Euribor Berechnung ÖNB


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:07
Eröffnet am: 23.10.08 14:09 von: lucy Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:07 von: Tanjaqokua Leser gesamt: 12.840
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
2


 

555 Postings, 7590 Tage lucyEuribor Berechnung ÖNB

 
  
    #1
2
23.10.08 14:09
Was ist der EURIBOR?

Das 1. Euro-Justiz-Begleitgesetz (BGBl. I Nr. 125/1998) sieht vor, dass mit 1. Jänner 1999 an die Stelle des VIBOR, der von den Vertragsparteien ihrer Vereinbarung zugrundegelegt wurde, der EURIBOR (Euro Interbank Offered Rate) tritt.

Der EURIBOR ist ein für Termingelder (Termineinlagen, Festgeld) in Euro ermittelter Zwischenbanken-Zinssatz. Die Quotierung dieses Zinssatzes erfolgt durch repräsentative Banken (EURIBOR Panel-Banken; das Panel wird derzeit aus 57 Banken gebildet, darunter 47 aus der Eurozone, 4 aus sonstigen EU-Ländern und 6 aus Banken außerhalb der EU), die sich durch aktive Teilnahme am Euro-Geldmarkt auszeichnen. Dabei werden die jeweils höchsten und tiefsten Werte eliminiert (je 15 Prozent).

Für die Berechnung des EURIBOR übermitteln die Panel-Banken Briefsätze, das sind Sätze zu denen eine Bank Kredite anbietet, für Interbankenkredite an den Bildschirmdienst Bridge Telerate nach Brüssel. Die Eingabe erfolgt an den Target-Öffnungstagen. Bridge Telerate errechnet dann aus den Angaben eine arithmetische Durchschnittszinsrate, die um 11 Uhr Brüsseler Zeit (MEZ) für die unterschiedlichen Laufzeiten weltweit veröffentlicht wird.

Für die unterschiedlichen Fristigkeiten (1 Monat/3 Mo/6 Mo/9 Mo/12Mo) gibt es unterschiedliche Zinssätze.

Wie hoch ist der EURIBOR? – Zu den Tabellen
http://www.oenb.at/isaweb/report.do?report=2.6
 

555 Postings, 7590 Tage lucyinteressanter link - RCB

 
  
    #2
2
23.10.08 14:11

535 Postings, 7890 Tage BärentatzeDie Euribor werte fallen seit anfang Oktober

 
  
    #3
21.11.08 12:23

535 Postings, 7890 Tage BärentatzeDer Euribor 12 Monate ist nun auch unter 4%

 
  
    #4
27.11.08 14:12

535 Postings, 7890 Tage BärentatzeKann mir einer den Hüpfer bei Euribor 3 Wochen

 
  
    #5
10.12.08 15:27

von gestern erklären?

http://de.euribor-rates.eu/euribor-zinssatz-3-wochen.asp

Am 27.11. ist der Euribor 1 Monat gestiegen

http://de.euribor-rates.eu/euribor-zinssatz-1-monat.asp

Wieso gehen diese nicht alle gleichmäßig in einer Richtung?

535 Postings, 7890 Tage Bärentatzetest

 
  
    #6
18.12.08 13:26

<a href="http://vids.myspace.com/...dual&videoid=43992868">EURIBOR Zinskurven von Januar 1999 bis Juli 2008</a><br/><object width="425px" height="360px" ><param name="allowFullScreen" value="true"/><param name="wmode" value="transparent"/><param name="movie" value="http://mediaservices.myspace.com/services/media/...uot;/><embed src="http://mediaservices.myspace.com/services/media/...or=,secondarycolor=" width="425" height="360" allowFullScreen="true" type="application/x-shockwave-flash" wmode="transparent"/></object>

325 Postings, 5050 Tage 81mtraderLangzeit Euribor

 
  
    #8
14.01.09 14:26
Hallo zusammen! Wie wird eigentlich das Langfristige Geld berechnet, gibt es
einen 10Jahres Euribor oder wie kommen diese Zinsen zustande?  

535 Postings, 7890 Tage BärentatzeNeue Tiefstände in kurzfristigen Bereich

 
  
    #9
21.01.09 14:34
des Euribor unterschritten. Und keine Anzeichen einer Stabilisierung. Ein Vertrauen unter den Banken gibt es nicht mehr.

535 Postings, 7890 Tage BärentatzeZinsentwicklung 3-Monat 10-Jahre und Spread

 
  
    #10
21.01.09 15:10

1 Posting, 274 Tage ChristinarcrtaLöschung

 
  
    #11
23.04.21 03:44

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

   Antwort einfügen - nach oben