Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..


Seite 916 von 921
Neuester Beitrag: 23.09.21 11:57
Eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 24.015
Neuester Beitrag: 23.09.21 11:57 von: langolfh Leser gesamt: 2.650.266
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 648
Bewertet mit:
39


 
Seite: < 1 | ... | 914 | 915 |
| 917 | 918 | ... 921  >  

77 Postings, 2058 Tage mantafahrerBei Xetra geht was...

 
  
    #22876
22.06.21 21:11
Bin überrascht wie viele Stücke heute früh schon bei Xetra gehandelt wurden. Aber ohne News wird das wohl erst mal weiter dümpeln.  

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000Eigene Sparte für Halbleiterproduktion

 
  
    #22877
28.06.21 11:57
ähnlich aufgebaut mit der Automatisierungstechnik aus dem Smartphonebereich, gelingt Gigaset als erster der Quantensprung Chips direkt vor Ort zu produzieren? Es könnte auch das Ziel von Herrn Sutong sein, sämtliche Produktion mit neuer Herstellungstechnologie nach Deutschland zu holen, da er ggf. absehen konnte welche Umstände in Asien dazu führen werden, dass die Nachfrage nicht ausreichend gedeckt werden kann.

Gigaset ebenfalls übergeblieben aus dem Siemens Konzern, Infineon ließ nur in Asien produzieren für den Smartphonemarkt für Einsteigersmartphones und Highendgeräte wird Gigaset mitmachen? Sparte war damals profitabel und dürfte heute boomen. Zukünftig könnte Gigaset damit das alles aus einer Hand Prinzip verfolgen, solche U-Linien und Produktionsstrecken wie Gigaset sie hat, können auch in der Halbleiterproduktion eingesetzt werden, ähnlich wie gesagt heute sogar teils kostengünstiger die Smartphones schon als erster Hersteller in Deutschland produzieren kann! Pan Sutong macht Gigaset zu einem Technologiekonzern, es sind gar nicht nur die Produkte, sondern das wie sie entstehen, wird Gigaset zukünftig wohl in seinen Börsenwert einpreisen. Gigaset als Technologieunternehmen vs. Infineon!!! Wer es noch nicht kennt, sehr interessante Parallelen und könnten Weitere entstehen. Zu gegebenen Zeitpunkt sind Übernahmen damit zunehmend wahrscheinlicher! Vorsicht mit dem Verkauf der Aktien! Kauft der Vorstand auch nach und nach.

https://www.google.de/amp/s/amp2.wiwo.de/...rueckkehrer-/5577188.html


 

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000Wie von Forumteilnehmern vorab geschrieben

 
  
    #22878
28.06.21 12:19
Auffällige Wegkäufe im Spreadbereich letzte Woche bei dünnem Orderbuch auf allen Handelsplattformen machen eine verstärkte Trendbewegung nach Oben immer wahrscheinlicher! Charttechnisch müsste Gigaset noch bei ca. 0,78 gegenlaufen, um dann etwas zu konsolidieren!  

1747 Postings, 812 Tage Investor GlobalGigaset

 
  
    #22879
04.07.21 17:27
Wieso sind denn hier einige negativ zu Gigaset eingestellt ?

Sorry kann ich nicht verstehen. Schaut doch mal auf den Anhang.
Alles wird gut. Nur meine Meinung.

Hier habt Ihr eine DGAP verpasst.

"DGAP-News: Ralf Lueb wird SVP Sales bei Gigaset: Der bisherige
Deutschland-Chef übernimmt die weltweite Führung des Gigaset Vertriebs
(deutsch)
28.06.21, 16:29 EQS GROUP
Ralf Lueb wird SVP Sales bei Gigaset: Der bisherige Deutschland-Chef übernimmt
die weltweite Führung des Gigaset Vertriebs "

Die komplette Meldung könnt Ihr über den Link einsehen.

https://www.onvista.de/news/...es-gigaset-vertriebs-deutsch-467987077
 
Angehängte Grafik:
gigaset_02.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
gigaset_02.png

95 Postings, 2845 Tage AnlageX@INVESTOR GLOBAL Ihre Frage: ...

 
  
    #22880
04.07.21 21:53
„Wieso sind denn hier einige negativ zu Gigaset eingestellt ?“

Welch eine Frage?? Sorry kann ich nicht verstehen!

Was hat denn das kritische Hinterfragen von Aktionären der ersten Stunde und den zu Recht geäußerten Zweifeln mit einer negativen Einstellung zu tun – und dies nach jahrelangen immer wieder euphorisch vorgetragenen positiven HV- Zukunftsprognosen durch die Unternehmenslenker.
Aktionäre, die nach dieser langen Zeit immer noch investiert sind, haben immer wieder voller Zuversicht auf die groß angekündigten Produkt-/ u. Marktentwicklungen und eine sich normal daraus ergebende positive Aktienentwicklung gehofft.

Die Realität sieht anders aus. Trotz euphorisch geschriebener Beiträge mancher User hier im Forum – den Kurs interessiert das alles nichts. Warum wohl? Auch hier wurde schon viel über notwendige Aktivitäten geschrieben, über Schwachstellen usw.. Fazit…. Nun wieder eine neue Meldung v. 28.06,2021, siehe Ralf Lueb wird SVP bei Gigaset. Ihre Meinung, ich zitiere: „Alles wird gut.“

Na, dann sehen wir mal.....
 
Angehängte Datei: gigaset_a.pdf

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000Ja die Badewanne mit 3,5 schließen wir wohl

 
  
    #22881
04.07.21 22:26
auch nicht mehr im 10 Jahreschart. Aber die 3,0 EUR/Aktie Badewanne die ist noch zu sehen und dauert ne Weile noch an, Chancen sind ja da! Nur dran Glauben! Ich bin eh immer noch für die 400 EUR/Aktie :-D quasi die Mega Badewannen-Duschkombination! Ein gigantischer Gigahype wie bei Gamestop das wäre spannend mal! Denn macht es wenigstens seinen Namen alle Ehre. Gigaset!

 

95 Postings, 2845 Tage AnlageX@HIGHFLYER1000000 ... Eine Frage an unseren...

 
  
    #22882
05.07.21 16:58
Spezialist für Aktien-Badewannen.
Da ich mich mit diesem Thema "Badewannen " (ich dusche meist) nicht so auskenne, bitte eine kurze Erklärung.

3,0 EUR/Aktie ……. 3,5 EUR/Aktie und dann der Mega-Kombinationswert Badewannen-Dusche von 400 EUR /Aktie ???
 

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000Ja kann ich gerne kurz erklären.

 
  
    #22883
06.07.21 15:14
Badewannen sind im Schnitt ca. 40 cm tief mit Sockelaufsatz bisschen mehr, quasi wie Gigaset mal bei 4,8 EUR/Aktie vor kurzem im 10 Jahreschart noch stand. Der Boden wird nicht ganz erreicht im fallenden Chartbild. Der Abfluss ist schon fertig ist immer der tiefste Punkt, wieder vgl. Chartbild. Die steile Seite ist in der Regel da wo das Wasser reinläuft, also da wo wir uns aktuell im Vorlauf befinden. Kurze Entfernung zum Ablauf. Aktuell, wenn Du auf deinen Chart z.B. schaust  bewegen wir uns in der 10 Jahresbadewanne von 3,5 auf 3,0 EUR/Aktie. Die 3,0 EUR Marke dauert noch ne Weile an. Faktisch, wenn Gigaset bei 3,0 EUR/Aktie Ende des Jahres steht dann wir die 3 EUR 10 Jahresbadewanne geschlossen! Wenn Du die Badewanne mit einem Duschkombination versiehst, wie es früher oft üblich war oder in Hotels manchmal zu sehen ist, dann ist das Ende deiner Duschseite ein Vielfaches von der Badewannenoberkante. Und zu einer Mega Badewannen Duschkombination kommt es meist immer dann, wenn das Chartbild langgezogen fallend gewesen ist, umso länger umso steiler. Beispiele: (auch wenn ihr es nicht mehr lesen wollt) Gamestop Tesla glaube Dialog und Infineon haben das auch hinter sich! Ein gigantischer profitierter Skalierungseffekt der sich mit der Zeit aufgestaut hat! Meist, wenn solche Punkte wie neue Märkte erobern und Produkte geluncht werden, ist das der ursprüngliche Auslöser dafür! Wer dann aussteigt wird sich in 2-3 Jahren nicht mehr anschauen wollen im Spiegel, denn wenn es skaliert dann richtig heftig erst am Ende, entsprechend auch der Kurs! Schauen entsprechend genannte Chartbilder Dir an, dass Ende, also die Seitenwand der Dusche quasi, ist der heftigste Skalierungszeitpunkt. Überall zu erkennen. Meistens betraf das immer die Unternehmen die totgesagt wurden, also nahezu vor der Pleite standen und dann gerettet wurden, mit neuen Verträgen und neuen Markteintritten sowie neuen Produkten. Sie skalierten über einen gewissen Zeitraum so stark, dass Du genug damit getan hast, wenn Du 20 Jahre festgehalten hast in deinem Leben. Das Risiko ist natürlich, wenn nichts davon ansatzweise passiert, allerdings passiert das gerade bei Gigaset. Riskierst Du wenig, kannst Du auch nur wenig gewinnen, riskierst Du viel, kannst Du viel gewinnen! Gigaset hingegen ist ein Startup im etwas größeren Sinne, denn Tesla 2009 - 2011 war auch verspottet und Gewinne haben Sie operativ immer noch nicht, aber ein gigantisches Wachstum und Zukunftsmusik, die richtig von Bevölkerung gehört werden will. Verdienen tun die nur wegen Emissionswerten, streng genommen! Hoffe das hat aufgeklärt! Hoffen wir also das der Vorstand mitspielt! Dran glauben müsst Ihr, denn wird’s auch!    

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000Tassen gibs übrigens auch ;-)

 
  
    #22884
06.07.21 15:15

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000*gelauncht soll das heißen

 
  
    #22885
06.07.21 15:18
Aber ihr versteht mich schon, hab da jetzt nicht so drauf geachtet  

95 Postings, 2845 Tage AnlageX@ HIGHFLYER1000000?Danke für die Ausführung.

 
  
    #22886
07.07.21 12:09
So sitzen wir „Alt“-Aktionäre also seit vielen Jahren – damals viel riskiert - in der Badewanne mit einem sich kaum verändernden stark gesunkenen aktuellen Wasserstand von bis ca. 0,40 EUR und warten, dass sich die Wanne wenigstens wieder auf das Durchschnittsniveau füllt (weil selber zwischenzeitlich hoffnungsvolle Zukäufe).

Ganz im Sinne von, ich zitiere: „    Riskierst Du wenig, kannst Du auch nur wenig gewinnen, riskierst Du viel, kannst Du viel gewinnen! …….
Aktuell, wenn Du auf deinen Chart z.B. schaust  bewegen wir uns in der 10 Jahresbadewanne von 3,5 auf 3,0 EUR/Aktie".

Deshalb nochmals Aufruf an den Gigaset – Vorstand: „ Tun Sie etwas, dass die Wasserversorgung wieder stimmt und die Aktionäre nach einem „Vollbad“ zufrieden in den Spiegel sehen können. Los geht’s!!

Anmerkung: in dieser schwierigen Zeit muss etwas Humor möglich sein.
 

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000Schnell verkaufen, Kurs fällt :-D

 
  
    #22887
08.07.21 11:47

1747 Postings, 812 Tage Investor GlobalAnlageX : @INVESTOR GLOBAL Ihre Frage: ...

 
  
    #22888
08.07.21 13:23
#22880
Darauf werde ich mal folgendermaßen antworten.

Du kannst die Vergangenheit von Gigaset ? Das setze ich mal voraus.
Und zweitens, du weißt wo wir heute stehen mit Produkte und Vertrieb.

Dann stelle dir doch mal die Frage.: Was hätte ich anders gemacht als Chef
von Gigaset ?

Wo es auch meiner Meinung hapert habe ich bereits ausführlich dar gelegt.
Auch was man aktuell besser machen sollte und könnte.

Fakt ist das der Umsatz in allen Bereichen steigen muss um das Eigenkapital
zu erhöhen ohne die Entwicklung neuer Produkte zu gefährden.

Corona hat auch für uns Folgen gehabt in Bezug auf dem Direktvertrieb.
Das muss man auch so sehen, ob es uns passt oder nicht.

Ich warte auf Zahlen im dritten Quartal um mir ein abgerundetes Bild von der
Lage machen zu können.

Ja Gigaset ist ein schwieriges Invest und manches ist auch nicht zu verstehen.
Dies auch in Bezug auf die Informationspolitik der Führung.

Man ist halt nur der Aktionär und hat keinen Einfluss auf die Geschäftstätigkeit.
Damit werden wir leben müssen.

Und trotzdem sehe ich Potenzial im Invest.
Es liegt an Gigaset daraus etwas zu machen. Ich habe da leider keinen Einfluss darauf.
Sonst würden wir anders da stehen.
Ist nur meine persönliche Meinung weil ich mich intensiv mit Gigaset befasst habe.
Also nicht überbewerten. Danke.
 

95 Postings, 2845 Tage AnlageX@INVESTOR GLOBAL .... Danke .. klare Antwort

 
  
    #22889
08.07.21 14:47
In dem Geschriebenen sind wir uns völlig einig. Und gerade deswegen, sollten kritische (nicht ungeduldige) Aktionäre immer wieder den Finger auf die sichtbaren Unzulänglichkeiten legen um Verbesserungen zu erreichen.

Anspruch und Wirklichkeit (seit Ewigkeit bei HV postulierte erfolgversprechende Entwicklungsschritte bei Produkten, Promotion u. Märkte) und die ernüchternde Realität …?

" Der Wasserstand der Badewanne ist wieder am Sinken".
 

213 Postings, 3625 Tage JU LienAtos baut stellen ab..

 
  
    #22890
12.07.21 18:01

85 Postings, 318 Tage Fennek247341Wenn Atos

 
  
    #22891
12.07.21 19:14
die Prognose senkt werden sie wohl ehr deswegen Stellen abbauen und weniger weil sie Outsourcing betreiben wollen. Außerdem geht es ja nicht um Hardware sondern im IT Dienstleistungen und Transformation hin zum Cloud Geschäft.
Gigasets Hardware braucht kein Mensch ;)  

213 Postings, 3625 Tage JU Liennaja das stimmt so nicht

 
  
    #22892
12.07.21 19:59
hab erst diese Woche wieder 3 SL6 von Unify gekauft.
Hardware von Gigaset und Unigy gehört ja Atos  

85 Postings, 318 Tage Fennek247341Das ist richtig,

 
  
    #22893
13.07.21 09:44
aber die Stellen die Atos streicht haben meines erachtens mit dem Infrastruktur Geschäft zu tun, wo es denke ich nicht um Hardware von Gigaset geht?
Klärt mich auf!  

5 Postings, 99 Tage Bailoutkann man eigentlich nur hoffen...

 
  
    #22894
15.07.21 11:00
das irgendjemand diesen Pennystock zum zocken benutzt ähnlich windeln.de, Gamestop etc. Ob das Unternehmen hier aus eigener Kraft noch etwas reißen kann ?

Innovative Produkte fehlen ja nun wirklich. Irgend welche 0815 Smart-Home produkte billig in Fernost zu mit Gigaset belabeln zu lassen und hier zu vertreiben kann nicht der große Wurf sein. Was die Smartphones betrifft, so habe ich als Aktionär dann mal eines gekauft ( hat nicht zu Kurssprüngen geführt ). Hatte mal ein Lumina von Nokia, das war eigentlich identisch... allerdings hatte ich das Smartphone vor 12 Jahren. Langfristig werde ich wohl verkaufen so lange ich im Plus bin.

Haben Aktionäre Einfluss auf das Tagesgeschäft ? Einfach mal G.Wideking fragen. Aber es reicht eigentlich folgendes Gedankenexperiment. Aktionär A hält 45% der Aktien. Mit 45% kann der ganz leicht die Vorstandsebene nach seinen Wünschen neu besetzen, ab dann gilt "wessen Brot ich ess, dessen lied ich sing".  Es macht auch keinen Unterschied ob Aktionär A eine Einzelperson oder 100.000 Kleinanleger sind, solange sie nur mit einer Stimme sprechen.  

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000Ja verkaufe und denn shorten mit irgendetwas auf

 
  
    #22895
15.07.21 21:43
Gigaset! Sie fällt step by step laut Chart. Kaum Handel hier. Vorstand hat auch nicht ausreichend Futter, damit wir hochziehen, ohne Pan nichts los :-D

Windeln.de SE , Gamesstop , AMC , Adler , AIR Berlin usw. alles Reddit - Rally Party. Hab ich auch immer gedacht das wir nochmal richtig Spaß bei Gigaset haben mit so einer Reddit Versammlung, aber irgendwie ist denen wohl das zu heiß, trauen sich nicht an den fetten Kuchen!

Ich sag es könnt ja mal einer ins Forum das da bei den schreiben, ich finds interessant zu sehen, wie weit kann die Gigaset Aktie steigen, wenn sich alle drauf stürzen, aber die haben bestimmt Angst vor der chinesischen Übermacht, ihr Einfluss scheint ja begrenzt zu sein! Von mir aus alle drauf und wir gucken mal was in Germany so geht mit Gigaset und denn die großen wie Mark Zuckerberg , Jeff Bezos , Elon Musk und von mir aus auch Fonds BlackRock Inc. und so dazu nicht richtig geile Party, aber keiner will mein Kursziel von über 400 EUR binnen 1 Monat, um den Gamestop Hype zu toppen:-(
Haben alle Angst :-D Herr Sutong kann ja mal den Anfang machen.

Neues Senioren GS4 haben Sie rausgebracht heute! No reaction vom Markt.

 

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000*eine richtig geile Party soll das heißen

 
  
    #22896
15.07.21 21:46

431 Postings, 958 Tage Highflyer1000000Nächste neue Smartphone weiter geht‘s

 
  
    #22897
1
15.07.21 23:22

213 Postings, 3625 Tage JU Lienvorgestern erst ein gs4 kaufen lassen für die oma

 
  
    #22898
16.07.21 09:23
...Okay sie hatte aber auch schon 2 Smartphones davor und da muss es kein senioren handy sein

 

85 Postings, 318 Tage Fennek247341Keine Reaktion am Markt :D

 
  
    #22899
16.07.21 09:44
Wer interessiert sich denn auch für ein GS4 Senior. Nette Idee und sicherlich gute Sache, wenn es denn nicht die gleichen groben Fehler wie der Vorgänger macht. Doro oder Emporia sind sicherlich besser.
Naja, so wird das nie was mit dem Kurs geschweige denn überhaupt mit der Bude.  

213 Postings, 3625 Tage JU LienVor allem man kann die noch garnicht kaufen ...

 
  
    #22900
16.07.21 10:31
oder sind die schon ausverkauft :-D

Ich denke mal das Gigaset wirklich neue Geräte erst im Oktober auf den Markt schmeißt....
für das Weihnachtsgeschäft  

Seite: < 1 | ... | 914 | 915 |
| 917 | 918 | ... 921  >  
   Antwort einfügen - nach oben