Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Freenet (WKN:A0Z2ZZ) Platow Derivate:Vor Ausbruch!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.01.11 10:31
Eröffnet am: 12.09.10 17:19 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 18
Neuester Beitrag: 19.01.11 10:31 von: carlos888 Leser gesamt: 15.454
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 4
Bewertet mit:


 

3321 Postings, 3566 Tage TrendsellerFreenet (WKN:A0Z2ZZ) Platow Derivate:Vor Ausbruch!

 
  
    #1
12.09.10 17:19

Seit Freitag bin ich wieder investiert! Der Boden sollte nunmehr um die 8 € gefunden worden sein! Hoffen wir auf einen Ausbruch nach oben! Platow Derivate beschreibt wunderschön das die Aktie "klar unterbewertet" ist und der Ausbruch nunmehr erfolgen muß! Den Text würde ich gerne hier posten, jedoch weiß ich nicht ob dieses rechtlich gestattet ist.
Alle Analystenkursziele liegen im 2 Stelligen Kursbereich!Kein Analyst liegt mit seiner Einschätzung unter 20%!! Zudem ist eine attraktive Dividende das I-Tüppfelchen!!
Auf ein neues Freenet!
Moderation
Moderator: neemax
Zeitpunkt: 27.09.10 13:04
Aktion: Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: 1 Tag Sperre wegen Anlegen einer Doppel-ID - +6 Tage

 

 

58 Postings, 3538 Tage AssiTonyGlückwunsch

 
  
    #2
13.09.10 11:32

zu diesem Invest.

 

babam...

 

10991 Postings, 6793 Tage andyynix mit Boden 8,00

 
  
    #3
27.11.10 10:31
Würde Drillisch die 15,5 Mio. freenet-Aktien zu aktuellen Marktpreisen veräußern, die Nettoverschuldung von derzeit rund EUR 40 Mio. ablösen und die verbleibenden liquiden Mittel (ca. EUR 80 Mio.) komplett ausschütten, sollte sich der derzeitige Discount auf das operative Geschäft auflösen und das erwartete EBITDA (EUR 48 Mio.) mindestens mit einem Multiplikator von 5 (derzeit: ca. 4) bewertet werden. Auf Basis dieser Annahmen würde sich eine Freefloat-Marktkapitalisierung von rund EUR 220 Mio. ergeben, was derzeit Rang 25 im TecDAX (Profil) bedeuten würde.


Verkauft Drillisch  die freenet Aktien am Markt fällt freenet auf 6,00  

3321 Postings, 3566 Tage Trendsellerjeppp

 
  
    #4
27.11.10 21:27
Boden um die 8 ist nicht mehr vorhanden.

Jedoch bitte ich zu schauen wann und wie lange der Boden gehalten hatte! Sprich wann ich rein un nraus bin! Leider habe ich hier nicht geschrieben wann ich raus war! Jedoch im anderen Tread hatte ich es erwähnt! Ich war bei 8,47 raus!  Die Nachrichten etc waren einfach nicht mehr tragbar! Und das geilste ist: Vilanek scherrt es nichts oder vielleicht kann er nichts mehr hinzufügen!

Wie gesagt, lange Rede kurzer Sinn: IK BIN ZUM GLÜCK ZEITLICH RAUS! Und einen Neueinstieg habe ich mittlerweile auch gewagt! Siehe anderes Forum. Mal schauen wie es kommt. Hoffe es geht jetzt noch etwas Aufwärts!

Im übrigen ist dein Text im großen und ganzen richtig. Bin überzeugt das DRILLISCH OHNE Freenetbeteiligung mindistens genauso bis höher wäre!
Gruß  

10991 Postings, 6793 Tage andyyso Freunde - 7,30 hält aber und nun mit

 
  
    #5
30.11.10 19:23
Schwung wieder hoch bis  9,00 in etwa




Freenet - WKN A0Z2ZZ - ISIN DE000A0Z2ZZ5

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 7,62 Euro

Am Montag dieser Woche kam es in der Freenet Aktie zur Auflösung eines kleinen bärischen Keils nach unten, der sich über die Tage zuvor gebildet hatte. Damit konnte die dynamische Verkaufswelle seit dem Hoch bei 9,23 Euro nur temporär gestoppt werden und die Aktie befindet sich kurzfristig weiter in einem Abwärtstrend. Innerhalb dessen wäre aktuell Kursverluste bis auf 7,34 – 7,05 Euro möglich, wo potentielle Verkäufer auch auf übergeordnet relativ starke Unterstützungen treffen.

Ein erstes deutlicheres Achtungszeichen können die Bullen hingegen mit einem Ausbruch über 8,30 Euro setzen. Weitere Kursgewinne bis auf 8,75 oder gar 9,23 Euro wären dann möglich.  

3028 Postings, 3321 Tage bagatelaausbruch

 
  
    #6
30.11.10 20:39

 über 8,30....scheint mir meilenweit entfernt

 

3321 Postings, 3566 Tage TrendsellerNur daran glauben Leute!!

 
  
    #7
1
30.11.10 21:31
Wir werden vor Weihnachten  die 9 sehen  

3028 Postings, 3321 Tage bagateladein wort

 
  
    #8
30.11.10 21:41

 in weihnachtsmanns` ohr :)

 

570 Postings, 3323 Tage Urlauber76go Freenet go .....

 
  
    #9
30.11.10 21:44

Also ich glaube auch fest daran, dass Freenet zum Jahresende wieder anziehend wird, kann ja nicht ewig so weiter gehn ;)

 

 

3028 Postings, 3321 Tage bagatelader glaube

 
  
    #10
30.11.10 21:49

 versetzt berge 

 

287 Postings, 3378 Tage wintersonneich

 
  
    #11
30.11.10 22:43
ich glaube das was ich sehen und zur zeit seh ich nur noch das es runter geht  

10991 Postings, 6793 Tage andyyschauen wir mal

 
  
    #12
01.12.10 08:48
Weihnachtsgeschäft ist auch für freenet gut

und wenn der Markt insgesamt hochziehen sollte
geht freenet überproportional mit  

3028 Postings, 3321 Tage bagatelafrn

 
  
    #13
01.12.10 09:30

 geht immer überpropotional runter.nach oben hin eher ein trauerspiel

 

3028 Postings, 3321 Tage bagateladow indikator

 
  
    #14
01.12.10 10:11

 auch in grün...interessiert freenet nicht die bohne.

einfach nur schlimm

 

1324 Postings, 4352 Tage hadykIch zitiere:

 
  
    #15
01.12.10 10:32
"Ein kleineres Hindernis auf dem Weg dorthin könnte die 20-Tage-Linie werden, die zurzeit bei 87,85 Euro liegt und aufgrund einer deutlichen Abwärtstendenz bald den Widerstand bei 7,68 Euro verstärken wird. "

Wow! 87,85 ! Das wär GEIL :D
-----------
Schöne Grüße aus Düsseldorf
-Heimatstadt von Henkel-

Optionen

3321 Postings, 3566 Tage TrendsellerDer Boden

 
  
    #16
02.12.10 01:05
ist nunmehr gegeben. Wie manche hier schon sehr schön gesagt haben: Dieses Jahr gibts zu Weihnachten dicke Smartphones zu Geschenk! Und das mit Freenet. Alles schlechte ist VErdammt nochmal schon gelaufen!  

3608 Postings, 3819 Tage mamex7@Trendseller

 
  
    #17
2
30.12.10 00:33
was ist ein Boden ?

Kann ich jetzt kaufen ?

Bitte hilf mir .....ich möchte auch soviel Geld machen wie du....

Soll ich jetzt einsteigen ?

Gruss....und danke.....warte auf Antwort....bist echt ein Samariter....
-----------
Robin Hood

7006 Postings, 3377 Tage carlos888Vorsicht bei freenet!

 
  
    #18
19.01.11 10:31
http://www.finanznachrichten.de/...-aktien-handeln-die-profis-398.htm  

   Antwort einfügen - nach oben