Großinvester beteiligt sich an der MIC AG


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.01.11 20:02
Eröffnet am:22.01.11 12:31von: MS87VWAnzahl Beiträge:3
Neuester Beitrag:25.01.11 20:02von: funnystaffLeser gesamt:7.574
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:


 

44 Postings, 5087 Tage MS87VWGroßinvester beteiligt sich an der MIC AG

 
  
    #1
22.01.11 12:31

Pressemitteilung


Strategischer Großinvestor beteiligt sich an der mic AG


München, 17.01.2011.

Im Dezember und Januar hat die mic AG einen neuen strategischen Aktionär gewinnen können. Die Transaktion wurde von der Süddeutschen Aktienbank AG [SAB AG] als Konsortialführer begleitet. Aus dem Engagement des Großinvestors sind, nicht zuletzt dank der umfassenden Kapitalmarkterfahrungen des neuen Partners, langfristige Synergievorteile für das Münchner Venture Capital Unternehmen zu erwarten.

Zusätzlich zu den bereits bestehenden Exitoptionen werden zukünftig auch neu konzipierte Finanzstrukturen in Form von Beteiligungspaketen für Familiy Offices bzw. vermögende Business Angels angeboten. So wird es neben der Möglichkeit der direkten Unternehmensakquisition durch Finanz- und strategische Investoren nun auch für einen erweiterten Investorenkreis attraktiver, sich an hochinnovativen Unternehmen, wie sie die mic AG im Portfolio hält, bereits in der Frühphase zu beteiligen. Der erleichterte Zugang zu Finanzierungen für die Startups wird dem Kerngeschäft der mic AG weiteren Auftrieb verleihen.

 

 

 

4 Postings, 5757 Tage idiosynkratRe: Großinvester beteiligt sich an der MIC AG

 
  
    #2
25.01.11 15:33
Steht dann nicht eine Mitteilung nach § 26 Abs. 1 WpHG aus ?  

202 Postings, 5227 Tage funnystaff@idiosynkrat

 
  
    #3
25.01.11 20:02
die frage hatte ich auch gestellt bei wo, antwort war von einem user mic ist im freiverkehr da muß man erst ab 25% melden......  

   Antwort einfügen - nach oben