Greenvironment soll saniert werden


Seite 2 von 14
Neuester Beitrag: 07.04.13 21:05
Eröffnet am:15.10.12 19:52von: DespoinaAnzahl Beiträge:334
Neuester Beitrag:07.04.13 21:05von: ElferivaLeser gesamt:47.927
Forum:Hot-Stocks Leser heute:4
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  

3261 Postings, 4729 Tage Chapter-11neues

 
  
    #26
1
15.10.12 22:07
tief brachten uns die amis...

0,02 $ -33,34% -0,01 $
In Euro: 0,0154 € | Nasdaq OTC Other, 19:18  

3795 Postings, 5388 Tage schultebrand14$ einer von beiden wird nicht glücklich.

 
  
    #27
1
15.10.12 23:10

12238 Postings, 4626 Tage zara-bahaLöschung

 
  
    #28
1
16.10.12 01:33

Moderation
Zeitpunkt: 16.10.12 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

41 Postings, 4294 Tage maytraderHallo OOSD

 
  
    #29
1
16.10.12 09:33
du hast die ;-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) vergessen!  

426 Postings, 4784 Tage Ernesto44Eine Auffanggesellschaft

 
  
    #30
6
16.10.12 10:21
bedeutet für uns Kleinaktionäre, dass wir leer ausgehen und unser Investment ans Bein streichen können. Die ganze Geschichte mit nicht Eintreten auf Kreditangebote wird immer suspekter. Womöglich spielt der IV das Drecksspiel auch noch mit. Ich hätte nie gedacht das so etwas in einem zivilisierten Land wie Deutschland überhaupt möglich ist. Ich glaube ich muss mich in Zukunft auf andere Länder fokussieren mit meinen Investments. Schade aber leider wahr.  

3795 Postings, 5388 Tage schultebrand@ernesto44, #30 bist du dir da sicher ?

 
  
    #31
16.10.12 10:59
"......................dass wir leer ausgehen und unser Investment ans Bein streichen können."  

426 Postings, 4784 Tage Ernesto44Absolut sicher

 
  
    #32
16.10.12 15:04

2944 Postings, 4678 Tage ElferDas scheinen

 
  
    #33
2
16.10.12 15:08

"einige" schon lange/länger zu wissen, daher auch das Kursziel von 0,001...

Ich sag ja, den Sumpf hier kann nur die Bafin oder der große Bruder noch durchkämen, die Kleinaktionäre sind "Hans Wurst"...

 

555 Postings, 4428 Tage danrichsicher nur wenn man...

 
  
    #34
2
16.10.12 15:11
...den handelnden Personen Betrug unterstellt. Wir wissen nicht:

- ob der Lizenzvertrag durch capstone aufgrund Insolvenzanmeldung gekündigt wurde
- ob der ominöse Investor nicht doch noch vor Insolvenzanmeldung zuschlägt
- wie genau der avisierte upstream-merger ablaufen könnte

Genauso wenig erschließt sich mir der Sinn der Insolvenz und Auffanggesellschaft. Altinvestoren ausserhalb der Gläubigerstellung würden dann auch leer ausgehen!?

M.E. reden wir hier von 1-1,5 Millionen Aktien in den Händen von Kleinaktionären.

Dafür einen Betrug begehen und die Reputation auf Jahre schädigen?

Nur mal so als Anregung, sicherlich gibt es Aspekte die ich noch nicht greifen kann.  

3663 Postings, 4394 Tage Monaco1SKANDAL

 
  
    #35
1
16.10.12 15:11
und große Klagewelle !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

3663 Postings, 4394 Tage Monaco1Glückwunsch

 
  
    #36
3
16.10.12 15:34
der 1 Thread auf Ariva wo die  Greenvironment im Plus ist :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))  

3663 Postings, 4394 Tage Monaco1Jetzt fehlt nur noch

 
  
    #37
1
16.10.12 15:35
der Lucky !!!!!!!!!!!!!!!!  

555 Postings, 4428 Tage danrichNicht vergessen...

 
  
    #38
1
16.10.12 16:00

...das Management hängt hier auch noch mit drin... Die wären dann auch draussen bzw. sähen sich dem Betrug ausgesetzt. Öffentliche Steinigung nicht ausgeschlossen, social media bzw. web 2.0 machen es möglich.... ;)  

Also Matti, haut rein.... So günstig wirds nicht!!!

 

3261 Postings, 4729 Tage Chapter-11Frische Steine gibt es hier :-)))

 
  
    #39
6
16.10.12 16:07

19 Postings, 5294 Tage schleuser68immer wieder lustig

 
  
    #40
16.10.12 16:13

1175 Postings, 4268 Tage joey2012Chapter-11 das ist böööse!

 
  
    #41
16.10.12 16:20
Bei mir hab ich auch noch so einen Findling liegen.......könnte ich für Filmaufnahmen zur Verfügung stellen.  

