Fernsehtip: Investmentbanker packt aus


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.01.09 16:39
Eröffnet am: 08.01.09 14:06 von: hobo Anzahl Beiträge: 12
Neuester Beitrag: 09.01.09 16:39 von: hobo Leser gesamt: 1.838
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 

1316 Postings, 6754 Tage hoboFernsehtip: Investmentbanker packt aus

 
  
    #1
5
08.01.09 14:06
Heute abend nach Harald Schmidt:

ARD 23:45 Uhr "die Story"

http://www.tvspielfilm.de/programm/tagesprogramm?sendungs_id=13956429


Ich werd´s mir anschauen. Bestimmt interessant!

gruß

hobo  

6741 Postings, 4744 Tage MarlboromannSex, Drugs and Rock'n'Roll and some Deals

 
  
    #2
08.01.09 14:07
Na da bin ich mal gespannt.  

4449 Postings, 4681 Tage melbacherStephan Lamby will nur sein Buch verkaufen.

 
  
    #3
3
08.01.09 14:11
Wer ein Buch geschrieben hat dessen Aussagen sind mit Vorsicht zu geniessen, denn der will ein Buch verkaufen und sonst nichts.
Ja und was verkauft sich gut?
Genau!

13786 Postings, 8055 Tage Parocorp23:45h muss ich als angestellter ins bett.

 
  
    #4
3
08.01.09 14:14
da wird wohl nur die hartv IV fraktion oder die urlauber bis zum schluss dran bleiben..

15130 Postings, 7335 Tage Pate100ich geh als angestellter nie vor 0:00 Uhr

 
  
    #5
08.01.09 14:20
Uhr ins Bett. Muss je erst zwischen 8:00 - 9:00 Uhr aufstehen....:-)
Das werd ich mir heut abend mal anschauen. So nen Job könnt ich mir
auch gut vorstellen(sex drugs und RocknRoll and some deals)!  

1316 Postings, 6754 Tage hoboNoch mal up

 
  
    #6
08.01.09 19:41
für die Langschläfer ;-)  

103815 Postings, 7896 Tage KatjuschaAlso echt Paro, was bist du denn für Einer?

 
  
    #7
08.01.09 19:48
Ich geh niemals or 24 Uhr ins Bett, auch nicht wenn ich um 6 Uhr aufstehen müsste. Mann, du bist doch noch jung. Was ist los?

1316 Postings, 6754 Tage hoboIch finde es immer wieder erschreckend

 
  
    #8
1
09.01.09 08:06
was für Greenhorns (oder Hörner???) in der Branche Karriere machen können..  

9101 Postings, 6491 Tage WalesharkDas war da gestern gezeigt wurde...

 
  
    #9
1
09.01.09 08:57
war für mich nicht neu. Wer das Buch gelesen hat " Die Rattenfänger von der Wallstreet " von Benjamin Mark Cole, dem werden wirklich die Augen geöffnet. Mit Hintergrundwissen über die amerikanischen Börsenaufsicht usw. Ein wirklich lesenswertes Buch. Dagegen wirkt der Filmbericht von gestern eher harmlos. Einen erfolgreichen Tag für alle wünscht
der Waleshark.  

2213 Postings, 5444 Tage FloSVerhältnismäßig

 
  
    #10
1
09.01.09 09:04
seichte Abendunterhaltung und Abwechslung zu den zahllosen Polit-Talkrunden.

Ich muss allerdings sagen, dass ich, ebenso wie Waleshark, den Beitrag ziemlich harmlos fand.
Interna der City-Boys wurden nun wirklich nicht ausgeplaudert.  

805 Postings, 5143 Tage KostolanyFANich fand

 
  
    #11
09.01.09 11:52
vor allem stark, dass dieser anderson sagte, dass er es nicht mehr mit seinem ewissen vereinbaren kann, das Investmentbanking, bis er seinen Bonus hatte hat er aber noch weitergearbeitet....
außerdem wurde er am Ende gefragt ob er auch von der finanzkrise betroffen sei, wäre ja eigentlich unmöglich weill er von allem abgeschworen hat. Da sagte er ganz frei heraus, dass er 400000 pfund verloren hat und, dass er etwas in finanzielle Nöte gekommen ist....

1316 Postings, 6754 Tage hoboAber ist doch eigentlich ein geiler Job, oder?

 
  
    #12
09.01.09 16:39
Da würden sich doch bestimmt ein paar Arivaner drum kloppen. Und - was ich tragisch finde: Es gibt hier bei Ariva sicher ein paar Leute, die für den Job mehr Know-How mitbringen als Mr. Anderson.

Daß er den Bonus noch eingesackt hat, kann ich ihm nicht verübeln. Er verzichtet jetzt schließlich auch auf einigen Schotter, das macht nicht jeder, auch wenn das Gewissen plagt.

Deshalb: Hut ab!

hobo  

   Antwort einfügen - nach oben