Esst mehr Kellogg´s ...


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 11.01.23 20:52
Eröffnet am:19.07.11 22:04von: TrendscoutAnzahl Beiträge:64
Neuester Beitrag:11.01.23 20:52von: Michael_198.Leser gesamt:32.023
Forum:Börse Leser heute:6
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

5769 Postings, 4367 Tage TrendscoutEsst mehr Kellogg´s ...

 
  
    #1
2
19.07.11 22:04
 
Angehängte Grafik:
top.jpg
top.jpg
38 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

40 Postings, 5501 Tage LeRenard@308win

 
  
    #40
1
15.03.21 09:15
Super: "schöne alte WKN" :-) Da hast du Recht !

Bin auch schon länger dabei, den Rücksetzer habe ich auch mal - entgegen meinen Gewohnheiten - gehebelt.
Kellog kommt zwar ehrlich gesagt nicht für meine Kinder auf den Tisch, allerdings in deren Depot.

Grüße,

LeRenard  

512 Postings, 3256 Tage 308winlerenard...

 
  
    #41
15.03.21 18:30
diese Produkte esse ich selbst auch nicht. Denke allerdings die Tochter Morning
Star Farms, Fleischersatzproduktsparte könnte ein Gewinntreiber werden.

Schon erstaunlich welche Geschmäcker es heutzutage gibt. Egal hauptsache
damit wird Geld gemacht was uns selbst dann ja auch zugute kommen wird.

Grosse Manko was mir an unserem Titel überhaupt nicht gefällt das ist der
sehr niedrige Buchwert im Verhältnis zum Kurs. Die original Aktie ist toll.

Gruß 308win  
Angehängte Grafik:
2124_g_s.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
2124_g_s.jpg

5 Postings, 968 Tage Gekko007Kellogg

 
  
    #42
17.03.21 17:00
Ich habe die Aktie auch schon etwas länger im Depot und bei den "niedrigen" Kursen nochmal nachgelegt.
Langfristig wird sich das hoffentlich auszahlen. Leider bekommt man in DE relativ wenig von dem Unternehmen als solches mit.

Die Untermarke "Morningstar Farms" darf auch gerne etwas offensiver beworben werden und auf dem europäischen Markt landen!
Da ist aus meiner Sicht der größte Hebel für steigende Kurse und ein modernes Image.

An sich aber ein gutes Unternehmen und auf längere Sicht wahrscheinlich gut aufgestellt.
KGV und die Dividende sind übrigens auch recht attraktiv.  

512 Postings, 3256 Tage 308winRücksetzer...

 
  
    #43
25.03.21 21:41
waren leider zu kurz und schwach um weiter aufzustocken. Selbst bei Gen. Mills erholte der Titel sich
nach unbefriedigen Geschäftszahlen sehr schnell wieder. Leider keine Möglichkeit schnell einzusteigen.
Möchte nächster Zeit mehr Qualitätstitel suchen und Technologiewerte meiden.

Gruß 308win  

119 Postings, 1558 Tage stksat|229166145@308win

 
  
    #44
27.03.21 01:32
Bin hier bei knapp unter 4 % Divi Rendite mit 2 Tranchen eingestiegen. Kurs kann mMn noch etwas fallen für Nachkäufe.

Wenn du günstige Technologieaktien suchst. Schau dir die Akamai Aktie an. Die bespielt u.a. das Zukunftsfeld Edge Computing und der Kurs ist letztens auch zurückgekommen.
 

512 Postings, 3256 Tage 308winLiege mal auf der Lauer....

 
  
    #45
11.04.21 21:06
sollte der Kurs die 50 Euro kurzfristig unterschreiten, kann mich niemand abhalten
mein Investment zu verdoppeln. Wollte eigentlich den Konsum anderen Menschen
überlassen um später mal mehr konsumieren zu können. Jedoch schmecken mir
die Produkte selbst mittlerweile so gut, möchte sie in meinem Haushalt nicht mehr
vermissen. War bei Südzucker genau das selbe, denke man neigt einfach dazu
als Aktionär die eigenen Produkte zu schätzen und probieren.
Allen Freunden der Nahrungsmittelindustrie einen guten Start in die neue Woche.

Gruß 308win.
 

1 Posting, 651 Tage KristinxwddaLöschung

 
  
    #46
23.04.21 02:29

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 650 Tage SophierjjsaLöschung

 
  
    #47
24.04.21 01:29

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 649 Tage ChristinejufsaLöschung

 
  
    #48
25.04.21 02:39

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 649 Tage AndreamsspaLöschung

 
  
    #49
25.04.21 10:11

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

5 Postings, 968 Tage Gekko007Zahlen sind da

 
  
    #50
06.05.21 15:39
Schöne Entwicklung. Die Aktie springt auch ordentlich an.

https://www.marketwatch.com/story/...-raised-2021-05-06?siteid=yhoof2  

108 Postings, 565 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zu Kellogg

 
  
    #51
1
08.10.21 14:58
Ich habe eine eigenen Analyse zur Kellogg´s Company gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:

Geschäftsmodell / Burggraben:
Die Kellogg´s Company ist ein weltweit tätiger Hersteller von Getreideprodukten mit starken Marken und modernen Themen wie Fleischersatz in Lebensmitteln

Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Revenue, Profit Margin und Net Income steigen langfristig (5 Jahre) und kurzfristig (1 Jahr) leicht ; steigende Profit Marge bei 9,1%

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: R&D Ausgaben rückläufig, CapEx > Abschreibungen - auf Expansionskurs, das Unternehmen glaubt an eine positive Zukunft und tut was dafür; starker EK Aufbau, ebenfalls FK-Zunahme, EK-Quote steigt auf 17,5% => sollte weiter erhöht werden; negativer Substanzwert 2,7 Mrd $; Current Assets over Current Liabilities negativ 1,8 Mrd $
Beteiligung der Aktionäre: steigendes Dividendenvolumen, kurzfristig leichte Verwässerung, Free Cashflow 1,5 Mrd$,
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht -0,7%;Multiples: KGV 17,4; KCV 14,8, EV/EBITDA 12,3 (eher günstig) Dividendenrendite 3,57% , insgesamt eher moderat bewertet

Mein Fazit:
Solides Unternehmen, Wachstumssprünge sind nicht zu erwarten, aber aufgrund des Geschäftsfeldes ggf. als Ankerinvest für Krisenzeiten einen Blick wert (gegessen wird immer) mit moderater Dividendenrendite. Investoren sollten die risikobehafteten Positionen Substanzwert und Current Assets over Current Liabilities bedenken. Wert passt derzeit nicht in meine Depotstruktur, kommt aber auf meine Beobachtungsliste.

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter


Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weitere Analysen
 

4501 Postings, 1774 Tage neymarKellogg

 
  
    #52
10.02.22 18:14
Kellogg sees annual profit above expectations as price hikes help margins

https://www.cnbc.com/video/2022/02/10/...rice-hikes-help-margins.html  

Optionen

127 Postings, 1806 Tage muhhweizen

 
  
    #53
04.03.22 18:37
ukraine+russland sind große weizen+maisanbaugebiete. rohmaterialpreis könnte stark steigen. bin leider raus bis es etwas ruhiger wird.  

Optionen

125 Postings, 4041 Tage oDDb4LLMEga Gut gelaufen

 
  
    #54
13.05.22 08:01
trotz Weizen Knappheit aus Ukraine...
Baut dort Kellogs überhaupt an bzw bezieht sie von dort?

Kellogs muss man kaufen, hinlegen und freuen. gibt es schon immer wird es immer geben...

kein Kaufempfehlung

Kaufempfehlung:

Toppas
Frosties
Honey Loops
Multi Cheerios

lecker
 

1080 Postings, 2382 Tage FijijiKellogg

 
  
    #55
21.06.22 14:13
spaltet sich in 3 Unternehmen auf  

Optionen

80 Postings, 2480 Tage vbdocIst das Datum

 
  
    #56
22.06.22 10:08
der Aufspaltung schon bekannt?  

Optionen

324 Postings, 778 Tage Schwanzus LongisOhne Gewähr

 
  
    #57
22.06.22 10:53
meine 2023-2024 also noch Zeit.

Habs gelesen, muss kucken wo!

Gruß  

324 Postings, 778 Tage Schwanzus LongisSiehe

 
  
    #58
22.06.22 10:55
Ariva.de

Auf der Seite von Kelloggs

Spin-off bis Ende 2023

Gruß  

7724 Postings, 548 Tage Highländer49Kellogg

 
  
    #59
23.06.22 10:12
Dividendenkönig Kellogg sortiert sich neu: Fluch oder Segen für die Aktie?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...t-neu-fluch-segen-aktie  

4501 Postings, 1774 Tage neymarKellogg

 
  
    #60
05.08.22 07:04
It’s been quite a rebound in cereal, says Kellogg chairman and CEO

https://www.cnbc.com/video/2022/08/04/...ellogg-chairman-and-ceo.html  

Optionen

1779 Postings, 5446 Tage S2RS2Deutscher Einzelhandel

 
  
    #61
20.10.22 20:37
Bald findet man im REWE und Edeka Markt also vermehrt Eigenmarken: Ja, Gut&Günstig, Beste Wahl. Egal ob Cornflakes, Cola, Schokolade...
Scheint die Strategie der Einzelhändler hierzulande  also aufzugehen - natürlich ganz zum Wohle ihrer Kunden - um an dem Verkauf von Eigenmarken kräftig Kasse zu machen. Echt smart, zumal sich die hiesigen Einzelhändler bereits während der Corona Krise die Taschen mit dem Verkauf von Non-Food Artikeln kräftig vollgestopft haben, während der Fachhandel geschlossen halten musste.  

Optionen

7724 Postings, 548 Tage Highländer49Kellogg

 
  
    #62
03.11.22 18:50
Kellogg Company Reports 2022 Third Quarter Results
https://s1.q4cdn.com/243145854/files/...-Earnings-Release-Q3-2022.pdf  

7724 Postings, 548 Tage Highländer49Kellogg-Aktie

 
  
    #63
02.01.23 15:11
Kellogg-Aktie: Sichere Bank mit passabler Dividende?
https://www.finanznachrichten.de/...k-mit-passabler-dividende-486.htm  

3165 Postings, 1194 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #64
11.01.23 20:52
wie weit ist man bei der Zerschlagung Pringels Kelloggs  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben