FUSA Fakten


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 03.04.06 20:04
Eröffnet am: 16.03.06 17:43 von: Silver_Surfe. Anzahl Beiträge: 41
Neuester Beitrag: 03.04.06 20:04 von: hausl Leser gesamt: 18.013
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

390 Postings, 5612 Tage Silver_SurferFUSA Fakten

 
  
    #1
1
16.03.06 17:43

Hallo, weil der FUSA Thread stark von Tradern geprägt ist und ich gerne eine Diskussion führen möchte, die unabhängig vom Tageskurs, ob der Kurs gerade rauf oder runter geht, habe ich einen neuen Thread erstellt.

Wie bereits vor einigen Tagen geschrieben, ist FUSA eine heisse Aktie, die sehr unterschiedliche Anlger anzieht. Ich versuche bewusst eine neutrale Position einzunehmen (auch wenn es mir nicht immer gelingt).


1. FUSA betreibt unter www.searchforvideo.com und www.searchforipod.com zwei Suchportale für Videos. Laut E-Mail von Jenifer Osterwalder (CEO) sind die darunterliegenden Technologien inzwischen im Besitz von FUSA. Im SEC Filing für 2005 steht noch das Gegenteil. Die Technologien wurden zum Patent angemeldet. 5 Patente sollen es insgesamt sein, aber Details sind nicht benannt. FUSA macht bisher keine Umsätze. Die zukünftigen Einnahmequellen stellte Jennifer Osterwald in InvestorCall vom Dezember vor: Werbung auf den Webseiten, Lizenzgeschäft und Consulting. Zukünftig soll webbased PAV-TV und Video-on Demand via Web als Markt adressiert werden.

2. Anders als derzeit Google und Yahoo betreibt FUSA keine Videoarchive sondern eine Suchmaschine, die aus den den umgebenden Webseiten Videocontent indiziert und durch schnelle Routinen eine Trefferquote mit hoher Relevanz erzeugt. Die Suchmaschine zeichnet sich durch hohe Performance aus. Die benötigten Rechnerkapazitäten betragen lt. Tom St.John (CTO) nur 5% verglichen mit anderen Suchengines. Die Webseiten sind im Beta-Stadium und werden ständig weiterentwickelt. Zwei konkrete Anfrage in der letzten Woche beim Support von videoforsearch.com nach einer deutschen Version wurde nach jeweils 2 Stunden beantwortet: Man arbeite derzeit an deutschsprachigem Content (sprich Indizierung) und plane auch eine deutschsprachige Benutzeroberfläche.

3. FUSA spielt im Markt der Suchmaschinen (noch) keine Rolle. www.searchforipod.com ist ein sog. Innovators Markt, also ein Segment, dass durchaus Beta-Charakter hat. Doch schon dieses Jahr wird Videocontent boomen und in die Early-Majority-Phase wechseln; die Vielzahl der videotauglichen neuen Devices der Cebit bestätigt den Industrietrend. Das Lizenzgeschäft ist hochinteressant, da es jedem Anbieter von Audio und Videocontent eine Möglichkeit gibt seine Inhalte eigenständig zu indizieren und so für einem Anwender schnell zu finden ist. Hier wird zukünftig m.E. der wesentliche Markt sein, da alle Contentprovider den Trend zu Video via Web bestätigen.

4. FUSA ist bisher eine hochriskante Spekulation. Die aktuelle Marktkapitalisierung ist  stark durch Übernahmephantasien, die im Wesentlichen von einen Börsenbrief angeregt wurden, begründet. Scheinbar ist der Markt trotz der Marketmaker bereit dem FUSA hohe Gewinnchancen zuzutrauen. FUSA wird in den Medien bisher nicht wahrgenommen. Das wird sich aber recht bald ändern. FUSA ist stark am europäischen Markt interessiert und ich empfehle in den kommenden Tagen/Wochen die Wirtschaftspresse zu verfolgen (Handelsblatt, FTD, etc).

[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]


Moderation
Zeitpunkt: 16.03.06 20:42
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Regelverstoß

 

 
15 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

390 Postings, 5612 Tage Silver_SurferBrightcove makes purchase to bolster Web video

 
  
    #17
20.03.06 08:49
Brightcove makes purchase to bolster Web video

By Michael Kanellos
http://news.com.com/...+to+bolster+Web+video/2110-1030_3-6051310.html

Story last modified Sun Mar 19 21:00:25 PST 2006

Brightcove, an emerging company in Internet Protocol TV, has acquired MetaStories, which makes tools to enhance Web video.

Founded by former Macromedia CTO Jeremy Allaire, Brightcove has created a suite of services for media companies and others that want to present or sell TV programs and other videos on the Web. Some of the customers are independent artists; others are multinational corporations. The company, for instance, is helping Reuters create a service that will let news sites, bloggers and others show Reuters video on their sites. Customers of Seattle-based MetaStories include National Geographic, USA Today and Discovery Networks.



Copyright ©1995-2006 CNET Networks, Inc. All rights reserved.
[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]

 

2966 Postings, 7168 Tage TamerBDas vom 16.03.05

 
  
    #18
20.03.06 10:43
WERTPAPIERREPORT - FUSA Capital erneute Einstiegschance  

11:21 16.03.06  

Die Experten vom "WERTPAPIERREPORT" sehen bei der Aktie von FUSA Capital (ISIN US36112Y1047/ WKN A0F5X0) eine erneute Einstiegschance.

FUSA Capital betreibt die hauseigene Suchmaschine für Video- und Audiodateien www.searchforvideo.com über die FUSAMedia.com. Die von FUSAMedia.com betriebene Suchmaschine sei aktuell die größte der Welt. Der Vorteil bei der von FUSA Capital betriebenen Plattform liege darin, dass User direkt zu den einzelnen Videos gelangen würden, und diese schneller und präziser durch diverse Rubriken und Schlüsselwörter finden könnten als bei anderen Anbietern. Die Videos könnten dann neben jedem entsprechend ausgestattetem PC auch mit TV-Setboxen als auch mit Handys empfangen werden.

Suchmaschinen wie Yahoo! und Google hätten auch mal klein angefangen. Im Jahr 2001 habe Google Umsätze von 86 Mio. USD verbuchen können. Ein Jahr später seien es bereits über 345 Mio. Euro gewesen. Ein gigantischer Markt mit überdurchschnittlichen Wachstumschancen. Und das beziehe sich größtenteils lediglich auch auf die Suchfunktion von Texten oder Textdateien, die oftmals noch unübersichtlich strukturiert dargestellt würden.

Was wäre erst bei Video und Audiodateien möglich, bei denen bisher die Suchfunktionen eher unkonventionell erscheinen würden? Entweder finde man bisher nur wenig Videomaterial oder es sei schlecht aufgearbeitet bzw. derart verlinkt, dass User das Interesse verlieren würden, weiter zu suchen. Yahoo! und Google würden bereits daran arbeiten, diese Suchfunktionen zu optimieren - bisher jedoch ohne nennenswerte Erfolge. Über kurz oder lang würden sie wohl oder übel auf kleinere darauf spezialisierte Unternehmen wie FUSA Capital zurückgreifen müssen.

Googles und Yahoos! wachsende Video-Services seien erste Schritte auf einem neuen Terrain. Dass sie sich dort etablieren möchten stehe außer Frage. Denn das Web werde immer bewegter und schneller, der "Daten-Highway" immer breiter. Spätestens, wenn im nächsten Jahr die ersten 50 MBit-Verbindungen an Privathaushalte verkauft würden, sei multimedial über das Internet alles möglich von TV-on-demand-Services bis hin zur weltweiten Liveübertragung des exklusiven Robbie Williams Konzerts. "Man wird dann keine 1.000 Fernsehsender haben", meine dazu Yahoo-Chef Terry Semel, einst bei Time Warner selbst Manager einer klassischen Medienmarke, "sondern eine unbegrenzte Anzahl von Kanälen", die über das Internet senden würden.

"Die Inhalte im Internet", beobachte Michael Wolf, Unternehmensberater bei McKinsey, "verschieben sich von Text hin zu Video." Statistiken zufolge entscheide sich schon heute ein Großteil der ab 14Jährigen für das Internet als Leitmedium. Inhalte der Fernsehsender würden immer mehr in den Hintergrund geraten. Neue Konzepte seien bereits bei den drei Big Playern aus den USA - AOL, Google und Yahoo! - in Planung: AOL mache Fernsehen, Google spiele, Yahoo! investiere. So werde z.B. bei Google an einer neuen Newsshow gearbeitet, deren Themenplanung an das Verhalten Nachrichten suchender User gekoppelt und mit den entsprechenden Videos unterlegt werde.

Große Anbieter wie Google, Yahoo! oder AOL müssten sich über kurz oder lang auf diesem lukrativen Markt weiter engagieren. Erst im Januar dieses Jahres habe z.B. AOL seine Video-Suchfunktion aufgepeppt. AOL habe die Übernahme des Unternehmens Truveo verkündet. Truveo sei ein Anbieter einer Video-Suche. Mit der Übernahme wolle AOL im Gebiet der Video-Suche besser werden. AOL wolle die von Truveo entwickelte Technologie in seine Video-Suche integrieren. Die Video-Suche, AOL Video, sei im Sommer vergangenen Jahres gestartet worden. Details darüber, wieviel AOL für die Übernahme von Truveo gezahlt habe, seien nicht genannt worden.

Die Branche sei in Bewegung - das habe auch die letzte Übernahme durch AOL gezeigt. FUSA Capital gehöre mit der entwickelten Technologie definitiv zu den möglichen Übernahmekandidaten durch einen Big-Player wie AOL, MSN, Google oder Yahoo!.

Auf dem aktuellen Niveau bietet sich erneut ein Einstieg bei der FUSA Capital-Aktie an, so die Experten vom "WERTPAPIERREPORT". Das erste Kursziel sehe man bei 2,10 Euro.



Quelle: aktiencheck.de



Interessante Finanzinformationen

•  Direct Line - günstige Kfz-Versicherungen! Vergleichen Sie!


•  Top Kredite ab 4,99 eff. Jahreszins



 

5 Postings, 5613 Tage jack68yahoo_insider_trades fsac

 
  
    #19
21.03.06 07:39
kann mir jemand genauer erklären, was hier angekündigt wird:

http://biz.yahoo.com/t/80/5601.html

wer ist "RUSH FAMILY TRUST"?

bedeutet es, dass hier jemand aus der "fusa-familie" ein bisschen kleingeld braucht?

danke für rückmeldungen.
jack68  

390 Postings, 5612 Tage Silver_Surfer???

 
  
    #20
21.03.06 16:22
Hmm, kann ich auch nicht sagen. Muss mal versuchen mehr zu erfahren, wer Rush Family Trust ist.


[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]

 

390 Postings, 5612 Tage Silver_SurferRush Family Trust

 
  
    #21
27.03.06 14:56
habe nichts dazu gefunden. Evtl. ist ja jemand anderes fündig geworden...



[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]

 

5 Postings, 5613 Tage jack68.

 
  
    #22
28.03.06 20:45
Wo wir schon mal dabei sind mit den Fragen zu searchforvideo:

In welcher Verbindung steht Fusa hiermit >

http://www.mesotheliomasos.com/

http://www.mesothelioma-cancer-help.com/

Bei Mesothelioma handelt es sich um eine relativ seltene, von Asbest ausgelöste
Krebserkrankung. Die beiden o.g. Seiten sind unter der gleichen Adresse registriert, die auch Fusa bzw. searchformedia hier angibt:

http://fusamedia.com/contact.php

FUSA Capital Corporation,
1420 5th Avenue, Suite 2200.
Seattle, WA 98101


im Vergleich:

Domain Name: MESOTHELIOMASOS.COM
Registrant:
14000Feet Design
  1420 5th Ave
  Suite 2200
  Seattle, WA 98101
  US


Domain Name: MESOTHELIOMA-CANCER-HELP.COM
Registrant:
14000Feet Design
  1420 5th Ave
  Suite 2200
  Seattle, WA 98101
  US

Kenne mich mit US-Adressen nicht gut aus, vielleicht ist es ja einfach nur die Firma nebenan und es besteht keinerlei Verbindung... Aber das Ganze scheint ja schon völlig identisch zu sein, also nicht "Suite 2300" oder so ähnlich... Wäre ja auch nicht weiter schlimm, nur verstehe ich dann nicht so ganz, warum sich eine Videosuchmaschine mit einer Krebserkrankung beschäftigt...

Oder hat searchformedia unter der Firmierung "14000Feet Design" das Webdesign kreiert bzw. die Seite von mesotheliomasos.com optimiert? Kann eigentlich auch nicht sein, denn "14000Feet Design" ist unter einer anderen Adresse registriert.

Wirklich wundern würde mich nichts mehr, denn Fusa ist ja aus einer Wrestling-Firma entstanden, also auch aus einem völlig anderen Beschäftigungsfeld:

http://biz.yahoo.com/e/050520/fsac.ob10qsb.html

"FUSA Capital Corporation, a Nevada corporation, hereinafter referred to as the "Company" or "FUSA" was originally named Galaxy Championship Wrestling, Inc., ("Galaxy")"
 

1670 Postings, 5565 Tage aktienpudelWie lange will FUSA schlafen?

 
  
    #23
29.03.06 13:23
Hallo,
ich glaube entscheidend ist nicht, wie gut die Videosuchmaschine von Fusa ist, sondern, wie gut bzw. schlecht sie vermarktet wird. Für mich sieht es so aus, als ob sich bei Fusa ein paar kompetenten und begabten IT-Leute zusammengetan hatten, ein gutes Produkt entwickelten und jetzt glauben, dass es reicht, um auf dem Markt erfolgreich zu sein. Die Geschichte zeigt aber, dass nicht diejenigen, die das beste Produkt haben, sondern die, die am meisten Geschäftssinn besitzen, letzendlich zum wirtschaftlichen Erfolg gelangen. Windows war und ist kein besonders gutes Betriebssystem, setzte sich aber gegen seinen Konkerenten (mit deutlich besseren Produkten) gewaltig durch. Und es gibt unzählige Beispiele dieser Art. Fusa scheint mir ein Idealistenverein mit null Geschäftssinn zu sein. Und solange es so bleibt, dass nur eine lokale Zeitung über sie berichtet, und in den wenigen Nachrichten, die uns erreichen, nur darüber berichtet wird, wie gut die Suchmaschine selbst ist (und nicht, was Fusa tut, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein, z.B. ihre Bekanntsheitsgrad zu erhöhen,neue Partnerschaften zu schliessen, Aufträge zu bekommen ect.)gibt es wenig Hoffnung, dass die Aktienkurse steigen. Und je länger Fusa auf ihre wirtschaftliche Aktivitäten verzichtet, desto schneller wird sie von der Konkurenz eingeholt und ihrer angeblichen Innovationsvorsprung wird schmelzen bis er ganz verschwindet.  
Sie nehmen noch nicht an einem Börsenspiel teil!

Gruß
 

143 Postings, 5606 Tage Aquarius@aktienpudel

 
  
    #24
29.03.06 14:15
...
>Für mich sieht es so aus, als ob sich bei Fusa ein paar
>kompetenten und begabten IT-Leute zusammengetan hatten,
>ein gutes Produkt entwickelten und jetzt glauben,
>dass es reicht, um auf dem Markt erfolgreich zu sein.
...

Gerade über den technischen Background bei FUSA ist ja kaum etwas herauszubekommen. Und das läßt mich ein wenig am schönen Idealbild von den kompetenten und begabten Garagenbastlern zweifeln, deren einziger Fehler es ist ihr geniales Produkt nur nicht gut genug zu vermarkten. Wer sind denn die technischen Köpfe hinter FUSA? Wieviele Leute arbeiten an der Technologie? Welche Referenzen haben sie? Warum liest man überhaupt nichts von denen auf Insiderseiten wie searchenginewatch.com? Auch die Tatsache daß diese Firma vorher im Wrestlinggeschäft tätig war, nährt meine Zweifel an der Story vom technologisch genialen Garagen-Startup. Bei Konkurrenten (wie z.B. die, welche erst neulich von AOL übernommen wurden) erfährt man viel mehr über solche Hintergründe.
 

1670 Postings, 5565 Tage aktienpudel@aquarius

 
  
    #25
29.03.06 14:35
wenn FUSA auch technisch nichts taugt, dann sieht unsere Zukunft noch düsterer aus. Hast du die seite www.fusacapital.com schon angeschaut?  

68 Postings, 5612 Tage Der TaipanFusa Mitarbeiter

 
  
    #26
29.03.06 15:01
Also wenn man sich die 4 Mitarbeiter von Fusa anschaut, dann sehe ich nur einen Entwickler bei denen. Das komische ist jetzt nur, dass dieser Entwickler nur befristet beschäftig ist. Oder ist mein Englisch dermaßen schlecht???

"... Tom is a seasoned product development and technology executive focusing on the development of Internet solutions for consumers. ..."

Tom St.John CTO

St.John scheint der einzige Entwickler zu sein ... aber nur befristet Angestellt

Jenifer Osterwalder CEO, Director. Jenifer kommt aus der Wirtschaft ...

Craig Pollard VP Sales. Pollard kommt auch aus der Wirtschaft ...

David Clarke VP Business Development. Clarke kommt auch aus der Wirtschaft ...  

1670 Postings, 5565 Tage aktienpudelFusa Mitarbeiter

 
  
    #27
29.03.06 15:32
Ich habe auch diesen Kurzbiografien angeschaut und ihnen entnommen, dass einer Mitarbeiter bei Fusa tatsächlich für Managment verantwortlich ist und scheint sogar gewisse Erfahrungen auf diesem Gebiet zu haben. Leider kann ich kein English, sonst würde ich versuchen über diese vier Menschen zu rescherchieren, um ihre Kompetenz - soweit es möglich ist - einschätzen zu können. Dass Fusa nur ein Entwickler auf Zeit hat, ist zwar komisch, kann aber sein, dass er nur für 'Idee und Konzept' verantwortlich ist, die Ausführungsaufträge werden aber auswertig vergeben.  

390 Postings, 5612 Tage Silver_SurferMitarbeiter

 
  
    #28
29.03.06 15:35
Auf searchforvideo ist eine support-adresse. einfach mal ne anfrage machen.
ich hatte antwort von einen Chris Gielty erhalten...




[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]

 

143 Postings, 5606 Tage Aquarius@aktienpudel

 
  
    #29
29.03.06 15:42
Ja, auf der Seite war ich natürlich schon. Es ist leider sehr wenig was man dort erfährt. Daß sie technisch nichts taugen will ich bestimmt nicht sagen, die Aktualität ihrer Ergebnisse soll ja nicht schlecht sein.

@Taipan: Ich habe das auch so verstanden. Abgesehen davon daß eine Person wirklich etwas wenig ist, hätte man gerne etwas mehr über den Mann erfahren. Also was er bisher gemacht hat, Referenzen, ob er einen Namen in der Scene hat usw...  

1670 Postings, 5565 Tage aktienpudel@Silver_Surfer

 
  
    #30
29.03.06 15:47
wer ist Chris Gielty?  

390 Postings, 5612 Tage Silver_SurferZweifel

 
  
    #31
29.03.06 15:49
sind berechtigt. Zumal Tom auch schon das erfolglose Infoportal Rocketinfo entwickelt und auch nur als "seasoned product development and marketing executive" bezeichnet wird.

Infos über Tom:

http://www.digitalhollywood.com/%231-06SpDH/SpDH06ThursEight.html


Tom St John, CTO, Searchformedia: Tom is a seasoned product development and marketing executive with a successful track record in Internet technology, consumer software, and Internet marketing. Prior to being a founder of Searchformedia, Tom was most recently President of Bytec Consulting Inc., a software development firm specializing in Internet-based consumer products. Bytec was sold to a private group of investors in the fall of 2004. Prior to Bytec, Tom was Vice President of Marketing for Rocketinfo Inc. a leading international supplier of RSS, real-time news and business information software to corporations, governments and professional service firms. At Rocketinfo, Tom was responsible for the development and marketing of all consumer products including a public news, RSS and blog search engine as well as the Rocketinfo Desktop search tool. He has a business degree from McGill University and a computer science degree from the Institute of Computer Studies.




[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]

 

390 Postings, 5612 Tage Silver_Surfer@Aktienpudel

 
  
    #32
29.03.06 15:50
Ein Mitarbeiter bei Searchforvideo.com der Supportanfragen bearbeitet.


[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]

 

390 Postings, 5612 Tage Silver_SurferPräsentation für VC´s

 
  
    #33
29.03.06 15:54

http://www.digitalhollywood.com/VCConsortSp06.html

Launch at Digital Hollywood Spring
"Ten Minutes to Change the World"
Tuesday, March 28th
2:00 PM - 4:00 PM
Attendance Open to All Attendees
Twelve companies have been selected to present during "Launch at Digital Hollywood." Each will receive Ten Minutes for their Company Presentation There will be a dinner for the "VC Consortium Members" and Presenters at 6:45 PM, Tuesday, March 28th at the Loews

I. Searchformedia
II. NeoEdge Networks
III. Click TV
IV. Phonebites, Inc.
V. BurnLounge
VI. ROO
VII. Studio Pipelines
VIII. FrameFree Technologies, Inc.
IX. P2P Cash
X. Buzznet
XI. Double Fusion
XII. Impact Mobile
For Company Descriptions - See Below

[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]

 

1670 Postings, 5565 Tage aktienpudelIch weiß nicht, ob es für einen Entwickeler

 
  
    #34
29.03.06 16:08
wirklich besser wäre (wenn überhaupt möglich) fest eingestellt zu sein. Er ist doch ein Freiberufler: neue Ideen = neue Proekte. Die Nachricht über Tom finde ich schon sehr interessant. Sie ist zwar nicht besonders ermutigend, ich glaube aber, dass für Erfolgslosigkeit des Rocketinfos Tom persönlich nichts kann. Das sind wieder Wirtschaftsleute, die entweder unfäig waren, oder sich verkalkulierten.

Es gibt doch  mehr Mitarbeiter bei Fusa, als die, die auf der Homepage vermerkt sind (Chris Gielty). Ob er nur für die Beantwortung der Fragen verantwortlich ist?  

390 Postings, 5612 Tage Silver_SurferNeues Geld?

 
  
    #35
29.03.06 16:36
Die gestrige VC-Präsentation zeigt, dass FUSA neues Geld braucht. Die Liste der VC´s ist schon beeindruckend!!!


Advisory Committee Members
Sun Jen Yung, Managing Director, TD Securities (USA) LLC
Isaac Palmer, Managing Director, Fortress Investment Group
Michael J. Hirshland, General Partner, Polaris Venture Partners
David Britts, General Partner, ComVentures
Paul Vais, Partner, Apax Partners
John Hull, General Partner, OVP Venture Partners
Fred Wilson, Managing Partner of Union Square Venture
Harold Vogel, President, Vogel Capital Management
Mark Stevens, Partner, Fenwick & West
Jay MacDonald, Partner, Digital Media & Technology, DeSilva & Phillips LLC
Keith Bencher, Vice President, Strategy & Development, CNET Games & Entertainment
Arthur C. Chang, President, Tipping Point Partners, LLC
Allison Goldberg, Director, Time Warner Investments
Drew Marcus, Vice Chairman, Media & Telecom Group, Deutsche Bank Securities
Ariel Eckstein, Executive Director, Strategic Transactions and Development, AOL
David O. Higley, Managing Director & Head of Digital Media Technologies, UBS Investment Bank
Peter Levin, President, Bellrock Media / Co-owner, Chicago Rush / Partner, Palisades Baseball
Michael Aleles, Principal, TerraSur Investments
Allen Z. Sussman, Partner, Morrison & Foerster LLP
Jerry Panzer, Partner, Transaction Services Group, KPMG
Lori Einheiber, Manager, Transaction Services Group, KPMG
Hassan Miah, Managing Director, Oris Capital
Roy A. Salter, Principal, The Salter Group
Mike Buckley, Director of Strategic Investments, Intel Capital, Intel Corporation
Deric Emry, General Partner, ABS Capital Partners
David Yuan, Vice President, Technology Crossover Ventures
Mark T. Mondello, Managing Director, Duff & Phelps, LLC
Tim Chang, Principal, Gabriel Venture Partners
David Hutkin, 1st Vice President, ICB Entertainment Finance
Janice Roberts, Managing Director, Mayfield Fund
Peg Jackson, Managing Director, NeoCarta Ventures
Chris Fralic, Director, First Round Capital
Jeff Allen, Managing Director, Rocket Ventures
Gregory Chou, Associate, Norwest Venture Partners
Brian J. Marler, Vice President, Media, Sports & Entertainment Group, Houlihan Lokey Howard & Zukin
Ajay Chopra, Partner, Trinity Ventures
Austin Noronha, Strategic Technology Partnerships, Sony Electronics
Greg Foster, Turner New Media Ventures, Turner Broadcasting
Mark S. Chasan, Chairman & Managing Director, Greenbridge Capital Group, Inc.
Peter Y. Levin, President, Bellrock Media
Gary Little, General Partner, Morgenthaler Ventures
John Bautista, Partner, Orrick
Larry Marcus, General Partner, Walden VC
Donald Karl, Partner, Perkins Coie
Joey Tamer, President, S.O.S. Inc.
Stefan Abbruzzese, Senior Managing Director, Global Media Communications, GE Commercial Finance



[[[^/^]]]...oOSilver_SurferOo...[[[^/^]]]

 

1670 Postings, 5565 Tage aktienpudelKlar, braucht FUSA Geld,

 
  
    #36
29.03.06 16:53
wenn man keine Einnahmen hat, wird man irgendwann nach Geld suchen müssen. Irgendwie sehe ich bei FUSA keine klare wirtschaftliche Strategie. Was war es eigentlich für eine Präsentation?  

1670 Postings, 5565 Tage aktienpudelIst FUSA tot?

 
  
    #37
31.03.06 15:56
Das Forum ist es auf jeden Fall.  

390 Postings, 5612 Tage Silver_Surferlol

 
  
    #38
31.03.06 16:16
ich denke auch. habe ich nicht anders erwartet.
erst wenn neue news und steigende kurse kommen, wirds hier wieder lebendig...  

1670 Postings, 5565 Tage aktienpudelwarten

 
  
    #39
31.03.06 16:36
da werden wir lange darauf warten müssen. Bis zum Winter?  

143 Postings, 5606 Tage Aquarius@aktienpudel

 
  
    #40
31.03.06 16:40
> Das Forum ist es auf jeden Fall.

Hier ist wirklich alles über FUSA bis ins letzte Detail diskutiert worden. Irgendwann ist es halt mal gut.  

1314 Postings, 6490 Tage hauslTja,

 
  
    #41
03.04.06 20:04
so eie es aussieht landen wir diese Woche im Pennystockbereich. Alles nur blabla.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben