FCEL vor Gewinnschwelle 2013


Seite 614 von 616
Neuester Beitrag: 06.04.22 18:00
Eröffnet am:02.01.13 17:31von: Bäcker33Anzahl Beiträge:16.379
Neuester Beitrag:06.04.22 18:00von: Pupsik112Leser gesamt:3.660.971
Forum:Hot-Stocks Leser heute:622
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | ... | 612 | 613 |
| 615 | 616 >  

768 Postings, 7264 Tage Chico79Entweder nehmen die Amis

 
  
    #15326
29.12.21 13:25
den Druck gleich von der Aktie, da sie die Zahlen nicht so schlecht bewerten, oder der Druck wird erhöht und kurz vor Jahresende Gewinne eingesackt.  

809 Postings, 3606 Tage BeTheMaskIch

 
  
    #15327
29.12.21 13:32
Denke zweitens, schade  

9741 Postings, 3505 Tage Kursrutschunglaublich

 
  
    #15328
29.12.21 13:39
4,7660 €
Stück: 4.744Brief
4,7770 €
Stück: 4.744  

9741 Postings, 3505 Tage Kursrutschdachte immer Wasserstoff ist explosiv

 
  
    #15329
1
29.12.21 13:41
jetzt implodiert dat Teil
he he  

761 Postings, 2258 Tage Kowalski100Läuft alles nach Plan..

 
  
    #15330
29.12.21 14:04
Als nächstes ist die Pluggy dran - die hat auch noch viel zu viel Fleisch auf den Rippen.  

20299 Postings, 988 Tage Highländer49FCEL

 
  
    #15331
29.12.21 16:23

5737 Postings, 4789 Tage AktienflüsterinDie Zahlen sind ja echt mal mies

 
  
    #15332
29.12.21 17:24
wenn man sieht das die Analysten-Erwartungen um gut die Hälfte verfehlt wurden, das ist natürlich nicht gerade sportlich.
Also da kann man ohne viel zu rechnen, den Kurs auch mal um die Hälfte kürzen und wäre dann wieder bei den Analysten und würde auch exakt zur Charttechnik passen, denn da sieht man auch erst bei ca.2,30-2,40 eine brauchbare Unterstützung.

Ich denke das ist gefundenes Fressen für die shorts.  

37 Postings, 2552 Tage RedBackowenn

 
  
    #15333
29.12.21 18:11
der Schlusskurs heute Abend dort unten bleibt,  sagt der Chart wirklich nächster boden bei 2,40 (€)  

768 Postings, 7264 Tage Chico79Hält sich noch

 
  
    #15334
30.12.21 09:48
erstaunlich gut. Bin auf die Amis gespannt.
Die nächste Unterstützung ist relativ weit unten...
Wenn der Kurs die Hürde auf über 5 Euro nicht schafft, geht es Richtung 2,xx Euro.  

20299 Postings, 988 Tage Highländer49FCEL

 
  
    #15335
30.12.21 13:56
Seid Februar 83% Kursverlust, wie geht es 2022 weiter?
https://www.finanznachrichten.de/...astrophe-nimmt-ihren-lauf-486.htm

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.  

4794 Postings, 8254 Tage GilbertusNews: FCEL mit neuem Vertrag

 
  
    #15336
1
30.12.21 22:21

FuelCell Energy unterschreibt Vertrag mit POSCO und expandiert in Asien


Di, 28. Dezember 2021

FuelCell Energy FCEL gab bekannt, dass es eine Vereinbarung mit POSCO Energy Co., Ltd. und dessen Tochtergesellschaft Korea Fuel Cell Co., Ltd. (POSCO) unterzeichnet hat, um seine verschiedenen Brennstoffzellenplattformen exklusiv an Kunden in Asien zu verkaufen.

Die Vereinbarung räumt POSCO das Recht ein, den bestehenden Kundenstamm von POSCO zu betreuen. POSCO wird jedoch keine weiteren Rechte an der FuelCell Energy-Technologie in Südkorea oder auf anderen asiatischen Märkten haben. Die Vereinbarung sieht außerdem eine Festbestellung von mindestens 20 SureSource-Ersatzmodulen vor,

um die bestehenden südkoreanischen Betriebsprojekte im Kalenderjahr 2022 zu bedienen.
Aussichten der Brennstoffzelle auf den asiatischen Märkten

Laut einem Bericht von Mordor Intelligence wird für den asiatisch-pazifischen Brennstoffzellenmarkt im Zeitraum 2020-2025 ein CAGR von über 17 % erwartet. Die zunehmende Besorgnis über die Auswirkungen von Emissionen auf die Umwelt hat zu Investitionen in saubere Brennstoffzellentechnologien geführt.

Die Nachfrage nach tragbaren und stationären Brennstoffzellen nimmt in den wichtigsten asiatischen Ländern zu. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach Brennstoffzellen vor allem aus China, Indien, Südkorea und Japan kommen wird. Die Entscheidung von FuelCell Energy, seine Produkte in Asien zu verkaufen, kommt zur rechten Zeit, da die Nachfrage nach zuverlässigen, sauberen Energiequellen in den asiatischen Ländern steigt.

FuelCell Energy ist bereits auf dem asiatischen Markt vertreten und liefert Strom an das Stromnetz oder an Unterstationen von Versorgungsunternehmen, wodurch die Ausfallsicherheit des Netzes erhöht und die Abhängigkeit von grossen, umweltbelastenden Anlagen verringert wird.
Wachsende Akzeptanz der Brennstoffzelle

Die Brennstoffzellentechnologie kann unermüdlich sauberen Strom erzeugen, solange die Brennstoffzellensysteme mit Brennstoff versorgt werden. Das Hauptproblem bei der kommerziellen Nutzung der Brennstoffzellentechnologie in großem Maßstab sind die Kosten und die Dauerhaftigkeit des Betriebs. Das Energieministerium und Partner aus der Industrie sind an Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten beteiligt, um die Kosten für die Herstellung von Wasserstoff- und Brennstoffzellenkomponenten zu senken.

Unternehmen wie Bloom Energy Corporation BE, Plug Power Inc. PLUG, und Ballard Power Systems Inc. BLDP,

sind unter anderem an Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten beteiligt, um Wasserstoff-Brennstoffzellen für die breite Bevölkerung wirtschaftlich zu machen.

Die Hydrogen Energy Server von Bloom Energy, 100% wasserstoffbetriebene Brennstoffzellen, werden für den kommerziellen Einsatz für Kunden verfügbar sein. Die Brennstoffzellenmodule werden in der Lage sein, kohlenstofffreien Strom in den Räumlichkeiten der Kunden zu liefern, und die kommerzielle Auslieferung derselben wird ab 2022 beginnen. Das langfristige Gewinnwachstum von Bloom Energy (drei bis fünf Jahre) wird mit 25 % angegeben.

Im vergangenen Monat schloss Plug Power Inc. einen Vertrag mit Fertiglobe und seinen Partnern Sovereign Fund of Egypt, Scatec ASA und Orascom Construction über die Lieferung der Elektrolyse-Technologie für einen 100-Megawatt-Elektrolyseur. Plug Power hat vor kurzem die Übernahme von Applied Cryo Technologies, Inc. abgeschlossen, die PLUG dabei helfen wird, sein Ökosystem für grünen Wasserstoff zu stärken und die Kosten für die Wasserstoffinfrastruktur und Logistiknetzwerke zu senken.

Im November 2021 startete Ballard Power Systems in Zusammenarbeit mit Caterpillar Inc. und Microsoft ein dreijähriges Projekt zur Demonstration eines Stromversorgungssystems. 

Quelle:

https://finance.yahoo.com/news/...ergy-fcel-signs-deal-171105443.html

wink

580 Postings, 1304 Tage WKN 0815wo ist kowalskie, guten rutsch

 
  
    #15337
31.12.21 22:13

580 Postings, 1304 Tage WKN 0815sorry, wo ist Kowalski100 , guten rutsch !

 
  
    #15338
31.12.21 22:15
Kowalski100  

258 Postings, 1521 Tage TommiHH@Hobnob

 
  
    #15339
03.01.22 18:07
Es geht heute alles hoch!

Weltweit werden Sparpläne ausgeführt.

Wenn du bei Fuelcell nicht nach dem Anstieg gleich wieder verkaufst, wäre es eine uncoole Sache.

Ich glaube, dass es ersteinmal noch weiter runter gehen wird, bis irgendwann wieder H2 Zug losfährt.
 

187 Postings, 1249 Tage RunnerwayFuelcell

 
  
    #15340
2
03.01.22 18:49
wurde zu stark abgestraft, jetzt kommt eine Gegenreaktion. Diese liegt deutlich über den normalen Markt. Auf der anderen Seite ist die Cashposition bei Fuelcell auch nicht zu verachten, knapp 500 Mio $, Bilanzsume 875 Mio $. Das relativiert die Marktkaptialisierung (1,Mrd $) wieder. KUV liegt derzeit bei 27.
Zum Vergleich:
Plugpower:
Marktkapitalisierung: 14 Mrd $
Umsatz: 306 Mio (2020)
KUV: 46
Ballard Power:
Marktkapitalisierung: 3,7 Mrd $
Umsatz: 110 Mio (2020)
KUV: 34
Wobei Plug ein kontinuierliches Umsatzwachstum ankündigt und einhält. Die Zahlen aus 2021 werden für Plug mit ziemlicher Sicherheit noch besser ausfallen. Bei Ballard ist die Eigenkapitalquote deutlich niedriger als bei Fuelcell.

Somit ist für mich Fuelcell eher noch günstig bewertet. Entscheidend sind die nächsten Meldungen/Zahlen, ob Fuelcell jetzt wirklich Wachstum generieren kann.
 

187 Postings, 1249 Tage RunnerwayMarktkapitalisierung

 
  
    #15341
03.01.22 22:45
Sorry kleine Korrektur. Ist natürlich bei 2 Milliarden Dollar, KUV nach heutigen Kursanstieg bei 28.  

1125 Postings, 1779 Tage RudiKschon wieder

 
  
    #15342
04.01.22 09:31

740 Postings, 1139 Tage Strathan x@rudik-229195842

 
  
    #15343
04.01.22 10:59
Ja Rudik …. Ob es gut läuft oder nicht ist immer abhängig davon wie Du positioniert bist.

Was sollen wir für Dich tun? Verkaufen? In wie vielen Foren bringst Du denn Deine Eilmeldungen an?  

1125 Postings, 1779 Tage RudiKstrathan

 
  
    #15344
04.01.22 11:17
Einfach die nächsten 5 Jahre halten und abwarten.  

278 Postings, 1434 Tage Crash08Und wenn's ganz schlecht

 
  
    #15345
04.01.22 13:35

278 Postings, 1434 Tage Crash08Da war ich einen Tick zu schnell

 
  
    #15346
04.01.22 13:45
Also, wenn's ganz schlecht läuft, bist du mit deiner Strategie pleite. Räumen wir doch einfach mal ein paar Mythen beiseite: Fuelcell stand vor einem Jahr bei 10,60 Dollar, heute, gerade eben (umgerechnet) bei 5,80 Dollar. Das sind keine alternativen Fakten, das ist einfach nur die Realität. Wer in Fuelcell investiert hat, steht inzwischen noch weitaus schlimmer da als mit Plug Power, und die sind auch mehr als miese gelaufen.

Merke: Niemals zu gierig sein. Das geht nur in den wenigsten Fällen gut. In diesem Sinne: Glück auf!

und ein erfolgreiches neues Jahr.  

2546 Postings, 7812 Tage duffyduckLenkt Manchin ein?

 
  
    #15347
05.01.22 15:35
wird der für uns interessante Teil des BBB umgesetzt?
https://thehill.com/policy/energy-environment/...n-amid-spending-bill

 

2546 Postings, 7812 Tage duffyduckYaphank ready

 
  
    #15348
1
07.01.22 08:07
https://patch.com/new-york/shirley-mastic/...ndfill-begins-operations

Auf stocktwits schrieben sie immer wenn groton oder yaphank fertig wird und das veröffentlicht wird, dann schießt der Kurs nach oben, war nicht ganz der meine Meinung, weil ja schon längst bekannt und überfällig.
Was ich bei FCEL nicht verstehe ist der Backlog. Gewaltig groß aber es geht irgendwie nix weiter.  

2017 Postings, 5156 Tage logallwarten auf den Anstieg

 
  
    #15349
17.01.22 13:55

1800 Postings, 4841 Tage GyzmoHeute passiert hier nicht viel

 
  
    #15350
17.01.22 14:12

Seite: < 1 | ... | 612 | 613 |
| 615 | 616 >  
   Antwort einfügen - nach oben