3795 Postings, 5388 Tage schultebrandfür den kwk markt interessant,

 
  
    #42
16.10.12 19:50
"Merkel stellt Ausnahmen für Unternehmen infrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Ausnahmen für Unternehmen bei der EEG-Umlage auf den Prüfstand gestellt. "Diesen Teil müssen wir uns nochmal anschauen, ob es richtig war, dass wir so viele Unternehmen herausgenommen haben", sagte Merkel."

hier drängt sich bei den un förmlich die eigenstromerzeugung/nutzung auf. ob das hier(giv) noch zu tragen kommt sei dahingestellt.

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/oekostrom-umlage108.html  

21075 Postings, 4982 Tage wes_@Despoina

 
  
    #43
1
16.10.12 20:55

Verstehe hier manche Reaktionen nicht, alle so verbittert?  

 

 

hmm.................. wie kommt das nur?

 

Gruß

 

3848 Postings, 4504 Tage Taktueriker81@all

 
  
    #44
1
16.10.12 20:57

habe das Gefühl bei der Bafin tut sich viel zu wenig. Hoffe allerdings das ich mich täusche, was auch mal positiv wäre... :-)

VG Taktueriker

 

978 Postings, 4360 Tage jhntgn@ danrich

 
  
    #45
2
16.10.12 20:58
wie kommst du auf 1-1,5Mio Aktien die sich in händen der kleinaktionäre sind?
Meine meinung nach viel zu wenig!

Stellt euch mal vor die Auffanggeselltschaft wird später von XXX übernommem?! Günstiger können die doch gar nicht dran kommen. Und wir kleinaktionäre gehen leer aus.  

555 Postings, 4428 Tage danrichnun ja...

 
  
    #46
16.10.12 21:28
Ich stütze meine Annahme auf die 2, 8 Mio Aktien die bereits im Februar bei d+r lagen (eventuell abzgl. 1, 2 Mio Optionen - verbleiben 1, 6 Mio von ca. 3, 6 Mio Freefloat) streubesitz 3, 6 Mio minus d+R 1, 6 MIO verbleiben 2 Mio im Freefloat... und das bereits im februar...

das seitdem ein gezieltes einsammeln + kursdrückerei stattgefunden haben kann man unterstellen...

also - wo sind die ganzen freefloataktien hin - und warum...?  

2944 Postings, 4678 Tage Elferdanrich

 
  
    #47
16.10.12 21:50

Aktionärsstruktur im februar 2012 war folgende:

D&R: 2,892 Mio
Cheyne: 2,195 Mio
RVA: 1,209 Mio
Seedkap: 0,564 Mio
Management: 0,471 Mio
Total: 8,857 Mio

>Freefloat: 1,526 Mio

Dabei nicht vergessen, dass D+R keiner Lockup unterlagen, also ihre Aktien jederzeit verkaufen konnten...falls die Altaktionäre ihre Aktien noch haben und die neuen Aktien alle nicht im Freefloat gelandet sind dann ist der Freefloat aktuell bei 1,526 - 4,418 Mio Aktien.

 

555 Postings, 4428 Tage danrichrichtig elfer...

 
  
    #48
16.10.12 22:00
Aber seit Februar ist hier viel passiert... verneinst du, dass hier jemand durch kursdruckerei eingesammelt hat...?

Kann natürlich durch die Insolvenz längst hinfällig sein...

Wir wissen gar nichts, alles Spekulation...  

2944 Postings, 4678 Tage ElferRichtig angepisst

 
  
    #49
3
16.10.12 22:11

bin ich wenn der Investor Cofely heisst und man an den Plc-Aktionären vorbei agiert...dann ist das für mich eine abgesprochene Aktion gewesen...

Einige wissen etwas mehr als andere (liegt aber daran dass sich einige kümmern und recherchieren), aber das Endergebnis kennt noch keiner, denn ich denke das ist noch offen. Wahrscheinlich ist eine Auffanggesellschaft in meinen Augen schon, wenn es zum Investoreinstieg kommt. Aber ich tippe für mich selbst dass in diesem Fall die Aussicht auf eine lukrative Wahrnehmung der Plc-Aktionäre entfällt...also das happy end entfällt...also das Threadgespenst "eine Invesor will keine börsennotierte Plc und Kursziel 0,001" eintreten werden..aber das ist nur ein gefühl...oder fühlst du dich beachtete seitens des unternhemens?

 

 

555 Postings, 4428 Tage danrichdas könnte eintreten...

 
  
    #50
16.10.12 22:38
...und ist  nicht wegzudiskutieren...

Allerdings bleiben neben dem betrugsvorwurf dann noch einige andere Fragezeichen:
- wie findet man die Investoren ab die keinen glaubigerstatus haben
- wie bringt sich das "alte" Management ein
- wie teuer wird eine neue Lizenz
- wie wickelt man in der Zwischenzeit Geschäfte mit capstone ab wenn keine Lizenz  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben