GAZPROM Dividendenthread


Seite 1 von 15
Neuester Beitrag: 02.09.20 19:24
Eröffnet am: 14.05.14 20:15 von: Italymaster Anzahl Beiträge: 365
Neuester Beitrag: 02.09.20 19:24 von: SousSherpa Leser gesamt: 235.637
Forum: Börse   Leser heute: 99
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

5853 Postings, 3644 Tage ItalymasterGAZPROM Dividendenthread

 
  
    #1
6
14.05.14 20:15
Hallo zusammen,

es scheint, das Jahr für Jahr die selben Fragen bezüglich Dividende aufkommen. Ich finde, wir sollten hier folglich sämtliche Daten sammeln.

Es soll übersichtlich gestaltet sein also bitte spart euch News + Aktienmeinungsanfragen etc. Somit kann jedem Interessierten rasch geholfen werden offene Dividendenfragen beantwortet zu bekommen.

Hier ist der direkte Link auf GAZPROM Deutschland. Im Bereich "Presse-Zentrum" kann man nach Dividende suchen

http://www.gazprom.de/press/news/2014/april/article189458/

Historische Dividendenlisten

http://www.gazprom.com/investors/stock/dividends/

Und das sind Daten (ohne Gewähr) die mir mitgeteilt wurden:

2014
Ankündigung 09.05.2014
Ex Datum 04.07.2014
Zahlbar 15.10.2014

2015
Ankündigung 04.05.2015
Ex Datum 03.07.2015
Zahlbar 29.10.2015

2016
Ankündigung 02.05.2016
Ex Datum 01.07.2016
Zahlbar 27.10.2016  
339 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

27 Postings, 445 Tage klatcheeAugust

 
  
    #341
2
05.08.20 10:23
Ex Tag in den letzten Jahren um den 17.07.
Zahltag Bank 22.08.-26.08. bei mir 2017 2018 2019 ( Diba )  

12 Postings, 1217 Tage PIW1401@garkln

 
  
    #342
1
05.08.20 11:17
Dividende wurde bei Consors am 26.08.2019 eingebucht.  

410 Postings, 2121 Tage garklnDanke

 
  
    #343
05.08.20 11:18
 

27 Postings, 445 Tage klatcheeQuellensteuer

 
  
    #344
11.08.20 11:23
Da ich z.Z. keine Kapitalertragssteuer bezahlen muss, gilt für mich nur die 15% Quellensteuer.
Die wollte ich mir zürückholen und habe recherchiert. Dann  versucht,  die Ing zu beauftragen
( lt Preisliste 50 €). Hier die Antwort:"uns ist hier kein Prozess bekannt, der Sie befähigt, die Quellensteuer zurück zu holen". Jetzt bin ich platt???  

18 Postings, 184 Tage FNATICklatchee

 
  
    #345
12.08.20 14:35
Das tut mir sehr leid dass du bei so einem miesen Broker gelandet bist. Ich bin bei Interactive Brokers, dort wir mit sowas sehr professionell umgegangen.  

27 Postings, 445 Tage klatcheesteuerliches Info Center

 
  
    #346
18.08.20 11:38
an dies hat mich die Bank verwiesen. Und hier die Antwort auf Quellesteuer zurückholen Russland:


grundsätzlich kann man sich unter Verwendung der unter https://www.bzst.de/DE/Service/...e/auslaendische_formulare_node.html veröffentlichten Informationen die im Ausland zuviel einbehaltene Quellensteuer dort erstatten lassen.
Doch ist es in den meisten Fällen so, dass bei einem Quellensteuersatz von 15 vom Hundert diese Möglichkeit ausgeschöpft ist, weil dem Quellenstaat durch das jeweilige Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung ein Besteuerungsrecht in dieser Höhe eingeräumt wird.

Danach bleibt nur noch die Anrechnung auf die deutsche Einkommensteuer im Rahmen der Veranlagung beim Finanzamt.

Ich hoffe, Ihnen mit der Auskunft behilflich gewesen zu sein.  

769 Postings, 3643 Tage jameslabriesoeben

 
  
    #347
20.08.20 15:35
div bei consors eingegangen!  

769 Postings, 3643 Tage jameslabrie0,27euro netto

 
  
    #348
20.08.20 15:44
nächste div vie schmalere.wie hoch fuer 2020?  

140 Postings, 113 Tage Zerospiel 1Divi über Targo

 
  
    #349
20.08.20 15:53
0,34538€ brutto
0,27686€ netto
 

64 Postings, 419 Tage tomwe1Dividende eingegangen Commerzbank

 
  
    #350
21.08.20 03:59
Meine Dividende kam heute auch aufs Konto.

So Long,

Tom  

34 Postings, 1029 Tage MandrelmountainDividende comdirect

 
  
    #351
21.08.20 06:51
Divi ist heute morgen eingegangen.  

261 Postings, 1516 Tage Pinussylvestris0,2774 EUR/ADR

 
  
    #352
21.08.20 07:32
Devisenkurs: 1,1931 EUR/USD
Angaben für comdirect

Einen schönen Tag  

644 Postings, 3405 Tage nimm2nimm4Spesen

 
  
    #353
21.08.20 07:44
Habe noch eine Position fremde Spesen auf den Dollarbetrag (Comdirect). Euro/Dollar zur Zeit nicht Dividenden freundlich bei US notierten Werten  

445 Postings, 4386 Tage ambachat schon jmd divi bei sbroker bekommen?

 
  
    #354
21.08.20 09:25
bei mir noch nix...  

270 Postings, 4205 Tage Marsleben bei der ING eingetroffen

 
  
    #355
21.08.20 11:00
...  

56 Postings, 1128 Tage Paretorix0,4129 USD pro Stueck

 
  
    #356
21.08.20 11:35
Devisenkurs 1,189 USD/EUR
bei der Deutsche Bank

beste Gruesse  

6904 Postings, 7394 Tage ByblosOkay, es gibt leichte Differenzen auf Grund der

 
  
    #357
21.08.20 11:38
Spesen/Bankgebühren.
Aber letztendlich haben doch alle 0,41...$ pro Share erhalten.

Der Gaspreis ist on the top und Gazprom wird gedrückt !
So langsam ist die doch wohl maßlos unterbewertet, oder irre ich mich da komplett.
Ich werde mich nicht aus der Ruhe bringen lassen und weiter an Gazprom als Invest festhalten.
Ich glaube NS2 wird kommen, komme da was wolle. Kann nur eine Frage der Zeit sein.
Meinungen?  

56 Postings, 1128 Tage Paretorix@Byblos denke ich auch, dennoch

 
  
    #358
21.08.20 11:51
vom Bruttoertrag gehen  31% runter: KEst, Soli, Spesen und Auslagen, Kirche (falls man im Verein ist) und ausländische Quellensteuer von 15%, die anrechenbar ist.
Passt das so grob?
Klar, die Gebühren bei der bank, das ist eine Wissenschaft für sich.

Jetzt wir es ja bald kühler und der Gaspreis geht hoch.
Allen einen wundervollen Tag und nicht gleich die Div. auf den Kopp hauen! ;)
 

140 Postings, 113 Tage Zerospiel 1@ Paretorix

 
  
    #359
1
21.08.20 12:38

Sehr lustig, was denkst Du, wie lange meine Frau für 800 ocken brauchtsealed

 

888 Postings, 4096 Tage AKTIENPROFI1990Bei mir waren es

 
  
    #360
21.08.20 12:40
netto 24 cent je Aktie am Ende.
Hängt wahrscheinlich wirklich damit zusammen, dass ich den Freibetrag bereits ausgeschöpft hatte.
Dann wären es wohl 27 cent netto je Aktie.

3156 Postings, 1424 Tage Tom1313Bin bei Flatex

 
  
    #361
21.08.20 12:50
ebenfalls 0,24 Cent erhalten

1,190600 Devisenkurs  

185 Postings, 4381 Tage Ben2008Gazprom Divi

 
  
    #362
1
24.08.20 15:08
Bei mir waren es am Ende auch 24,12 Cent pro Aktie NETTO.
Die Aktie ist Ex-Dividende aber deutlich mehr gefallen. Als die Brutto ca. 35 cent.  
Angehängte Grafik:
divi_gazprom.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
divi_gazprom.png

201 Postings, 107 Tage SousSherpaDividende thesaurieren

 
  
    #363
24.08.20 18:58
Mit Gazprom als Dividendenschwergewicht im MSCI Russia Leitindex werden wohl jetzt eine ganze Reihe an ETFs ihre Dividendenerträge thesaurieren.

„die weitere Steigerung des gewichteten Anteils der Gazprom-Aktien am Index ist ein bedeutendes Ereignis für den Konzern. Viele internationale Investoren greifen auf den MSCI Russia Index zurück, um den Bestand ihrer Investmentportfolios zu bestimmen. Wir sind uns sicher, dass die Steigerung des gewichteten Anteils der Gazprom-Aktien am Index zu mehr Investitionen in Aktien des Konzerns führen wird“, sagte Famil Sadygov, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der PAO Gazprom.

http://www.gazprom.de/press/news/2020/june/article506392/
 

201 Postings, 107 Tage SousSherpaDividendenpläne 2021

 
  
    #364
1
31.08.20 13:19
"Das Unternehmen halte an seinen Dividendenplänen fest"
http://www.gazprom.de/f/posts/57/503790/...esults-call-31.08.2020.pdf

Russia's Gazprom maintains 2020 gas export forecast at 166-167 Bcm
https://www.spglobal.com/platts/en/...orecast-at-166-167-bcm-official

Gazprom-Aktie nach Dividende: Das wartet nächstes Jahr
https://www.fool.de/2020/07/16/...ividende-das-wartet-naechstes-jahr/

 

201 Postings, 107 Tage SousSherpaEuro-Sonderdividende dank schwachen Rubel?

 
  
    #365
1
02.09.20 19:24
Der Rubel wertet immer weiter ab. Aus Einnahmensicht für 2020 sollte der schwache Rubel Gazprom aber zugute kommen, werden doch die Einnahmen vorwiegend in Dollar oder Euro generiert, während die Ausgaben in Rubel getätigt werden. Sollte der Rubel mit wachsender russicher Wirtschaft in 2021 dann bis zum Dividentermin wieder aufwerten, gibt das einen netten Sondereffekt beim Dividendengewinn in Euro. Auf der negativen Seite, ist das allerdings mit höherer Nettoverschuldung erkauft, da Gazprom vorwiegend Schulden in USD hat.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben