Entlich Bodenbildung in sicht??


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 13.04.10 08:05
Eröffnet am: 08.12.08 21:08 von: Hanswurst13. Anzahl Beiträge: 29
Neuester Beitrag: 13.04.10 08:05 von: kalleari Leser gesamt: 11.297
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

122 Postings, 5418 Tage Hanswurst1337Entlich Bodenbildung in sicht??

 
  
    #1
1
08.12.08 21:08
ich bin heute rein für 0,55 bin mal gespannt wie sich der wert so entwickelt auf auf jungs werdet mit mir reich hehhee  
3 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

738 Postings, 5851 Tage Guccidas wird ja wohl durch die decke gehen

 
  
    #5
04.05.09 17:02
die Machen im Ballastwasser-geschäft Miliarden Umsätze, wahnsinnnn schaut euch das mal an http://www.aquaworx.de/content/unternehmen/
wenn das michts ist fresse ich meinen Besen...
Der Kurs von € 10 Euro ist wohl besser als der von €1,50  

Optionen

738 Postings, 5851 Tage Gucciman oh mannnnnnn

 
  
    #6
04.05.09 17:28
was für eine Technik von Aquaworx irrrrrreeee das teil wird der Hammer

http://www.aquaworx.de/content/unternehmen/  

Optionen

274 Postings, 4986 Tage ConsulGeht weiterhin richtig zur Sache!

 
  
    #7
05.05.09 14:36

Wurde allerdings bei 1,45 ausgestoppt..Vielleicht SL zu früh nachgezogen

 

Mal gucken, evtl. gibt sich nochmal eine Möglichkeit

 

Optionen

4663 Postings, 6412 Tage martin30smSo, eingestiegen zu 1,47!

 
  
    #8
1
05.05.09 14:46
Das wird noch der Überhammer!  

274 Postings, 4986 Tage ConsulWas meint Ihr?

 
  
    #9
05.05.09 16:35

Wo wird die Reise hingehen?

Das ging mir alles etwas zu fix hier.Wenn auch der Chart die Richtung nach oben weiterhin unterstützt. Bin am Überlegen wieder einzusteigen.

 

Optionen

1394 Postings, 6004 Tage Tiger88Plasmaselect - wer hätt's gedacht???

 
  
    #10
05.05.09 17:22
Habe meine Papiere vor 5 Jahren zu 6EUR verkauft...

:-(  

Optionen

526 Postings, 5333 Tage Donpedromucdas Übel mit dem S/L

 
  
    #11
06.05.09 12:59
da hats gestern wohl einige rausgeschüttelt. Heute wieder weiterer Anstieg

274 Postings, 4986 Tage ConsulDas hat mcih in der Tat ziemlich geärgert..

 
  
    #12
06.05.09 13:36
Bin nun nochmal bei 1,51 rein. Hoffen wir das beste! Was ist Euer Kursziel?  

Optionen

526 Postings, 5333 Tage DonpedromucMindestens 2 Euro

 
  
    #13
1
06.05.09 16:23
nur mein persönliches Kursziel - denke dies wird auch erreicht, Zahlen sind gut, Verträge sind da. Täglich guter Umsatz mit konstanter Steigung

38870 Postings, 8125 Tage Robintelly

 
  
    #14
07.05.09 10:03
eine Konsolidierung ist überfällig. Geiler Insiderhandel die haben gut verdient. Die techn. Indikatoren weisen auf eine Konsolidierung hin. Ich denke mal € 1,2 sind drin  

Optionen

38870 Postings, 8125 Tage Robinskydust

 
  
    #15
11.05.09 10:33
Konsolidierung läuft. Ziel: Euro 1 - 1,10  

Optionen

91 Postings, 4899 Tage ganedoskurs

 
  
    #16
11.05.09 12:34
Bodenbildung erreicht? es scheint nach oben zugehen..
 

Optionen

91 Postings, 4899 Tage ganedosneuer Anstieg?

 
  
    #17
11.05.09 12:56

Gibt es Meinungen was gegen einen neuen Anstieg spricht?

