GAP - 300 % CHANCE !!!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 07.01.02 12:59
Eröffnet am: 20.11.01 11:58 von: Alexa Anzahl Beiträge: 35
Neuester Beitrag: 07.01.02 12:59 von: andyy Leser gesamt: 3.140
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 >  

201 Postings, 6856 Tage AlexaGAP - 300 % CHANCE !!!

 
  
    #1
20.11.01 11:58
GAP wird anziehen, weil deutlich unterbewertet 3,5€ je Aktie und für das neue Produkt "Hiper" gibt es schon Aufträge in Milionenhöe und wird von mehreren Banke mit KZ von bis zu 12€ zum Kauf empfohlen, ist zwar ein bischen hoch, aber die 6€ halte ich bei den nächsten kommenden positiven News für realistisch.

grüsse,
alexa  

2256 Postings, 7184 Tage JOHN MILLNERhihi ... bist du mit si verwandt??? o.T.

 
  
    #2
20.11.01 12:02

201 Postings, 6856 Tage AlexaBin nicht mit SI verwandt!

 
  
    #3
20.11.01 12:06
wieso ? steht der auch auf GAP? da werden wir nicht die einzigen sein!

tschau,
alexa  

2605 Postings, 7074 Tage H-MenIch glaube bei Gap tut sich was o.T.

 
  
    #4
20.11.01 15:07
 

73 Postings, 6799 Tage Dr.SuhrbierDa tut sich bald richtig was:

 
  
    #5
20.11.01 15:39
Zur Erinnerung:

1.
Die Hamburgische Landesbank vergibt für die Aktien des Unternehmens GAP nach wie vor das Rating "Spekulativ Kaufen".

Das Unternehmen werde seine Gewinn- und Umsatzziele für das am 30. Juni zu Ende gegangene Geschäftsjahr verfehlen. Der Vorstand habe die Prognosen für den Umsatz von 22 Mio. DM auf 16 Mio. DM und für das EBIT von -4 Mio. DM auf -5 bis -5,5 Mio. DM reduziert. Bereits die Geschäftszahlen für das dritte Quartal seien enttäuschend ausgefallen. Der Absatz des Bordcomputers BCmini und der Telemetrie-Produkte (HiConnex) habe sich in den vergangenen Monaten nicht wie erwartet entwickelt.

Die Hoffnungen liegen nun alleinig auf dem HiPer, so die Analysten. Das Produkt werde im September in Serie gehen. Obwohl es nach Ansicht der Hamburgischen Landesbank durchaus großes Absatzpotenzial habe, berge diese "Ein-Produkt-Strategie" erhebliche Risiken.

Aufgrund der deutlichen Unterbewertung der Aktie vergeben die Analysten nach wie vor das Rating "Spekulativ Kaufen", allerdings mit einem reduzierten Kursziel von 6 Euro (vormals 16 Euro).

2.
Die Experten von Prior Börse stufen die Aktie von GAP mit auf gutem Weg ein.

GAP stehe kurz vor einer Kooperation mit T-Mobile. Ziel dieser Kooperation sei die Vermarktung des Personenortungs- und Kommunikationsgerätes HiPer. Bei einer Einigung soll dieses Gerät mit einer D1 Karte ausgestattet werden. Zielgruppe seien Kinder, Senioren, Behinderte und Extremsportler. Bei diesen Gruppen dürfte die Handyverbreitung noch relativ gering sein.

Sollte die Kooperation zustande kommen, fange nach Meinung der Experten für GAP eine neue Zeitrechnung an. Bei nur 700 bis 1000 verkauften Geräten im Monate würde das Unternehmen schon Gewinn machen. Bisher habe man nur Verlust gemacht. Im letzten Geschäftsjahr einen Verlust von 4,4 Mio. DM


3.
Die Experten von Finanzen Neuer Markt stufen die Aktie von GAP mit “Spekulativ kaufen“ ein.

Das Unternehmen habe bereits zwei Monate vor der Produkteinführung seines neuen Personenortungsgeräts, HiPer, Aufträge in Höhe von mehreren Millionen DM entgegengenommen. Dadurch sei es nun wahrscheinlich, das sehr ehrgeizige Umsatzziel zu erfüllen. Als Vertriebspartner habe man Bosch gewinnen können. Diese Kooperation werde den Vertrieb von Notruf- und Servicedienstleistungen in Deutschland und Österreich umfassen.

Durch die Nachricht sollte die Aktie wieder mehr Aufmerksamkeit bei den Anleger erlangen, außerdem spreche der hohe Cashbestand für das Unternehmen. Die Experten von Finanzen Neuer Markt empfehlen dem risikobewussten Anleger einen spekulativen Kauf bei der Aktie von GAP.


Gruß DocS.






 

73 Postings, 6799 Tage Dr.SuhrbierScheint nur keinen zu interessieren.

 
  
    #6
20.11.01 15:48
Oder alles stille Genießer ?  

201 Postings, 6856 Tage AlexaEndlich der Durchbruch der 2,5€..

 
  
    #7
21.11.01 11:58
jetzt kann es nur noch nach oben geht - wie weit... 4, 5, 6 oder.. ?? werden wir bald sehen.

grüsse,
alexa  

2605 Postings, 7074 Tage H-MenWann geht`s denn richtig los? o.T.

 
  
    #8
21.11.01 12:56
 

201 Postings, 6856 Tage AlexaJETZT NOCH GÜNSTIG EINSTEIGEN....

 
  
    #9
26.11.01 12:13
heute bietet sich bei 2,50€ noch eine gute Kaufmöglichkeit!

Ende der Woche sehe ich die Aktie min. auf 3€

tschau,
alexa  

201 Postings, 6856 Tage AlexaGAP !!!!

 
  
    #10
05.12.01 12:00
bei kleinen umsätzen schon über 5% im plus! Neue News über Hiper müssen auf alle Fälle die Tage kommen - und dann startet die Rakete über 3€ -

grüße,
alexa  

201 Postings, 6856 Tage AlexaGAP !!!!!

 
  
    #11
18.12.01 12:45
Es ist es Zeit für meinen alten Beitrag, denn ich halte die 300% in den nächsten Monaten für real! - Unterbewertung, Expansion, Hiper, Break Even !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

10991 Postings, 6958 Tage andyygap muss min. bei 2,23 schliessen

 
  
    #12
18.12.01 17:07
helft alle mit  

227 Postings, 6766 Tage Pictorne, das wird heute nix mehr,

 
  
    #13
18.12.01 17:18
Bin mal gespannt, ob die 2,00 gehalten werden.  

201 Postings, 6856 Tage AlexaGAP - was los..

 
  
    #14
19.12.01 11:53
was ist los ? WO sind die - Investoren?`verstehe das nicht -  

838 Postings, 7180 Tage Henrys2002 wird GAP JAHR

 
  
    #15
19.12.01 14:03
Hallo Alexa
Das ist los
Man hat aktuell ca 5 Mill DM Schulden !
Man verfügt heute über liquide Mittel von 32,8 Mill DM angelegt mit 5 Prozent
Der Börsenwert beträgt derzeit 21 Mill DM.
Zur Zeit testen 40 Unternehmen den Hiper in Asien Südafrika und Europa !
Weitere News dazu anfang 2002.
Laut meiner letzten Anfrage ist man mit der Umsatzentwicklung beim Hiper mehr als zufrieden.
Auf die neuerlichen Aufträge für den BC Mini angesprochen teilte man mir mit
dass man erhebliche Folgeaufträge erwartet.
Laut Dr Prigge wird die Aktie derzeit verschenkt und spiegelt in keinster Weise den tatsächlichen Wert wieder.
Den Emissionspreis erachtet Er als fairen Wert (12 Euro).
Breakeven jetzt 150 Prozentig sicher !
Es ist doch ein Witz wenn eine Firma vor 2 Tagen neue Aufträge im Wert von 5,2 Mill ohne die möglichen Folgeaufträge bekannt gibt und heute wieder unter 2 Euro notiert.
Ich werde die Aktie weiterhin halten auch auf die Gefahr hin dass man nochmal
die Tiefs testet.
Telemetrie wird kommen und GAP verfügt nicht nur über den Hiper.
cu Henrys
 

15130 Postings, 6820 Tage Pate100@Henrys

 
  
    #16
19.12.01 14:22
aber WER um alles in der Welt VERKAUFT dann die ganzen stücke?
Hast du dir mal das Orderbuch angeschaut? Da wimmelt es nur so von 1000der Paketen!
1 500 1.96  2.01  1000 1

1 1000 1.91 2.02 690 1

1 2000 1.9 2.03 2000 1

1 2000 1.85 2.04 2000 1

1 500 1.7 2.1 2800 1
Wenn man sich die fundamentale Situation anschaut, dann ist das die unterbewerteste Firma die ich jeh gesehen hab. Die bewertung ist ein einziger WITZ!!! Aber warum??? Wir sind doch nicht die einzigen die die Fakten
haben! oder?:-) Warum tut sich anscheinend kein Fond für den Wert interessieren?? Kennt die keiner? (kann ich mir nicht vorstellen)
Also muss es doch einen Grund geben warum warum so ein großer verkaufsdruck gibt. Wo KÖNNTEN hier noch RIESIKEN liegen?
Werde aber auch kein Stück abgeben und auch kein stopp los setzen!

Gruss Pate
 

9045 Postings, 7123 Tage taosPakete von 500 oder 1000 Stück

 
  
    #17
19.12.01 14:38
sind bei einer Aktie für 2€ ja auch nicht viel.

Die Taschengeld Zocker brauchen ihr Kapital und bei GAP läuft zur Zeit nichts. Also wird verkauft.

Taos
 

15130 Postings, 6820 Tage Pate100ich sehe zwar kein 500 paket aber ist

 
  
    #18
19.12.01 15:13
ja egal. kannst du in das orderbuch mit höherer Marktiefe einsehen?
Mich würde mal interessieren wieviel stücke da bis 2,5-2,6 stehen.
(da dort wiederstand) ich denke da kommen schon einige 10000 stk zusammen!
Ausserdem wird gestern und heut fast nur VERKAUFT und nicht gekauft. klar sind da auch paar 500 er pakete dabei aber auch 2000 und 4000er Pakete.

gruss Pate  

882 Postings, 7610 Tage gtx1ich kann es mir nicht verkneifen

 
  
    #19
1
19.12.01 15:24
immer wieder diese
"da wird nur verkauft, oder auch es wird mehr gekauft" Ansage

Entschuldigt bitte meine neunmalkluge Meldung, aber

kein Kauf ohne Verkauf oder umgekehrt

gtx  

15130 Postings, 6820 Tage Pate100da geb ich dir vollkommen Recht:-)

 
  
    #20
19.12.01 15:53
aber wenn verkauft wird fällt der Kurs! wenn NUR noch Verkäufe stadtfinden würden, würde der Kurs ins Bodenlose fallen.
Also ich achte schon darauf ob vorwiegend gekauft oder verkauft wird!


Gruss Pate

PS dafür gibts ein gut analysiert????

Hey 1+1=2 grieg ich jetzt auch ein gut analysiert?
 

838 Postings, 7180 Tage Henrys2stelliger Millionenauftrag noch im Januar ???

 
  
    #21
20.12.01 11:18
Zahl Quant. Kaufpreis Verkaufspr. Quant. Zahl
1 1850 1.99  2.1  5000 3 2X MM je 2000St

1 2430 1.98 2.21 1210 1

4 6300 1.95 2.3 240 1

1 975 1.91 2.49 1220 2

1 500 1.7

Die Käufer kommen zurück ist das Windowdressing beendet ?
40 Unternehmen kurz vor Abschluss der Testphase !!!!!
cu Henrys  

227 Postings, 6766 Tage PictorHab ich doch gesagt,

 
  
    #22
20.12.01 11:43
2,10 ist ein guter Einstieg. Alle Inikatoren zeigen Kaufsignale und das Orderbuch sieht auch wieder gut aus. Bin also wieder dabei. Schaun mer mal.  

227 Postings, 6766 Tage PictorJetzt ist wieder der Witzbold mit 20 St. unterwegs o.T.

 
  
    #23
20.12.01 12:07
 

838 Postings, 7180 Tage HenrysHier fehlt der berühmte Funken!

 
  
    #24
20.12.01 13:20
Hallo Pictor
Anscheinend wurd das Taschengeld gekürzt waren es vor ein paaar Tagen
nicht 50er Pakete *ggg*  

838 Postings, 7180 Tage HenrysSchluss 2,12 Euro

 
  
    #25
20.12.01 20:04
Ich denke damit kann man am heutigen Tag zufrieden sein .
cu Henrys  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben