Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland


Seite 1 von 1080
Neuester Beitrag: 21.04.21 19:54
Eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 27.994
Neuester Beitrag: 21.04.21 19:54 von: MasculineBab. Leser gesamt: 961.548
Forum: Talk   Leser heute: 7.395
Bewertet mit:
67


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1078 | 1079 | 1080 1080  >  

18255 Postings, 4253 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    #1
67
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
26969 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1078 | 1079 | 1080 1080  >  

9002 Postings, 3752 Tage farfarawayWahrscheinlich nur Zufall?

 
  
    #26971
10
21.04.21 16:56
aber irgendwie symbolisch. Eigentlich wäre der gestrige Tag noch symbolträchtiger gewesen, nämlich der Tag an dem der Erfinder der Gleichschaltung und des Ermächtigung Gesetzes Geburtstag hatte.

Nun ist es geschehen: das Gesetz ist durch trotz massivem Widerstand.

Die Stimmung ist angespannt. Draußen, vor dem Berliner Reichstag und rund um das Brandenburger Tor, stehen dicht an dicht die Demonstranten. Sie sind gegen das Infektionsschutzgesetz. Es sind Frau und Herr Jedermann, die gekommen sind. Fröhliche Menschen mit Fahnen. Auch Leute, die schon am Morgen recht aggressiv scheinen.

Plakate sind zu sehen: "Es reicht", die Schrift "Nie wieder" auf einer DDR-Fahne, Aluhüte und Menschen in Sträflingskleidung, weil sie sich von dem Gesetz gegängelt fühlen. Die Polizei versucht mit 2.200 Einsatzkräften, das Geschehen unter Kontrolle zu halten. Wasserwerfer stehen bereit, für alle Fälle.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/...mse-demo-bundestag-100.html

Es ist eine Schande, jetzt werden sogar die Verwaltungsgerichte ausgeschaltet. Totale Abhängigkeit von Berlin, Föderalismus war mal. Alles was Deutschland ausgemacht hat, in der jüngeren Geschichte, wurde mit diesem Gesetz ausgeschaltet. Man sieht ja was geschieht, wenn Zentralismus herrscht - Frankreich hat sich deutlich weniger gut behauptet. Nun werden innovative Kräfte dem Diktat Berlins geopfert. Schande. Hoffe nur, dass der VS noch das verhindert, was nicht sein darf.

 

5060 Postings, 250 Tage 123pGold - Chart

 
  
    #26972
3
21.04.21 17:39

Ausbruch aus der Flagge ante portas

https://de.tradingview.com/symbols/TVC-GOLD/

ariva.de  

4377 Postings, 1058 Tage telev1spon

 
  
    #26973
3
21.04.21 17:43
was ist da beim spiegel los? ;)

"Jetzt aber raus, Leipzig!

Die Leipziger Umgebung verändert sich fortwährend – zum Glück! Immer neue Ausflüge, Touren und Routen, ob an Land oder zu Wasser. Hier sind die besten Tipps."

https://www.spiegel.de/reise/staedte/...4-87b8-4dc0-8a61-859c2008e5cb  

29893 Postings, 1302 Tage damir25 ArDemos

 
  
    #26974
4
21.04.21 17:50
https://www.youtube.com/watch?v=RpRDNcOkiNg


Mehr Fratze  als Brinkhaus (CDU) geht nicht!  

5060 Postings, 250 Tage 123pETF - Depot zusammenstellen

 
  
    #26975
2
21.04.21 18:03

Die ETF-Portfolios zeigen auf, wie Anleger mit ETFs ein ETF Depot erstellen können. ✓ 70 Portfoliovorschläge ✓ aktuelle Kennzahlen ✓ viele Risikoklassen
 

29 Postings, 0 Tage MasculineBaboonnoch einmal zur Info

 
  
    #26976
5
21.04.21 18:21
Wer das Infektionsschutzgesetz ein Ermächtigungsgesetz nennt, der hat das eigentliche Problem nicht verstanden. Es ist noch viel schlimmer.

Künftig greift ab einer "Inzidenz" von 100 ein "automatischer" Lockdown ohne Erlass von Rechtsverordnungen, ohne ein Zutun anderer. Dagegen sind selbst Verwaltungsgerichte machtlos. Klagen hiergegen verlaufen ins Leere.

Der Lockdown hängt nicht mehr von medizinischen Indikatoren ab, sondern nur noch von einer, von der "Inzidenz", die über die Parameter Testanzahl, CT-Wert und Gensequenzen politisch steuerbar ist. Am meisten natürlich über das Testen, da hier beliebig manipulierbar.

Allein das Bundesverfassungsgericht könnte, das, was heute beschlossen worden ist noch kippen, aber da besteht wenig bis gar keine Hoffnung, da das BvfG bekanntlich auch links unterwandert ist und in ihrem Sinne (Un) Recht sprechen. Also alles beim alten in der BRD. Trotzdem ein trauriger Tag für eine ehemalige Demokratie. Viele meinen es ginge in die Diktatur, nein, wir sind schon drin.

Masculinee

Ja, in der Diktatur.
 

3158 Postings, 6309 Tage sue.viUS - ohne jegliche Faktenbasis -

 
  
    #26977
4
21.04.21 18:21
Der Covid Putsch
The COVID Coup
07.17.2020
..........................................
-   Unsere "Besten und Klügsten", die im Januar und Februar,  ...., zunächst die Angst vor einer Ansteckung von Mensch zu Mensch minimiert hatten,
erklärten dann, dass das Virus ungewöhnlich ansteckend sei und postulierten
  - ohne jegliche Faktenbasis -   dass es bis zu einer von zwanzig Personen, die es infiziert, töten würde  
  5 % Infektions-/Todesrate (IFR).

Basierend auf dieser     imaginären Todesrate      übernahmen sie mathematische Modelle aus Großbritannien und der University of Washington, die vorhersagten, dass bis zu zwei Millionen Amerikaner daran sterben würden   -
.........
https://americanmind.org/salvo/the-covid-coup/
 

5060 Postings, 250 Tage 123pDemos 17:50 #26974

 
  
    #26978
2
21.04.21 18:30
Kritik ist unerwünscht, und dann noch die beleidigte Leberwurst raushängen

Lange Version
https://m.youtube.com/watch?v=nLDVTS90n9w


 

9643 Postings, 2515 Tage PankgrafBaerbock: setzt auf ihre „Realitätserfahrung“

 
  
    #26979
6
21.04.21 18:38
Annalena Baerbock tritt bei ProSieben auf - und die Moderatoren applaudieren ihr. Kein Scherz jetzt, haben die wirklich gemacht. Baerbock spricht von ihrer Leidenschaft, sich in Themen "tief, tief" einzuarbeiten - sanft gehe es aber auf keinen Fall.

Robert, ich habe heute leider kein Foto für dich, hieß es am Montag bei den Grünen. Deshalb durfte Baerbock jetzt ihren großen Auftritt im Einzelinterview zur Primetime bei ProSieben hinlegen – dem Sender, der Germanys Next Topmodel ausstrahlt. Gestern war möglicherweise Germanys Next Bundeskanzler*in zu Gast, wer weiß, verrückt genug wäre Deutschland ja.

Beide Formate passen gut zusammen. Dass die Auserwählte der Grünen ihren ersten großen Auftritt bei einem Privatsender hinlegt, wurde von vielen Grünen eher negativ beäugt, aber ich finde, dass es die beste Entscheidung war, die Baerbock hätte treffen können. Die Interviewer Katrin Bauerfeind und Thilo Mischke ließen Baerbock wie eine wahre Intelligenzbestie aussehen. Neben der vulgären Rhetorik und dem trampeligen Tonfall, mit dem Bauerfeind ihre Fragen stellte, wirkte die frischgebackene Kanzlerkandidatin wie eine wahre Grazie.
https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/...mutti-sondern-mom/  

18255 Postings, 4253 Tage Linda40Ich war jung....

 
  
    #26980
6
21.04.21 18:46
Angehängte Grafik:
annalena.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
annalena.jpg

16178 Postings, 3836 Tage fliege7718:46 Uhr, uuuuhhh - das gibt 14 Tage :-)

 
  
    #26981
1
21.04.21 18:49

1760 Postings, 596 Tage Leonardo da Vinci"Neue Corona-Variante in Texas entdeckt"

 
  
    #26982
4
21.04.21 18:52
Wir machen uns die passenden Mutanten wie wir es brauchen.

Das komplette Genom noch nicht haben, aber jederzeit die Anzahl an Mutationen im Genom sofort nach einem !!! "Patienten" wissen!

Und zuerst weiss man, das wird ansteckender, tödlicher und befällt besonders die Altersgruppe von x bis y Jahren! Und deutlich länger infektiös.

Zitat:

"17.09 Uhr
Neue Corona-Variante in Texas entdeckt
Forscher der „A&M University“ haben in Texas eine neue Corona-Mutation gefunden. Die Variante BV-1 sei in der Speichelprobe eines Studenten gefunden worden, berichtet der „San Francisco Chronicle“. Der Student wurde demnach seit dem 5. März etwa einen Monat lang positiv auf Corona getestet. Dies deute darauf hin, „dass die Variante eine länger anhaltende Infektion verursachen kann, als es für Covid-19 bei Erwachsenen im Alter von 18 bis 24 Jahren typisch ist“, hieß es von den Forschern."

Ist das Wissenschaft und Forschung? Oder Malen nach Zahlen oder Pippi Langstrumpf??

Aber das darf man ja nicht hinterfragen!


Quelle: https://www.bild.de/news/inland/news-inland/...2.bild.html#la76147280
Beitrag 17.09 Uhr!


LdV

 

29 Postings, 0 Tage MasculineBaboonman sollte

 
  
    #26983
5
21.04.21 18:55
immer die Verhältnismäßigkeit der Mittel in Betracht ziehen, je nach Art und Ausmaß Delikts, hier im Besonderen gezeigt ab 2.14. Diese Maßnahme hatte aber wohl einen Hintergrund, von daher. Das es auch ein bisschen rabiater und als Rambo II zu gehen kann, das ist drüben bei den Amis noch zu sehen. Aber wer weiß wie lange noch. Manch ein hiesiger Partygast öder Gästin könnte die Härte des Gesetzes auch mal ganz gut und gern mal vertragen. Nur das ist zum einen die angstbesetzte Hemmschwelle die einem dort im Nacken sitzt, zum anderen die Weichspül-Besetzung, die das verhindert. Lieber vergreift man sich an Opas und Omas....., da kann man sich ausleben als Streifenbesa(e)tzung.

Rambo II ab 2.14, da hat es Boom gemacht. Hätte ich auch mal Lust zu, so Rambo zu spielen. Bisher kannte ich das nur aus Filmen oder am PC.
 

18255 Postings, 4253 Tage Linda40Jetzt haben sie uns beim Wickel....

 
  
    #26984
5
21.04.21 18:56
Da kann man das Bummeln durch den sommerlichen Abend im Land ja erstmal abschreiben.

Aber - wenn ich das da mit den 17 Polizisten beim gemütlichen Bier trinken so anschaue, könnt ihr Männer euch das grillen schon mal gleich in die Haare schmieren. So wie es aussieht, bekommt man dann ungebetenen Besuch.





3701 Postings, 2404 Tage ibri18:49 Uhr nur wen Fake...

 
  
    #26985
2
21.04.21 18:59

45190 Postings, 4830 Tage RubensrembrandtWas stimmt da nicht?

 
  
    #26986
3
21.04.21 19:05

Gegenwärtig wird kaum noch über die Inzidenzzahlen in den Medien berichtet. Gehen sie
etwa zurück, obwohl die "Notbremse" noch nicht Gesetz ist? Ist vielleicht das
schönere Wetter daran schuld, dass sich draußen erheblich weniger anstecken oder
was ist da los? Nach den Voraussagen des RKI müssten wir jetzt doch eigentlich Inzidenzzahlen
von weit über 300 haben. Hat das Corona-Virus bei den Pressekonferenzen des RKI
nicht mitgehört?

https://rp-online.de/panorama/coronavirus/...te-21042021_aid-49723937

In den letzten sieben Tagen wurden dem RKI in Deutschland insgesamt 133.165 neue Fälle gemeldet. Pro 100.000 Einwohner wurden somit in der vergangenen Woche 160,1 Neuinfektionen bekannt. In der Vorwoche wurden noch höhere Zahlen erfasst, damals meldete das RKI 138.719 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen, was einer Inzidenz von 166,8 entspricht. Der mittelfristige Trend in Deutschland ist somit positiv, die Zahl der Neuinfizierten geht zurück.

 

29 Postings, 0 Tage MasculineBaboonLinda40: Ich war jung.... 18:46#26980

 
  
    #26987
2
21.04.21 19:07
geiler Bock.  

18255 Postings, 4253 Tage Linda40Jetzt wollt ich gerade selber mein Vergehen melden

 
  
    #26988
3
21.04.21 19:13
( Bild ) zu spät. Schon geschehen.

29893 Postings, 1302 Tage damir25 ArDemos

 
  
    #26989
1
21.04.21 19:21
@Fliege Gnade! "Baerbock" Wenigstens kein Link auf Youporn.com!;)))  

18255 Postings, 4253 Tage Linda40Fliege hat mich schon gemeldet, obwohl ich

 
  
    #26990
8
21.04.21 19:25
eigentlich dieses Bild hier nehmen wollte:

Weil für die Zukunft gilt: Schlimmer geht immer.

Und das sind ja auch Dinge, die jeder weiß.
Angehängte Grafik:
ich_wollte_eigentlich_diese_bild_nehmen.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
ich_wollte_eigentlich_diese_bild_nehmen.jpg

16178 Postings, 3836 Tage fliege7719:13 Uhr, Linda, ich wars nicht

 
  
    #26991
21.04.21 19:26

29 Postings, 0 Tage MasculineBaboonAsa kann sich das herausnehmen

 
  
    #26992
21.04.21 19:35
weil er zum einen die derzeit richtige Farbe hat, zum andern Welpenschutz. Wehe dem es hätte "ein Weißer" verlauten lassen, dann aber....
Was meint er denn mit "... dann weiß ich nicht, was ich mit dem machen würde...   ". Soll das etwa eine Drohung sein? Was würde er dann machen....mmm? Hängen? Die Sprache wird immer radikaler, dank MS-Funke Medien, die alle gleichgeschaltet sind. Das macht kein Unterschied mehr. Zudem heizen sie diese Kollegen noch an. Dummschwätzer alle. Vorm Ball treten, mehr können sie nicht.

https://twitter.com/FunkeSport/status/...spieler-los-id232091359.html  
Angehängte Grafik:
opera_momentaufnahme_2021-04-....png (verkleinert auf 93%) vergrößern
opera_momentaufnahme_2021-04-....png

29 Postings, 0 Tage MasculineBaboonBRD wird Mittelpunkt sein

 
  
    #26993
21.04.21 19:45
Strategisches Kommando der USA: "Müssen mit nuklearem Krieg rechnen"
21 Apr. 2021 14:23 Uhr

Im jährlichen Lagebericht geht das Strategische Kommando der USA von einer schnellen Eskalation der Konflikte bis zum Einsatz von Atomwaffen aus. Verantwortliche Generäle sehen neben Russland vor allem China als nächsten großen Konfliktpartner.

Strategisches Kommando der USA: "Müssen mit nuklearem Krieg rechnen" — RT DE-https://de.rt.com/nordamerika/...muessen-mit-nuklearem-krieg-rechnen/  

5060 Postings, 250 Tage 123pGuten Abend ;O)

 
  
    #26994
2
21.04.21 19:47

29 Postings, 0 Tage MasculineBaboonBastatter: Das sind dreiste Horrorgeschichten!“

 
  
    #26995
21.04.21 19:54
Bestatter Gerald Ramm über das Sterben in Corona-Zeiten: „Das sind dreiste Horrorgeschichten!“

Gerald Ramm arbeitet seit 1990 als Bestatter. Da sich sein Institut im Randberliner Bereich befindet, kennt er die Situation sowohl in Berlin als auch in Brandenburg seit Jahrzehnten. Auf seiner Webseite heißt es: „Das Geschäft ist ein Familienunternehmen, in dem jeder Sterbefall in seiner Tragik und Schwere erkannt wird. Es wird grundsätzlich versucht, Klartext zu sprechen, um einerseits ein gewisses Vertrauensverhältnis aufzubauen und um der Inhaltsschwere der Sache selbst technische wie auch emotionale Stützen zu ermöglichen.“

Michael Hauke unterhielt sich mit ihm über die Umstände seiner Arbeit und die Sterblichkeit in Corona-Zeiten. Gerald Ramm redet auch in unserem Interview „Klartext“.

Bestatter Gerald Ramm über das Sterben in Corona-Zeiten „Das sind dreiste Horrorgeschichten!“ | Hauke-Verlag-https://www.hauke-verlag.de/...en-das-sind-dreiste-horrorgeschichten/  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1078 | 1079 | 1080 1080  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann