Redirecting to /onvista/top-assets (308)

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland


Seite 1 von 3185
Neuester Beitrag: 09.08.22 01:14
Eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 80.612
Neuester Beitrag: 09.08.22 01:14 von: Nairobi Leser gesamt: 11.845.546
Forum: Talk   Leser heute: 6.243
Bewertet mit:
112


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3183 | 3184 | 3185 3185  >  

20870 Postings, 4728 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    #1
112
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
79587 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3183 | 3184 | 3185 3185  >  

10480 Postings, 3475 Tage SternzeichenFilz zwischen Staatsanwaltschaft und Politik nicht

 
  
    #79589
5
08.08.22 21:32
nur bei RBB de ÖR. Was  Schlesinger bei RBB kann das kann Olaf Scholz mit Kumpanen Johannes Kahrs
noch viel besser. Und der Europäische Gerichtshof (EuGH) festgestellt hat in seinen Urteilen vom 27. Mai 2019, dass deutsche Staatsanwaltschaften nicht hinreichend unabhängig gegenüber der Exekutive sind
wird innerhalb von ein paar Tagen erneuert bestätigt. Man muss ehrlich sein in München ist es nicht anders gelaufen bei der Maskenaffäre und auch dort sind die Gesetzesbrecher  mit Samthandschuhen angefasst worden.

So wird auch die Demokratie von Politiker und Staatsanwälte missbraucht wird um sich selber zu bereichern.

https://www.transparency.de/aktuelles/detail/...ft-nicht-unabhaengig/


Der Fall Kahr zeigt genauso wie bei Schlesinger das die Staatsanwaltschaft in die Fall keine Geldwäsche sehen wolle obwohl die Summe der Geldwäsche von 10000 Euro um mehr das zwanzigfache übersteigen hat.

Und das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen wie offensichtlich die Kölner Staatsanwaltschaft keine Geldwäsche sehen wollte bei der SPD-Bourgeoisie.

Zitat: "Ulrich Bremer, Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft teilte auf FOCUS-online-Anfrage schriftlich mit, dass „bei den damaligen Durchsuchungsmaßnahmen keine etwaig aufgefundenen Bargeldbeiträge durch die Staatsanwaltschaft sichergestellt worden sind“. Das heißt: Die 200.000 Euro des ehemaligen SPD-Politikers wurden nicht beschlagnahmt. Und dann schob der Oberstaatsanwalt noch einen bedeutsamen Satz hinterher: „Vermögenssichernde Maßnahmen kommen aus rechtlichen Gründen nur in Betracht, wenn der konkrete Verdacht besteht, dass ein Beteiligter etwas aus einer Straftat erlangt hat und zu befürchten ist, dass es zur Sicherung einer etwaigen späteren gerichtlichen Einziehungsentscheidung auch vorläufiger Sicherungen von Vermögenswerten bedarf.“
https://www.focus.de/politik/deutschland/...ichnend_id_131958254.html

Bei den Bürger ist man selbst bei einen Cent nicht so großzügig, da wird sofort Geldwäsche unterstellt.

In beiden Fällen zeigt sich das die Werte-Demokratie die man vorgibt zu verteidigen in Vetternwirtschaft und Filz heruntergekommen ist und das Staatsanwälte auch käuflich erscheinen. Schlesinger, Scholz, Kahrs haben die Demokratie fast vollständig zerstört und nennen das ganz frech wenn sich Politiker und Eliten den Bürger plündern, es als Demokratieabgabe.

Man mag es kaum aussprechen von Demokratie ist weit und breit nichts mehr zu sehen und Faschismus ist jetzt verdammt links und auch sehr Grün geworden. Es gibt gelten tatsächlich in Deutschland nicht mehr die gleiche Gesetzt weder bei Staatsanwälte noch bei Gericht.

Sternzeichen




 

10874 Postings, 5920 Tage deluxxeAlle Boote in Seenot

 
  
    #79590
5
08.08.22 21:32
Alle in Seenot, alles Frauen und Kinder, alles alte Leute, alles "Flüchtlinge".

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...igranten-18228401.html

Fazit: Das unsicherste Verkehrsmittel der Welt sind Boote und Schiffe.
Auf der hochgefährlichen Schiffsroute von Afrika nach Europa (komischerweise nicht umgekehrt) verunglücken alle Boote, auf denen sich männliche Afrikaner und Araber im Alter zwischen 18 und Jahren an Bord befinden.  

10874 Postings, 5920 Tage deluxxeAlle Boote in Seenot

 
  
    #79591
3
08.08.22 21:36
Alle in Seenot, alles Frauen und Kinder, alles alte Leute, alles "Flüchtlinge".

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/...igranten-18228401.html

Fazit: Das unsicherste Verkehrsmittel der Welt sind Boote und Schiffe.
Auf der hochgefährlichen Schiffsroute von Afrika nach Europa (komischerweise nicht umgekehrt) verunglücken alle Boote, auf denen sich männliche Afrikaner und Araber im Alter zwischen 18 und 30 Jahren an Bord befinden.  

16 Postings, 1 Tag yutumluIsraelischer Top-Experte:

 
  
    #79592
08.08.22 21:40
Affenpocken kommen vom mRNA-Impfstoff

 

16 Postings, 1 Tag yutumluna Gott sei Dank

 
  
    #79593
1
08.08.22 21:42
Corona-Zahlen sinken deutlich - Belastung der Kliniken sinkt

Stand: 16:07 Uhr

Von der Inzidenz bis zur Belastung der Kliniken - mehrere wichtige Corona-Zahlen in Bayern sinken derzeit. Auf vielen Intensivstationen ist die Lage aber weiter angespannt.

welt.de/regionales/bayern/article240318611/Corona-Zahlen-sinken-d­eutlich-Belastung-der-Kliniken-sinkt.html  

16 Postings, 1 Tag yutumluKlimawandel + Klimakrise

 
  
    #79594
08.08.22 21:49
RKI-Chef Wieler warnt vor schweren Tropenkrankheiten oder wie die Klimakrise Tropenkrankheiten nach Deutschland bringt

Klimawandel: Übertragen bald auch deutsche Mücken Malaria? - derwesten.de - derwesten.de/politik/klimawandel-deutschland-rki-malaria-muecken-­zecken-krankheit-id236100429.html

Affenpocken haben wir schon. Herpes Zoster auch.  

16 Postings, 1 Tag yutumlulol

 
  
    #79595
08.08.22 21:49

10874 Postings, 5920 Tage deluxxeMedienstrategen überschätzt

 
  
    #79596
5
08.08.22 21:50
"Wut-Herbst" nennen Sie es.
Mögliche Demonstranten sollen bereits im Vorhinein  diffamiert und diskreditiert werden.

Wutbürger, Rechte, Querdenker und Nazis.

Aber die Medienstrategen, die hier in erster Linie die Grünen schützen und der AfD schaden wollen, schießen ein Eigentor.

Dadurch, dass man bereits jetzt über Demonstrationen schreibt, weil man diese auf Grund der irren Politik erwartet, heizt man diese Demos erst an.

Der phlegmatische Michel ist nämlich sonst schwer zu bewegen, aber wenn man über Demos in Erwartungshaltung redet und schreibt, werden die Leute erst recht animiert.

Das Wort Demo darf aus dem Wortschatz der Medien nicht mehr weichen.
Denn umso mehr Bürger wissen dann, was sie zu tun haben. Nämlich auf die Straße gehen.

Fazit: Na, liebe GEZ-Berater und Redakteure - ein blödes Dilemma, oder??  

16 Postings, 1 Tag yutumlufliege77: #15.51 Uhr, Torsten

 
  
    #79597
08.08.22 21:53
Wiederhole noch mal die Schule wegen des Satzbaus und der Syntax. Das wird nichts mehr. In DDR war nicht alles besser. Filosof wirst du nicht mehr werden.   (lol)  

16 Postings, 1 Tag yutumluselten so gelacht hier

 
  
    #79598
08.08.22 21:55

16 Postings, 1 Tag yutumluDeutschland ganz vorn dabei (wie immer)

 
  
    #79599
1
08.08.22 21:59
Mehr als 17.556 Ortskräfte aufgenommen

Deutschland im EU-Vergleich vorn

Mehr als 17.556 Ortskräfte aufgenommen

06.08.2022 10:52 Uhr
Deutschland hat insgesamt mehr als 17.000 Ortskräfte und ihre Familien aus Afghanistan aufgenommen. Tausende Menschen warten noch auf die Einreise.

Rund 3.760 afghanische Ortskräfte in Deutschland angekommen - ZDFheute - zdf.de/nachrichten/politik/afghanistan-ortskraefte-aufnahme-deuts­chland-100.html

WIR HABEN PLATZ!!!!!! (lol) Deutschland wird verpresst. (lol)  

16 Postings, 1 Tag yutumlunochmal

 
  
    #79600
2
08.08.22 22:05
Schlesinger und Olaf ist nur Ablenkung, reine Beschäftigung des Michels. In der Zeit passieren andere Dinge und werden installiert.  Danach guggt der Michel dumm und fragt, was ist denn da passiert? Tja, wenn man so dumm und leichtgläubig ist. Als Mitläufer taugt er, hat man 33-45 gesehen.  

16 Postings, 1 Tag yutumluwir haben Platz, Platznot in Berlin

 
  
    #79601
3
08.08.22 22:12
Asylbewerber aus Moldau

Ausgesetzte Abschiebungen verschärfen Platznot in Unterkünften

Vielerorts wird nach Platz für Flüchtlinge aus der Ukraine gesucht. Weil zugleich die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber aus Moldau ausgesetzt wurde, steht nach SPIEGEL-Informationen besonders Berlin vor einem Problem.

Flüchtlinge in Deutschland: Ausgesetzte Abschiebungen verschärfen Platznot in Unterkünften - DER SPIEGEL - spiegel.de/panorama/fluechtlinge-in-deutschland-ausgesetzte-absch­iebungen-verschaerfen-platznot-in-unterkuenften-a-306a51de-ff32-4­aa2-afab-ac63feb9cf18  
Angehängte Grafik:
2022-08-08_221037_assets.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
2022-08-08_221037_assets.jpg

8781 Postings, 1533 Tage telev1System Kahrs

 
  
    #79602
4
08.08.22 22:16
"De Masi: „Kahrs war der Mann mit dem schwarzen Koffer“

Seit dem Wochenende fragt sich Polit-Deutschland daher, woher das viele Geld denn stammen könnte. Gibt es einen Zusammenhang mit den zunächst von den Hamburger Finanzbehörden nicht zurückgeforderten Steuermillionen aus den illegalen Cum-Ex-Geschäften des Warburg-Bankiers Christian Olearius? Im Raum steht der Vorwurf der Begünstigung zur Steuerhinterziehung. Der frühere Europa- und Bundestagsabgeordnete, Volkswirt und Finanzexperte Fabio De Masi (Linke) attestierte dieser Affäre bereits „das Potenzial, den Kanzler zu stürzen“."

https://www.focus.de/politik/deutschland/...-scholz_id_131907886.html



https://www.youtube.com/watch?v=Q_cV65Ylxzs  

16 Postings, 1 Tag yutumludas will der Michel

 
  
    #79603
2
08.08.22 22:17
Abends in der Demokratie einschlafen, morgens in der Diktatur aufwachen. Deshalb hat so gewählt, wie er gewählt hat. Wird kein Zurück mehr geben. Das Dingen ist gelutscht.  

10480 Postings, 3475 Tage SternzeichenHühnerfutter statt Brot für die Welt

 
  
    #79604
4
08.08.22 22:24
"Getreidefrachter "Razoni" bringt Hühnerfutter statt Brot für die Welt

Die französische Wirtschaftszeitung Les Echos zitierte den Hafenmeister von Tripoli mit den Worten, der Schiffseigner habe ihm mitgeteilt, dass die „Razoni“ nicht in seinen Hafen kommen werde. Dem Bericht zufolge gehört das Schiff einem Unternehmen in Liberia. Die „Razoni“ lag rund 60 Kilometer südöstlich der südtürkischen Hafenstadt Mersin vor Anker, wie Daten von Marine Traffic zeigten. Die „Razoni“ gab ihren Status als „Order“ an, das bedeutet: Ihre Ladung steht zum Verkauf. Über einen neuen Zielort war nichts bekannt.

Das Debakel mit der „Razoni“ ist ein Dämpfer für die Istanbuler Vereinbarung, die von UN-Generalsekretär Antonio Guterres als „Leuchtfeuer der Hoffnung“ im Kampf gegen den Hunger gewürdigt wurde."

https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/...-welt-id63572576.html

Leider ist die Show vom Komiker Selensky ausgefallen, die ukrainische Botschaft in Beirut hatte bereits Journalisten dazu eingeladen um den Deutschen bei betreutes denken mit RBB zu zeigen wer die wahren Helden sind die die Welt retten.

Putin ist diesmal nicht schuld, das die Propaganda Show vom Komiker Selensky ausgefallen ist!

Sternzeichen

 

16 Postings, 1 Tag yutumlutelev1: System Kahrs

 
  
    #79605
3
08.08.22 22:30
An dieser Sache alleine sieht man doch schon, dass wir kein Rechtsstaat mehr sind. Wäre es einer, dann wäre das schon längst vor Gericht gelandet und verhandelt gewesen, Täter benannt und auch dementsprechende Urteile gesprochen und die daran beteiligten Täter wären allesamt dingfest gemacht worden. So ist das eine Farce. Wahrscheinlich werden sie sich ein Bauernopfer suchen, wie diesen Kahrs. König Olaf der II bleibt hiervon ganz unbehelligt. Das ist genauso ein Schauspielstück, wie in der Ukraine. Das ist ein orchestrierter Film, der hier abläuft. Wahrscheinlich endet der erst dann, wenn auch der Film drüben in der Ukraine mangels Strom nicht mehr abgespielt werden kann.  

16 Postings, 1 Tag yutumluSommergespräch bei AUF1

 
  
    #79606
2
08.08.22 22:42
Dr. Wolfgang Wodarg: Covid-Impffolgen vertuscht mit neuen alten Krankheiten

28.6.2022

Im Teil eins der „Elsa AUF1 – Sommergespräche“ spricht Elsa Mittmannsgruber mit Dr. Wolfgang Wodarg. Er ist Internist, Lungenfacharzt, Sozialmediziner, Arzt für Hygiene und Umweltmedizin und leitete einst ein Gesundheitsamt. Politisch engagiert er sich bei der Partei „Die Basis“ und machte sich zusätzlich als kritischer Publizist einen Namen. Schon bei der Schweinegrippe war der Arzt eine gewichtige Stimme der Vernunft gegen die Panikmache der Regierenden und ist es auch heute in Corona-Zeiten wieder.

In ihrem Sommergespräch besprechen Dr. Wolfgang Wodarg und Elsa Mittmannsgruber eine große Themenvielfalt. Sie beginnen mit der Frage „Wie kann man das Gesundheitswesen vor Fremdinteressen bewahren?“ und kommen dann zu brandaktuellen Themen wie den Affenpocken und Impfnebenwirkungen der Covid-Impfungen. Inwiefern das zusammenhängen könnte erklärt Dr. Wodarg im Interview.

AUF1.TV - Dr. Wolfgang Wodarg: Covid-Impffolgen vertuscht mit neuen alten Krankheiten - https://auf1.tv/elsa-auf1/...gen-vertuscht-mit-neuen-alten-krankhein/

Trotzdem kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass vielleicht auch Wodarg hier zur kontrollierten Opposition gehört. Denn nach wie vor hat er freie Hand. Das könnte nämlich sein, dass man das alles im Zaum halten möchte, damit sich der Widerstand nicht unkontrolliert Bahn bricht. Nichtsdestotrotz ist dieses Sommergespräch recht interessant. Zumindest wird es stimmen das die Impfschäden mit neuen alten Krankheiten in Verbindung gebracht und damit vertuscht werden sollen, jetzt z.b. mit diesen Affenpocken die dem ganzen Vorschub leisten sollen. Es darf auf keinen Fall die mRNA sein, das wäre nämlich "tödlich".

Nur meine Meinung  

8280 Postings, 2500 Tage bigfreddy#22:24 ich persönlich denke mal,

 
  
    #79607
1
08.08.22 22:59
Das mit dieser Getreidefrachter Inszenierung war ein riesiger Klamauk, so nach dem Motto, die Ukraine bewahrt die Welt vor dem Hungertod.

Gründlich schiefgelaufen. Mir tun nur all die unbedarften, leichtgläubigen Menschen leid, die auf solch eine Werbekampagne reingefallen sind.  

16 Postings, 1 Tag yutumludas

 
  
    #79608
08.08.22 23:08
sieht man doch hier auch ganz klar und deutlich, dass das hier mit Schlesinger und König Olaf dem II sowie Krieg ganz klare Ablenkungen sind. In dieser Zeit, währenddessen der gutgläubige Michel hier vollständig von den MS Medien und Tagesschau und heute Nachrichten beglückt und auf seinem roten Sofa abgelenkt wird, geschehen unglaubliche Vorgänge an den sperrangelweiten offenen Grenzen Deutschlands. Aus allen Herren Ländern wie z.b. aus dem Osten, entlang der südlichen Hemisphäre von der Türkei bis Syrien über Nordafrika bis zu den Kanaren von überall her werden Migranten in großem Ausmaß eingeschleust. Asylgesetze gibt es zwar "noch", werden aber unterwandert, wobei andere einwandern und für Kompression sorgen. Wenn das nicht geplant ist.

Der Migrationspakt des Hosenanzugs in Vollendung.

Und dann möchte man wirklich noch mal wetten, dass der Hosenanzug an der bereits abgefransten Lumpenkleidung, wonach sie schon VerursacherIn war, die Fäden zieht, bis nur noch Fäden übrigbleiben. Fäden, die dann von wenigen zu einem Ganzen ab 2030 neu gesponnen werden wollen. Wenn das nicht geplant war.


N8t
 

16 Postings, 1 Tag yutumluund das noch

 
  
    #79609
08.08.22 23:12
nicht meiner, sondern seiner....und dann heißt es wieder "selten" oder "Vorerkrankung".  
Angehängte Grafik:
nebenwirkungen-hand-arm_easy-resize.jpg
nebenwirkungen-hand-arm_easy-resize.jpg

18049 Postings, 4311 Tage fliege77#22.59, genau

 
  
    #79610
08.08.22 23:14
Einfach unglaublich das wirklich alles was politisch, wirtschaftlich und Gesellschaftlich nicht in geraden Bahnen abläuft und dadurch Schlagzeilen generiert, jederzeit als Inzsenierung durchgeht. In was für eine Sackgasse habt ihr euch da eigentlich verrannt, das alles was nicht linear verläuft eine Inszenierung ist?

Ich würde dich und die anderen gerne retten, aber nur wenn ihr euch retten lasst.  

10480 Postings, 3475 Tage Sternzeichen#79610 Das war Propaganda vom feinsten

 
  
    #79611
1
08.08.22 23:33
Das war Propaganda vom feinsten

Es sollte den betreuten TV Zuschauer der ja gerne GEZ zahlt damit die ÖR-Berlin  Bourgeoisie weiterhin in Saus und Braus leben kann serviert werden.

Und  das "Leuchtfeuer der Hoffnung!" wie sich UN-Generalsekretär Antonio Guterres von oben herab gibt verhält sich genauso wie Bourgeoisie.

Die Supermillionäre wollte uns ein Ständchen geben was für tolle Hechte sie sind und uns medial zeigen wie sie ganz alleine die Kampf gegen den Hunger gewonnen haben!

Das es jetzt schon zwei Komiker sind ist schon alleine schlimm genug.

Das Debakel haben die beiden, die ständig den Mund zu voll nehmen, alleine zu verantworten!

Sternzeichen

 

3702 Postings, 866 Tage GearmanHahehi #79548

 
  
    #79612
1
09.08.22 00:04
"Roger Waters bezeichnet Biden einen Kriegsverbrecher, weil er den Krieg in der Ukraine immer weiter anstachelt, statt Selenskyj aufzufordern , den Krieg durch Verhandlungen ehestens zu beenden!"
Aha.
Und Putin schlägst Du für den Friedensnobelpreis vor?
Wenn wir jahrzehntelang unsere Demokratie am Hindukusch verteidigt haben, dann sollten wir wenigstens der Ukraine helfen, sich gegen den Aggressor Putin wehren zu können. Ergibt sich die Ukraine, wird Putin das nächste Land überfallen. Was machst Du, wenn es ein baltisches Land ist? Oder Polen? Auch einen Aufruf zur Kapitulation? Demokratie muss wehrhaft sein, sonst wird die Demokratie von den Diktatoren dieser Welt geschluckt.
Wer mit Putin sympathisiert, der kann seine Naherfahrungen gerne direkt in Russland machen. Dort kannst aber Deine Meinung nicht mehr öffentlich vertreten, wenn die von der Staatsdoktrin abweicht.
So schauts aus.
Meine Meinung.  

23 Postings, 18 Tage Nairobi@Fliege

 
  
    #79613
09.08.22 01:14
Zitat:
"Einfach unglaublich das wirklich alles was politisch, wirtschaftlich und Gesellschaftlich nicht in geraden Bahnen abläuft und dadurch Schlagzeilen generiert, jederzeit als Inzsenierung durchgeht.!

Sie haben ja auf das Posting darüber reagiert und der User merkte an,  dass diese Lieferungen aus der Ukraine nur Show seien. Kann man so akzeptieren oder eben nicht.

Aber dann mal ehrlich! Unter Vermittlung der Türkei wurden diese Transporte möglich. Allerdings war es niemals Russland welche die Transporte blockierte, sondern die Ukraine die die Häfen vermiente und eben jene blockierte. Es hielt sich Monat lang in den MSM, die Russen währen schuld an der Blockade, es hat sich in Luft in aufgelöst, diese Mär!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
3183 | 3184 | 3185 3185  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, Fernbedienung, goldik, Grinch, Hurt, Katjuscha, LachenderHans, qiwwi, Smeagul, SzeneAlternativ