HI,


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.07.01 13:03
Eröffnet am: 21.07.01 19:21 von: Feyd Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 22.07.01 13:03 von: Feyd Leser gesamt: 1.137
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

11 Postings, 7363 Tage FeydHI,

 
  
    #1
21.07.01 19:21
Hi,

ich bin wohl auch neu hier..hatte gestern wegen Datadesign mal was geschrieben,doch keine Antwort bekommen..

Sollte mich viellicht kurz mal vorstellen...

So..ich bin Feyd

und arbeite bei der LRP. Naja..soviel reicht erstmal..!

*there is no free lunch*

Gruß

 

28 Postings, 7362 Tage terminatoorNix gutt Ariva gehen andershin. o.T.

 
  
    #2
1
21.07.01 19:22

69046 Postings, 7994 Tage Kickywillkommen Feyd,aber was ist denn bitte LRP?

 
  
    #3
21.07.01 20:02
und von den Gründen für den Abstieg von Datadesign hab ich leider keine Ahnung,aber vielleicht ein anderer.Ich hoffe ,Du bist nicht wieder jemand ohne stoploss ,der am Neuen Markt balbiert wurde.Jedenfalls good trades,leider ist hier wohl mal wieder ein Verirrter unterwegs,ignorier ihn.  Gruss Kicky  

51341 Postings, 7757 Tage eckiHallo Feyd, die tooren sterben nie aus.

 
  
    #4
21.07.01 20:32
Arbeitest du bei der Landesregierung Rheinland-Pfalz? LRP kann so viel bedeuten.....

Freue mich auf gute Beiträge, aber Datadesign ist auch nicht mein Fall.
ecki  

10586 Postings, 7681 Tage 1Mio.€Herzlich willkommen auch von mir :-)))

 
  
    #5
21.07.01 20:34

Happy trading Gruss Mio.  

59073 Postings, 7597 Tage zombi17Hi Feyd

 
  
    #6
21.07.01 20:54
Willkommen

Datadesign ist hier nicht unbedingt Gesprächstoff Nummer 1.
Die 6 Monatszahlen sollen am 31.08 kommen .
Die letzten Zahlen sahen so aus:

     DataDesign AG
Branche: Bank- u. Finanzsoftware

       


Quartalszahlen  |  Kennzahlen

2001 (1.1.-31.12.)
 Quartal 4 Quartal 3 Quartal 2 Quartal 1
nach US-GAAP
in Tsd. EUR                  

         
GuV        
Umsatzerlöse              2.665  
Bruttoergebnis v. Umsatz              880  
Kosten für Forschung und Entwicklung              561  
Betriebsergebnis              -1.426  
Finanzergebnis              111  
EBITDA              -1.201  
EBIT              -1.327  

         
Kapitalfluss        
Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit              -1.077  
Cash Flow aus Investitionstätigkeit              -59  
Cash Flow aus Finanzierungstätigkeit              0,00  

2000 (1.1.-31.12.)
 Quartal 4 Quartal 3 Quartal 2 Quartal 1
nach US-GAAP
in Tsd. EUR                  

         
GuV        
Umsatzerlöse  1.746   5.459   4.003   1.929  
Bruttoergebnis v. Umsatz  283   3.172   2.075   206  
Kosten für Forschung und Entwicklung  922   757   771   728  
Betriebsergebnis  -3.202   761   -327   -2.137  
Finanzergebnis  597   28   143   37  
Jahresüberschuss nach Steuern  -1.185  


Ist schon ein bischen älter ,  


Montag, 19. Februar 2001
Unternehmen
 DataDesign AG
 
Branchen
 Bank- u. Finanzsoftware

Strategie für das laufende Geschäftsjahr

ünchen (ots) - Die DataDesign AG hat auf der Aufsichtratssitzung am 19. 02. 2001 die Strategie für das laufende Geschäftsjahr verabschiedet. Roy von der Locht, Vorstandsvorsitzender der DataDesign AG, will ab sofort das führende Technologieunternehmen für sichere Infrastrukturen im Internet konsequent auf Gewinnkurs bringen: Ziel des vergangenen Jahres war es, den Umsatz deutlich zu steigern. Im laufenden Geschäftsjahr liegt der Schwerpunkt eindeutig auf Gewinnerzielung. Hintergrund dieser klaren Fokussierung ist das Geschäftsergebnis des vergangenen Jahres. Obwohl der Umsatz um ganze 111 Prozent auf rund 25 Mio. DM stieg, blieb das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit mit minus 8 Mio. DM hinter den Erwartungen zurück. Letztlich führte dies zu einem Gesamtergebnis von minus 5,2 Millionen DM nach Steuern. Der Vorstand hat wegen Bonitätsunsicherheiten bei ausländischen Kunden darauf verzichtet, die Umsätze abzuschließen, da deren Bezahlung fraglich erschien.

Der gesamte Vorstand hat dem Unternehmen jetzt ein Optimierungsprogramm verordnet: Vor dem Hintergrund des primären Ziels für 2001, Gewinn auf Jahresbasis zu erzielen, werden alle Bereiche des Unternehmens auf deren Rentabilität geprüft. Die Optimierungsphase wird Ende des ersten Quartals im wesentlichen abgeschlossen sein und eine Verschlankung des Unternehmens mit sich bringen. Insgesamt wird das Unternehmen dadurch rund 5,3 Mio. in 2001 DM einsparen.

Eine weitere Entscheidung innerhalb des Optimierungsprogramms ist die Schließung von Niederlassungen, davon wird u.a. die Stuttgarter Niederlassung betroffen sein, da eine Vielzahl der von dort aus betreuten Projekte bereits abgewickelt sind. Auch die Niederlassungen in Kopenhagen und Singapur werden geschlossen. Im vergangenen Jahr wurden die internationalen Vertriebspartner auf den Produkte der DataDesign geschult und für Presales, Sales und Support fit gemacht. Das elektronische Zeitalter macht eine langfristige Vertretung vor Ort überflüssig. Durch den bewussten Verzicht auf margenschwache Umsätze erwartet der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 26 Mio. DM und
einen Gewinn von 1 Mio.DM


Scheint auch nicht der Hit zu sein.
Noch eine Pommesbude

Gruß Zombi  

8896 Postings, 7841 Tage SlashHerzlich Willkommen am Board Feyd

 
  
    #7
22.07.01 12:45
ich denke es dürfte hauptsächlich der schwache Gesammtmarkt gewesen sein der Datadesign zu Boden gedrückt hat. Nächste Woche gehts wieder aufwärts, weil auf die Zahlen hin spekuliert wird, auch wenn es nur eine Pommesbude ist.

Gruß slash  

9095 Postings, 7556 Tage BoersiatorH W F

 
  
    #8
22.07.01 12:54
Herzlich Willkommen FEYD!  

11 Postings, 7363 Tage FeydFreundliche Begrüßung

 
  
    #9
22.07.01 13:03
Hi,

danke erstmal für die zumeist freundliche Begrüßung.

Also die LRP ist die Landesbank Rheinland-Pfalz. www.lrp.de

Deshalb bin ich von Unternehmen,wie Thiel (Emissionsführer) immer noch überzeugt. Naja, mal abwarten,wie die Woche läuft. Schätze mal, das mit Kabel diese Woche was rauskommen wird, doch mal abwarten.

Naja..z.Z. bin ich in KA auf der Berusakademie und Klasuren,Klausuren,Klausuren.

Gruß

 

   Antwort einfügen - nach oben