Friedrich Vorwerk (die neue Energie Wasserstoff )


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 21.06.23 20:15
Eröffnet am:17.03.21 14:38von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:57
Neuester Beitrag:21.06.23 20:15von: tagschlaeferLeser gesamt:24.243
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
27


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

35862 Postings, 7024 Tage BackhandSmashFriedrich Vorwerk (die neue Energie Wasserstoff )

 
  
    #1
27
17.03.21 14:38
und wieder einen neue Aktie am Wasserstoff-Himmel


Der Börsengang des niedersächsischen Rohrleitungsbauers Friedrich Vorwerk soll bis zu 515 Millionen Euro einbringen. Das Unternehmen aus Tostedt bei Hamburg legte die Preisspanne für bis zu 9,2 Millionen Aktien am Montagabend auf 41 bis 56 Euro fest.

der Erlös soll primär in das Geschäft mit der Produktion, dem Transport und der Speicherung von Wasserstoff investieren werden....

Klingt intersannt, zumal ich der Enegie Wasserstoff deeutlich mehr zutraue als den hyper Mode Grün Grün Grün E-Autos ohne Zukunft  

35862 Postings, 7024 Tage BackhandSmashBörsengang von Friedrich Vorwerk

 
  
    #2
17.03.21 14:41
mehr unter:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...vQa6znhr9L16QcNc-ap5


wie geschrieben denke ich wenn die E-Autos an ihre Grenzen kommen. Nach dem Moto mein Strom kommt aus der Steckdose, aber nur wenn Wind da ist oder die Sonne scheint....

ist Wasserstoff der Nachfolger der auch funktioniert

35862 Postings, 7024 Tage BackhandSmashdie Energiewende ist da

 
  
    #3
1
17.03.21 14:41

205 Postings, 3285 Tage derhulk12wo kann ich die aktien

 
  
    #4
17.03.21 17:18
zeichnen mfg  

617 Postings, 1413 Tage Namor1wasserstoff?

 
  
    #5
1
17.03.21 18:17
soweit ich das verstanden habe will die Mutter mmb mit dem Erlös in Wasserstoff investieren. Vorwerk nicht.  

355 Postings, 5552 Tage polkakönig@Namor1

 
  
    #6
17
17.03.21 18:34
hast du falsch verstanden:

"Bis zu 112 Millionen Euro davon fließen dem Unternehmen selbst zu, das mit dem Erlös primär in das Geschäft mit der Produktion, dem Transport und der Speicherung von Wasserstoff investieren will. Der Rest geht an die Alteigentümer, die Berliner Beteiligungsgesellschaft MBB, die bisher zwei Drittel der Anteile hält, und Vorstandschef Torben Kleinfeldt."

112 Millionen an Vorwerk und soll in Wasserstoff-Technologie investiert werden.  

999 Postings, 1221 Tage Whistle_blower112 MillionenWasserstoff-Technologie

 
  
    #7
12
18.03.21 10:57
das ist doch der neue Hype, denke da steckt in ein paar Jahren dynamik drin !
bin dabei  

701 Postings, 2643 Tage jane_doeWasserstoff-Fantasie

 
  
    #8
9
18.03.21 14:45

1335 Postings, 3755 Tage Feuerstarter......mit Wasserstoff-Fantasie

 
  
    #9
3
19.03.21 13:04
AKTIONÄR-Tipp MBB: Vorwerk-IPO mit Wasserstoff-Fantasie noch vor Ostern – Hintergründe und Ziele!
siehe: https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...nd-ziele--20227561.html

Die Auftragsbücher sind prall gefüllt.

dann sollte das was gutes werden !  

4273 Postings, 6169 Tage ZitroneneisZeichnen wohl Fehlanzeige ?

 
  
    #10
4
19.03.21 13:29
Die Emission wird von Berenberg und Jefferies als Joint Global Coordinators und Hauck & Aufhäuser als Joint Bookrunner durchgeführt. Damit dürften „normale“ Privatanleger keine Möglichkeit einer Zeichnung haben. Zumindest habe ich bei den Banken, bei denen ich Depots habe, keine Möglichkeit zur Zeichnung gefunden.

soviel mal wieder zu den "dummen - oder auch n icht" Kleinanlegern  

1163 Postings, 3718 Tage halbprofi87Bei Flatex könnt ihr zeichnen

 
  
    #11
3
19.03.21 18:04

617 Postings, 1413 Tage Namor1bei flatex.at

 
  
    #12
4
19.03.21 18:55
ich kann beimfltex nicht zeichnen. Sollte seit etwa 15.03 möglich sein und endet auch schon am 23.03. Also eher nix mit Privatanleger zeichnen.  

1163 Postings, 3718 Tage halbprofi87Bei Flatex Deutschland

 
  
    #13
5
20.03.21 10:20
ist die Zeichnung möglich  

8236 Postings, 6972 Tage Pendulumwann gibt es erste Kurse im Handel per Erscheinen

 
  
    #14
4
21.03.21 08:16
........... bisher hat weder Tradegate noch Lang & Schwarz im Handel per Erscheinen einen Kurs gestellt ?

Eine Zeichnung "billigst" oder am oberen Ende der Spanne ergibt ja nur Sinn, wenn die Kurse im Handel per Erscheinen bereits positiv aussehen.

Ansonsten kann der Schuss auch mal schnell nach hinten los gehen.

8236 Postings, 6972 Tage Pendulum1. Kurs bei Tradegate ist da

 
  
    #15
4
22.03.21 08:21

Geld  49.00 €      Brief  52.00 €               08:00 Uhr

8236 Postings, 6972 Tage PendulumUpdate - inzwischen 55.00 / 58.00 €

 
  
    #16
4
22.03.21 09:47
............ also exakt am oberen Ende der Zeichnungsspanne  

2154 Postings, 4184 Tage Asterix18Kurse

 
  
    #17
5
22.03.21 14:10
siehe:
tgsi.trade/?preipo
 
Angehängte Grafik:
ipo.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
ipo.jpg

8236 Postings, 6972 Tage PendulumEinsatz verdreißigfacht in weniger als 2 Jahren

 
  
    #18
12
22.03.21 16:10

MBB könnte bei Vorwerk Einsatz verdreißigfachen

Was bedeutet diese Bewertungsspanne für die Rendite von MBB, einer Industrieholding, die zu einem früheren Zeitpunkt unter anderem auch schon den Autozulieferer Aumann erfolgreich an der Börse platzieren konnte? MBB erwarb im Juli 2019 einen Anteil von 60 Prozent der Anteile an Friedrich Vorwerk für gerade einmal 17,67 Millionen Euro. Hinzu kam ein Add-on-Deal: Der Finanzinvestor zahlte 5,26 Millionen Euro für die Übernahme von Bohlen & Doyen, ein Stromtrassen- und Gasspeicher-Unternehmen. Kurios: Beide Unternehmen, die jetzt zusammen mit 12x bis 17x Ebitda bewertet werden sollen, erwarb MBB unter Buchwert – vor nicht einmal zwei Jahren.

Insgesamt investierte MBB also 22,9 Millionen Euro in das Buy-and-Build-Projekt Vorwerk. Selbst wenn sich beim Börsengang nur der Minimalwert ergäbe, hätte MBB seinen Einsatz also schon mehr als verzwanzigfacht. Käme der IPO zum Höchstpreis, würde MBB seinen Einsatz sogar fast verdreißigfachen – und das nicht nur auf dem Papier, sondern nach dem Börsengang wahrscheinlich rund zur Hälfte auch schon realisiert.

Quelle:
https://www.finance-magazin.de/deals/...werk-nochmal-erhoeht-2076451/

1335 Postings, 3755 Tage FeuerstarterBericht (am unteren Ende der Preisspanne)

 
  
    #19
2
23.03.21 14:01
Friedrich Vorwerk wird Aktien wohl eher am unteren Ende der Spanne los

https://www.ariva.de/news/...aktien-wohl-eher-am-unteren-ende-9291097

man darf gespannt sein  

35862 Postings, 7024 Tage BackhandSmashPrognose 45 EUR und kleinere Brötchen

 
  
    #20
1
23.03.21 14:06
Der Energieinfrastruktur-Anbieters Friedrich Vorwerk muss bei seinem Börsengang wohl etwas kleinere Brötchen backen als im besten Fall erhofft. Die Papiere dürften für je 45 Euro an die Anleger gehen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag unter Berufung auf die Angebotsunterlagen. Erst am Montag hatte Bloomberg berichtet, dass die Spanne von ursprünglich 41,00 bis 56,00 Euro auf 45,00 bis 48,00 Euro eingeengt worden sei. Damit käme Friedrich Vorwerk aus dem Stand auf einen Börsenwert von 900 Millionen Euro.

nun wird wohl nicht gerade eine Kursrakete,
vielleicht wird ja auf sich von Monaten ein wenig Gewinn drin sein ? Mal sehen.....

1356 Postings, 1936 Tage Hitman2IPO am 25.3.2021

 
  
    #21
2
24.03.21 14:40

317 Postings, 3064 Tage NibiruAbenteuer Börse beginnt ab morgen!

 
  
    #22
1
24.03.21 15:39
na dann  

35862 Postings, 7024 Tage BackhandSmash45 EUR sollen sie kosten

 
  
    #23
1
24.03.21 16:26

35862 Postings, 7024 Tage BackhandSmashpre IPO Kurse

 
  
    #24
1
24.03.21 16:29
unter: tgsi.trade/?preipo

zur Zeit
48,50 zu 51,50   (bei 45,00 IPO Preis)

1163 Postings, 3718 Tage halbprofi87Zuteilungsquote ist wohl sehr niedrig

 
  
    #25
4
24.03.21 18:15
Ich habe nicht mal 10 % der gezeichneten Aktien bekommen. Verglichen mit Auto1 u Vantage Towers ist das eine sehr bescheidene Zuteilungsquote.  

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben