Greenlane Renewables Inc.


Seite 1 von 25
Neuester Beitrag: 19.04.21 15:08
Eröffnet am: 27.01.20 11:58 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 609
Neuester Beitrag: 19.04.21 15:08 von: Escalona Leser gesamt: 97.035
Forum: Börse   Leser heute: 186
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  

3963 Postings, 1071 Tage AhorncanGreenlane Renewables Inc.

 
  
    #1
8
27.01.20 11:58
Hiermit eröffne ich das Forum für diesen Wert. Grüne Energie ist ja nun in aller Munde.

Habe mich gestern erstmal in die Firma eingelesen und heute ein paar ;-) Aktien in mein Depot gelegt.

Bin mal gespannt wann hier in Deutschland der Wert entdeckt wird.

Die Kanadier diskutieren diesen Wert ja schon intensiv unter CEO.CA im Forum. Dort gibt es auch die
Neuesten Informationen auf Sédar und Insidertrades.

Viel Spaß beim suchen....  
583 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  

21 Postings, 534 Tage MR CrabIn Lauerstellung...

 
  
    #585
1
08.02.21 15:00
Liebes Forum,

Wie Greenlane stehe auch ich aktuell in Lauerstellung. Ich, um noch ein paar weitere Aktien in den Korb legen zu können. Greenlane, um den nächsten Ausbruch zu vollziehen.

Die aktuelle Lage ist vielversprechend:

- Der 3-Monats-Chart ist einfach nur positiv zu bewerten. Es gab eine kurze Übertreibung bis 1,90€ dann eine Korrektur bis zum Tief bei 1,4 €. Dies ist mehr als gesund und auch zum Teil durch die Kapitalerhöhung begründbar. (Vom Top zum Low war es somit ein Abschlag von 27%)

- Die Kapitalerhöhung war zu erwarten und schafft Greenlane das nötige Geld, weiter agieren zu können und in Ruhe ihre Strategie weiter verfolgen zu können - zu einem nachhaltigem und gesundem Auf- und Ausbau des Geschäfts - jedes Management wäre blöd, wenn es in einer solchen Situation keine KE durchführen würde. Außerdem handelt es sich um ein Wachstumswert - wir wissen doch alle, dass dort Kapital gebraucht wird, und auch das Risiko höher ist. Wenn es fruchtet, dann wird die Risikobereitschaft mit Gewinn und Rendite belohnt. Und ich bin mir sicher, dass wird es.

Aktuell sieht es danach aus, dass die Korrektur und anschließende Konsolidierung nach oben aufgebrochen wird - dann wäre das nächste Ziel die 2 Euro-Marke.
Es kann aber auch sei, dass Greenlane um den 1,5 Euro-Bereich einpendelt und dort (wie von mir vorher beschrieben) auf neue News wartet.

Das einzige Risiko für einen negativen Kursverlauf sehe ich im Gesamtmarkt. Sollte dieser wegen Corona-Auswirkungen der Q1-Q2-Daten noch einmal deutlich korrigieren, geht m.m.n. auch Greenlane mit.

Genau in diesem Szenario stehe ich in Lauerstellung und werde im Bereich  1,25 - 1,50€ einsammeln.

Viel Erfolg Leute und bleibt cool - diese Aktie wird uns noch viel Freude bereiten und ich bin schon sehr auf die nächste Aufträge und Entwicklungen gespannt!

MR Crab  

21 Postings, 534 Tage MR CrabAb Morgen (17.02.2021) ist Greenlane an der TSX!

 
  
    #586
16.02.21 19:22
Super Nachricht: Unsere Greenlane wird ab morgen in der Toronto Stock Exchange gelistet und von der Toronto Stock Exchange Venture delisted. Warum ist das gut?

- Mehr Aufmerksamkeit
- Mehr Glaubwürdigkeit (die Regeln sind an der TSX etwas härter)
- Mögliche/mehr automatische Zukäufe durch Fonds und ETFs


Die Nachricht
-----
Greenlane Renewables Announces Graduation to the Toronto Stock Exchange Vancouver, British Columbia, Canada – February 16, 2021 Greenlane Renewables Inc. (“Greenlane”) (TSXV: GRN / FSE: 52G) is pleased to announce that it has received final approval for the listing of its common shares and warrants on the Toronto Stock Exchange ("TSX"). Greenlane’s common shares and warrants will commence trading on the TSX effective as of market open tomorrow, February 17, 2021, under the current trading symbols of "GRN" and “GRN.WT”, respectively. In connection with the TSX listing, Greenlane's common shares and warrants will be concurrently delisted from the TSX Venture Exchange (“TSXV”).  

61 Postings, 133 Tage GreenwinZurücklehnen

 
  
    #587
16.02.21 19:39
Langfristig eine fantastische Nachricht! Mal schauen, ob dies sofort den Impuls zum nächsten Level gibt, manchmal kann es erst zu ein paar Turbulenzen kommen, aber in diesem Falle wurde Greenlane wohl eingeladen, was uns auch direkt in den Fahrstuhl setzen lassen kann... Weiß da wer mehr?
So oder so, es ist meine größte Position und ich fühle mich wohl damit.  

23 Postings, 3874 Tage Survivor71Hallo Zusammen,

 
  
    #588
17.02.21 13:36

23 Postings, 3874 Tage Survivor71Hallo zusammen

 
  
    #590
18.02.21 13:41
Greenlane tilgt Schuldscheindarlehen vorzeitig mit Erlösen aus der Ausübung von Optionsscheinen ~Das Unternehmen ist für Wachstum gerüstet, da ca. 95% der ausstehenden 0,70 $ Optionsscheine ausgeübt werden, was zu einer vorzeitigen Rückzahlung des Schuldscheins führt und die Bilanz stärkt. Vancouver, British Columbia, Kanada - 17. Februar 2021 Greenlane Renewables Inc. ("Greenlane") (TSX: GRN / FSE: 52G) freut sich, die vorzeitige Rückzahlung eines ausstehenden Schuldscheins an Pressure Technologies plc ("PT") in Höhe von 6,0 Mio. $ in voller Höhe, einschließlich Kapital und Zinsen, bekannt zu geben. Das Schuldscheindarlehen war Teil der ursprünglichen Gegenleistung, die PT im Rahmen der ursprünglichen Transaktion zur Ausgliederung von Greenlane als eigenständiges Unternehmen geschuldet wurde. Das Schuldscheindarlehen hatte ein Fälligkeitsdatum vom 30. Juni 2021, wie im Rahmenvertrag mit PT, der am 2. Juli 2020 angekündigt wurde, festgelegt. Mit dieser vorzeitigen Rückzahlung des Schuldscheins wurden alle Verbindlichkeiten gegenüber PT eliminiert. Das Kapital für die Rückzahlung des Schuldscheins stammt aus den Erlösen aus der Ausübung von ca. 95 % der 11,5 Millionen nicht börsennotierten Optionsscheine des Unternehmens im Wert von 0,70 $, die am 19. Februar 2021 auslaufen werden. Die bisherige Ausübung brachte Greenlane einen Bruttoerlös von ca. 7,6 Mio. $ ein. "Die vorzeitige Ablösung des Schuldscheins spiegelt die harte Arbeit und den Erfolg wider, die wir in den letzten zwölf Monaten erlebt haben", sagte Brad Douville, Präsident und CEO von Greenlane. "Die Branche für erneuerbares Erdgas wächst weiter und wir waren in der Lage, von diesem Wachstum zu profitieren und gleichzeitig unsere finanzielle Position zu stärken. Mit keiner Verschuldung, den Erlösen aus der jüngsten Eigenkapitalfinanzierung und einer vereinfachten Kapitalstruktur ist Greenlane außerordentlich gut für weiteres Wachstum durch den Ausbau unseres bestehenden Geschäfts und die Umsetzung unserer strategischen Initiativen positioniert." Über Greenlane Renewables Greenlane Renewables ist ein weltweit führender Anbieter von Systemen zur Biogasaufbereitung, die zur Dekarbonisierung von Erdgas beitragen. Unsere Systeme produzieren sauberes, kohlenstoffarmes, erneuerbares Erdgas aus organischen Abfallquellen wie Mülldeponien, Kläranlagen, Milchviehbetrieben und Lebensmittelabfällen, das sich entweder zur Einspeisung in das Erdgasnetz oder zur direkten Verwendung als Kraftstoff für Fahrzeuge eignet. Greenlane ist das einzige Unternehmen, das die drei Haupttechnologien zur Biogasaufbereitung anbietet: Wasserwäsche, Druckwechseladsorption und Membrantrennung. Mit mehr als 30 Jahren Branchenerfahrung, patentierter, geschützter Technologie und über 110 Biogasaufbereitungssystemen, die in 18 Länder weltweit geliefert wurden, einschließlich der größten Biogasaufbereitungsanlage der Welt, ist Greenlane von der Verpflichtung beseelt, Abfallproduzenten, Gasversorgern oder Projektentwicklern dabei zu helfen, ein geringwertiges Produkt in eine hochwertige, kohlenstoffarme, erneuerbare Ressource zu verwandeln. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.greenlanerenewables.com. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) https://www.greenlanerenewables.com/investors/news/2021/gree…


 

436 Postings, 280 Tage ShareStockZwei neue Aufträge

 
  
    #591
22.02.21 15:50
für Greenlane Biogas North Amarica Ltd im Gesamtwert von 3,6 Mio US Dollar (18.02.2021).
https://www.greenlanerenewables.com/_resources/...Group-Contracts.pdf
 

12 Postings, 78 Tage HartgeldanlegerStabil hoch

 
  
    #592
23.02.21 10:27
Also, es spricht schon sehr für die Aktie, dass sie trotz der derzeitigen tiefroten Stimmung (noch) nicht mit eingestiegen ist.
Bin hier seit 34 Cent mit dabei und habe nochmal nachgelegt, als wir bei 1.40 waren kurzzeitig. Bereue es nicht :-)  

18 Postings, 2568 Tage diotimaABSTURZ

 
  
    #593
23.02.21 12:28
Weiß jemand, warum der Wert gerade bei Tradegate und anderen abgestürzt ist? Etwa weil der Dow Jones bei -0,29 liegt und die Dümmeren nervös geworden sind?  

73 Postings, 303 Tage GeizknochenEs stürzt Grade alles ab

 
  
    #594
24.02.21 08:01
Bitcoin , Wasserstoff, Teich-Werte, der Markt eiert bissle rum.nicjt nur unser greenlane  

61 Postings, 133 Tage GreenwinDas war doch stark

 
  
    #595
24.02.21 09:57
Ob es das jetzt gewesen war? Keine Ahnung, aber es gab klare Unterstützung gestern bei der schwierigen Marktsituation und heute sieht es erstmal wieder besser aus. Es bleibt natürlich spannend wie es nach der Eröffnung in Kanada ausschaut. Sollte sich der Markt wieder beruhigen, werden wir noch viel Freude haben.  

18 Postings, 2568 Tage diotimaTexas

 
  
    #596
24.02.21 09:57
Weiß jemand, ob das auf die Ereignisse in Texas zurückgeführt wird? Oder gibt es andere Gründe, aus denen plötzlich grüne Aktien fallen?  

76 Postings, 1248 Tage RwockenGreenlane is doch die Umweltaktie !

 
  
    #597
03.03.21 08:47
Das Thema Umwelt bleibt, das Problem Reststoffe auch, alternative Energien sind zum Wachstum verhaftet worden !
Es gibt z.zt. keine Alternative zur Dekarbonisierung.
Habe den Glauben an Greenlane nicht verloren und daher gestern nochmal kräftig nachgelegt.
Bin safe, dass wird schon noch  
 

230 Postings, 392 Tage EscalonaRwocken

 
  
    #598
03.03.21 10:58
Dein Wort in Gottes Ohr. Letztes Jahr hatten wir auch schon eine sehr lange Durststrecke ohne News und mit leicht fallenden Kursen. Da hätte ich auch schon fast die Geduld verloren. Hoffentlich tut sich bald wieder was!  

61 Postings, 133 Tage GreenwinAutsch

 
  
    #599
04.03.21 20:06
Das schmerzt, aber ich bleibe am Ball... Was soll man auch machen, verkaufen finde ich zu diesem Preis falsch, für Nachlegen bin ich schon zu hoch investiert. Ich hoffe nur, dass sich langsam mal bei allen grünen Aktien der Boden findet. Greenlane will dieses Jahr profitabel werden und hat den Bargeldbestand aufgefüllt, da muss man sich wohl jetzt dran erinnern/klammern.  

76 Postings, 1248 Tage RwockenSchmerzen

 
  
    #600
05.03.21 10:06
Ja mir geht es ähnlich. Die ganze Situation erinnert mich ein wenig an den Neuen Markt.
Es gibt da druchaus einige Parallelen, jedoch auch fundierte Gründe das es nicht so kommt.
Politisch sind die grünen Werte safe aber der neue Mark ist seiner Zeit auch aus einer Liquiditätsschwämme
entstanden und dann wie eine Seifenblase geplatzt !
Die grünen Start Ups haben, zumindest teilweise, illusorische Bewertungen bekommen.
Habe 1/4 meines Aktioenbestandes realisiert.
Falls es wirklich so Dicke kommt musst du Pulver haben um wieder rein zu kommen.
Lg      

61 Postings, 133 Tage GreenwinPulver

 
  
    #601
05.03.21 13:41
Genau, Pulver haben ist definitiv sinnvoll. Außerdem habe ich mich auch von einigen Aktien ganz oder teils getrennt als die Stimmung spürbar nervöser wurde. Bei einigen ist die Bewertungen einfach komplett weggerannt, gerade im Bereich Wasserstoff. Dooferweise habe ich zu früh bei anderen Unternehmen nachgelegt, wie z.B. Gaussin, Xebec, Verbio, Envitec Biogas. Bei diesen vier Unternehmen und bei Greenlane sehe ich aber defintiv wieder Luft nach oben, sobald sich alles ein wenig beruhigt hat. Also heißt es einfach aussitzen. Nachkaufen will ich aber auch nicht. Sollte es Schlag auf Schlag kommen, möchte ich auch im nicht-grünen Sektor zuschlagen können.

Am 11.3. gibt es übrigens die Q4 2020 Zahlen für Greenlane, ich hoffe dass sich dort der Wachstumstrend weiter zeigt. Das wäre ein hervorragendes Signal und könnte die Stimmung wieder in die andere Richtung kippen.  

748 Postings, 4686 Tage upholmNetter rebound am Freitag...

 
  
    #602
07.03.21 13:30
...lässt mich positiv in die neue Woche schauen.  

76 Postings, 1248 Tage RwockenCummins WKN 853121

 
  
    #603
08.03.21 12:44
Kann die Füße nicht so richtig still halten und bin bei Cummins eingestiegen.
Nicht so volatil und verdient Geld. DIe Info`s lesen sich gut, charttechnisch super
Schaun wir mal.
 

230 Postings, 392 Tage EscalonaFindet

 
  
    #605
12.03.21 11:02
jemand ein Haar in der Suppe? Ich finde, die Zahlen sowie der Ausblick sind sehr positiv!  

66 Postings, 322 Tage WeißNichtWasErTu.Haar in der Suppe

 
  
    #606
14.03.21 13:49
Das war ja mal ein echt gelungener Wiedereinstieg! -.-

Aber der Fehltritt des Mitstreiters Xebec war wohl Grund genug auch RNG abzustrafen.
Abgesehen vom Markt, der Freitag generell nachgab.

Dennoch:
- das erste Quartal mit einem Plus!
- großer Schuldenberg abgebaut - dadurch auch nicht mehr so sensibel bei ansteigenden Renditen
- eine zurückhaltene Marktkapitalisierung bei 100% jährlichem Wachstum und einer Salespipeline von 720 Mio  

1864 Postings, 3366 Tage jensosKursverlauf

 
  
    #607
15.04.21 20:39
...so langsam sollte es mal wieder rauf gehen...mich wundert der Abwärtstrend...bin hier sehr optimistisch, dass es sich bald wieder dreht  

61 Postings, 133 Tage GreenwinSehe ich auch so

 
  
    #608
16.04.21 21:45
Auch ich ertappe mich dabei langsam genervt zu sein, rational ist das jedoch nicht. Alle bisherigen Annahmen sind komplett erfülltt, denn Grennlane macht einen super Job! Nun heißt es einfach mal geduldig bleiben. Wer langfristig denkt, sollte auch mal ein paar Monate schweigen können. Kurzfristig kann jede gute Nachricht ein erneuten Ausbruch auslösen, eigentlich sollte bei dem Marktumfeld da etwas in der Pipeline sein. Geld iegt ja auch auf der Kante. Im Sommer gibt es jedoch auch nochmal die Gefahr, dass das Auslösen von Optionen ein Minus auslöst. Dies sollte jedoch keine grauen Haare verursachen, da das Unternehmen gesund ist, wenn bis dahin der Kurs nicht schon nach oben ausgebrochen ist, vielleicht aber eine Gelegenheit zum Nachlegen... Die grünen Zeiten werden wieder kommen, da bin ich sehr optimistisch.  

230 Postings, 392 Tage EscalonaNews

 
  
    #609
19.04.21 15:08
Greenlane Renewables Inc. ("Greenlane") (TSX: GRN / FSE: 52G) gab heute bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Greenlane Biogas North America Ltd. mit der sofortigen Auftragserfüllung gegen 2,6 Mio. USD (3,3 Mio. USD zum aktuellen Wechselkurs) beginnen wird ) Vertrag, der im Rahmen der Vertragsgewinne in Höhe von 21 Mio. USD für einen Milchviehbetriebscluster in Kalifornien am 29. Juni 2020 angekündigt wurde. Die Auftragserfüllung für den ersten Vertrag begann unmittelbar nach der Unterzeichnung im Juni letzten Jahres. Der Name des an diesem Projekt beteiligten Supermajors wird derzeit nicht bekannt gegeben.

Das Projekt wird Greenlanes Biogasaufbereitungssysteme für die Druckwechseladsorption (PSA) verwenden, um sauberes erneuerbares Erdgas ("RNG") in einem an mehreren Standorten gelegenen Milchviehbetriebscluster in Kalifornien durch anaerobe Vergärung des landwirtschaftlichen Abfallstroms zu erzeugen. Das RNG wird als Kraftstoff für den US-Transportsektor geliefert

https://finance.yahoo.com/news/...tract-proceeds-dairy-120000058.html  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 25  >  
   Antwort einfügen - nach oben