General Mills (GIS)


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 11.04.20 10:10
Eröffnet am: 18.02.15 21:35 von: Tamakoschy Anzahl Beiträge: 70
Neuester Beitrag: 11.04.20 10:10 von: Afila Leser gesamt: 35.047
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

50169 Postings, 6033 Tage SAKUBilder sagen mehr als Worte...

 
  
    #26
17.05.18 08:52
Angehängte Grafik:
gis.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
gis.jpg

144 Postings, 1572 Tage Erpel64Danke für den Input!

 
  
    #27
17.05.18 12:56
Nachdem ich die englischen Begriffe übersetzt habe, bin ich jetzt schlauer. Das KGV liegt bei 13-14, aber da liegen die Konkurrenzfirmen tatsächlich auch alle. Obwohl ich fast einmal im Jahr in den USA bin, kenne kaum eine der von GM vertriebenen Marken. Dennoch wird der Kurs irgendwann nach oben drehen, die Frage ist wie immer nur wann. Ich muss es wissen. Ich habe ein paar Aktien von General Electric und selbst die haben Ihren Niedergang zumindest aktuell gestoppt.  

487 Postings, 3469 Tage oli59@Erpel64: Dafür musst Du nicht bis in die USA

 
  
    #28
17.05.18 15:41
reisen. Es gibt genug Marken von General Mills auch in Deutschland und Europa! Häagen Dasz, Old El Paso, Yoplait, und in Frankreich auch noch zum Beispiel Green Giant.  

82 Postings, 3515 Tage RoterfranzGIS Kursrückgang // Gründe

 
  
    #29
17.05.18 19:01
möglich scheint:

- Hohe Schulden durch Blue Buffalo Zukauf
- DIV Wachstumsrate sinkt seit Jahren, nun unter S&P 500 Wachstumsrate
- High volume, packaged and pre-prepared food products, the core of GIS production, is gradually shifting to fresh, organic and quality-focused product demand.
-  margins declined as a result of rising commodity prices and increasing supply
- revenues have stagnated as consumer preferences have toward natural and organic foods has shifted faster than the company responded.

Fazit:
Ich bin GIS long und werde auch in den nächsten Wochen nachkaufen.
 

594 Postings, 1018 Tage jessyKheute mal eingestiegen

 
  
    #30
28.05.18 21:06

594 Postings, 1018 Tage jessyK...

 
  
    #31
30.05.18 22:47

General Mills CEO Makes Biggest Insider Stock Buy in Years

https://www.barrons.com/articles/...der-stock-buy-in-years-1527608060

 

56 Postings, 1942 Tage tradelerBin hier jetzt auch dabei

 
  
    #32
16.06.18 07:17
Ein schöner Dividendenwert.  

254 Postings, 3310 Tage TrimalchioPositiv für Konsumwerte

 
  
    #33
16.06.18 09:18
Ich denke auch, dass so geprügelte Konsumwerte wie General Mills oder Kraft Heinz langsam wieder die Kurve kriegen. Der Einstieg könnte sich auf längere Sicht vielleicht als sehr günstig erweisen;
und die Dividendenrendite passt. Habe beide gekauft.
 

144 Postings, 1572 Tage Erpel64I'm in.

 
  
    #34
16.06.18 09:19
Falls es interessiert: Ich bin seit vier Wochen mit einer für mein Depot gar nicht so kleinen Position auch dabei. Die Dividende um 5 % hat Charm, nach unten scheint ein Boden zu bestehen und ich habe Hoffnung auf einen Tournaround.  

144 Postings, 1572 Tage Erpel64Natürlich Charme, nicht Charm.

 
  
    #35
16.06.18 09:21

2730 Postings, 3993 Tage tom77Die

 
  
    #36
16.06.18 09:39
Die vergangenen Monate sind einige Konsumgüterhersteller und Nahrungsmittelhersteller abgetaucht.
Meine ersten GIS hab ich 2012 gekauft. Zuverlässiger Dividenden Zahler.
GIS ist breit genug aufgestellt um die Fehler, die sie selber erkannt haben ab zustelllen.
Bei 4,3 % Divi Rendite und nem kgv von 15 kann man mal zuschlagen.

Genauso wie bei Kraft Heinz

Fakt ist : gegessen wird immer  

590 Postings, 1444 Tage Der clevere Investo.Dividendenerhöhung dieses Mal später?

 
  
    #37
12.08.18 03:30
Zum 01. August erfolgte die fünfte Ausschüttung in Höhe von 0,49$. Sonst wurde ja immer schon nach der vierten erhöht.

Kommt die Erhöhung dieses Jahr wohl erst im November.  

1537 Postings, 4864 Tage ZyzolAlso

 
  
    #38
27.08.18 09:27
die erste Position hier aufgebaut.  

61 Postings, 3547 Tage zapzarappWeiter stabile Dividende bei USD 0,49

 
  
    #39
29.09.18 08:39
...wurde gerade bekannt gegeben. Das ist sicher auch sinnvoll, lässt allerdings erahnen, dass  die Ertragslage weiter  angespannt bleibt.

Man kann schon fast froh sein, dass es keine Kürzung gibt. Durch die FED Zinserhöhung werden nun auch die Kosten auf der Fremdkapitalseite höher. Alles nicht schön...

Bleibe aber weiter long... in drei oder vier Jahren haben wir die Wachstumsdelle überwunden. Oder es gibt ein Übernahmeangebot ;-)  

61 Postings, 3547 Tage zapzarappFür Nachkauf

 
  
    #40
29.09.18 09:12
Fehlt mir aber inzwischen der Mut muss ich gestehen.  In seit 2014 mit der ersten Position drin und jedes Jahr nachgelegt. Inzwischen sind es -20%, inkl. Dividende -10%. Das ist nicht mein bestes Investment ...
Wie seht Ihr das ? Kauft Ihr weiter? Oder eher Augen zu und durch mit dem jetzigen Bestand?  

12 Postings, 675 Tage Bodensee1978Bin auch ca seit 1,5 Jahren

 
  
    #41
29.09.18 09:22
hier investiert.
2 mal hab ich in der Zeit nachgekauft und zur Zeit ca.20% im Minus.
Werde auch einfach jetzt das Ding aussitzen und die Dividende mitnehmen.
Also Augen zu und durch,fürs nachkaufen ist meine Position schon zu groß.  

590 Postings, 1444 Tage Der clevere Investo.Long

 
  
    #42
21.10.18 01:16
Bin hier leider auch im minus, auch eines meiner schlechteren Investiments. Bleibe drin.  

746 Postings, 2318 Tage buzzlerSchaue

 
  
    #43
1
04.01.19 15:29
schon eine ganze Weile auf General Mills, um eine erste Position einzugehen.

Heute habe ich es gewagt und habe mir meine ersten Stücke ins Depot gelegt.
General Mills als einer der größten Nahrungsmittelhersteller ist mittlerweile so runtergeprügelt worden, dass mir das Unternehmen günstig bewertet erscheint.
Vieles Negative ist ja mittlerweile eigepreist, so das General Mills mittelfristig eigentlich nur positiv überraschen kann, vor allem wenn man es schafft in den nächsten Jahren die Verschuldung nach der Übernahme des Tierfutterproduzenten Stück für Stück zu senken.

Man sollte mir den Kauf nicht sofort nachmachen, was ich sowieso nicht empfehle, denn normalerweise greife ich zu und der Kurs sinkt nochmals...  

273 Postings, 854 Tage m_rkEinstieg

 
  
    #44
1
05.01.19 21:55
Langsam wird es Zeit hier über einen Einstieg nachzudenken. Die Aktie erscheint mittlerweile günstig bewertet und wenn die Tech-Werte weiter schwächeln, werden die konservativen Werte wieder mehr gekauft. Nur meine Meinung!  

273 Postings, 854 Tage m_rkMorgen

 
  
    #45
20.01.19 19:01
werde ich zuschlagen. Charttechnisch finde ich den Wert mittlerweile überaus interessant. Die Zeiten, in denen solche Werte 20 Jahre im Depot bleiben konnten, sind ja bekanntlich vorbei. Vielmehr sehe ich hier die Chance eines Turn-Arounds, der kurz- bis mittelfristig Erfolg versprechen dürfte. Sobald der erhoffte / erwartete Gewinn da ist, wird wieder verkauft.  

1167 Postings, 1844 Tage phre22hier eine Analyse zu General Mills

 
  
    #46
23.01.19 08:13
Schönes Video auf Fakten und nicht auf Bauchgefühl!

https://youtu.be/Lf-9DD6-ZTc  

746 Postings, 2318 Tage buzzlerBauchgefühl

 
  
    #47
24.01.19 20:54
Kommt an der Börse aber nunmal auch vor und ist zumindest für mich meist ein gutes Korrektiv!  

273 Postings, 854 Tage m_rkBörse

 
  
    #48
25.01.19 17:00
ist zu 50 % Psychologie. Die Analysen sind alle nichts wert, wenn die Stimmung nicht mitspielt. Ich bin z. B. seit Anfang des Jahres auch bei General Electric investiert, obwohl jeder Analyst davon abrät. Mittlerweile 15 % im Plus.  

1537 Postings, 4864 Tage ZyzolFrage zur Divi.

 
  
    #49
30.01.19 05:49
wurde schon bei jemanden von euch die Dividende  2019 eingebucht?  

39 Postings, 565 Tage Tom081580zahltag

 
  
    #50
30.01.19 05:56
Ausschüttungsdatum ist der 01.02, plus ein paar tage je nach Bank bis das ganze gutgeschrieben wird.  

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben