Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025


Seite 164 von 172
Neuester Beitrag: 25.05.20 08:21
Eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 5.275
Neuester Beitrag: 25.05.20 08:21 von: evotrader Leser gesamt: 1.164.401
Forum: Börse   Leser heute: 333
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | ... | 162 | 163 |
| 165 | 166 | ... 172  >  

404 Postings, 3273 Tage TecMaxWie kann man nur so

 
  
    #4076
2
11.03.20 20:08

….gehässig sein?!?!
Da ist doch irgendetwas mit der Erziehung und der geistigen Entwicklung aus dem Ruder gelaufen!  

Optionen

31 Postings, 3199 Tage Herr_ChipkaTroll

 
  
    #4077
2
12.03.20 11:54
Geierwally = BigTwin = Russischer Volltroll

Also nix neues :-) ... Seine Verbalgülle pumpt er in alle Foren, auch in die in welche er normal nie schreibt.

Byblos lacht sich eins mit gutem EK und hoher Stückzahl.
Der weiß genau, das Corona vorüber geht und die hohen Kurse wieder kommen.


 

261 Postings, 4884 Tage geierwalliLöschung

 
  
    #4078
12.03.20 11:56

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.03.20 17:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

6595 Postings, 7268 Tage ByblosDer Absturz bei Evotec ist völlig überrrieben !

 
  
    #4079
1
12.03.20 14:00
Die Shortseller sind wieder einmal die Schuldigen!
 

123 Postings, 3260 Tage doloziByblos

 
  
    #4080
1
12.03.20 18:46
Aber Dein Optimismus heute morgen vom sonnigen grünen Nachmittag
war wohl verfrüht , oder ?  

Optionen

6595 Postings, 7268 Tage ByblosBe strong and stay very very long !

 
  
    #4081
12.03.20 20:29
Nur die harten kommen in den Garten.
Wir haben eine Sondersituation wegen Corona und der digitalen Panikmache.
Alles wird gut, davon bin ich überzeugt.  
Angehängte Grafik:
evotec.png (verkleinert auf 16%) vergrößern
evotec.png

398 Postings, 578 Tage evotraderman darf

 
  
    #4082
1
13.03.20 07:10
nicht vergessen, wenn ein longie jetzt verkauft, fallen 30,5% Steuern an, die vom Gewinn abgezogen werden, dann könnten wir sie gleich an die lv verschenken , ich hoffe das nun alle Spekulanten und ängstlichen bald draussen sind, die einzigen gewinner werden aus der Krise heraus die us lv sein. die haben Zeit und können sich nachher voll eindecken und ziehen die Kurse wieder hoch, Angst ist an der Börse der schlechteste ratgeber, wir müssen nur das beste daraus ableiten.
 

6595 Postings, 7268 Tage Byblos@ evotrader

 
  
    #4083
2
13.03.20 10:26
Da gebe ich Dir Recht.
In anderen Threads herrscht ein wiederlicher, assozialer umd niederträchtiger Umgangston.
Eine vernünftige Diskussion ist in den meisten Threads eh nicht mehr möglich, da zu viele Spinner unterwegs sind.
Ist halt der Nachteil des digitalen Zeitalters.
Chaoten können Propagandieren und Panik verbreiten.
Wer auf so etwas rein fällt ist leider selber Schuld.

Ich bleibe Evotec ebenfalls treu und stocke eher weiter auf, wenn es noch weiter runter gehen sollte.  

6595 Postings, 7268 Tage ByblosPartner von Evotec bringen laut Pressekonferenz

 
  
    #4084
1
13.03.20 20:58
ein Test für hunderttausende Amerikaner, die eh schon verloren sind, weil der Dorftrottel Trump, Obama Care gechanceled hat.
Gilt das schon als Vaterlandsverrat ?

Wer weiß, ob Evotec nicht schon ein Mittel gegen Corona entwickelt hat, oder dabei ist.
Lenthaler seine Premisse ist es der menschheit zu helfen. Wie ann er das mehr als jetzt ?

Evotec ist immer noch ein top investment !!!
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !
 

6595 Postings, 7268 Tage ByblosEvotec steigt !

 
  
    #4085
1
13.03.20 21:03
Alle zittrigen sind raus.
Kursziel laut den Analysten der DB 28 Euro.
Das nenne ich mal erzkoservativ !

Die Kriese mit Corona und die Rezession sind zeitlich bedingt.
Wer sich jetzt nicht positioniert, ist wohl nicht dabei, wenn es Richtung 38 Euro geht !

Meine Meinung, keine handelsempfehlung !  

8 Postings, 73 Tage Axl0Nein/ist zu Früh.

 
  
    #4086
13.03.20 21:55
Corona /wird noch Richtig durchrauschen, ist erst Anfang . Trategate unbedeutend , Montag Xetra
Eröffnung könnt Raten.  schlusskurs Xetra, beachten !  

Optionen

6595 Postings, 7268 Tage ByblosDie Entwicklung in China ist richtungsweisend

 
  
    #4087
1
15.03.20 11:53
In China schein das Corona Problem rückläufig zu sein.
Disziplin und Zurückhaltung haben durch den strengen Regierungsapperat das beigetragen, das China wohl als erster seine Wirtschaft wieder hochfahren kann, doch auch hoffen muß, das die Abnehmer nicht zu lange unter Corona leiden.

Die Börse hat extrem reagiert und voraus genommen.
Da Europa ja deutluch unfähiger ist, wird es Europa wohl etwas härter treffen. Aber die ganze Sache ist zeitlich begrenzt.
Nach Schäden gibt es einen Neuanfang mit neuen Chancen.

Die USA werden vermutlich am härtesten getroffen werden.
Ich sehe am Ende China als neue Weltwirtschaftsmacht, Dank Donald Trump.

Ich werde keine einzige Evotec verkaufen und wenn der Kurs fallen sollte, eher noch dazu kaufen.

Meine Meinung. Keine Handelsempfehlung !
 

193 Postings, 3491 Tage legominator@Byblos

 
  
    #4088
15.03.20 17:24
sorry,aber was die Chinesische Regierung von sich gibt kann ich nicht glauben.Ich habe gestern einVideo von einem Lungenfacharzt gesehen.Der sagt das kann überhaupt nicht sein bei der Bevölkerungsdichte das sich da nur noch so wenige anstecken.
Die Regierung hat ddort durch Vertuschung und Maulkörben versucht das Problem kleinzuhalten-wie wir sehen mit verheerenden Folgen.
Da finde ich die europäischen Politiker durchaus offener(nur leider passiert in Italien so viel Mist).
Schönen Rest sonntag noch....  

524 Postings, 778 Tage crossoveroneZu China

 
  
    #4089
15.03.20 17:47
Der Sichtweise von Byblos kann ich nur zustimmen.

Die Vertuschung lief seit Anf. Dezember erkannt - bis 19th,
als dann die Bombe zu platzen begann, dann rollten Köpfe,
nachdem die Oberste Regierung um Xi Ping davon Wind bekam.
Dann ging alles sehr schnell und China handelte umgehend.
Klar ist auch, dass in den zumeist totalitär, aber nicht nur, geführten
Ländern zuerst alles dementiert, zumindest aber heruntergespielt wird,
bis endlich mal gehandelt wird.

Das heißt: Traue keinem, und mache dir selbst ein Bild vom Ganzen.  

6595 Postings, 7268 Tage ByblosEvotec im Plus trotz Crash weil,

 
  
    #4090
1
16.03.20 15:48
Evotec völlig zu unrecht mit abgeschmiert ist.
Wer weiß, was Evotec in den Labors in den letzten Wochen so in Sachen Corona geforscht hat.
Dr. Werner Lenthaler hatte schon vor Jahren einmal gesagt, das es ihm nicht im den Kurs geht, sondern vielmehr darum, den Menschen zu helfen.
Das der Kurs so steigt ist nur ein netter Nebeneffect.
Ich glaube das Evotec jeden Tag an die Öffentlichkeit treten könnte und eine Hammer Meldung in Sachen Forschung against Covid-19 bekannt gibt.

Evotec ist für mich und Kollegen unverkäuflich !  
Meine Meinung !

"EVOTEC tomorrow's medicine today"  

6595 Postings, 7268 Tage ByblosMorgan Stanley stockt auf ! WARUM ?

 
  
    #4091
1
16.03.20 15:58
Weil sie wissen, das der Boden in Kürze gefunden sein wird.
Manche munkeln ja, das der Dax bis auf 5000 Punkte fallen soll. Wirklich ?, oder sollen die Anleger nur schön weiter verkaufen, damit die Großen in Ruhe einsammeln können?
Ich vermute, das es genauso abläuft.
Corona ist der Grund der ewig erwarteten Korrektur und mittlerweile größten Vermögensverschiebung.

Meine Meinung, keine handelsempfehlung !

"EVOTEC tomorrow's medicine today"  

6595 Postings, 7268 Tage Byblos"EVOTEC tomorrow's medicine today"

 
  
    #4092
1
16.03.20 16:29
Die Shorties werden gerade auf dem falschen Fuß erwischt und müssen dem schnell steigenden Kurs hinterher rennen.
Wer die Nerven behalten hat und nicht verkauft hat, hat jetzt gut Lachen.

Erst die Verkaufspanik, nun kommt die Panik, dass der Zug ohne einen abfährt.
Jetzt sollten erst einmal panische Anschlußkäufe folgen.
Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

In China ist die Seuche heute schon Vergangenheit und wird als besiegt gefeiert.
Trump, der unser Wissen klauen wollte ist der allerletzte Lump.
Den letzten beißen die Hunde .-)
Dietmar Hopp ist ein sehr sozialer Mensch und sollte das Bundestverdienstkreuz bekommen :-)

Mein nächstes Kursziel beilbt bei 32-34 Euro bestehen!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !

Be strong and stay very very long !  

6595 Postings, 7268 Tage Byblos"EVOTEC tomorrow's medicine today"

 
  
    #4093
1
16.03.20 16:33
die 21€  könnten heute noch erreicht werden. Gerne sogar etwas mehr.
Dann hätten wir für die nächste Panikatacke am Markt wieder Luft nach Unten.

Andere Hamstern Klopapier, ich kaufe leiber EVOTEC !!!!

Be strong and stay very very long !  

117 Postings, 729 Tage Post35Gut das ich..

 
  
    #4094
1
16.03.20 17:05
..heute früh das Panikverkäufe von Evotec aktie  -15% genutzt habe und mit 17,38 Euro wieder dabei bin. :=)  

Optionen

524 Postings, 778 Tage crossoveroneZu #4091

 
  
    #4095
1
16.03.20 17:09
Ähnliches hatte ich vor Tagen auch schon geschrieben und bin
da ganz dakor mit Dir Byblos.
Die Kurse waren größtenteils sehr ambitioniert und das kommt den
Instis ganz gelegen, dass sie wieder günstig in die Werte kommen, das
Kapital sucht Anlagemöglichkeiten und wo anders als an der Börse bieten
sich die besten Optionen und Covid-19 war der Auslöser.
Morgen Stanley hat die besten Analysten und ich denke auch da ist was im Busch.  

6595 Postings, 7268 Tage Byblos"EVOTEC tomorrow's medicine today"

 
  
    #4096
16.03.20 17:13
wieder etwas abgetaucht.
Das Wunschziel von 21 € wird wohl nicht mehr erreicht.
Die Ami's haben die Hosen voll undwerden als letzte von den Hunden gebissen.
Eigentlich hätte es nur ein UST Trottel versient, von einem tollwütigen Hund gebissen zu werden :-)

Wir werden den Kampf gemeinsam gegen Corona gewinnen !
Meine Meinung!  

6595 Postings, 7268 Tage ByblosEs sollten hoffentlich News von Evotec kommen !

 
  
    #4097
17.03.20 14:26
"Wirkstoff gegen Corona lokalisiert" könnte es heißen und würde Evotec sicherlich blitzartig über 50 € katapultieren.

Ich rechne damit, das es in naher Zukunft zu einer Hammer News kommt.
Dr Werner Lenthaler ist genial und wird der Menschheit noch zu vielen medizinischen Produkten, durch die Leitung von Evotec SE,  verhelfen.

EVOTEC tomorrow's medicine today !
 

6595 Postings, 7268 Tage ByblosDAX openimg under 8000 Pkt ? Evotec bärenstark !

 
  
    #4098
19.03.20 07:03
Die US Futures lassen nichts gutes erahnen. Aktuell ca 3,6% im Minus, was sich aber jederzeit ändert.
Über 12000 infizierte Covud-19 Patienten.
Italien knackt bald den high score und überholt China.
Die Seuche ist angekommen und ich rechne am Mo - Di mit dem Shutdown in good old germany, oder wollen wir Weltmeister im Sterben werden.
Deutschland/Regierung hat versagt und nicht sofort gehandelt. Wollen doch sonst immer ein Vorbild sein.

China ist bald durch und fährt die Produktion schon wieder an.
Dax sollte am Fr/Mo wohl den Tiefststand sehen (meine Meinung).
Da die Börse die Zukunft handelt, sind die Kannonen durchgeladen und entsichert. Schuß/Kauf von den top Werten, die nach der Kriese am meisten profitieren steht unmittelbar bevor. Auch Evotec gehört dazu. Auch meine Meinung.

Meine top Picks:
1.Evotec
2. Wirecard
3. Gazprom
4. NEL Asa
5. V....
6. S....
7. B.......
8. L........
9. D.. .... ....

EVOTEC tomorrow's medicine today !
Be strong and stay very very long!

Alles meine Meinung, keine Handelsempfehlung !!!
 

261 Postings, 4884 Tage geierwalliLöschung

 
  
    #4099
19.03.20 07:11

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.03.20 14:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

6595 Postings, 7268 Tage ByblosKeinet wird gezwungen Meine Beiträge zu lesen!

 
  
    #4100
19.03.20 07:38
Ich bin so großzügig und poste was uch meine.
Aktuell habe ich bis auf Gazprom noch alle Positionen im Depot !
Evotec EK 3,86
Wirecard EK 37,60
NEL Asa EK 0,93
Steinhoff EK 0,10
Gazprom ( zur Zeit nicht im Depot, da auf EK 3,20 speluliert wird )
Stückzahlen interessieren nicht.
Ich bleibe investiert und versuche in der größten Kriese/Tiefpunkt, noch einmal mit 30% Cash von der Ursprungssumme, günstig einzusteigen.
Evotec, Wirecard gehören nicht zu den Kaufkandidaten, da diese eh schon im Depot liegen.

Allen viel Glück in dieser schweren Zeit !  

Seite: < 1 | ... | 162 | 163 |
| 165 | 166 | ... 172  >  
   Antwort einfügen - nach oben