Ex Polizeipräsident


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 15.01.23 09:09
Eröffnet am:09.04.22 09:57von: Stronzo1Anzahl Beiträge:95
Neuester Beitrag:15.01.23 09:09von: Stronzo1Leser gesamt:17.252
Forum:Börse Leser heute:9
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Ex Polizeipräsident

 
  
    #1
2
09.04.22 09:57
ich fordere eine Anklage gegen den Ex-Polizeipräsident Waldemar Kindler wegen Unterdrückung von Verfahre und Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung. Eine solche Anklage ist die notwendige Voraussetzung um herauszufinden, welche strafbaren Handlungen von (ehemaligen) Behördenvertretern, Politikern und Geheimdienstlern begangen wurden. Ohne die Unterstützung dieser "Lobbyisten" wäre der 1.9 Milliardenbetrug nicht möglich gewesen.  
69 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Veuve Cliquot Politeipräsident für Berlin

 
  
    #71
09.08.22 12:43
Naja, wenn sich München einen Wirecard-Polizeipräsident leisten darf ...

Was für unglaubliche Drecksäcke sind das eigentlich ?

Die sperren uns ein, wenn wir die Parkstrafe nicht bezahlen ?!

https://m.tagesspiegel.de/berlin/...tm_referrer=https%3A%2F%2Ft.co%2F  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Waldemar Kindler und Barbara Slowik

 
  
    #72
09.08.22 13:09
die Protagonisten einer korrupten und völlig verkommenen Republik.

Dass die Staatsanwälte zu diesem Dunstkreis mitgehören wissen wir seit Langem.

Werft sie alle raus !!!  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Und jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft hahaha

 
  
    #73
1
09.08.22 13:17
aber immerhin. In Berlin wird wenigstens noch scheinermittelt. In München spart man sich selbst das noch.

Saubande.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Schlesingers' Anwalt

 
  
    #74
15.08.22 16:08
bringt es auf den Punkt: Die Privatdinners im Hause Schlesinger hatten einen Kombi-Charakter: Privat und beruflich. Und dafür, versteht sich von selbst, dass der Gebührenzahlerknecht aufkommen muss. Sagenhaft.

Schlesinger hat sich mit sogenannten "Multiplikatoren" getroffen. Kann sie uns bitte auch erklären, welch kritische Berichterstattung wir - vom IHREM (zwangsabgabenfinanzierten) öffentlich-rechtlichen Rundfunk - über die Zustände der Berliner Polizei erwarten können ?

Dieses Multiplikatoren-Netzwerker-Dinner-Geschwür zerfrisst die Checks-and-Balances unserer Demokratie im Kern und ist auch die Ursache für den Wirecard-Mega-Crash.

Dieses Korruptions-Geschwür hat sich derart tief in diversen Institutionen, Behörden,.. eingefressen, dass kaum Aussicht auf Heilung besteht.

Das ist die Wahrheit.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Multiplikator Slowik

 
  
    #75
15.08.22 16:15
Wer Slowik hat, der hat die ganze Polizei. Wer die Polizei hat, der hat die Staatsanwaltschaft. Wer die ... Justiz.

Bemerkenswert ist übrigens auch, dass dieser Skandal und auch der Skandal um das Marsalek-Verhör-Angebot von der Boulevard-Presse und nicht von Spiegel oder Süddeutschen,.. aufgeklärt wurde. Zu Regierungskritisch ?  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Rundfunkrat ... jetzt fragt sich der Ausschuss, wa

 
  
    #76
15.08.22 17:21
alle Kontrollmechanismen versagt haben. Was für eine Chuzpe. Wie bei Wirecard: Da werden alle gefüttert und am Ende dann die blöde Frage: Wie konnte das Alles nur passieren.

Das Lobbyisten-Netzwerk-Multiplikatoren-Geschwür .. es wächst und gedeiht und bricht immer wieder auf und wächst weiter und gedeiht weiter und so fort.

Aber das wirklich Schlimme ist, dass auch die Spitzen der Polizei und der Geheimdienste in deren Sold stehen. Aber es gibt niemanden der das kontrolliert.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Braun .. U-Haftbestätigung

 
  
    #77
18.08.22 11:29
Vor kurzer Zeit hat sich der Ex-Polizeipräsident von München noch höchstpersönlich für die Dienstwaffe seines Chauffeurs eingesetzt... so kann es gehen.

Markus Braun macht gerade die Erfahrung, dass nur Politiker (CumEx-Scholz, CSU-Masken-Tandler,..), Geheimdienstler und ähnlich "Erlauchte" über dem Gesetz stehen. Für seinesgleichen aber gilt: Haust Du nicht rechtzeitig ab wie sie es Dir ohnehin angeboten haben, dann werden Sie nichts mehr für Dich tun.

Mal schauen ob der noch weich wird.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Keine Lobbyisten, kein Politiker,..

