Frage an die Vielflieger


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.05.13 11:54
Eröffnet am: 14.08.12 11:43 von: menschmaier Anzahl Beiträge: 7
Neuester Beitrag: 23.05.13 11:54 von: preis Leser gesamt: 3.271
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
5


 

1663 Postings, 3826 Tage menschmaierFrage an die Vielflieger

 
  
    #1
5
14.08.12 11:43
Gibt es einen internationalen Standard, der festlegt, wie groß da Freigepäck maximal sein darf? Kenne von der Lufthansa und Co nur 158 cm Umfang.

Bevor ich jetzt wieder 400 Euro in nen koffer investiere, wollte ich aber mal auf nummer sicher gehen...  

5390 Postings, 4126 Tage letsplaynowgute Frage

 
  
    #2
3
23.05.13 09:59
würde mich auch mal interessieren...  

50721 Postings, 6418 Tage SAKULeider nein.

 
  
    #3
2
23.05.13 10:06
(gehe mal davon aus, dass du Handgepäck meinst)

11942 Postings, 5252 Tage rightwing400eu?

 
  
    #4
5
23.05.13 10:08
für 'nen beschissenen koffer?
kauf dir ein normales teil für 'nen fuffi und versauf den rest.  

4559 Postings, 5735 Tage ShortkillerEs gibt eine Vielzahl Festlegungen

 
  
    #5
2
23.05.13 10:10
sowohl was die Abmessungen angeht, als auch die Gewichte. Jede Airline bzw. Allianz hat da eigene Festlegungen, abhängig von der Flugstrecke (Inland, Europa, Interkontinental) sowie Flugzeugtyp. Alle evtl. Standards helfen dir überhaupt nicht weiter, wenn du auch nur eine Ausnahme erwischt. Als Vielflieger kann ich dir nur das raten:

Je schwerer und größer deine Gepäckstücke sind, desto unsanfter werden sie behandelt. Wobei "unsanft" noch eine nette Beschreibung ist. Einfach mal daran denken, dass die Verladung immer per Hand erfolgt und Frachträume teilweise sehr eng sind. Entsprechend werden Kraft- und Hebelgesetz von der Verladern angewendet, was sich letztendlich in Beschädigungen und Verlusten niederschlägt.

Praxis: max. 20kg Obergrenze und der Koffer sollte dabei nicht kurz vor dem Platzen sein.

37710 Postings, 3096 Tage Cliff Fiscalfür 28 Euro gibt es schon welche :)

 
  
    #6
2
23.05.13 10:13
http://www.amazon.de/dp/B007ZNRI4G

http://www.lufthansa.com/de/de/Handgepaeck
In der First und Business Class können Sie zwei Handgepäckstücke und deren Inhalt mit an Bord nehmen. In der Economy Class ist ein Handgepäckstück zulässig. Bitte beachten Sie eventuelle länderspezifische Abweichungen.

Ein Handgepäckstück darf nicht größer als 55 cm x 40 cm x 23 cm und nicht schwerer als 8 kg sein. Hiervon ausgenommen sind faltbare Kleidersäcke. Sie gelten bis zu einer Größe von 57 cm x 54 cm x 15 cm als Handgepäck.

Gepäckstücke, die diese Grenzen überschreiten, befördern wir innerhalb der erlaubten Freigepäckmengen gebührenfrei im Frachtraum, da der Stauraum an Bord begrenzt ist. Dies dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit und der Ihrer Mitreisenden, sondern auch Ihrer Bequemlichkeit. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Medikamente und alle Wertsachen wie Laptop, Mobiltelefon, PDA, Dokumente, Ausweispapiere, Schmuck etc. Ihrem Handgepäck entnehmen, wenn es im Frachtraum transportiert werden muss.
http://www.welt.de/reise/article13353484/...fuer-das-Handgepaeck.html  

15491 Postings, 7963 Tage preisbei urlaub mit der familie hab ich schon längst

 
  
    #7
2
23.05.13 11:54
auf containerschiffe umgebucht .  

   Antwort einfügen - nach oben