Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?


Seite 1 von 35
Neuester Beitrag: 01.04.20 10:35
Eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 864
Neuester Beitrag: 01.04.20 10:35 von: Terazul Leser gesamt: 106.654
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 249
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 35  >  

7 Postings, 872 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

 
  
    #1
1
19.01.19 11:47
Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
838 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 35  >  

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumMeli 2

 
  
    #840
31.03.20 09:13
in einer Woche ist sie bei 3 Cent, danach >>>>>> unter 1 Cent, wie bei Stamper Gas & Oel 0,004 war genau so ein Betrug.

Warum sie diese Leute nicht verhaften und in den Knast stecken ?  

767 Postings, 3387 Tage Terazul.

 
  
    #841
31.03.20 09:20
Warum ist es denn genau Betrug?
Kannst du Beweise liefern?
Dass ein US Unternehmen zu Ihren Zeiten Sachen veröffentlicht sehe ich nicht als "still und heimlich in der Nacht".
Ja es ist ärgerlich dass Zahlen erst nächste Woche kommen und den Grund möchte ich gerne wissen. Cornoa lasse ich nicht wirklich gelten.
 

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumBetrug ?

 
  
    #842
31.03.20 09:47
Anfangschart sagt doch alles. Eine Firma die an die Börse geht kann man besser realer einschätzen. (Chart) Wenn sie damals schon vor zig Jahrzehnten
zum Mond fliegen konnten ?

Das ist eindeutig Betrug. Punkt !

Seriosität = Verlässlichkeit > Fehlanzeige

Aussagen von CEO ?

Dieser Firma glaubt man kein Wort + Anleger lassen sich nicht mehr finden. Abgegessen !

Diese Aktie ist nur noch Müll. So jetzt geht es mir besser.

Vertrauen hat was mir Ehrlichkeit zu tun, . .  kennt das einer ??? (Politik genau so)  

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumPollinger gehört in den Knast

 
  
    #843
31.03.20 09:55
Warum wird diese Type nicht angezeigt ?

Falschaussagen in der Öffentlichkeit sind strafbar, auch wenn es Werbung ist und sie darauf hinweisen.
Das berechtigt niemanden zur Manipulation und Falschdarstellungen, wie der Gesamtchart ausweist.

So viel war die Firma am Anfang des Börsengangs niemals wert. Also Betrug.

Das beginnt schon mit den sogenannten Absichtserklärungen. (usw.)

Aufwiedersehen meine Freunde  

767 Postings, 3387 Tage Terazul.

 
  
    #844
31.03.20 10:00
Jetzt mal langsam.
HALO Labs gibt es nicht so lange. Halo hat sich eine alte Kanadische Minenfirma genommen die schon gelistet war damit man sich IPO kosten spart. War glaub ich so Ende 2018

Man hat Anfang 2019 noch den Hype von Cannabis mitgenommen (wie jede Bude die was mit Cannabis machte) und dann stellte sich langsam die Ernüchterung ein. Firmen mit x Millionen Umsatz wurden mit Milliarden bewertet. Auf Grund dessen fand 2019 eine massive Korrektur statt und läuft teilweise noch immer.
Außerdem hat HALO von 2018 bis heute massiv Aktien ausgegeben und wird nach der Einkaufstour irgendwo bei 550 Millionen - 600 Millionen landen. Zu Beginn waren es irgendwas mit knapp 200 Millionen? Spricht erstmals logischerweise nicht für steigende Kurse
Wenn man dennoch die aktuellen Bewertungen vergleicht ist HALO im Gegensatz zu anderen Unterbewertet.

Am 10.04 kommen Zahlen, dann wissen wir alle mehr.
Auch ob sich alle Investitionen mit Aktien langsam auszahlen.

Q4 interessiert mich gar nicht so sondern eher der Cash Bestand und der Ausblick.
Q1 wird bei vielen wenn nicht sogar allen Cannabis Buden ein Top Quartal werden. Da wird denen die Bude eingerannt.
Ach und die Vape Krise ab Mitte 2019 darf man auch nicht vergessen.

Ist sicher nicht alles gesagt aber ist das jetzt immer noch Betrug?!?
 

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumDarstellungen

 
  
    #845
31.03.20 10:14
+ Börse. Glaub weiter an den Osterhasen.

Du verlierst Geld an der Börse, egal was du machst. Klar gibt es Gewinner, ist wie beim Lotto. Die Masse aber wird ärmer.

Das ist ein Faktum. Halo ist da nicht besser.

Die 155 Mrd. Corona-Hilfspaket . . . Was sagte Scholz ? Sie sind gedeckt durch die Spareinlagen der Bürger. Hast du die letzte Sendung bei Maischberger geschaut ? Mediathek schau rein. 29.03.2020

6 Billionen haben die Deutschen auf Kante. Garantien von 1,6 Billionen wurde ausgesprochen.

und Halo ist der Stern der Mitte ? Ehrlichkeit, Seriosität, . . . Vertrauen, schaffen, gibt es noch was ?



 

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumWerbung bei WO

 
  
    #846
31.03.20 10:24
nimm mal diesen Satz hier: ""einem absoluten Experten in Sachen Pharmazie und CPG-Portfolio (Consumer Packaged Goods) erweitern wird.""


""erweitern wird"" heißt ?   Sie haben es vor, es ist noch nicht Tatsache. Im weitesten Sinne ist es eine Absichtserklärung.

Weg frei . . . zu 3,- langfristig sogar 5,- Euro

So was muss verboten werden.    

2 Postings, 51 Tage Ko_opfTerazul hat recht

 
  
    #847
31.03.20 10:38
Ich für meinen Teil habe mein Geld für dieses Investment schon angeschrieben, d. h. jedoch nicht, dass die Firma bereits von mir abgeschrieben wurde.

Denn ich glaube auch, dass diese Firma unterbewertet ist, wenn man sich die Gegebenheiten mal genauer betrachtet, denn andere Unternehmen in der Branche sind um X-mal höher bewertet als Halo (wie z.B. Aurora, Canopy usw...). Natürlich is in den Firmen auch viel aufgeblasene Luft vorhanden aber trotzdem sehe ich hier eine Chance.

Die aktuelle Lage darf natürlich nicht nicht außer Acht gelassen werden. Trotzdem kann ich beruhigter schlafen, wenn ich das Invest bereits abgeschrieben habe.

Mfg  

767 Postings, 3387 Tage Terazul845

 
  
    #848
31.03.20 10:42
du wirbelst aber viel durcheinander.

Das Fazit wäre dann:
Hände weg von der Börse?
Hältst du dich dann daran?
Oder steigst immer wieder aufs neue ein?

Ein Pennystock ist immer noch ein größeres Risiko, schau dir andere Aktien an, sind doch viele durch den Virus "günstiger" geworden.

 

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumKo opf und Co.

 
  
    #849
31.03.20 10:46
so falsch ist ja eure Argumentation nicht. Hier im Forum muss man sich immer kurz fassen, lange Texte liest keiner.

Um Salz in die Suppe zu bekommen, muss man Leser/Anleger wach rütteln, zum denken.

Halo macht ja paar Millionen Umsatz, ist ja keine Luftnummer und beim König war er auch.

Was zählt an der Börse ist: Misstrauen !  

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumHalo ist 8

 
  
    #850
31.03.20 11:01
auf der Risiko-Skala bei Finanzen.net roter Bereich.

Sidho hat viel zu den Anleger geschrieben, dass hat man selten + ist erstmal anerkennenswert. Reicht das aber ?

Misstrauen kann nie falsch sein, hat immer mehr Vorteile. Wer "Lindenstraße" gesehen, eher gehört hat, die letzte + Auswertung.

Du glaubst es nicht. Es gibt Menschen, die glauben wirklich, diese oder jene Personen sind wirklich so. Ja !

Lemminge an der Börse + auch Erfahrene. Verkaufst du dich gut, die glauben dir alles.

Das ist falsch.

Warum sind Medien so mächtig ? Viele, sehr viele Bürger haben nur eine Tagesschau - Meinung - links, wie das System.
Na meint ihr an der Börse läuft es anders ab ? Die wollen alle dein Geld. Was denn sonst ? Medien wollen deine Meinung (manipulieren)
zum Zwecke der Politik + an der Börse wollen sie dich auch manipulieren zum Zwecke des Geldes, so das es von deiner in andere Taschen fließt.
Alles klar ?  

767 Postings, 3387 Tage Terazul.

 
  
    #851
31.03.20 11:33
wenn ich dich richtig verstehe:
HALO könnte ein Fake sein oder?

Ja das dachte ich auch mal, hab aber alle Instagram/Twitter Posts, deren Anhänger, Waren, und deren Standorte geprüft. Gibt es alles. Auch erscheinen regelmäßige Stellenangebote in Oregon z.B.
Es geht primär darum ob sie es wirtschaftlich schaffen und da in den USA Cannabis im Staat illegal ist, können die sich nur über Aktien finanzieren. Deswegen wird der Cash Bestand so aussagekräftig sein.
Nicht nur für HALO wird es 2020 ums Überleben gehen.
Da aber eine Luisa Mojela investiert, und das was ich über sie gelesen habe sehr beeindruckend ist, mache ich mir weniger Sorgen.
Glaube kaum dass die ein Projekt in Lesotho anstößt von dem sie nicht überzeugt ist.
Auf youtube gibt es ein Video über ihre Firma und ihre bisherigen Invests.
Z.B. Landwirtschaft unterscheidet sich nicht wirklich viel vom Cannabis Anbau, die Weiterverarbeitung und Veredelung z.b. schon.
In Südafrika gibt es z.b. nur wenig Öle und Konzentrate und wenn dann nur sehr teuer (Link war mal bei W:O) Wenn Halo damit da unten nun Anfängt hat man einen nicht zu unterschätzenden weiteren Markt.
So kann man aus/in Afrika erste Umsätze generieren und weiter skalieren.

 

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumja und nein

 
  
    #852
31.03.20 11:40
""Ein Pennystock ist immer noch ein größeres Risiko""

nimm mal Dax-Werte, Finanztitel klammern wir mal aus, SGL Carbon oder K&S, sagen alles auch schon vor Corona.

Ja, die Corona Krise kann uns Kleinanleger helfen, wohl wahr, Aktien billigst einzukaufen.

Halo ist so eine, die ganze Zeit abwärts, Corona hat da auch noch mit geholfen. Wer es wagt . . . ???

Bin beim überlegen . . .

Zahlen kommen nun am 10. April ? ist ja ein Freitag. Wieso Freitag ? Dann hätten sie auch den 13. April nehmen können, den Montag.

Schon wegen der Kursentwicklung, macht sich besser. Viele verkaufen Freitags, aus Angst.  

13455 Postings, 2413 Tage deuteronomiumTerazul

 
  
    #853
31.03.20 11:52
das stimmt schon alles. Halo ist kein Fake.
Fakten sind auch so weit richtig. Klar, hier könnte viel Potential drin liegen. Merkst du was ? "könnte"

Wer aber an der Börse viel verloren hat . . . kauft lieber beim MDax . . .  ein ? Da ist es auch nicht besser.

Der Kurs sollte hier mal längere Zeit Boden finden, dass würde ein wenig Vertrauen rein bringen.
Du kaufst + am nächsten Tag Miese, viele Miese. Beobachte das Scenario hier.

Finanziert die Lesotho Bank hier nun irgend etwas ? Der Anleger wird allein gelassen oder nur verarscht. Dann lieber keine Nachricht.
Nachricht wenn es ein Fakt ist. Nur so schafft man Vertrauen.

Der CEO ist doch nicht im Kindergartenalter.  

371 Postings, 82 Tage Meli 2Zahlen am 10.04.20

 
  
    #854
31.03.20 12:14
Es wird negative Zahlen geben und natürlich einen sehr positiven Ausblick.
Also können Anleger die einsteigen wollen gelassen den 10.04. abwarten und bei ca. 6-7cent immer noch einsteigen.
Wenn es wirklich eine Bodenbildung gibt, sollte dieser Bereich auf jeden Fall noch 1-2x getestet werden.
Nur meine Ansichtsweise......  

767 Postings, 3387 Tage Terazul853

 
  
    #855
31.03.20 14:57
Wenn du wüsstest was ich die letzten Wochen verloren hab :)

Aber hab mich meiner Meinung nach gut aufgestellt und will nach der Krise das locker wieder reinholen.
Aber da bin ich auch eher risikoreicher als sonst
 

767 Postings, 3387 Tage Terazul.

 
  
    #856
31.03.20 15:03
Und zu Halo.
Wenn alles so aufgeht wie geplant KANN HALO ja was großes werden.
Ich denke die stellen sich gut auf, gut das ein oder andere kann ich nicht nachvollziehen aber im großen und Ganzen teile ich die Vision und den Weg.
Cannabis Bedarf wird weltweit wachsen. In den USA sind se schon gut, für Europa etc. ist Lesotho perfekt. Kaum Kosten und beste Qualität.  

379 Postings, 102 Tage ThePurchaser@meli

 
  
    #857
31.03.20 15:18
Das mit der Bodenbildung wurde schon letztes Mal getestet und danach ging es wieder hoch. Leider nicht soweit wie von mir erhofft :) aber das wird schon.

Kommen die Zahlen am 10.04 oder bis 10.04?  

767 Postings, 3387 Tage Terazul.

 
  
    #858
31.03.20 16:40
"Am oder vor dem 10.04" :)

https://www.businesswire.com/news/home/...ng-Annual-Financial-Results  

371 Postings, 82 Tage Meli 2ThePurchaser #857

 
  
    #859
31.03.20 17:22
Warten wir die 10-11Tage ab und schauen uns den Kursstand an.OK  

379 Postings, 102 Tage ThePurchaser@meli

 
  
    #860
31.03.20 20:24
Ich wollte nicht damit sagen dass ich dir nicht glaube, sondern das es schon realistisch ist, da bei dem Kurs schon mal Boden gebildet wurde  

371 Postings, 82 Tage Meli 2Frage:

 
  
    #861
31.03.20 20:35
1.) Warum wurde die Frist der Übernahme der Geschäftsstelle in North Hollywood bis 31.05.20 verlängert?

Antwort: Weil der vorgesehene Preis dafür im Gegenwert von Aktien im Wert von 20Dollar und mehr, als Bezahlung) nicht im zeitnahem Fenster (trotz Bullinvestor getrommel) zu erreichen ist.

2.) Einige Teilnehmer behaupten, dass das Cannabis Geschäft nicht abhängig ist von der gegenwärtigen
Corona Verarsche? Nein im Gegenteil …...die Leute werden sich jetzt gerade damit eindecken, deren Meinung.

Antwort: Das Problem ist nur, das die Kontrollen in Europa, Asien, Amerika ständig hoch gefahren
werden. Also werden alle Geschäfte (außer Bereiche der Farma Industrie, sowie Finanzbereiche,
die davon Profitieren) darunter leiden.

3.) Wird Halo Labs ein auf zu bauendes Unternehmen auf Pump in Krisenzeiten überleben?

Antwort: Wenn Rotschild, Rockefeller, Bill Gates für so etwas noch ein wenig Porto Geld haben?
Ja  

371 Postings, 82 Tage Meli 2Sorry natürlich 20cent war gemeint

 
  
    #862
31.03.20 20:51
 

379 Postings, 102 Tage ThePurchaser@meli - Übernahme

 
  
    #863
01.04.20 07:48
Denke dass das die wenig stört, da die sonst einfach mehr Aktien ausgeben könnten, oder sehe ich das falsch?

Soweit ich mich erinnern kann, war die Übernahme auch gekoppelt mit einer Lizenz um die sich der noch jetzige Besitzer kümmern muss.

Die Verkaufsstelle wird meiner Ansicht den Kurs nicht beeinflussen unmittelbar, sondern vielleicht gut auf den Q zahlen sich widerspiegeln und somit ggf. Q2 erkennbar.

Im Q1 wäre es noch interessanter, wenn es sich wirklich bewahrheitet, dass ein Run auf Cannabis durch Coronna entstanden ist.

Wenn deine Vermutung sich bewahrheitet, dann müssten wir die 0,2 im Mai sehen :)  

767 Postings, 3387 Tage Terazul.

 
  
    #864
01.04.20 10:35
1.) Warum wurde die Frist der Übernahme der Geschäftsstelle in North Hollywood bis 31.05.20 verlängert?

Antwort: Weil der vorgesehene Preis dafür im Gegenwert von Aktien im Wert von 20Dollar und mehr, als Bezahlung) nicht im zeitnahem Fenster (trotz Bullinvestor getrommel) zu erreichen ist.

Stimmt nicht. Es wurde bestätigt dass der Kurs fix bleibt. Der Deal stammt auch aus der Vergangenheit so wie Bophelo. Wenn man jeden Deal anpassen müsste wenn der Preis hoch oder runter geht wäre es sehr kompliziert und der ein oder andere würde verlieren oder gewinnen.


2.) Einige Teilnehmer behaupten, dass das Cannabis Geschäft nicht abhängig ist von der gegenwärtigen
Corona Verarsche? Nein im Gegenteil …...die Leute werden sich jetzt gerade damit eindecken, deren Meinung.

Antwort: Das Problem ist nur, das die Kontrollen in Europa, Asien, Amerika ständig hoch gefahren
werden. Also werden alle Geschäfte (außer Bereiche der Farma Industrie, sowie Finanzbereiche,
die davon Profitieren) darunter leiden.

Es geht immer noch um den geschlossenen US Markt und da ist definitiv ein run. Man berichtet von +130% Umsatz (Quelle yahoo) Cannabis gehört zum systemrelevanten Bereich in den USA (Quelle auch yahoo bzw. https://twitter.com/kiransidhuCEO/status/1240852311506706434/photo/1)

3.) Wird Halo Labs ein auf zu bauendes Unternehmen auf Pump in Krisenzeiten überleben?

Antwort: Wenn Rotschild, Rockefeller, Bill Gates für so etwas noch ein wenig Porto Geld haben?
Ja

Wieso auf Pump? So viel Kredit haben die nicht. Bilzantechnisch sehen sie eigentlich gut aus (werden wir ja bald sehen)

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 35  >  
   Antwort einfügen - nach oben