Freeman unterbewertet?


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 01.02.23 08:04
Eröffnet am:19.10.20 09:10von: Watcher201.Anzahl Beiträge:51
Neuester Beitrag:01.02.23 08:04von: Watcher201.Leser gesamt:18.911
Forum:Börse Leser heute:14
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Freeman unterbewertet?

 
  
    #1
2
19.10.20 09:10
Am 19.10.20 war die Freeman Gold Aktie auf Ariva und anderswo mehrfach als Kaufempfehlung ausgegeben worden.  Die Frage dazu war, ob z.B. der kleinere Konkurrent Goldbull bald noch höher zu bewerten sei (dort war aber der Kurs zerfallen und auch anderes schien nicht ganz koscher zu sein). Es täuscht darüber hinweg, dass Freeman einen höheren Marktanteil hat und in einigem besser aufgestellt ist. Beide Firmen sind nicht neu und der Handel mit Goldaktien ist riskant, da die Aktien "verschwinden" können und anderes. Zudem sind die Gebühren in Kanada hoch. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Freeman höher bewertet werden muss als derzeit, wegen Marktanteilen. Im Moment ist der Gold-Handel attraktiv und unabhängig aller Vorlieben muss das auch sein, immer wieder mal. Insofern halte ich Freeman für empfehlenswert in kleinerer Kaufpreisdosierung, warne aber davor, die Aktie zu lange unbeaufsichtigt im Depot zu lassen...  

12270 Postings, 3200 Tage ubsb55Freeman

 
  
    #2
1
18.03.21 21:57
Mir bisher nicht bekannt
liest sich aber ganz nett. Genug Kohle auf dem Konto, nicht so viele Options und Warrants, Management and insider ownership:20%, Yamana 5%


https://www.goldseiten.de/artikel/...sslich-25-g~t-Au-ueber-87-m.html

https://freemangoldcorp.com/wp-content/uploads/...or-Presentation.pdf  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaTriple Boden gefunden?

 
  
    #3
1
25.03.21 08:33
Bin sehr auf die Resourcenschätzung gespannt, Bis Mitte April gibt es ein Bohrprogramm. Leicht unterbewertet meiner Einschätzung nach (aus dem Bauch heraus, , wenn ich die MCap. sehe).  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Daumen hoch. Doch Triple, weiß nicht...

 
  
    #4
1
22.04.21 16:51
Ich glaube auch, dass ein Boden nun gefunden wird. Die weitere Kurve aber voraussehen, das erscheint schwierig. Wenn eine Goldaktie richtig kommt..., kann es sehr schnell gehen, 2 hoch Double, oder Triple oder anderes. Dann kann sie auf die Hälfte runter und nochmal anziehen, fast genauso stark bzw. in Beziehung damit. Oftmals hängt es sehr ab von den Publikationen des Unternehmens (News).  Freeman kommt diesmal wahrscheinlich nicht so leicht weg, wenn nicht bald was gefördert oder geplant und verhandelt wird dazu. Diese Location muss jetzt richtig ran, zu viele lange Jahre wurde nur "geforscht". Ich hoffe aber darauf, dass das auch geschieht...!  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaNI 43-101 Technical Report

 
  
    #5
1
15.06.21 10:14
ist überfällig .. sollte Ende Mai, Anfang Juni erscheinen..  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Explorationsziele, Interviews, bald neue Meldung.

 
  
    #6
1
30.06.21 09:41
In einigen Infos ist Freeman überfällig. 11 Explorationsziele wurden genannt, 2 Interviews gegeben und im letzten wurde gesagt, dass bald etwas gefördert werden soll. Die Firma gibt bislang etwa alle 2 Monate genauere Meldungen, darum wird bis Mitte Juli jetzt wahrscheinlich eine neue Nachricht rauskommen zum weiteren Vorgehen. In der letzten Zeit bewegte sich was mal am Goldpreis und es ist weiterhin zu erwarten, dass der noch steigen kann bzw. dass der Goldmarkt mehr Beachtung erhält. Bislang kamen viele Märkte in Schwung, beim Gold aber tat sich noch nicht viel. In Kanada ist die Aktie viel gekauft worden, aber auf den Kurs hat es sich nicht sehr positiv ausgewirkt. Ich halte diesen Zustand bzw. die Kurve aber noch für "üblich" bei derartigen Zusammenhängen.  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaNews sind endlich da

 
  
    #7
1
08.07.21 15:42
trifft meine Erwartungen - ist sehr konservativ berechnet worden.
Super, damit kann  man das Projekt weiter vorantreiben.
 

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Das dürfte den Kurs etwas heben.

 
  
    #8
08.07.21 18:26
Ich bin auch der Meinung, dass die technischen News zur Einschätzung von Lemhi überzeugend sind. Ich schätze, dass der Kurs in der nächsten Zeit sich stabilisieren und erhöhen wird, bis Anfang Herbst. Das Augenmerk der Märkte liegt zur Zeit immer noch nicht genug auf Gold. Freeman wird demnächst sagen, wie es weitergeht..., ich bin nach wie vor interessiert an dieser Aktie, es dauert etwas, aber "was solls".  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Darüber hinaus Comstock.

 
  
    #9
16.07.21 17:10
Freeman hat noch ein weiteres Explorationsgebiet "Comstock" in Kanada, das aus dem Fokus geraten ist. Es ist gut möglich, dass neben den Fortschritten bei Lemhi nun auch Comstock wieder mehr eine Rolle spielen wird, wenn dort die Resasourcen ebenfalls richtig eingeschätzt werden. Im Eigentlichen zeigt sich schon, dass man große Leistungen bei Exploration, Bohrungen, Schätzungen und Ressourcen aufbringt, ...irgendwie erscheint mir das wünschenswert, wenn noch kleinere Projekte bei Freeman dazukämen oder wenn die Firma für andere Stätten und Eigner derartige Arbeit leisten würde.  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaAufällig hohes Volumen heute

 
  
    #10
1
02.08.21 13:29
könnte bald mal drehen - auf zu neuen Höhen! Überm Teich sind die Handelsaktivitäten aber sehr mau.

Ich bin ganz ehrlich - Comstock in Kanada habe ich auch nicht auf dem Schirm..bin ganz bei dir, andere Projekte wären schön..  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Revidiere Comstock Beitrag. Netz-Fehler.

 
  
    #11
04.08.21 08:40
Habe wohl was wo falsch gelesen im Internet, zu Freeman "Comstock", und in Zeitmangel einfach übernommen.  Trotzdem gibt es derzeit ja schon einen sichtbaren Aufwärtstrend.  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaComstock taucht schon auf in einigen

 
  
    #12
06.08.21 11:26
Aktien Analyse Nachrichten - glaube schon dass sie diese Claims in Kanada haben!

Sonst rührt sich leider im Moment nix - Phase II Bohrprogramm scheint noch nicht begonnen zu haben...Funkstille. Leider.
 

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Kommt an technische 30 ct Grenze.

 
  
    #13
09.08.21 15:37

4739 Postings, 6374 Tage dementiaMatysek an Bord

 
  
    #14
1
01.09.21 19:05
Gute Nachricht..  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaGeld eingesammelt

 
  
    #15
08.09.21 18:27
Warrents, options...Alles andere als prickelnd für uns Kleinaktionäre aber nun kann es endlich losgehen..die richtigen Leute sind am Start..

Mein Durchschnittskurs von circa 0,265 EuroCent ist ganz okay..ich bleibe 2 Jährchen dabei.

Phase 2 Bohrprogramm wäre mal ein Anfang!  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Warrants preisgebunden, Januar.

 
  
    #16
09.09.21 19:05
Die zu den Stammaktien ausgegebenen "Warrants" sind für die vom Angebot betroffenen Kunden kaum sinnvoll, da man solches eigentlich nicht braucht. Die Erwähnung, dass die Warrants bald verfallen, wenn der Preis der Aktie (im Januar 2022) einige Zeit lang über 0,80 Dollar liegt, finde ich interessant...

Ich glaube, dass man davon ausgeht, dass die Aktie wirklich bald neu bewertet werden muss, wie es ja auch auch schon in der Überschrift dieses Forumthemas steht. Das würde vor allem dann geschehen, wenn Freeman sich bald mehr äußert zu Wert, Plänen und Verwertungsarten der Ressource. Es könnte sein, dass "inoffiziell" längst eigentlich klar ist, dass die Aktie nun mehr wert ist.  An einen bestimmten Wert wie 0,80 kanadische Dollar aber denke ich da nicht...  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaNun fest steht wir werden als junger Explorer

 
  
    #17
10.09.21 09:54
bwertet mit circa $40 Gold pro Unze im Boden..und somit mit 0.40 CAD share price.
Ganz grob sehe ICH das so, mit 100Mio Aktien und 1Mio Unzen im Boden.

Eine sehr vereinfachte Rechnung und Sichtweise...

Warum wir bei Oxide, open pit, konservative Rechnung (0.5% cut-off grade) und Minen-freundlichem Idaho und dem Management nicht höher bewertet sind erschließt mir auch nicht...im Endeffekt ist es (Stand heute) auch relativ egal, bei $60 Gold im Boden Bewertujng stünden wir halt bei 0.60CAD pro Aktie.

Was hilf ist Ressourenerweiterung, bei 2 Mio Unzen im Boden stehen wir unter gleichen wiedrigen Umständen dann eben bei 0.80 CAD.

Die Zeit wird es zeigen - fest steht - Potenzial nach oben ist vorhanden und nach unten gut begrenzt.  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017News: Goldgewinnungsraten 95-98 %.

 
  
    #18
06.10.21 09:06
Im Tanklaugungsverfahren bestehen Goldgewinnungsraten von 95-98 %, teilt Freeman im Rahmen der metallurgischen Untersuchungen 2021 mit.  Man wolle bald eine neue Bewertungsgrundlage für das Lemhi Projekt erreichen.  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Kurs nach oben 10 Dollar Cent.

 
  
    #19
23.10.21 11:14
Da der Kurs bei den amerikanischen Börsen positiv reagiert und bis über 35 Ct "springt" und wieder an die 30 Eurocent Marke kommt, sieht es so aus, als sei nun vielen klar geworden, dass die Untersuchungen und Ergebnisse bei Freeman zu einer Wertsteigerung der Aktie führen "müssen". Eine nächst höhere technische Grenze könnte bei 48-50 Dollarcent liegen. Sollte diese auch kurzfristig angekommen oder überschritten werden (bis Weihnachten/Jahresende), ist der Kurs wohl länger hin abgesichert gegen all zu starke Rückfälle auf die zu niedrigen Werte von vorher...  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Zone Beauty, bis 450 g/T Gold.

 
  
    #20
28.10.21 15:11
Freeman erwarb eine neue Fläche "Zone Beauty" in der Nähe von Lemhi. Nach den jüngsten Nachrichten im Oktober 21 wurden dort sogar bis zu 450 g/T Gold diagnostiziert. Dies könnte einen Durchbruch bedeuten, wenn es darum gehen sollte, aus den besten Lokalitäten Freemans die besten Goldanteile später zu fördern, um gute Anfangserfolge darin abzusichern. Hierzu hat man nun schon verlässliche Ergebnisse ermittelt, was bei anderen Goldunternehmungen weniger so genau berichtet wird. Darüber hinaus wird ein neues Diamantbohrprogramm ins Leben gerufen, in dem u.a. nachgeprüft wird, ob in noch größeren Tiefen genügend Goldanteile nachgewiesen werden können.  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaStarke Performance auch nach dem PP

 
  
    #21
03.11.21 09:52
gutes Management ist so wichtig bei solchen Buden.  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaLehmi- und Beauty-Zonen Bohrprogramm läuft

 
  
    #22
12.11.21 12:32
Starke Nachrichten hier! Auf dem Weg zu 2Mio. Unzen..  

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Freeman hat Cabo Drlling als Partner.

 
  
    #23
1
12.11.21 15:08
Freeman verweist bzgl. des Bohrwerks auf Maschinen von Cabo Drilling. Diese Kanada-Firma ist sehr lange bekannt und ein alter Hase im Mining-Biz, leider aber ist die Aktie sehr angeschlagen und nur noch unter QTC gelistet, nicht wirklich "kaufbar". (Was aber nichts aussagen muss über das sonstige Potenzial der Firma, wie man aus anderen derartigen Beispielen feststellen kann). Vielleicht kann sich Cabo bald aus dem Desaster in der Finanzmarktwertung befreien... und wieder teilnehmen "wie früher".    

193 Postings, 2619 Tage Watcher2017Neues Interview, Matysek, auf Website unten.

 
  
    #24
1
19.11.21 09:20
Ein interessantes Video mit Matysek auf der Website, (besser im Vollbildmodus), zeigt wichtige Entwicklungspunkte und geografische Details von Lemhi und Zone Beauty. Matysek bringt die Wertfragen auf den Punkt. Dabei kann man an den Schaubildern anhalten und sich das genauer ansehen. Eine derartige Präsentation ist wirklich vorbildlich und interessant..., "informativ  gelungen".  

4739 Postings, 6374 Tage dementiaYoutube Link zum Interview

 
  
    #25
21.11.21 11:23

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben