Guido Westerwelle ist Bundeskanzler


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.08.10 16:54
Eröffnet am:04.08.10 12:31von: BasterdAnzahl Beiträge:15
Neuester Beitrag:04.08.10 16:54von: Prima VeraLeser gesamt:3.030
Forum:Talk Leser heute:0
Bewertet mit:
1


 

50240 Postings, 5393 Tage BasterdGuido Westerwelle ist Bundeskanzler

 
  
    #1
1
04.08.10 12:31
Bundeskabinett: Guido Westerwelle zum ersten Mal Kanzler - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE
Wegen des Urlaubs der Kanzlerin war der Außenminister Chef in der Kabinettssitzung. Anschließend lobte er die Arbeit der Bundesregierung.
Heute war es soweit.

179550 Postings, 8273 Tage GrinchUnd was macht ein Kanzler???

 
  
    #2
9
04.08.10 12:33
erregiert, erregiert, erregiert...

179550 Postings, 8273 Tage Grinchmist... die Leerzeichen vergessen...

 
  
    #3
5
04.08.10 12:37

4005 Postings, 5069 Tage BundesrepKönnen wir uns mit Guidos Hilfe aus dem

 
  
    #4
2
04.08.10 12:48
Griff Russlands befreien oder ist er auch nur ein Vasall?

Der nette Herr vom Fernsehen erklärt euch das nochmal genauer

 

19524 Postings, 8523 Tage gurkenfredhuahauhauhaua, kann man sich richtig

 
  
    #5
7
04.08.10 12:58
bildlich vorstellen: mr. 18 % (na ja, inzwischen vielleicht ein bissel weniger), mit der Klingel in der hand: "ruhe bitte, die kabinettssitzung beginnt."

brüderle: "jo, isch denn scho christopher street day?"
rösler: "huahuahua, ich brauch meine pillen."
von der leyen: "wer is der kasper da vorne?."
schröder: "Der muß sich dringend mal die gesichtshaut glätten lassen."

guido hat ja auch so eine natürliche, inhärente autorität. gepaart mit seinem unprätentiösen sachverstand wird er uns schon über angies urlaubszeit hinweghelfen.

288 Postings, 5263 Tage NeuHier2010och nöööö

 
  
    #6
1
04.08.10 12:58
das nicht auch noch ... das muss doch nicht sein ....

Steinewerfer als Außenmininster, Kommunisten in relaunch und nun das noch ....

ach nee, lass mal ...

ich glaub, das nennt man Ochlokratie, oder ?? ... wobei, es geht ja wieder ein wenig aufwärts, den dumm plärrenden Steinewerfer sind wir ja zum Glück los!  

129861 Postings, 7496 Tage kiiwiier ist Vize-Kanzler, mehr nicht

 
  
    #7
1
04.08.10 13:00

129861 Postings, 7496 Tage kiiwii#5 stringentes Gurkenposting, eine Paarung von

 
  
    #8
2
04.08.10 13:04
inhärentem Sachverstand und unpräteniöser Autorität... keine Frage  

50240 Postings, 5393 Tage Basterdkiiwii: Sorry, er ist der Chef im Saal

 
  
    #9
04.08.10 14:09
Wenn auch temporär.

Aber schon in Übung.

50240 Postings, 5393 Tage BasterdWenn vorher alle anderen zurücktreten

 
  
    #10
04.08.10 14:16
... dann wird er es in ein paar Jahren vielleicht für längere Zeit.

50240 Postings, 5393 Tage BasterdAllerdings frage ich mich

 
  
    #11
04.08.10 14:17
... immer noch, warum "Die Welt" einen leeren Stuhl fotografiert hat.

Ist es evtl. doch ein Fake ?

19524 Postings, 8523 Tage gurkenfredschlimm genug, das solche vollhupen

 
  
    #12
1
04.08.10 14:42
in einem zivilisierten land vize-kanzler werden können.

da sach noch einer, es gäbe hier keine chancengleicheit....

na ja, wenn sonntach wahl wäre, hätte guido noch den pförtner-posten im bundestach sicher. paßt auch irgendwie besser zu ihm.

50240 Postings, 5393 Tage BasterdSoll ich mal die Sonntagsfrage stellen ?

 
  
    #13
1
04.08.10 14:47
Soll ich ?

;q)#

50240 Postings, 5393 Tage BasterdSpock würde sagen: das ist logisch

 
  
    #14
04.08.10 16:50
Wer Vize ist, macht den Job, wenn der Chef nicht da ist.

1030 Postings, 5533 Tage Prima VeraDer Bundeskanzler der Herzen!

 
  
    #15
3
04.08.10 16:54

   Antwort einfügen - nach oben