Hallo, Heute waren es 150% bei PHENOMEDIA


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 07.02.11 00:12
Eröffnet am:19.01.10 22:59von: njimkoAnzahl Beiträge:203
Neuester Beitrag:07.02.11 00:12von: raineerLeser gesamt:16.720
Forum:Hot-Stocks Leser heute:3
Bewertet mit:
4


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

1435 Postings, 5247 Tage njimkoHallo, Heute waren es 150% bei PHENOMEDIA

 
  
    #1
4
19.01.10 22:59
unglaublich

keine News

Gruß  

7405 Postings, 5258 Tage Lars vom MarsWen interessiert das?

 
  
    #2
2
19.01.10 23:04
Sag uns lieber wo es morgen 150% sind.  

938 Postings, 5386 Tage tapas90Bei dem Volumen

 
  
    #3
1
19.01.10 23:37
hat wohl einer zuviel bezahlt. ;)

1435 Postings, 5247 Tage njimkoWiedermal explodiert!

 
  
    #4
26.02.10 19:58
 

1219 Postings, 7083 Tage FortunatusMit Volumen...

 
  
    #5
1
26.02.10 20:08
... kann es ganz schnell viel höher gehen.

Habe auch ein paar gute Stücke im Depot liegen.  

1435 Postings, 5247 Tage njimkoVon 2006 aber immer noch gültig!

 
  
    #6
26.02.10 20:26
Börsenmantel vor Aktivierung –
Phänomenale Kursgewinne von mehreren 100% möglich!

Die Börsen boomen wieder und unzählige IPO Aspiranten stehen in den Startlöchern, um an die Börse zu gelangen und den Aktionären die Möglichkeit zu geben, um an deren Erfolgsstory teilhaben zu können. Der Börsengang über den herkömmlichen Weg eines IPO's stellt sich mitunter als sehr langwierig und teuer da. Da wird immer mal wieder der gute alte Manteldeal benutzt, um es schneller und reibungsloser ablaufen lassen zu können.

Text zur Anzeige gekürzt. Gesamtes Posting anzeigen...


Der Börsengang in dieser Form stellt mehrere Vorteile für das Unternehmen da, da meist schon Aktionäre mit an Board sind, die durch Kapitalmaßnahmen bei überzeugendem Unter- nehmenskonzept mit von der Partie sind und somit nicht „teuer“ über Banken akquiriert werden müssen und man besitzt schon eine wertvolle Börsennotiz, die sonst erst formell beantragt werden müsste.

Was hat nun die Phenomedia AG (WKN: 541490 / ISIN: DE0005414908) damit zu tun, werden sie sich zu recht Fragen, aber wie uns aus Börsenkreisen bekannt geworden ist, finden seit einigen Monaten Paketumplatzie- rungen statt, die teils über die Börsen München / Berlin im August / September 2005 gelaufen sind aber auch OTC platziert werden. Es ist wohl ein großes mittelständisches Unternehmen an der Möglichkeit, der Machtergreifung bei der Phenomdia AG interessiert.

Aufbereitet werden soll der Mantel durch einen auf Börsenmäntel spezialisiertes Unternehmen, die durch ein Insolvenzplanverfahren und anschließenden Kapitalmaßnahmen wie evtl. Kapitalerhöhungen etc. die Bilanz bereinigen und dann an den potentiellen Investoren ihren Anteil mit einem Aufschlag verkaufen. Verlautbarungen in diese Richtung gab es schon Anfang 2005, so dass wir verstärkt von weiteren Nachrichten in den nächsten Wochen oder Monaten ausgehen. Was das dann für Auswirkungen auf den Kurs der Gesellschaft hat, kann man an den Kursen der Xerius AG oder der Trace Biotech AG sehen. Mehrere 100% Kursgewinn innerhalb eines Tages sind bei Bekanntgabe eines solchen Unterfanges durchaus üblich. Nutzen sie die noch günstigen Kurse bei der Phenomedia AG um erste Positionen aufzubauen. Das Kursniveau zwischen 0,09 -0,15 € stellt einen günstigen Kaufbereich dar. Die Aktien sollten aber unbedingt limitiert an der Börse Berlin erworben werden. Bei Einigwerden der Protagonisten und der vollendeten Umwandlung, der im Moment in Insolvenz befindlichen AG kann sich das Kursniveau dann durchaus bei sagenhaften 0,80-1 Euro bewegen. Auf diesem Niveau wäre die Gesellschaft „nur“ mit ca. zwei Mio. Euro bewertet. Das Aktienengagement kann auch eine etwas längere Haltedauer voraussetzen aber es sollte sich letztendlich mehrfach bezahlt machen. Ein Stoploss sollte unbedingt bei 0,05 € gesetzt werden, da dann von einem platzen des Deals auszugehen ist.

Fazit

Die Phenomedia AG (WKN: 541490 / ISIN: DE0005414908) gehört unserer Ansicht nach aktuell zu den aussichtsreichsten Aktien, die für einen schnellen Manteldeal in Frage kommen. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von gerade einmal 470.000 Euro ist sie durchaus günstig. Die Börsennotierung allein entspricht schon einem am Markt deutlich höheren “Wert“. Spekulative Anleger haben hier die Chance auf einen Kursvervielfacher zu setzen. Wir sehen unser erstes Kursziel bei sehr konservativen 30 Eurocent. Sollte ein möglicher Deal zeitnah über die Bühne gehen, sehen wir eher den Kurs in Richtung 1 Euro laufen.

Quelle: Pennystock Report 06/24 vom 20.03.2006  

1219 Postings, 7083 Tage FortunatusAktuellere Empfehlung

 
  
    #7
2
26.02.10 20:37
"Phenomedia AG - Mantelverwertung rückt näher
Verfasst von Pennystock-Investor am Mo, 2008-09-29 07:02.
DER PENNYSTOCK-INVESTOR
Ausgabe September 2008

PHENOMEDIA AG

WKN : 541490
ISIN : DE0005414908
SYMBOL : PNM
KURS : 0,024 EUR
BÖRSENPLATZ : Frankfurt

Mantelverwertung rückt näher

Dem einen oder anderen wird die PHENOMEDIA AG noch aus Zeiten des Neuen Marktes oder als Entwickler des Internetspieles „Moorhuhn“ bekannt sein. Nach dem Börsengang im Jahre 1999 stieg der Aktienkurs des am Neuen Markt notierten Unternehmens im einsetzenden Börsenhype bis auf über 90,00 Euro. Einher mit dem Platzen der Spekulationsblase am Neuen Markt ging auch der Kursverfall der Aktie des „Moorhuhn-Produzenten“ und so zahlte man Anfang 2001 nur noch um die 20,00 Euro für das Papier. Der Todesstoß für die PHENOMEDIA AG folgte dann Anfang des Jahres 2002 als der damalige Vorstandchef Markus Scheer einräumen musste, dass die Bilanz für 2001 möglicherweise nicht richtig sei. Die Aktie, die im Vorfeld der Meldung auf Grund entsprechender Gerüchte bereits stark gefallen war, verlor daraufhin allein in der ersten Handelsstunde des 10. April 2002 über 60 Prozent und stürzte auf Kurse von unter einem Euro ab. Wenig später kam dann das endgültige aus für das Unternehmen. Am 14. Mai 2002 beantragte die PHENOMEDIA AG beim Amtsgericht Bochum die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit und kurz darauf kam es zum Ausschluss des Unternehmens aus dem Neuen Markt. In der Folgezeit war der Insolvenzverwalter bemüht den Geschäftsbetrieb des Unternehmens fortzuführen. Dies gelang schließlich in dem das operative Hauptgeschäft an eine Investorengruppe veräußert wurde, welche unter dem Namen Phenomedia Publishing GmbH firmiert.

Insolvenzverfahren vor dem Abschluss?

