Großbrand tobt in "Rote Rosen"-Kulisse


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 02.12.13 15:46
Eröffnet am: 02.12.13 14:12 von: RockeFäller Anzahl Beiträge: 8
Neuester Beitrag: 02.12.13 15:46 von: RockeFäller Leser gesamt: 2.174
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

2892 Postings, 5873 Tage RockeFällerGroßbrand tobt in "Rote Rosen"-Kulisse

 
  
    #1
1
02.12.13 14:12
Unfassbar! Da brennt ein historisches Gebäude in der schönen Lüneburger Altstadt/Stintmarkt und NDR titelt mit obiger Schlagzeile.

Es ist sowohl ein irish Pub als auch ein italienisches Restaurant dem Feuer zum Opfer gefallen aber dass dort gegenüber die Serie "Rote Rosen" gedreht wird scheint sehr viel wichtiger. Dass das betroffene bzw. jetzt einsturzgefährdete Haus das wasserseitige Bild bei den Roten-Rosen-Aufnahmen eintrüben wird, ist natürlich gaaanz ganz schlimm...

Wie der Pressesprecher der Produktion, Dieter Zurstraßen, auf Anfrage von NDR.de mitteilte, sind aufgrund der derzeitigen Drehpause keine Teammitarbeiter direkt vom Brand betroffen. Das Feuer könne aber möglicherweise optische Auswirkungen haben, da die Kulisse am Stintmarkt regelmäßig in der Serie auftauche. "Wir hoffen, dass bis zum Beginn der neuen Dreharbeiten im Januar alle Schäden beseitigt sind", so Zurstraßen.

Geht es noch?!? Dass dort neben dem historischen Gebäude auch Existenzen zerstört wurden, scheint an dieser Stelle unwichtig ... Hauptsache es entstehen der Rote-Rosen-Produktion keine Kosten, die durch digitale Nachbearbeitung entstehen könnten, wenn man das evtl. dann bereits eingestürzte Haus retuschieren muss... Gier frist Hirn, sage ich da nur :-(

http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/heide/lueneburg443.html

2892 Postings, 5873 Tage RockeFällerDie Welt ist schlecht...

 
  
    #2
02.12.13 14:22

7151 Postings, 5996 Tage Crossboy@1: Bei der "Verbotenen Liebe" ist alles i. O.

 
  
    #3
02.12.13 14:28


Das ist die Hauptsache...  

2892 Postings, 5873 Tage RockeFällerNa Gott sei Dank...

 
  
    #4
02.12.13 15:01

12975 Postings, 5686 Tage Woodstore#1 kennst du lüneburg?

 
  
    #5
02.12.13 15:18

14353 Postings, 5152 Tage NurmalsoIst eine gute Sache

 
  
    #6
02.12.13 15:32
für die lokalen Handwerker.  

2892 Postings, 5873 Tage RockeFällerKlar kenne ich Lüneburg...

 
  
    #7
02.12.13 15:33
wohne dort in der Nähe.

2892 Postings, 5873 Tage RockeFäller@nurmalso

 
  
    #8
02.12.13 15:46
ist der Taifun haiyan auf den Philipoinen "eine gute Sache" für die lokalen Bestattungsunternehmen?!? Ich glaube mal nicht...

   Antwort einfügen - nach oben