Ensteht hier der nächste Lithiumplayer ?


Seite 10 von 13
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:15
Eröffnet am:05.08.16 14:31von: fishermann f.Anzahl Beiträge:313
Neuester Beitrag:24.04.21 23:15von: NicoleidrkaLeser gesamt:88.545
Forum:Hot-Stocks Leser heute:11
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 >  

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendExploration beginnt!

 
  
    #226
11.05.17 08:36
GIYANI GIBT BEGINN DER GELÄNDEEXPLORATION BEKANNT OAKVILLE, ONTARIO - 11. Mai 2017. Giyani Gold Corp. (TSXV: WDG; KT9: GR) ("Giyani" oder das "Unternehmen") gibt den Beginn einer Geländeexplorationskampagne auf dem vor Kurzem erworbenen Projekt Kgwakgwe Hill bekannt. Das Gebiet beherbergt die einzige ehemals produzierende Manganmine Botswanas. Das Geologenteam des Unternehmens beprobt zurzeit das auf dem Minengelände und dem angrenzenden Gebiet aufgeschlossene Manganerz, um sich ein Bild von der Geologie zu machen und demzufolge die Ausdehnung und Qualität der möglichen Lagerstätte abzuschätzen.

Die Probenergebnisse werden veröffentlicht, sobald sie zur Verfügung stehen und basierend auf den Ergebnissen. Das Unternehmen wird eine Bergbaustrategie entwickeln beginnend mit einer lokalen Kartierung, Entnahme von Großproben und einer Bohrkampagne. Giyani stellt weiterhin eine starke Pipeline mit hochwertigen Projekten zusammen, die hochgradige Rohmaterialien umfassen, die für die schnell wachsende Batterieindustrie kritisch sind.

Weitere Informationen können Sie auf Giyanis Webseite www.giyanigold.com/projects/ finden.
 

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendHoffentlich Cobalt :)

 
  
    #227
11.05.17 09:05
spannenden PAssage , hoffe auf Cobalt:)

Giyani stellt weiterhin eine starke Pipeline mit hochwertigen Projekten zusammen, die hochgradige Rohmaterialien umfassen, die für die schnell wachsende Batterieindustrie kritisch sind.
 

6 Postings, 2677 Tage Jones112Verkauf

 
  
    #228
12.05.17 16:42
Naja deswegen verkauft man bei einem kleineren Hoch und steigt dann wieder günstig ein.
Bei Giyani hat bei mir mal ausnahmsweise alles geklappt wie es in der Theorie ist :D
Bin mit ner kleineren Position wieder rein  

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendWow über 50 % Mangan- klasse News

 
  
    #229
13.06.17 09:37
Giyani bestätigt hochgradiges Mangan auf Kgwakgwe Hill OAKVILLE, ONTARIO - 13. Juni 2017. Giyani Gold Corp. (TSXV: WDG; KT9: GR) ("Giyani" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass unser anfängliches übertägiges Probennahmeprogramm, das auf der historischen Manganmine Kgwakgwe Hill im Kanye Basin im südöstlichen Botswana durchgeführt wurde, hochgradige in situ Manganerzgänge mit Gehalten von 57-62% MnO bestätigt.

Highlights der gesamten Probenergebnisse:

ProbennummerBeschreibung      MnO%    Fe2O3%      K2O%     SiO2%          §
KAN/01/20017   Erzgang      58.4      13.2      3.14      4.12          §
KAN/02/20017§ 58.2 13.3 3.04 4.21
KAN/03/20017§ 60.7 10.3 3.88 3.47
KAN/04/20017§ 60.9 10.5 3.92 3.53
KAN/05/20017 Hangendes      2.28      1.84      0.61      90.5          §
KAN/06/20017 Liegendes      2.34      1.84      0.63      90.9          §
KAN/07/20017§ 57.8 13.0 3.25 3.74
KAN/08/20017§ 57.6 13.3 3.24 3.92
Wajd Boubou sagte: "Diese Ergebnisse beweisen die Wirksamkeit unseres Due-Diligence-Verfahrens, das sich auf die Identifizierung und Erkundung von Liegenschaften konzentriert, die mit hoher Wahrscheinlichkeit hochgradige Manganlagerstätten beherbergen. Unsere Strategie der Auswahl unterbewerteter Assets mit großem Potenzial funktioniert gut, wie es die Ergebnisse aus der ersten Probennahmephase bestätigt haben."

8 repräsentative Proben wurden in übertägigen Aufschlüssen entlang der Nordflanke von Kgwakgwe Hill gesammelt.

Proben KAN/01//2017 und KAN/02/2017 wurden in einem übertägigen Aufschluss in einer nicht abgebauten Vererzungszone nordwestlich des Tagebaus Kgwakgwe, genannt Quarry Zone, entnommen.

Proben KAN/03?2017 und KAN/04/2017 wurden in einem vererzten Aufschluss 120m südwestlich der Quarry Zone, genannt das "Crushing Pad", entnommen.

Proben KAN/07/2017 und KAN/08/2017 wurden in einem vererzten Aufschluss in der Westwand des alten Steinbruchs südwestlich des Tagebaus Kgwakgwe Hill entnommen.

Proben KAN/05/2017 und KAN/06/2017 waren repräsentative Proben des Hangenden der Tagebaugrube.

Diese Proben übertrafen unsere anfänglichen Erwartungen, da sie im Vergleich mit anderen Manganprojekten, die das Unternehmen zurzeit untersucht, weit über dem Durchschnitt lagen. Der niedrige Anteil schädlicher Elemente ist ein Anzeichen dafür, dass das in dieser Lagerstätte gefundene Mangan für die Verwendung in der Batterieindustrie ideal sein könnte.

Roger Moss, Ph.D., P.Geo, ist gemäß National Instrument 43-101 die qualifizierte Person, die im Auftrag des Unternehmens die in dieser Pressemitteilung enthaltene wissenschaftliche und technische Information zugelassen hat.

QA/QC jede zusammengestellte Probe wurde in Probenbeutel verpackt, gekennzeichnet und an SGS South Africa (Pty) (Ltd) in Johannesburg zur Analyse geschickt.

Giyanni gibt ebenfalls den Beginn der Phase II, die regionale Probennahme und Kartierung unserer ausgedehnten Liegenschaft, bekannt. Damit soll die potenzielle Größe dieser hochgradigen Manganlagerstätte abgeschätzt werden. Unser Geologenteam begann mit Phase II am 9. Juni und beprobt und kartiert zurzeit das in Abbildung 2 grün umrandete Gebiet. Dieses Gebiet erstreckt sich über 74km diagonal von Kgwakgwe Hill nach Nordosten.

Das hochgradige Manganprojekt Kgwakgwe Hill ist ein ideales Projekt, welches das hochwertige Portfolio an Manganprojekten in Botswana und Sambia weiter ausdehnt. Ferner avanciert diese Akquisition Giyanis Strategie der Akquisition von Rohstoffen für die expandierende Batterieindustrie.

Weitere Informationen und Unternehmensdokumente können Sie unter www.sedar.com und auf Giyanis Webseite www.giyanigold.com finden.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (laut Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Im Namen des Board of Directors der Giyani Gold Corp.

Duane Parnham Executive Chairman

Kontakt: Giyani Gold Corporation Wajd Boubou President & CEO Tel.: 1.289.837.0066 wboubou@giyanigold.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.  

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendLäuft

 
  
    #230
13.06.17 10:28
Super News! Über 50 % ist richtig gut, die meisten Mangan Buden wie Manganese X haben unter 10 %! Wir sind hier definitiv auf dem richtigen Weg  

134 Postings, 3048 Tage KutzopBin froh

 
  
    #231
13.06.17 11:03
dabei geblieben zu sein. Könnte der Aktie einen schönen Schub bringen. ;-)  

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendUpdate TR

 
  
    #232
13.06.17 13:32

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendNEWs

 
  
    #233
28.06.17 08:17
Giyani Reports Multiple Manganese Occurences at Kgwakgwe Hill Project, Botswana

OAKVILLE, ONTARIO--(Marketwired - June 28, 2017) - Giyani Gold Corporation (TSX VENTURE:WDG)(FRANKFURT:KT9) ("Giyani" or the "Company") is pleased to report that the Company's regional surface mapping and sampling program, currently underway in the Kanye Basin, Botswana has confirmed multiple manganese occurrences. Many of these occurrences are located within favorable geological horizons, similar to that at the historic Kgwakgwe Hill manganese deposit where the Company has recently reported >60% MnO (refer to the June 13th news release).

The Company's geologists have reported multiple occurrences of visible manganese in an area that extends around 70 KM to the north east and 50KM to the east of Kgwakgwe Hill reaching the border with South Africa and within a short distance from Gaborone, the capital of Botswana. This proximity to major infrastructure gives our project yet another significant logistical advantage. It is worth noting that our geological team has discovered several old, small scale, manganese mines during this phase of sampling. These historical mines were undocumented and unreported in existing government records of the area.

Wajd Boubou states, "These visible manganese showings dramatically expand our reach and increase our potential of finding economic manganese deposits within our extensive land package in Botswana. The management team is very optimistic that this new development brings Giyani closer to our target of becoming the world's leading new manganese opportunity. Our initial assessment proved to be plausible that the Transvaal manganese deposits extend northward from South Africa into Botswana directly on our land."

Our geological team has collected 80 representative samples from the area, split them in half, stored one half at the Company's storage facility in Botswana and shipped the other half to South Africa for chemical lab analysis. Results from this batch of samples will be published once available.

Giyani is in the final stages of closing the acquisition of 88% interest in eight prospecting licences on Kgwakgwe Hill (The K. Hill Project) covering an area of 6,827 square kilometers (682,730 HA). Giyani also owns 100% interest in additional five prospecting licences south of Kgwakgwe Hill (The K.Hill-South Project) covering an area of 1,308 square kilometers (130,800 HA).

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this news release.

On behalf of the Board of Directors of Giyani Gold Corporation.

Duane Parnham, Executive Chairman & CEO

Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#WelX1H8wllm3cVPx.99  

134 Postings, 3048 Tage KutzopGiyani heute zur Zeit über 13% im Plus in Canada

 
  
    #234
06.07.17 20:28

denke ein Grund könnte der folgende Artikel sein.

https://investorintel.com/sectors/...s-intel/giyani-manganese-market/

Giyani Gold Bites

... (automatisch gekürzt) ...

https://investorintel.com/sectors/...s-intel/giyani-manganese-market/
Moderation
Zeitpunkt: 07.07.17 11:15
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendKlasse NEWS

 
  
    #235
10.07.17 07:38
July 10, 2017
Giyani Appoints Chief Metallurgist and Commences Bulk Sampling and Metallurgical Testing at K. Hill, Botswana

OAKVILLE, ONTARIO--(Marketwired - July 10, 2017) - Giyani Gold Corporation (TSX VENTURE:WDG)(FRANKFURT:KT9) ("Giyani" or the "Company") is pleased to announce the commencement of bulk sampling and preliminary metallurgical testing at the Company's K. Hill manganese project (88% interest) in southern Botswana.

Dr. Ian Flint has been appointed by Giyani as Chief Metallurgist to lead the Company's metallurgical test program. Dr. Flint is currently on site in Botswana with Giyani's Project Manager and Geological team examining the layout of numerous deposits discovered during the field mapping and reconnaissance sampling program. While in Botswana, Dr. Flint will identify the key areas for the Company's bulk sampling and metallurgical program. Giyani anticipates that this program will greatly enhance its understanding of the mineral deposits within the property and help focus its efforts on the right spots. Dr. Flint will supervise the mineral processing tests of the collected samples and the resulting concentrate will subsequently be analyzed by independent refining laboratories in Toronto, South Africa, and Germany. The results will provide the Company with an estimate on the grind size, potential grade and processing recoveries which will help to identify potential applications and end users for its manganese. Giyani's on-going regional mapping and surface sampling program will continue in parallel with this new phase of bulk sampling and metallurgical testing.

Dr. Flint holds a B.A.Sc. in Geological Engineering and a M.A.Sc. in Metallurgical Engineering from the University of Toronto and a Ph.D. in Mining and Mineral Processing Engineering from the University of British Columbia. He has 34 years of experience in both the academic and corporate worlds where he lead successful commercial projects in Canada, USA, Africa, and Asia; and conducted research and lectured in the Faculty of Engineering at Dalhousie University.

"The appointment of Dr. Flint represents a significant addition to our world class technical team. He is one of Canada's leading experts on mineral processing. In particular, Dr. Flint has spent his recent years focusing on mineral properties that are ideal for use in the making of rechargeable Li-Ion batteries," said Wajd Boubou, President. "Giyani's focus on delivering shareholder value is fundamental to our planning and execution. The early engagement of one of Canada's leading metallurgists to complement our exploration program is a stepping stone to ensure we are progressing down the right track. Giyani's ultimate goal is to identify a minable, economic, high grade manganese deposit that is suitable for specialty markets in the shortest time possible."

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this news release.

On behalf of the Board of Directors of Giyani Gold Corporation.

Duane Parnham, Executive Chairman & CEO

Forward-Looking Statements

This news release may contain forward-looking statements including but not limited to comments regarding the timing and content of upcoming work programs, geological interpretations, receipt of property titles, potential mineral recovery processes, the financial picture of the Company etc. Forward-looking statements address future events and conditions and therefore, involve inherent risks and uncertainties. Actual results may differ materially from those currently anticipated in such statements.

http://giyanigold.com/news/  

183 Postings, 2648 Tage Scrappyja super :) hier auch die deutsche Version

 
  
    #236
10.07.17 07:56
Giyani Gold Corp.: Giyani ernennt Chef-Metallurgen und beginnt mit Entnahme von Großproben und metallurgischen Tests auf K. Hill, Botswana
Montag, 10.07.2017 07:50

       
DGAP-News: Giyani Gold Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges Giyani Gold Corp.: Giyani ernennt Chef-Metallurgen und beginnt mit Entnahme von Großproben und metallurgischen Tests auf K. Hill, Botswana 10.07.2017 / 07:48 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Giyani ernennt Chef-Metallurgen und beginnt mit Entnahme von Großproben und metallurgischen Tests auf K. Hill, Botswana OAKVILLE, ONTARIO - 10. Juli 2017. Giyani Gold Corp. (TSXV: WDG; KT9: GR) ("Giyani" oder das "Unternehmen") gibt den Beginn der Entnahme von Großproben und der metallurgischen Tests auf dem Manganprojekt K. Hill des Unternehmens (88-%-Beteiligung) in Süd-Botswana bekannt.

Dr. Ian Flint wurde von Giyani als Chef-Metallurge zur Leitung des metallurgischen Testprogramms des Unternehmens eingestellt. Dr. Flint ist zurzeit mit Giyanis Projektleiter und Geologenteam vor Ort in Botswana, um mehrere Manganvorkommen zu besichtigen, die während der jüngsten Erkundungskartierung- und Probennahmeprogramme entdeckt wurden. Dr. Flint wird während seines Aufenthalts in Botswana Schlüsselbereiche identifizieren, wo das Unternehmen ein zukünftiges Großprobenprogramm und metallurgisches Programm durchführen wird. Das Unternehmen erwartet, dass es mittels dieses Programms die Risiken auf den Projekten des Unternehmens stark verringern und das Verständnis der Minerallagerstätten verbessern wird. Dr. Flint wird die Mineralaufbereitungstests an den gesammelten Proben überwachen und die erhaltenen Konzentrate werden anschließend von unabhängigen Raffinierungslabors in Toronto, Südafrika und Deutschland analysiert, um die möglichen Verwendungszwecke dieses Produkts zu identifizieren. Die Ergebnisse werden dem Unternehmen eine Schätzung des Mahlgrades, des möglichen Gehalts und der Ausbringungsgehalte geben. Giyanis laufendes regionales Kartierungs- und übertägiges Probennahmeprogramm wird parallel zu dieser neuen Phase der Großprobenentnahme und metallurgischer Tests fortgesetzt.

Dr. Flint ist ein Absolvent der University of Toronto (B.A.Sc. in Ingenieurgeologie und M.A.Sc. in Metallurgietechnik) und promovierte an der University of British Columbia in Bergbau- und Mineralverfahrenstechnik. Er besitzt 34 Jahre Berufserfahrung sowohl im Hochschul- als auch Unternehmensbereich, wo er erfolgreich kommerzielle Projekte in Kanada, in den USA, in Afrika und Asien leitete. In der Fakultät für Ingenieurwesen an der Dalhousie University führte er Forschungsarbeiten durch und hielt Vorlesungen.

"Die Ernennung von Dr. Flint ist ein großer Gewinn für unser technisches Weltklasse-Team. Er ist einer von Kanadas führenden Mineralaufbereitungsexperten. Dr. Flints Fokus lag in den letzten Jahren vor allem auf den mineralischen Eigenschaften, die für eine Verwendung zur Herstellung von wiederaufladbaren Li-Ionen-Batterien ideal sind," sagte Wajd Boubou, President. "Giyanis Fokus auf den Unternehmenswert ist grundlegend für unsere Planung und Umsetzung. Die frühzeitige Einstellung eines der führenden Metallurgen in Kanada zur Durchführung unseres Explorationsprogramms ist ein wichtiger Schritt, zu garantieren, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Giyanis ultimatives Ziel ist die Identifizierung einer abbaubaren, wirtschaftlichen, hochgradigen Manganlagerstätte in kürzestmöglicher Zeit, die für spezielle Märkte geeignet ist."

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (laut Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Im Namen des Board of Directors der Giyani Gold Corp.

Duane Parnham Executive Chairman

Kontakt: Giyani Gold Corporation Wajd Boubou President & CEO Tel.: 1.289.837.0066 wboubou@giyanigold.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

10.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

http://www.ariva.de/news/...yani-ernennt-chef-metallurgen-und-6325170  

183 Postings, 2648 Tage ScrappyTR berichtet auch :)

 
  
    #237
10.07.17 08:04

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendStark!

 
  
    #238
10.07.17 08:14
Duane Parnham auch mit einigen Insiderkäufen in den letzten Tagen  

296 Postings, 3984 Tage GlücksSehr gute Mischung.

 
  
    #239
10.07.17 13:46
Insiderkäufe von purnham und jetzt die Metallurgischen Untersuchungen.
Kurs zieht an :-))

Vor allem Insiderkäufe vom Management Board sind immer ein sehr gutes Zeichen.

In 3-5 Monaten sehen wir hier Kurs jenseits der 0.50 € Marke .
Meine Meinung  

296 Postings, 3984 Tage GlücksInsiderkäufe zu

 
  
    #240
10.07.17 13:48
sehen auf bei canadieninsider.com  

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendMangan wird kommen keine Frage!

 
  
    #241
10.07.17 19:33
With lithium and cobalt stocks grabbing the limelight over the past few years, investors are searching for the next commodity to deliver serious yields.
After lithium and cobalt: what comes next?
After lithium and cobalt: what comes next?
Published on: Jun 6, 2017 | by finfeed
With lithium and cobalt stocks grabbing the limelight over the past few years, investors are searching for the next commodity to deliver serious yields in 2017.

Could it be manganese that is set to go on a bullish price run next?

You may not have heard much about manganese, but it’s a metal you may be about to hear a whole lot more about in 2017.

Often overlooked by investors, it could be the next metal to embark on a long rally in the same vein as lithium and cobalt over the past few years.

Of course commodity prices do fluctuate and investors shouldn’t base their investment decisions on commodity prices alone.

The ascent of this unassuming metal could be due to its (virtually unknown) relevance to the lithium ion batteries that power electric vehicles. If you are familiar with the battery revolution, you’ll also be aware of the role of lithium-ion batteries in off-the-grid power systems and other energy storage applications.

In a volatile year for commodities, manganese has been a surprise packet in 2017.

The metal has traditionally tracked iron ore prices, but a disconnect appears to have occurred with manganese performing strongly in the first quarter and remaining relatively resilient despite the iron ore price plunge.

As we alluded to earlier, manganese demand is driven by dual forces. It has a well-established role in the traditional steel market, but it also plays a pivotal, if unexpected, part in the more cutting-edge off-the-grid power space – a factor, it seems, investors have largely missed thus far.

With lithium and cobalt situated as the ‘poster boys’ of the battery metals market –  fuelled heavily by Tesla, other EV car manufacturers including Toyota and Mercedes and electronics makers such as Samsung and Panasonic – manganese has been somewhat left behind.

However, this might be set to change as it becomes clear that manganese also has a critical role to play in clean energy applications.


Is manganese poised to become the next lithium?

Manganese is an irreplaceable metal in steel production, serving the essential function of removing oxygen and sulphur when iron ore is converted into iron. Manganese is also used as an alloy that increases both the strength and flexibility of steel.

It is the fourth most commonly used metal by tonnage – after iron, aluminium and copper. During the past ten years, steel production has increased on a global level, with the International Manganese Institute projecting that between now and 2020, the global steel industry will continue growing at a rate of about 2% annually.

The steel industry is poised to continue growing, providing a steady source of demand for manganese. The US alone needs about 500,000 tons of manganese per year, the majority of which is consumed by the steel industry.



But it is manganese’s less commonly realised application in clean energy that takes on fresh interest here, especially in relation to off-the-grid power storage — a market positioned to only increase in future.

NiMH batteries provide the prevailing battery technology for hybrid vehicles, including the Toyota Prius. Li-ion batteries, whose centrality has been highlighted by Tesla, are important because they have a higher energy density — meaning the amount of energy they hold by weight or volume — than any other type.

Interestingly, the lithiated manganese dioxide (LMD) battery is the most emergent technology to make use of manganese. LMDs are used to provide higher power output, thermal stability, and superior safety to regular lithium-ion batteries. Typically, an LMD battery uses 61% of manganese and a mere 4% of lithium.

It’s clear manganese has a role to play in the growth of the new energy sector – but could it be more important than first thought?  

296 Postings, 3984 Tage GlücksWas will man mehr :))

 
  
    #242
10.07.17 21:19
http://giyanigold.com/

Du hast bisher immer den richtigen Riecher gehst fosherman!
Bist du auch der Überzeugung, das parnham hier die nächste
Dollarsktie macht ??? :-D  

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendUNX Story ist hier drin

 
  
    #243
10.07.17 21:54
Meiner Meinung nach ist die UNX Story hier durchaus möglich, wenn Mangan die Lücke schließt zu Cobalt und Lithium ist Giyani auf einen Schlag ein Player mit dieser riesigen Projektfläche...

Das Orderbuch in Kanada sieht sehr gut aus...so gut wie keine Verkaufsorder nach oben... der Weg ist frei

V:WDG Depth by Price @15:45:28
       Bid                 Ask          §
    Orders      Size     Price               Price      Size    Orders          §
         1     5,000     0.325                0.37    20,000         2          §
         2     5,500      0.32                0.45     5,000         1          §
         1     4,000     0.305                0.47     3,000         1          §
         2    25,000      0.30                0.48     5,000         1          §
         1    20,000     0.285                0.50    10,000§1  

296 Postings, 3984 Tage GlücksArtikel von Goldinvest

 
  
    #244
12.07.17 13:11
Ich bin der Meinung, dass Mangan das nächste Lithium ist !


Wird Mangan das nächste Lithium?
Mittwoch, 12.07.2017 11:43 von Björn Junker
       
Nachdem in den vergangenen Jahren und Monaten Lithium- und Kobaltaktien im Fokus der Anleger standen, haben sich diese längst auf die Suche nach dem nächsten Rohstoff gemacht, der 2017 hohe Renditen abwerfen könnte. Und da der Boom am Batteriemarkt – Stichwort Elektromobilität – immer noch in aller Munde ist, stellt sich die Frage: Könnte Mangan als nächstes eine Preisrallye hinlegen?

Die Leser von GOLDINVEST.de haben von diesem Thema mit Sicherheit schon gehört, da wir bereits seit einiger Zeit berichten, dass die kanadische Giyani Gold (WKN A1H6XZ / TSX-V WDG) diese Frage entschieden bejaht und deshalb ihre Strategie auf Mangan ausgerichtet hat (Mehr zum Thema Giyani im Unternehmensprofil auf GOLDINVEST.de)

Einen sehr interessanten Bericht zum Thema Mangan sowie dessen traditioneller Verwendung und der bei vielen Anlegern noch nicht angekommenen entscheidenden Rolle bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien haben wir nun bei den Kollegen von finfeed.com gefunden. Und diesen möchten wir unseren Lesern nicht vorenthalten.

Wer sich also für das Thema interessiert, sollte den folgenden Bericht auf jeden Fall aufmerksam lesen:

After lithium and cobalt: what comes next?


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (Giyani Gold) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

 

473 Postings, 4827 Tage balance85was macht can?

 
  
    #245
12.07.17 14:21
mal gespannt was die Holzfäller mit den news machen. Die Story wird jetzt langsam mit Fakten untermauert. ... finde es gut dass es nicht einen Anstieg um mehrere 100 % gibt und der Kurs anschließend bei 0.05 Cent rumdümpelt  

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendes läuft!

 
  
    #246
13.07.17 09:21
super Insiderkäufe die vergangenen Tage, gefolgt von super News und einer ankündigung das bald weitere Explorationsergebnisse kommen, es läuft:

DGAP-News Giyani Gold Corp.: Giyani schließt Akquisition der historischen Manganmine K. Hill


Giyani schließt Akquisition der historischen Manganmine K. Hill OAKVILLE, ONTARIO - 13. Juli 2017 - Giyani Gold Corp. (TSXV: WDG; KT9: GR) ("Giyani" oder das "Unternehmen") gibt die Akquisition sieben neuer Prospektionslizenzen im Kanye Basin, südöstliches Botswana, bekannt. Giyani unterzeichnete ein endgültiges Abkommen (das "Abkommen") mit Marcelle Holdings (Pty) Limited ("Marcelle") zur Akquisition einer 88%-Beteiligung an sieben Prospektionslizenzen (PL294/2016 bis einschließlich PL300/2016) durch Barzahlung von insgesamt 980.000 Botswana Pula (BWP). Ferner schließt das Abkommen den Abschluss der Akquisition einer 100%-Beteiligung an fünf Prospektionslizenzen (PL336/2016 bis einschließlich PL340/2016) von Marcelle sowie eine 88%-Beteiligung an einer Prospektionslizenz (PL322/2016) von Everbroad Investments (Pty) Limited ("Everbroad") ein. Dies wurde bereits am 11. April 2017 berichtet. Das Abkommen enthält ebenfalls die Akquisition einer 100%-Beteiligung an Menzi Battery (Pty) Limited ("Menzi"), eine Aktiengesellschaft nach geltendem Recht in Botswana, durch Ausgabe von zwei Millionen Stammaktien der Giyani an Herrn Arnoldus Brand vorbehaltlich der Genehmigung der Aufsichtsbehörden. Laut Abkommen: 1. erwarb Giyani eine 88%-Beteiligung an einer Prospektionslizenz (PL322/2016) von Everbroad zu einem Preis von 20.000 USD. Dieser Betrag wurde im April 2017 gezahlt. 2. erwarb Giyani eine 100%-Beteiligung an fünf Prospektionslizenzen (PL336/2016 bis einschließlich PL340/2016 von Marcelle zu einem Preis von 55.000 USD. Dieser Betrag wurde im April 2017 gezahlt. 3. wird Giyani eine 88%-Beteiligung an sieben Prospektionslizenzen (PL294/2016 bis einschließlich PL300/2016) von Marcelle durch Barzahlung von 980.000 Botswana Pula (BWP) erwerben. 4. werden die Rechte zu einer 88%-Beteiligung an acht Prospektionslizenzen (PL322/2016, PL294/2016, PL295/2016, PL296/2016, PL297/2016/ PL298/2016, PL299/2016, PL300/2016) von Everbroad an Marcelle und Menzi übertragen. 5. werden die Rechte zu einer 100%-Beteiligung an fünf Prospektionslizenzen (PL336/2016, PL337/2016, PL338/2016, PL339/2016, PL340/2016) von Marcelle an Menzi übertragen. 6. wird Giyani eine 100%-Beteiligung an Menzi erwerben durch Ausgabe von zwei Millionen Stammaktien des Unternehmens an Herrn Arnoldus Brand. "Der Abschluss dieser Akquisition ist ein signifikanter Meilenstein auf unserem Weg, der führende Anbieter von hochgradigem Manganerz der Welt zu werden. Diese Akquisition macht Giyani zu einem Mehrheitseigentümer eines großen Landpakets mit einer Gesamtfläche von 814.000 Hektar (8.140 Quadratkilometer) in und im Umkreis der ehemals produzierenden Manganmine K. Hill im Süden Botswanas," sagte Wajd Boubou, President. Giyani führt zurzeit ein regionales Probennahme- und Kartierungsprogramm auf der Liegenschaft durch neben der Entnahme von Großproben und metallurgischer Tests zum besseren Verständnis der Größ und der chemischen Eigenschaften der Lagerstätte. Das Unternehmen wird die Analysenergebnisse des zweiten Probensatzes innerhalb der nächsten Tage veröffentlichen. Weitere Informationen und Unternehmensdokumente können Sie unter www.sedar.com und auf Giyanis Webseite www.giyanigold.com finden. Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (laut Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung. Im Namen des Board of Directors der Giyani Gold Corp. Duane Parnham Executive Chairman und CEO Kontakt: Giyani Gold Corporation Wajd Boubou President & CEO Tel.: 1.289.837.0066 wboubou@giyanigold.com Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

 

183 Postings, 2648 Tage ScrappySuper

 
  
    #247
13.07.17 09:44
Meilenstein: Giyani Gold schließ Übernahme der Manganmine K. Hill ab
Donnerstag, 13.07.2017 08:49 von Björn Junker

       
Giyani Gold (WKN A1H6XZ / TSX-V: WDG) erreicht einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg, zu einem weltweit führenden Anbieter von Manganerz zu werden! Denn das Unternehmen gab heute den Abschluss der Übernahme der historischen Manganmine K. Hill bekannt. Giyani teilte darüber hinaus mit, dass man weitere, aussichtsreiche Erkundungslizenzen erwerben konnte.

Diese Gebiete liegen im so genannten Kanye Basin im Südosten von Botswana, wo Giyani erst vor Kurzem mit einem regionalen Beprobungsprogramm zahlreiche Manganvorkommen entdeckte, unter anderem zahlreiche Aufschlüsse sichtbaren Mangans in einem Gebiet identifizierte, das sich von K. Hill aus rund 70 Kilometer nach Nordosten und 50 Kilometer nach Osten erstreckt.

Wie Giyani-President Wajd Boubou erklärte, werde das Unternehmen mit diesen Akquisitionen zum Mehrheitsbesitzer eines umfangreichen Gebietes von 8.140 Quadratkilometern, das auch die historische Manganm K.Hill enthalte.

Giyani führt das regionale Beprobungs- und Kartierungsprogramm auf seiner Liegenschaft fort und hat gleichzeitig ausgewählte Großproben entnommen sowie metallurgische Tests angestoßen, um die Größe und die chemischen Eigenschaften der Lagerstätte besser zu verstehen. Schon in den nächsten Tagen will das Unternehmen die zweite Runde an Ergebnissen der auf seiner Liegenschaft entnommenen Proben vorlegen. Wir halten die Leser von GOLDINVEST.de auf dem Laufenden!

http://www.ariva.de/news/kolumnen/...ernahme-der-manganmine-k-6334287
 

296 Postings, 3984 Tage GlücksHammer news !!

 
  
    #248
13.07.17 10:52
Jetzt weiß ich auch warum so viele InsiderKäufe gab die letzten Tage !
Weitere Untersuchungen und Ergebnisse folgen die nächsten Woche. Die story läuft Doch :))  

729 Postings, 4656 Tage fishermann friendAusbruch

 
  
    #249
13.07.17 13:28
Sieht nach Ausbruch aus, denke wir werden demnächst das Jahreshoch wieder anvisieren mit dieser riesigen Liegenschaft nun erst recht und batteriefähigem Mangan!  

183 Postings, 2648 Tage ScrappyInteressanter Beitrag aus WO

 
  
    #250
13.07.17 13:32
Ich vermute die meisten kapieren noch nicht was hier gerade vor sich geht. Wenn die ersten Proben in Deutschland analysiert sind wird sich zeigen wofür das Giyani-Mangan geeignet ist. Garantiert nicht zur Metallveredelung. Die Batteriespezialisten werden sich die Hände reiben, und die Anleger hoffentlich auch. Zitat

 

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 >  
   Antwort einfügen - nach oben