Weitere Assets und Geschäftsbereiche der PHENOMEDIA AG konnten durch den Insolvenzverwalter im Laufe der Zeit verkauft werden oder wurden geschlossen. Bereits in den Jahren 2004 und 2005 konnten so über 2,6 Millionen Euro an die Gläubiger der Gesellschaft ausgeschüttet werden. Schließlich wurde auch die Vergütung des Insolvenzverwalters festgesetzt, so dass nunmehr täglich mit dem Abschluss des Insolvenzverfahrens zu rechnen ist.

Bevorstehende Mantelreaktivierung?

Was bedeutet der bevorstehende Abschluss des Insolvenzverfahrens nun für den verbleibenden Mantel der PHENOMEDIA AG? Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellt einen Auflösungsgrund nach § 262 AktG dar. Die Gesellschaft kann jedoch durch Beschluss am Ende des Insolvenzverfahrens gemäß § 274 AktG fortgesetzt und der Mantel reaktiviert werden. Für eine Mantelreaktivierung der PHENOMEDIA AG spricht, dass die auf den An- und Verkauf von Börsenmänteln spezialisierte Carthago Capital AG bereits auf der Hauptversammlung 2005 einräumte mit der Aufbereitung des Mantels der PHENOMEDIA AG beschäftigt zu sein. Hierzu passt es auch, dass die mit der Carthago Capital AG in Verbindung stehende Nortrax Treuhand AG zwei Angebote zum Erwerb von Aktien der PHENOMEDIA AG abgab. Wir gehen daher davon aus, dass sich bereits ein größeres Aktienpaket in Besitz der Carthago Capital AG befindet. An dieser Stelle sei angemerkt, dass die als Großaktionärin von mehreren Mantelgesellschaften bekannte Advantec Beteiligungskapital AG & Co KGaA vor kurzem verlautbarte, dass trotz der aktuell angespannten Lage an den Kapitalmärkten die Nachfrage nach Börsenmänteln nach wie vor gegeben sei und es auch zu Anfragen nach größeren Mänteln mit einem Grundkapital von mehr als einer Million Euro und einem gewissen Streubesitz komme.

Fazit:

Bei 4.688.893 ausgegebenen Aktien wird der Mantel der PHENOMEDIA AG auf dem aktuellen Kursniveau gerade mal mit etwas über 112.000 Euro bewertet. Interessant dürfte für einen potentiellen Erwerber des Mantels der PHENOMEDIA AG auch der Bekanntheitsgrad des Firmennamens sein, weshalb über einen längern Zeitraum für Aktien der bereits insolventen PHENOMEDIA AG ein größerer Aufschlag gezahlt wurde. Wir rechnen damit, dass sich der Kurs der Aktie in kurzer Zeit wieder deutlich erholen wird, und sehen derzeit den fairen Wert der Aktie bei € 0,09 - € 0,12. Sollte in Kürze die Fortsetzung der Gesellschaft beschlossen und ein Erwerber für den Börsenmantel präsentiert werden, gehen wir von einem Kursanstieg auf € 0,30 bis € 0,60 aus.

Disclaimer..."

http://pressemitteilung.ws/node/136822  

1416 Postings, 5091 Tage störtebekerPhenomedia auf der Müllhalde, oder wie??

 
  
    #8
1
03.12.10 15:05
Habt Ihr die Lust verloren, im Müll herumzustochern?!  

10994 Postings, 5706 Tage Mr-Beanphenomedia

 
  
    #9
13.12.10 12:06
zuckte am Freitag mal kurz auf, viell. ist diese Woche hier auch was drin?
Das Ask ging am Freitag bis auf 0,115.
Akt. 0,06 zu 0,088

2791 Postings, 6626 Tage kiwi03heute auch wieder...

 
  
    #10
1
14.12.10 11:24
handel hier. wird sich wohl eingedeckt oder wer kauft da immer wieder? kommt hier auch noch der große ausbruch in den nächsten tagen?  

10994 Postings, 5706 Tage Mr-BeanRT Fra 0,091

 
  
    #11
15.12.10 13:48
alles noch sehr überschaubar, aber die Zeit wird kommen

10994 Postings, 5706 Tage Mr-BeanRT Fra 0,088

 
  
    #12
16.12.10 09:14
in Berlin das Ask bei 0,10!

2791 Postings, 6626 Tage kiwi03wenn hier volumen reinkommt...

 
  
    #13
16.12.10 09:15
geht es sicher ganz schnell weit nach oben. vielleicht ist die phenomedia eine der nächsten aktien die mehrere 100% macht in 1-2 tagen.  

10994 Postings, 5706 Tage Mr-Beanda

 
  
    #14
16.12.10 09:19
bin ich mir auch sicher, es gibt ja auch kaum freie Aktien und unentdeckt ist sie bisher auch noch!

2791 Postings, 6626 Tage kiwi03wenn der kurs dann

 
  
    #15
2
16.12.10 09:23
mit 2-3 käufen über die 0,1 springt, werden sicher noch einige mehr aufmerksam und springen auf.  

10994 Postings, 5706 Tage Mr-Beanjetzt kommen auch die

 
  
    #16
16.12.10 10:14
ersten Umsätze rein!

10994 Postings, 5706 Tage Mr-BeanRT 0,08

 
  
    #17
17.12.10 09:09
+14% in Fra
Mal schauen ob heute hier was geht

10994 Postings, 5706 Tage Mr-BeanJeden Tag ein bißchen mehr

 
  
    #18
18.12.10 21:19
0,08€  in Fra geschlossen.
Zwar nur 4000 Stück Umsatz, aber das wird schon hier noch.
Der Chart sieht zumindest vielversprechend aus.......

1182 Postings, 5149 Tage magnum61Ich finde es immer wieder klasse...

 
  
    #19
1
18.12.10 21:47
... wie hier in völlig unvorhersehbare Charts irgendeine Systematik hinein interpretiert wird.

Es gibt genau drei Szenarien, die mit gleicher Wahrscheinlichkeit am Montag eintreten werden:

- Kurs steigt
- Kurs fällt
- Kurs bleibt gleich.

Guckt Euch die anderen Pennystocks an, da ist überhaupt nichts vorhersehbar. Wer behauptet, hier eine eindeutige Richtung erkennen zu können, sollte sich mal bei 9Live als Hobby-Astrologe melden.  

10994 Postings, 5706 Tage Mr-Beangeht ja heute gleich gut los

 
  
    #20
21.12.10 09:23
21.12.2010  09:03:03 0,0790  10.299
Phenomedia bisher noch völlig unentdeckt

536 Postings, 5967 Tage tradingstarbid klettert heute kontinuierlich an

 
  
    #21
23.12.10 14:06
kann sich das jemand erklären?
gehts heute los?  

536 Postings, 5967 Tage tradingstarheute wird phenomedia rocken

 
  
    #22
07.01.11 09:36

536 Postings, 5967 Tage tradingstarheute wird phenomedia rocken

 
  
    #23
07.01.11 09:39
schon 2. umsatz und es ist noch früh am tag.
lange genug hat sie ja jetzt konsolidiert...  

2791 Postings, 6626 Tage kiwi03auffälliger verlauf

 
  
    #24
07.01.11 10:14
gibt ein paar aktien, die sich ähnlich verhlaten, über wochen gibt es immer wieder käufe, danach erstmal wieder ruhe aber die aktien halten sich auf einem guten niveau. irgendwann kommt dann der ausbruch, phenomedia für mich auch ein klarer kandidat, kann man gut vergleichen zb.b. mit der tv-loonland.  

536 Postings, 5967 Tage tradingstarhatte normal immer pech mit aktien

 
  
    #25
1
07.01.11 10:28
bei phenomedia wird es aber anders, sagt nicht nur mein gefühl.
sondern da sind so viele stücke (gesamte zahl der ausgegebenen aktien) umgegangen.
ausserdem steht ja immer noch die spekulation der verwertung des mantels im raum.
zumal früher schon über nortrax mal ein übernahmeangebot lanciert wurde (um die 4 cent damals) kurs damals war viel höher.
was soll man da schon falsch machen auf aktuellem niveau?  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben