Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?


Seite 1 von 12
Neuester Beitrag: 13.12.19 23:40
Eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 276
Neuester Beitrag: 13.12.19 23:40 von: dndndn Leser gesamt: 48.332
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 100
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  

7 Postings, 764 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

 
  
    #1
1
19.01.19 11:47
Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
250 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  

1271 Postings, 1824 Tage powerhouseaktuell

 
  
    #252
28.11.19 15:08
https://www.aequitasneo.com/en/single-security/..._BwE#!/market-depth
 

2335 Postings, 2474 Tage Marlies123ach ja

 
  
    #253
28.11.19 15:25
mich stört nur der 50:1 SPLIT    meherr nicht-aber abwarten und TEE  trinken  

2335 Postings, 2474 Tage Marlies123habt ihr das auch gesehen

 
  
    #254
1
28.11.19 15:30
ividenden & Splits zur Halo Labs Aktie
 
Datum Ereignis Verhältnis Betrag Information
17.06.15 Reverse Split 50:1  

6168 Postings, 1542 Tage AnonymusNo1Naja

 
  
    #255
28.11.19 16:24
Vor 7/8 Jahren wäre ich hier wohl sofort mit der Meldung aufgesprungen und würde jetz auf über 10% Miese sitzen. Da kann man mal seh'n was Erfahrung ausmacht. Zumal man ja erst kürzlich das Kursverhalten bei Bekanntgabe der Q-zahlen  gesehn hat. Vertrauenswürdig geht irgendwie anders. Man will mit einer Übernahme und 205 ha der größte am weltweiten Markt werden und dennoch wird der Kurs bei jeder nur erdenklichen Gelegenheit gedrückt indem seltsame Verkäufe stattfinden. Kurs in Can geht auch wieder runter. Da laden woeder komische Gestalten ab.
 

311 Postings, 3571 Tage ub40resistance

 
  
    #256
28.11.19 16:58
beton wiederstand bei 40cad cent.... heavy  

Optionen

12504 Postings, 2305 Tage deuteronomiumhalo

 
  
    #257
28.11.19 19:38
bei 57 Euro Cent waren wir schon mal, ohne gute News.
Dann vergleicht mal andere Unternehmen jetzt mit Halo. Sie ist unter bewertet.
Das wird sich spätestens 2020 ändern.
Wichtig ist Absatzmärkte zu sichern + das macht Kiran S.  

260 Postings, 1800 Tage cocobongoDas sind Einstiegskurse 30% möglich

 
  
    #258
28.11.19 21:08
da könntes Du recht haben wir werden morgen noch mal 10-25% sehen  

152 Postings, 1794 Tage OleMalle Welt

 
  
    #259
4
29.11.19 09:18
hat auf die Verkündung der Übernahme von Bophelo gewartet. Der Spannungsbogen wurde ja auch seit Anfang Oktober aufgebaut. Nun ist der Deal unterschrieben und die Anlegergemeinde wundert sich, dass der Kurs nicht explodiert. Jedermann, ich eingeschlossen, hat nun erwartet, dass der Kurs durch die Decke geht. Wird er auch, nur noch nicht in diesem Jahr. Wir sind bei runde 300 Mio. Anteilen. Marktkapitalisierung ca. 80 Mio. €. Umsatzerwartungen für dieses Jahr zwischen 30-35 Mio. US. Wir sind also mit dem zwei-einhalb-fachen Umsatz bewertet. Ggü. anderen Firmen sicherlich noch recht moderat. Eine tiefgreifende Erholung des Aktienkurses werden wir m.E. erst dann sehen, wenn folgende Punkte erfüllt sind:

-  verbindliche Finanzierung mit einer südafrikanischen Bank zum weiteren Ausbau  = keine  
  Verwässerung
-  verbindliche Lieferverträge für die Lesothoware mit Israel / Australien / EU = Umsatz-
  Gewinnsteigerung
- kein größerer Preisverfall im Heimatmarkt USA = Erhöhung der Gewinnmarge
- Vapekrise beendet = Umsatzsteigerung
- Legalisierung in Gesamt-USA = Umsatzexplosion

Eine Übernahme durch Dritte halte ich im Moment für nicht sehr wahrscheinlich, da man offenbar selbst den Sprung nach ganz vorne schaffen will. Möglich ist sie dennoch. Dabei fließt dann der Wert der Lizenzen usw. bei der Bewertung mit ein. Dann sind Kurse um 1 € definitiv gerechtfertigt. Nur wäre dann die Frage, wann Sidhu & Co. schwach werden könnten. Ich glaube aber eher, dass mit Frau Mojela eine Person ins Boot geholt wurde, die ausgezeichnet im südlichen Afrika vernetzt ist, die afrikanische Mentalität kennt und es offenbar gute Kontakte in Regierungskreise inklusive Königspaar gibt. Zudem hat sie einen Privatkredit i.H. von 1 Mio. für 1,5 % Zinsen gegeben. Das ist wohl als sehr moderate Verzinsung anzusehen und ein Zeichen dafür, dass die neue eigene Firma nicht ausgesaugt werden soll. Man wird den Weg nach oben gehen wollen. Vielleicht mit einem starken Partner aber bestimmt nicht durch eine Fremdübernahme.
Allerdings wird es auch noch bestimmt 2-3 Jahre dauern, bis die komplette zur Verfügung stehende lizenzierte Anbaufläche aufgebaut sein wird. Sollten sich die Marktpreise stark negativ entwickeln, kann sich das natürlich auch asuwirken. Dann kommen aber wieder die geringen Herstellungskosten zum Tragen. Sehr spannende Geschichte. Wer hier den Mut hat auf eine Zeitschiene von drei Jahren zu setzen, könnte stark profitieren. Weglegen und nach drei Jahren raufschauen ist vor dem Hintergrund der noch zu erwartenden Veränderungen nicht ratsam. Ein wachsames Auge sollte man auf dieses Invest schon haben. Für Ende 2019 sehe ich Kurse um 0,35 €
Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung.  

Optionen

12504 Postings, 2305 Tage deuteronomiumguter Beitrag

 
  
    #260
29.11.19 10:02
ergänzen möchte ich noch die geringen Produktionskosten. Falls die USA Cannabis frei gibt für alle Bundesstaaten und diese auch mit
machen, wie auch Europa, wird das "Überangebot" falls es vorhanden sein sollte, schnell in die andere Richtung einschlagen.
 

260 Postings, 1800 Tage cocobongoda kann ich mich nur anschliessen

 
  
    #261
29.11.19 16:43
Die Richtung 0,35 - 0,40 € sehen ich auch  

2335 Postings, 2474 Tage Marlies123coobongo + alle die wissen was so ein SPLIT 50:1

 
  
    #262
29.11.19 18:59

überhaupt ist-bitte informiert ihr euch vorher-das geht meiner Meinung nach nicht  auf die Wette-----
Es ist nur meine Meinung die ich durch Erfahrung  gelernt habe--- nichts für UNGUTlaugthing

 

738 Postings, 3279 Tage Terazul262

 
  
    #263
29.11.19 20:27
Da liegt daran dass Halo sich Apogee „geschnappt“ hat

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Börsenmantel
 

738 Postings, 3279 Tage Terazul259

 
  
    #264
29.11.19 20:32
Sehr guter Beitrag. Findet man leider zu selten.
Die 1,5% Zinsen sind aber monatlich, nur zur Ergänzung.

Und sollte der Kurs noch so hoch steigen dass die warrants gezogen werden, erfolgt zwar eine Verwässerung um bis zu 155 Millionen Aktien aber dann hätte Halo auch gut 70 Millionen Cash was es sehr leicht machen würde, auch für die ggf. geplanten Übernahmen zu diesem Zeitpunkt.
Aktienanzahl jetzt, so ca. 300 bis 310 Millionen (inkl. den jüngsten Übernahmen)
 

2309 Postings, 3360 Tage olenullnull7Hier geht es schön grün weiter.

 
  
    #265
02.12.19 13:17
Ich bin und bleibe hier.  

311 Postings, 3571 Tage ub40aha

 
  
    #266
02.12.19 17:40
und volumen wird immer noch nur in DE gemacht...
live sendung: https://www.aequitasneo.com/en/single-security/HALO#!/chart

mir egal bin noch dabei go halo go!  :)  

Optionen

15 Postings, 49 Tage Kapitän KackeAlles Grün?

 
  
    #267
03.12.19 22:12
war ja klar, sobalt iich hier was investiert habem geht die Rutsche nach unten......und wird da auch ewig bleiben!!!
Egal was ich anfasse,es ist Kacke!!
Sollte mich wundern wenn wir dieses Jahr noch 35-40 Cent sehen!!

 

19 Postings, 136 Tage Basti_FantastiGeht mir dieses Jahr genauso

 
  
    #268
04.12.19 16:02
Ich trottel habe Varta verkauft, weil ich dachte es hat seinen Zenit überschritten. Zack 30% Plus rauf. Ich habe überlegt bei Halo einzusteigen als sie bei 15 Cent lagen, habe ich mich nicht getraut. Ich kaufe Halo bei ca 28 cent und es geht 25% runter.

Zum Kotzen ist das.

Also was machen? Drin bleiben und aushalten oder meint ihr es geht dirkekt wieder bis auf 15c runter?  

15 Postings, 49 Tage Kapitän KackeDa geht nichts hoch

 
  
    #269
04.12.19 18:41
@Basti, ich glaube nicht das da was hoch geht, und ich denke die 15 Cent werden wir wiedersehen, noch in diesem Jahr!!
Bei mir ist es so, das alle Positionen im Depot nach dem Kauf runter gegangen sind, und jetzt da fest sitzen, manche schon seit Jahren.....und hier wird es genau so enden.  

214 Postings, 1224 Tage Moneymaker75Aber warum

 
  
    #270
04.12.19 20:51
ist das so??? Geht mir genauso wie euch. Habe jetzt aber angefangen wenn gekauft und die Aktie ist 10% im Minus diese sofort zu verkaufen. Habe ich früher auch nicht gemacht, weil wenn ich sie verkaufe, steigen sie wieder. Sind wir zu blöde oder treffen wir nur zufällig immer den falschen Zeitpunkt?
Fazit: Ihr seit mit den Problemen nicht alleine.  

1374 Postings, 2215 Tage GurkenheiniKeine Sorge

 
  
    #271
05.12.19 10:10
Der Laden ist geil,schaut euch bei Facebook die Gruppe an dort sind genug Infos und Videos.Gruppe Halo Labs.  

15 Postings, 49 Tage Kapitän KackeKeine Sorge

 
  
    #272
05.12.19 22:20
?? Facebook, da findet man alles mögliche, da kann jeder schreiben und posten was er will, irgendwelche Leute machen gefakte Urlaubsfotos und und und....ich denke das Facebook nicht wirklich das aussagefähige Medium ist!!
Da findest du aber auch ganz tolle Seiten von Auxly, und irgendwelchen Minenbuden etc,und die sind auch alle geil, nur leider deren Kurs nicht!!
Eine  Bilanz oder einen Auszug aus deren Finazen wäre mal aussagekräftig!!  

1374 Postings, 2215 Tage GurkenheiniYoutube

 
  
    #273
1
06.12.19 00:56
schau Dir das Youtubevideo an über Halo Labs an die generieren jetzt schon Umsätze,nächstes Jahr sollen 3 Ernten Erträge bringen die Gewinnmarge liegt bei ca 90 Prozent,diese Aktie ist sogesehen keine Zockeraktie sondern solides Investment was sich realistisch in einigen Monaten rasant entwickeln wird.Also ich bleibe drin,werde meine Anteile auch nicht verkaufen,weil der laden rasant wächst.ich habe langfristig ein gutes Gefühl,warscheinlich werden die nächstes Jahr an der Nasdaq gehandelt.  

2798 Postings, 670 Tage rallezocktLöschung

 
  
    #274
08.12.19 13:01

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.12.19 11:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

12504 Postings, 2305 Tage deuteronomiumAusbruch ? bei WO

 
  
    #275
11.12.19 09:54
noch vor Weihnachten ? Immer rauf auf 50 Cent oder besser 1,- Euro. Uns kann es nur recht sein.

Nur vor Weihnachten ??? Eine ganze Handelswoche, nächste Woche. Dann sind 14 Tage / 2 Wochen Feiertage.

Keiner kauft für 2 Wochen, wo so wie so nichts passiert, im Gegenteil Schmuck für die Liebste oder für die Geliebte, da werden eher schnell ein
paar Stücke vertickert.
Bis Cannabis ran gewachsen ist es Mai. Q. kommt erst im Februar, also wird sich da keiner verrückt machen.

also dann mal tschüss  

111 Postings, 258 Tage dndndnabwärts

 
  
    #276
13.12.19 23:40
Kacke!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben