Flatex CFD Glattstellung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:05
Eröffnet am: 14.07.09 13:03 von: Georg Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:05 von: Doreenfkbca Leser gesamt: 2.213
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

3 Postings, 8104 Tage GeorgFlatex CFD Glattstellung

 
  
    #1
14.07.09 13:03
Hallo,
vor knapp einer Woche hat mir Flatex alle CFDs glattgestellt, wegen einer sogenannten Unterdeckung. Dies war aber bei mir nicht der Fall, sondern ein Softwarefehler von Flatex. Das System hat einfach den Kontostand mit irgendeiner negativen Summe ausgewiesen. Habe mehrer Dax short zum Höchstkurs zurückgekauft bekommen und die von mir mit Gewinn geplanten Zurückkäufe wurden dann als Neukäufe getätigt. D.h. die Kaufaufträge wurden nicht gelöscht. Meine Longpositionen wie Dt. Bank und Novartis und Oracle wären jetzt auch schön im Plus. Es gibt bestimmt noch einige andere Geschädigte. Seit fast einer Woche tröstet mich Flatex damit, dass die Reklamation am Laufen sei. Was kann ich für Schadensersatzansprüche stellen? Ist hier vielleicht schon jemand entschädigt worden? Ich meinerseits bin jedoch von Flatex geheilt. Habe inzwischen bei einem anderen Broker ein CFD Konto eröffnet. Wäre um Infos dankbar.  

3078 Postings, 4705 Tage John RamboBei welchem Broker biste jetzt?

 
  
    #2
14.07.09 13:05

1 Posting, 4527 Tage DCraneMistraderegeln

 
  
    #3
14.07.09 13:56
Hi Georg,

Flatex besitzt doch eindeutige Regularien, wie mit Mistrades verfahren wird.
Bist du auf den Punkt schon mal eingegangen?  

   Antwort einfügen - nach oben