Galaxy Resources Ltd. WKN: A0LF83


Seite 10 von 29
Neuester Beitrag: 26.08.21 16:38
Eröffnet am:23.09.13 09:36von: brunnetaAnzahl Beiträge:701
Neuester Beitrag:26.08.21 16:38von: mxzptlkaLeser gesamt:261.490
Forum:Hot-Stocks Leser heute:29
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 29  >  

285 Postings, 2552 Tage JayArDa stimmt was nicht mit Galaxy in meinem Depot

 
  
    #226
25.05.17 10:03
Hallo, irgendwas stimmt da nicht mit Galaxy in meinem Depot seit heute, ich weiss aber nicht ob es was mit diesem Split zu tun hat.
Ich hatte gestern noch 4020 Stück in meinem Depot, heute sind es nur noch 804, obwohl keine Stop Loss oder sonstige Verkaufsorder ausgelöst wurde... Seit diesem Aktiensplit, der vorher erwähnt wurde zeigt mein Depot bei Galaxy auch seltsame Prozentveränderungen an. Für diese Aktien habe ich auch scheinbar kein Geld gutgeschrieben bekommen. Wobei ich mir da nicht komplett sicher bin, weil comdirekt den Kontostand vom letzten Tag anzeigt.
Wie auch immer, ich kann nirgends sehen wo die restlichen Stück verblieben sind, es wird keine ausgeführte Order angezeigt. Auch seltsam ist, dass ich ursprünglich einen Stop Löss auf Galaxy drin hatte bis Juli, und diese Order irgendwann automatisch gestrichen wurde, und ich nicht weiss warum...
Habt ihr auch irgend welchen seltsamen Verschiebungen festgestellt?  

619 Postings, 2778 Tage go13315:1 reverse splitt?

 
  
    #227
25.05.17 10:12

923 Postings, 4122 Tage snoku1@JayAr

 
  
    #228
3
25.05.17 10:52
Mein Guter! Das ist der 5.1 Split!!

Ich habe den Eindruck, wenn ich einige Posts lese, dass sich diejenigen Leute überhaupt nicht mit der Firma, dem Makroumfeld und der zukünftigen Entwicklung beschäftigen. Wenn man Aktien hält seid ihr im übertragenen Sinn Anteilseigner der Firma und "entscheidungsbefugt" !

Wenn ich das mal analog umlege, bedeutet das, dass manche hier eine Pizzeria eröffnen, Mitarbeiter einstellen und nach 10 jahren wiederkommen und abkassieren wollen...und sich dann wundern, dass das Interior weg ist und die Mitarbeiter die Kasse leergeräumt haben..!

Ich möchte hier niemanden zu nahe treten aber sensibilisieren dafür, was es bedeutet sein hart erarbeitetes Kapital in eine Aktie zu stecken!
Das bedeutet jeden Tag Analyse, Verständnis des Finanzmarktes- wer, warum und weswegen im Markt agiert-(siehe Shorts etc) und Analyse des übergeordneten Marktes..hier nun die Elektromobilität!
Und zudem muss man 1:1 über die Entwicklung in der Firma auf dem Stand sein, auch wenn man "nur" 1000Euro investiert hat.

Keine Anlageempfehlung..nur eine Meinung:-D  

285 Postings, 2552 Tage JayAr5.1 Split

 
  
    #229
25.05.17 11:39
ich hab leider vergessen zu erwähnen, das bei meinem Broker comdirect zwar die Stückzahl runtergesetzt wurde, der Kurs aber noch nicht angepasst. War dadurch halt etwas verunsichert, gehe aber nun davon aus dass das noch angepasst wird. Danke!  

285 Postings, 2552 Tage JayArPS

 
  
    #230
25.05.17 11:49
Und ja ich beschäftige mich natürlich mit dem Unternehmen und Elektromobilität. Und ja ich bin trotzdem relativ neu dabei, irgendwo muss man ja mal anfangen. Ich wüsste aber nicht was meine Frage, die sich ja scheinbar auf den Broker bezog damit zu tun haben soll.  

1477 Postings, 2777 Tage Jensalgebrawurde

 
  
    #231
26.05.17 10:11
bei jemandem von euch schon der korrekte €-Kurs bei einem Broker in eurem  Depot angezeigt?  

8 Postings, 2535 Tage Toni Maroni1HotCopper Gerüchte

 
  
    #232
1
26.05.17 22:25
Habt ihr das schon gelesen? Hier eine Unterhaltung aus HC!

Threadbeginn =>

Es ist zu offensichtlich für mich, dass Galaxy und Nemaska im Begriff sind, zusammenzuarbeiten und macht Sinn für die Arbeit mit einem Unternehmen, das ein Team bereits in der Region etabliert hat.

Ich verstehe, dass Nemaska seit einiger Zeit an einem JV oder einer möglichen Fusion interessiert ist. Es ist interessant zu beachten, dass Tianqi in Nemaska investieren und Ganfeng in Galaxy Resources investieren.

@bobsacramento Ihre Post macht einen perfekten Sinn. - Ich bin auch neugierig, warum Galaxy James Bay Rock den ganzen Weg zurück nach Ravensthorpe versendet hat ... - ging es dann den ganzen Weg zurück zu Nemaskas Hydroxid-Anlage zur Verarbeitung / Testung? - Ich wette, dass es ...

Ich rufe es jetzt an .. Nemaska und Galaxy ..

Threadende <=

Wäre ja nicht schlecht wenn sich das so entwickeln würde.
Go GXY Go
 

8 Postings, 2535 Tage Toni Maroni1BlackRock

 
  
    #233
26.05.17 22:57

BlackRock currently own 6.62% of Galaxy Resources

Kann es noch besser werden?
Moderation
Zeitpunkt: 03.06.17 12:23
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Sonstiges - In Absprache mit Nutzer.

 

 

923 Postings, 4122 Tage snoku1@toni Maroni

 
  
    #234
27.05.17 06:57
Danke für die Infos!
Das würde die Marktstellung unter den big 5 für Gxy interstreichen.. Black Rock hält nicht umsonst Anteile. Mittelfristig wird Gxy den Platz von FMC oder SQM ersetzen! Das bedeutet Kurse im 2 stelligen Bereich. ( IMO)  

1121 Postings, 2523 Tage Toni Maroni11Nemaska und GXY

 
  
    #235
1
27.05.17 22:44
Hier mal wieder was aus Australien!

Sorry für den schlechten Google Übersetzer
Ein Zusammenschluß wie auch immer wäre sinnvoll, aber Nemaska scheint wohl der beste Partner zu sein, alleine wegen der Wirtschaftsstärke und dem Erfahrungsstand!

Hier nun der Thread!

Hi @Dancing ist eine sehr gute Frage. Die Antwort würde abhängen, wenn meine Spekulation richtig ist. Die Fähigkeit, in der Lage zu sein, um die 26.000 Tonnen pro Jahr des Lithiumhydroxids pro meinem vorherigen Pfosten herzustellen, würde vorteilhafterweise den Standort mit einfachem Zugang zu Nordamerika und Europa bedeuten. Die Frage, die ich mich wundere, ist, wenn Galaxy mit Nemaska ​​verschmilzt würde, wie würde das Angebot aussehen?

Die letzte Nacht der Trades auf GALXF endete bei knapp über AU $ 2,51 (ich habe nicht überprüft Volumen) mittlerweile Nemaska ​​Lithium abgeschlossen bei AU $ 1.14 (Der australische Dollar und kanadischen Dollar sind 1: 1)

Nemaska ​​scheinen ungefähr die gleiche Menge an Aktien auf dem Markt zu haben, da Galaxy die Konsolidierung veröffentlichen wird ... Aber die Marktobergrenzen sind ganz anders. Nemaska ​​zeigt eine Marktkapitalisierung von rund $ 360 Millionen inzwischen Galaxy ist bis zu $ ​​1 Milliarde. Es würde bedeuten, dass jede Nemaska-Aktie nur 1 Aktie für jede 2 in der neuen Einheit erhalten kann, von der ich glaube, dass sie eine 20% ige Wertschöpfung ausmachen. (Anfangs hatte ich es als 0,4 Aktien je Aktie)

Es wäre etwa der Verkauf der Vorteile für beide Inhaber in Galaxy und die in Nemaska, warum die Verschmelzung von Vorteil wäre. Besonders die auf Nemaska, da sie 50% der Aktien hatten, die sie zuvor hatten, aber wieder eine 20% ige Markierung im Wert. Während wir in der Regel etwas Gewinn erzielen könnten, bin ich mir nicht sicher, ob viele bereit sind, ihre Anteile an der neuen Einheit aufzugeben, wenn es kommt.

Die Präsentation, die ich von Guy Bourassa gesehen habe, zeigte eine Ressourcengröße von 20Mt für Nemaska ​​und wir wissen, dass Galaxy eine Ressourcengröße in James Bay ziemlich ähnlich hat, obwohl die DFS bald fällig ist.

Wir wissen, dass Galaxy auch Ravensthorpe ausbohrt, um ihr Minenleben zu erweitern und auch ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, was sie in der Region haben.

Anthony Tse auf der Hauptversammlung erwähnt, dass jeder Vermögenswert würde seine besondere Region, dass es sitzt, aber es wäre schwer zu Fuß vorbei an der Firma mit einer massiven Reserve insgesamt. Es gibt auch keinen Grund, dass Galaxy einige Spodumene von Mt Cattlin zu James Bay ablenken könnte ... Might kostet ein wenig mehr, aber die Belohnung der Umwandlung in Hydroxid würde diese Kosten zu einem Nicht-Problem machen.Sollte bis zur Nemaska-Ausrichtung allein stattfinden, habe ich ein paar Leute ihre Gedanken gefragt und die allgemeine Konkurrenz war, dass der Aktienpreis ausziehen würde.

Um es auszuprobieren, interessiere ich mich besonders für eine Rückmeldung, welche Art von Angebot gemacht werden würde. Das wäre der Schlüssel.

Dann identifizieren genau, wie viele Aktien und Optionen in jedem von diesem Moment sein würde.

Mit 2 Vermögenswerten in der Produktion und eine große Menge an Ressource würde es erheblich steigern die Straße cred des Unternehmens.

Basierend auf Spekulationen über $ 3,50 könnte eine konservative Vermutung, die eine Marktkapazität um rund 2,5 Milliarden Dollar geben könnte.

Sorry, wenn dies nicht die besten Antworten ist ... Ich bin ziemlich müde von einem langen Tag Reisen. Ich finde es eine sehr gute Frage und eine Debatte.







Während all dies geht auf Galaxy weiter mit Sal De Vida, warten, um auf FMC Vermögenswerte zu schlagen und dann ein Wort mit Lithium X über die Erweiterung Sal De Vida weit über die 25.000 Tonnen, die in Betracht gezogen wurde. Obwohl das mal Zeit braucht.
 

1477 Postings, 2777 Tage JensalgebraWeiß

 
  
    #236
30.05.17 01:13
irgendjemand, wann die Aktie wieder bei uns gehandelt werden kann?  

1797 Postings, 2843 Tage AustraliaPower1@..."Wer hat Angst vor den Lithium-Bären?"

 
  
    #237
30.05.17 09:36

1121 Postings, 2523 Tage Toni Maroni11Jensalgebra, eigentlich ab heute

 
  
    #238
30.05.17 13:12

1121 Postings, 2523 Tage Toni Maroni11Jetzt wird umgestellt

 
  
    #239
30.05.17 16:04

641 Postings, 5067 Tage ich-binzCorporate Presentation

 
  
    #241
04.06.17 16:29

1121 Postings, 2523 Tage Toni Maroni11The Cockrell School of Engineering at UT Austin

 
  
    #242
04.06.17 20:50
Lithium-Batterie Genie John Goodenough tut es schon wieder?
Der Forscher haben seit Jahrzehnten gekämpft, um sicheres, leistungsstarkes, aber brennbares Lithium-Metall in einer Batterie zu verwenden. Jetzt behauptet John Goodenough, der 94-jährige Vater der Lithium-Ionen-Batterie, eine neuartige Lösung als Blockbuster-Fortschritt. Hat er wirklich den Schlüssel zur Verbesserung einer Ionen-Batterie erforscht? Goodenough berichtete, dass seine neue Batteriezelle eine 10-fache Verbesserung der Energiedichte erreicht hat.

Hier mehr dazu:

https://qz.com/929794/...ough-done-it-again-colleagues-are-skeptical/  

1477 Postings, 2777 Tage Jensalgebrader Artikel ist alt

 
  
    #243
04.06.17 21:18
... und die Technologie braucht noch mind. 10 Jahre bis zur Reife.... kein Problem für uns  

1121 Postings, 2523 Tage Toni Maroni11naja....so lange Lithium drin bleibt

 
  
    #244
04.06.17 22:07
Nach noch 10 Jahren Entwicklungsphase sieht das für mich nicht aus. Auch Elon arbeitet schon an besseren Energiespeichern. Wäre ja toll wenn es so käme, es gebe keine konservativen Argumentationen mehr so ein Fahrzeug nicht zu kaufen. 1000 km garantierte Reichweite und wir bekommen das Lachen nicht mehr aus unseren Gesichtern.  

1121 Postings, 2523 Tage Toni Maroni11So wird das mächtige Öl sterben

 
  
    #245
05.06.17 17:40

923 Postings, 4122 Tage snoku1Erstmal

 
  
    #246
06.06.17 07:36
Stirbt Gxy.. die massiven Shorts sind zurück  

1797 Postings, 2843 Tage AustraliaPower1@Short

 
  
    #247
1
06.06.17 11:22

Wenn so Geshortet wird, dann ist sicher, in den kommenden
Tagen, Wochen und Monaten, wieder irgendetwas im Busch...
Andere Lithiumwerte, haben (hatten) keine grossen Shorts Bewegungen...
Bald erscheinen die Quartal, bzw. die Halbjahreszahlen...

Falls es noch mehr absacken würde.......=....Nachkaufen...!
Das nächste halbe Jahr, wird sicherlich sehr spannend werden...

Leute, bleibt so gut es geht einfach Cool und lasst Euch von
den Shorts, nicht "Verrückt machen"...einfach Durchhaltewille ist angesagt...:-)


 

275 Postings, 2928 Tage SkylarkFFM@snoku

 
  
    #248
08.06.17 06:19
snoku, wie weit kann's runtergehen und wie lange halten die Attacken an? Nach dem reverse split geht mir da schon ein bissle die Düse...  

923 Postings, 4122 Tage snoku1Da muss dir nicht die Düse gehen

 
  
    #249
1
08.06.17 07:45
..erstens ist es völlig normal, dass es nach einem Reverse Split nicht gleich nach oben geht.
Zweitens ist das Shortvolumen auf wohlgemerkt 40% angestiegen lt Shortman.com.
Das sind alles Aktien die wieder zurückgekauft werden müssen.Das sind quasi keine Händler die sich dauerhaft von Gxy trennen weil die Firma den Bach runtergeht.

Gxy will an den NYSE...Wenn das geschafft ist;dann haben die Shorter nicht mehr die Oberhand, weil das Zugang zu neuem Kapital bedeutet..Voraussetzung war dafür der Reverse Split.

Also kann man sich über günstige Kurse freuen .
Wir müssen bei Gxy sowieso als Investoren denken und nicht als Daytrader.
Das funktioniert hier nämlich nicht anders..  

923 Postings, 4122 Tage snoku1nebenbei

 
  
    #250
08.06.17 07:54
sind Experten davon überzeugt, dass Gxy die Position von FMC 2018/19 übernehmen wird..Allein deswegen durchhalten!  

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... 29  >  
   Antwort einfügen - nach oben