 

 

Optionen

38870 Postings, 8125 Tage Robintelly

 
  
    #18
05.06.09 10:03
also die große UNterstützung liegt bei EUro 0,8. WIrd wohl nächste Woche getestet  

Optionen

4876 Postings, 6343 Tage krauty77Eure Meinung

 
  
    #19
06.07.09 18:14
.. gefragt.
Was haltet ihr von diesem UN?  

10342 Postings, 5134 Tage kalleari@krauty

 
  
    #20
1
10.07.09 19:14
Typen, die die Aktionaere anscheinend legal ausnehmen. Ein Verwandter gruendet aus nix Unternehmen, der andere ist Vorstand kauft ca 30 Prozent von Nichts fuer 40 Millionen mit dem Geld seiner Aktionaere. Aehnliche Aktion schon einmal von den Riggers durch gezogen.Bestrafung keine !

Handel mit Luft ?


mfg
Kalle  

10342 Postings, 5134 Tage kalleariAuch Kriminelle haben staendig andere Namen

 
  
    #21
16.07.09 09:07
PlasmaSelect ändert ihren Firmennamen in aligna AG  

aligna AG / Sonstiges

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.
--------------------------------------------------

Die Gesellschaft freut sich bekannt zu geben, dass der
Hauptversammlungsbeschluss vom 12. Mai 2009 seine amtliche Gültigkeit
bekommen hat und die  PlasmaSelect AG seit dem 08. Juli 2009 offiziell den
Namen aligna AG tragen darf.

' Der Name Aligna leitet sich von 'Alignment'  ab [Alignment =
'Ausrichtung', 'Anordnung', 'Positionierung auf Linie'].  So passt der Name
aligna perfekt zu unserem neuen Geschäftsmodell, mit welchem wir uns von
reinen Finanzinvestoren bzw. Private Equity Unternehmen insofern abgrenzen,
dass wir unsere Beteiligungen nicht in jedem Fall unter der Prämisse eines
Wiederverkaufs führen, sondern an einer wertorientierten
Unternehmensentwicklung interessiert sind', erklärt Bernhard Giessel,
Vorstand der aligna AG.

' Bis zur Mitte des Jahres 2008 war die PlasmaSelect AG noch eindimensional
als ein Gesundheitskonzern mit Fokus auf die Produktion und den Vertrieb
von Infusions- und Spüllösungen sowie komplementären Medizinprodukten
aufgestellt. Heute, zehn Jahre nach der Gründung, präsentiert sich die
'neue' PlasmaSelect AG in Form der aligna AG als eine Industrieholding mit
einem attraktiven Portfolio an Beteiligungen in den Segmenten Healthcare
und Water Treatment (Wasseraufbereitung)', ergänzt Bernhard Giessel. 'Wir
haben in den vergangenen Monaten sehr hart daran gearbeitet, das
'Realigning', das heißt die Restrukturierung und Neuaufstellung des
Konzerns, zügig und entschieden umzusetzen, um die Weichen für
nachhaltige Profitabilität zu stellen.'

Informationen über die aligna AG finden Sie ab sofort auf unserer
Internetseite unter www.aligna.de an Stelle von www.plasmaselect.de.
15.07.2009  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP  

10342 Postings, 5134 Tage kalleariInsiderverkaeufe

 
  
    #22
4
10.10.09 14:45
Firma wurde umbenannt in Aligna um Spuren zu verwischen. Hier wurden die Kleinaktionaere durch familieninterne hin und her Verkaeufe um ihr Geld gebracht. Man merke sich den Familiennamen Riggers, wenn der auftaucht ist aeusserste Vorsicht angebracht. Karl - Heinz Riggers war einst Vorstand. Es wurden von ihm mehrfach Firmen aus Familienbesitz gekauft zum Schaden der Aktionaere, die imgrunde nicht werthaltig waren und sogar teilweise in die Insolvenz gingen. Sowas ist nur in der Bananenrepublik Deutschland moeglich, wo sich kriminelle Politiker und Mangernieten die Haende schuetteln und Haeme ueber ihre Opfer verbreiten.

Mfg
Kalle  

1 Posting, 4712 Tage Öltaucheraligna - aquaworx und murks

 
  
    #23
2
10.11.09 11:26
jaja,

die zahlen schon keine rechnungen und gehälter mehr....

aquaworxs = aquamurks

aber die riggerlinge für sich genug..

nasse Grüsse
Öli  

72 Postings, 4828 Tage zettmaHier

 
  
    #24
23.12.09 11:31
sollte man Zuschlagen!  

Optionen

3365 Postings, 4789 Tage Andi.H.Entlich Bodenbildung

 
  
    #25
23.12.09 11:36
Entlich schreibt man mit "d"
Also Endlich !!  

Optionen

1435 Postings, 4650 Tage njimkoInnovatives Balastwassersystem vor Zulassung

 
  
    #26
22.01.10 00:57

3 Postings, 4631 Tage fuchs0411wende bei aligna ? ? ?

 
  
    #27
30.01.10 13:23
schreibt aquaworx dieses jahr schlechte zahlen, werden die Anteile von 30% auf 50% ohne Zusatzkosten erhöht. Die Aligna AG hätte somit 50% von Aquaworx für 40 Mio. € gekauft. Schreibt Aquaworx hingegen gute Zahlen, hätte die Aligna AG lediglich 30% Anteile.
Mal abwarten wie sich die Produkte von Aquaworx auf dem Markt bewähren.
Ich denke das dieser Wert erst im Jahr 2011 wieder interessant werden könnte.
VORAUSSETZUNG ist naturlich, dass die ALIGNA AG nicht insolvent wird!  

10342 Postings, 5134 Tage kalleariRiggers Klan und Geldverschiebung ?

 
  
    #28
19.02.10 08:41
aligna AG / Sonstiges 18.02.2010 19 :59 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15  WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- Die aligna AG wird 1.268  Aktien (entspricht 3 ,2  % des Aktienkapitals) an der Aquaworx Holding AG an die Sanaworx Holding AG verkaufen. Der Kaufpreis in Höhe von EUR 1 ,8  Millionen orientiert sich dabei eng an dem  Preis, welchen die aligna AG beim Erwerb ihrer Anteile bezahlt hat. Für den Fall des Erreichens bestimmter Umsatzschwellen durch die Aquaworx-Gruppe ist ein Earn-Out von weiteren ca. EUR 1 ,2  Millionen vereinbart. Die aligna AG behält zeitlich befristet die Stimmrechte aus den veräußerten Aktien, so dass sie nach wie vor über eine Stimmrechtsmehrheit an der Aquaworx Holding AG verfügt und deren operatives Geschäft lenkt. aligna ist zudem berechtigt, bis 14.  April 2011  die Aktien zu identischen Bedingungen zurück zu erwerben. Ferner wird vereinbart, dass alle plangemäß ab März 2011  noch zu zahlenden Raten eines von der Sanaworx Holding AG an aligna AG gewährten Darlehens entfallen, was einer Valutareduktion von ca. EUR 8 ,5  Mio. entspricht. Damit erlangt die aligna AG zur Gesundung des Konzerns benötigte Cashmittel. Heute wurde mit dem Verwaltungsrat der Sanaworx Holding AG Einigkeit über den Vertragsabschluss erzielt. 18.02.2010  Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de  

10342 Postings, 5134 Tage kalleariZahlen

 
  
    #29
13.04.10 08:05
Schaut Euch die Zahlen an jedes Jahr verschwinden Werte. Aber kein Staatsanwalt ermittelt gegen Riggersclan.
Geschmierte Politiker und kriminelle Manager reichen sich in unserer Bananenrepublik die Hände mach dem Motto Quid pro quo (Was für Wen). Das Problem Michel wählt solche Leut immer wieder. Man denke nur an Rüttgers CDU, der sein Ohr vermietet !

Mfg
Kalle  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben