ist, aber ich kann bei der Coba Bank seit 3 tagen die CRRC Aktie ebenfalls nicht mehr kaufen, nur verkaufen.  ..würde mich auch mal interessieren, ob es nur eine momentaufnahme ist ...  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURN- - - - HANDELBAR - - - -

 
  
    #20
13.02.21 07:57
                                                        ETF für chinesische Techaktien gelistet

                                                                ISIN IE00BMWXKN31, WKN A2QHV0
Der HSBC Hang Seng Tech ETF (ISIN: IE 00B MWX KN3 1) bildet die Entwicklung der 30 größten Technologie­unternehmen, die an der Börse Hongkong gelistet sind, ab. Die Titel, darunter Tencent, ZTE, Lenovo, Xiaomi und die Gesundheitssparten von Ping An und Alibaba, werden nach Marktkapitalisierung gewichtet und vierteljährlich rebalanciert. Der maximale ­Indexanteil eines Werts beträgt acht Prozent.

https://www.finanzen.net/nachricht/etf/...techaktien-gelistet-9654038

Physisch
Indexabbildung
Thesaurierend Ertragsverwendung
135 Mio. €   Fondsgröße
HKD Fondswährung
0,50 %TER —--------------------------------------   0,5 finde ich Fair !
37 Anzahl Positionen
67,00 % Anteil Top 10

https://de.extraetf.com/etf-profile/IE00BMWXKN31

------------------------
Nach einen halben Jahr , knapp siehe Posting #1 , ist der HSBC Hang Seng Tech ETF  ohne Probleme in Deutschland handelbar :

                                                https://www.ariva.de/hsbce-hg_sg_t-_hda-fonds/kurs

Eine Megasache für alle die auf einen Pool setzen wollen .


PS .     Posting Nummer #1    

                              Letzter Kurs 28.07.20    :                       4.390,63 PKT
                                     Aktuell                          :                       6.512,57 PKT

                                                                  Ein Plus von 48,33 %

https://de.extraetf.com/etf-profile/IE00BMWXKN31?tab=chart
https://www.wallstreet-online.de/indizes/...ogy-index/enthaltenewerte

ERGO !  Eine , finde ich per, tolle Sache für alle die einfach nur ihre Ruhe haben wollen .
 

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNSo

 
  
    #21
03.06.21 17:06
Ich habe gekauft :   9,324 Euro    Aktuell :  5153,71  Pkt



https://www.wallstreet-online.de/indizes/...chnology-index/chart#t:1y||s:lines||a:abs||v:day||ads:null


https://www.wallstreet-online.de/indizes/...ogy-index/enthaltenewerte


................................     Hang Seng Internet & Information Technology Index

                                                                  Rock  n  Roll  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNETF-Cross-Listing

 
  
    #22
06.06.21 10:57
Das gegenseitige Listing von börsengehandelten Fonds zwischen den Börsen Hongkong und Shanghai hat am Dienstag mit der Notierung zweier ETFs begonnen. Dies zeigt eine immer enger werdende Verbindung zwischen den beiden Finanzmärkten an.



Laut Liu Ti, dem stellvertretenden Generaldirektor der Shanghaier Börse, werden weitere Anstrengungen unternommen, um den Verbindungsmechanismus zu perfektionieren und die Öffnung der Kapitalmärkte in beide Richtungen voranzutreiben.



Nicolas Aguzin, Geschäftsführer der HKEX, sieht die gegenseitige Börsennotierung als wichtigen Schritt in der Entwicklung von ETFs und sagte, dass nachhaltige Anstrengungen unternommen werden, um den schnell wachsenden ETF-Markt durch die Zusammenarbeit mit den chinesischen Festlandbörsen, Regulierungsbehörden und Marktteilnehmern aufzubauen.
Der „Huatai-PineBridge CSOP Hang Seng Technology ETF“ ist der erste börsengehandelte Fonds, der im Rahmen dieses Cross-Listings an der Shanghaier Börse  gelistet wurde. Der ETF folgt den 30 Unternehmen des Hang Seng TECH Index, von denen die meisten führende Konzerne der New Economy auf dem chinesischen Festland sind. Das Produkt hat bereits über 40.000 Investoren angezogen, wobei das verwaltete Vermögen bei über 1,17 Milliarden Yuan (150 Mio. Euro) liegt.



Unter dem Cross-Listing-Mechanismus erhalten Investoren vom chinesischen Festland Zugang zu mehr Internetunternehmen, die zum Teil Chinas höchste Ebene der wirtschaftlichen Entwicklung repräsentieren, sagte Liu Jun, Investment-Direktor der in Shanghai ansässigen Huatai-PineBridge Investments.

Grenzüberschreitende ETFs, die an der Shanghaier Börse gehandelt werden, haben seit der Einführung des ersten grenzüberschreitenden ETF-Mechanismus im Jahr 2013 nach Angaben der Shanghaier Börse auch Überseemärkte wie die Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich und Japan erreicht. Die Marktkapitalisierung der an der Shanghaier Börse gehandelten ETFs hat inzwischen eine Billion Yuan überschritten und ist damit die zweitgrößte in Asien. Derzeit gibt es 24 grenzüberschreitende ETFs, die an der Börse in Shanghai gehandelt werden, mit einem Gesamtvolumen von über 51,6 Milliarden Yuan.

http://german.china.org.cn/txt/2021-06/03/content_77546092.htm  

33 Postings, 2779 Tage WembeleyPerformance

 
  
    #23
1
26.07.21 12:00
Gruselig die Performance bis hierhin. Bin selbst fast 30 % im Minus. Und das bei einem zukunftsgerichteten ETF. Ich hoffe, der Tech-Sektor in China fängt sich wieder.  

5926 Postings, 2373 Tage WALDY_RETURNWembeley

 
  
    #24
1
26.07.21 12:12
Ja.

Kein Trost aber ich habe damit gerechnet :

Demgegenüber endeten die Monate Februar, Mai, Juni, August und September in mehr als 60 Prozent der Fälle im Minus.

https://tradistats.com/statistik-boersenmonate-im-vergleich/  

11 Postings, 311 Tage staeduPerformance

 
  
    #25
27.07.21 09:14
Bin fast 40% im Minus, denke wird langsam Zeit zum nachkaufen, zum glück bin ich nur mit einer kleinen Posi drin.  

1674 Postings, 5344 Tage ZyzolHeute

 
  
    #26
06.09.21 10:11
erste Position aufgebaut  

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fliege77, Grinch, qiwwi