 
  
    #78
21.08.22 20:14
13 Jahre sass er ein. Da toben sie sich aus die Münchner Richter und Staatsanwälte.

Gegen Waldemar Kindler, der sich nachweislich für die Dienstpistole des Chauffeurs von MB eingesetzt hat und der mutmasslich Ermittlungen gegen Geldwäsche unterdrückt hat, gegen den besteht nicht einmal ein "Anfangsverdacht". Das ist die Münchner Justiz.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1noch so ein Münchner Justizopfer

 
  
    #79
21.08.22 20:18

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Die Behörden waren mit Wirecard Lobbying brschäfti

 
  
    #80
25.08.22 12:35

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Geheimdienst und LKA .. wo ???

 
  
    #81
26.08.22 21:20

4983 Postings, 941 Tage Meimstephherriot hat dichtgemacht

 
  
    #82
27.09.22 08:44
gut dass stronzo ausweichforum aufgemacht hat und super dass unser lebenswerl bei herriot nicht gelöscht wurde

Teil 4 - mehr übers TPA Geschäft. 3 weitere Teil folgen...   "zatarra_strikes2.0"
Wertpapier: Wirecard
Angehängte Datei: braun_stellungnahme_zur_anklage_compressed_....pdf
zatarra_strikes2.0 : Und die TPA-Milliarden existierten offenbar doch!       #177474
26.09.22 23:02
Teil 5 - fast geschafft. 2 more to go...    

4983 Postings, 941 Tage Meimstephherriot hat dichtgemacht

 
  
    #83
1
27.09.22 10:55
gut dass stronzo ausweichforum aufgemacht hat und super dass unser "lebenswerk" bei herriot nicht gelöscht wurde

Teil 4 - mehr übers TPA Geschäft. 3 weitere Teil folgen...   "zatarra_strikes2.0"
Wertpapier: Wirecard
Angehängte Datei: braun_stellungnahme_zur_anklage_compressed_....pdf
zatarra_strikes2.0 : Und die TPA-Milliarden existierten offenbar doch!       #177474
26.09.22 23:02
Teil 5 - fast geschafft. 2 more to go...    

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Sollte Braun einen Nachweis haben, dass

 
  
    #84
02.12.22 20:22
das Geld existierte, müßte aus der "kleinen" Justizkrise eine riesengroße werden.

Denn dann wurde Wirecard ohne Grund in den Abgrund gestürzt.

Aber vermutlich werden wir das nie erfahren. Denn wenn das tatsächlich stimmt, wird Dirlamm für seinen Klienten einen Megadeal raushauen. Im Hintergrund.

Braun weiß sicherlich viel zuviel.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Russenspion

 
  
    #85
24.12.22 07:04
Nachdem, was ich bei Wirecard bisher so gesehen hatte, wundere ich mich, dass sich nun ganz Deutschland wundert, dass im BND ein russischer Topspion sass.

Wirecard hat Geheimdienstler, Ex-Polizisten, Ex-Minister, .. gefüttert und war seit vor 2015 ein "Krebsgeschwür". Der BND hat weggeschaut, die Bafin hat weggeschaut, EY hat weggeschaut, die Münchner Staatssnwaltschaft hat weggeschaut und es stellt sich jetzt auch heraus, dass im Zugevder zweijährigen Ermittlungen nicht einmal die Zahlungsflüsse geprüft wurden. Und Alexander von Knoop , der Ex-CFO dieser Betrugsfirma führt seelenruhig in Harlaching eine Weinbude.

Das ist Deutschland. Und es wird jeden Tag nur noch schlimmer.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Und wenn irgendso ein verblödeter Kleinaktionär

 
  
    #86
24.12.22 07:09
glaubt, dass er in diesem korrupten Drecksland zu seinem Recht kommt, dann ist er unverbesserlich naiv.

Jede Stunde, die die Münchner Justiz an diesem Fall "arbeitet", ist eine Verarschung der Rechtsstaatlichkeit.  

13723 Postings, 8371 Tage TimchenMan sollte die Finger von der Börse lassen,

 
  
    #87
2
24.12.22 10:03
wenn man nicht in der Lage ist, sich seine eigenen Anlagefehler einzugestehen und zu
verarbeiten.
Keiner wird gezwungen sich an einem börsennotierten Unternehmen zu beteiligen.
Zudem ist Deutschland keine Person, die man beschimpfen oder zur Verantwortung
ziehen kann.
Vor Wirecard wurde zudem jahrelang gewarnt.
Ich würde da etwas mehr Demut zeigen.

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Liebes Timchen

 
  
    #88
2
25.12.22 09:37
Genau, nein !

Ja, vor Wirecard wurde gewarnt. Deshalb habe etwa auch ich sehr genau verfolgt, was die Bafin, die Staatsanwaltschaft und die Wirtschaftsprüfer tun:

Die Staatsanwaltschaft München hat auf die Vorwürfe der Shortseller mit einer Strafe gegen dieselben reagiert. Heute wissen wir, wie brutal Frau Bäumler-Hösl versagt hat. Sie führt die Anklage im Verfahren (!)

Die Bafin war gewarnt und hat ähnlich reagiert. Heute wissen wir wie nutzlos die Behörde unter Herrn Hufeld war. Ein Brutalversagen.

EY: Auch Softbank war gewarnt und stellte die Investition von ca. 1 Milliarde unter die Bedingung eines Bestätigungsvermerkes von EY unter die Bilanz von 2019. Der BV kam und Softbank zahlte. EY hat trotz Warnhinweisen wieder nicht genau geprüft.

Diese 3 Hinweise waren für mich entscheidend an meinem Investment festzuhalten.

Alle 3 Institutionen und einige weitere haben komplett versagt und ein ganzer Lobbyistenschwarm von Polizeipräsidenten und Ex-Ministern hat sich jahrelang am Wirecardtopf vollgefressen. Der Ex-Polizeipräsident hat sich für die Bewaffnung des Chauffeurs von MB eingesetzt..

Demut ? Ja. Wie dumm kann man nur sein, diesem Drecksstaat zu vertrauen !

Drecksstaat ? Ja. Seitdem gab es Maskenskandale von CSU/CDU Granden (ohne Folgen!), ein CumEx-Schweigen des aktuellen Kanzlers (ohne Folgen) und so weiter. Und die Folgen der Kumpanei des ExKanzlers spüren wir wohl alle.

Das ist Deutschland. Und Sie erwarten von Kleinaktionären Demut. Wie frivol !  

13723 Postings, 8371 Tage TimchenIch meinte Demut bezüglich

 
  
    #89
2
25.12.22 11:11
der eigenen Anlagefehler nicht gegenüber Deutschland oder
irgendwelchen Dilettanten.
Weder Maskenskandale noch CUM-Ex Skandal haben etwas mit der  Wirecardspekulation
zu tun.
Ebenso hat der Niedergang von Deutschland nichts mit ihrer Wirecardanlage zu tun.
Es wurde jahrelang von kompetenten Finanzjournalisten vor Wirecard gewarnt und
wer dann den Anfängern der Bafin vertraut, ist selbst schuld.
Vorsichtige Anleger haben rechtzeitig verkauft oder waren nie investiert.
Da niemand gezwungen wurde in Wirecard zu investieren,
ist jeder erst mal selbst für seine Entscheidung verantwortlich.
Empfehlungen unserer Regierung oder der Bafin oder der EZB sind für
mich bedeutungslos. Da würde ich jedem Penner auf der Strasse mehr vertrauen.
Ihre Einstellung ist dagegen widersprüchlich.

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Timchen

 
  
    #90
25.12.22 22:55
Verstehen wollen oder Nicht-Verstehen wollem. So einfach ist das.  

13723 Postings, 8371 Tage Timchen@stronzo1

 
  
    #91
26.12.22 09:01
ich habe verstanden.
Aber du nicht und deshalb wirst du den Fehler wieder machen und hinterher
rumheulen und schimpfen.
Du hast dem Staat vertraut, das kannst du niemanden vorwerfen.
Ich treffe meine Anlageentscheidungen gänzlich ohne Bafin, ohne EY und ohne
die Bäumler-Hösl und das wird auch so bleiben.

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Vertrauen

 
  
    #92
1
27.12.22 06:06
Liebes Timchen,

Du tanzt hier rein und forderst von den Betrogenen Demut. Und dann erklärst Du uns auch noch, dass man ohne Vertrauen in den Staat, oder irgend jemand auskommen soll.

Ohne Grundvertrauen in die Behörden und Justiz funktioniert kein demokratisches Land. Verstanden ?

Viel Spass auf Wolke 7.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Timchen hat natürlich Recht

 
  
    #93
01.01.23 13:52
wie kann man in so eine Behörde auch nur Vertrauen haben


https://www.sueddeutsche.de/muenchen/...stiz-soko-nightlife-1.5696291  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Ex-Polizeipräsident

 
  
    #94
15.01.23 09:04
Diverse Medienberichte zeigen die Zustände auf, die in der Münchner Polizei herrschen.

Während Polizisten mit Kokain gedealt haben, rechtsradikale Polizisten, Polizisten die bewiesenermaßen Freude daran hatten Existenzen zu zerstören, .... kriminelle Polizisten.

Haben sie sich ein Vorbild an Herrn Waldemar Kindler genommen, den Ex-Polizeipräsidenten, der seine Pension damit auffettete, indem er sich um die Bewaffnung des Fahrers von Markus Braun kümmerte.

Markus Braun wird gerade zum Schweigen gebracht.  

3678 Postings, 2014 Tage Stronzo1Markus Braun - Schweige

 
  
    #95
15.01.23 09:09
Wir haben einen Kronzeugen gegen Dich.

Schweige und auch Du kommst wieder raus. Es ist nicht einfach, aber gemeinsam schaffen wir das !  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben