Peak Fintech mit grossem Potential


Seite 1 von 9
Neuester Beitrag: 20.09.21 15:04
Eröffnet am: 19.11.20 14:28 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 207
Neuester Beitrag: 20.09.21 15:04 von: Zamorano1 Leser gesamt: 20.406
Forum: Börse   Leser heute: 10
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Peak Fintech mit grossem Potential

 
  
    #1
2
19.11.20 14:28
Bin schon seit über einem Jahr hier investiert. Scheint ein riesiges Potential vorhanden zu sein.

Peak ist im Fintech Bereich tätig. Peak mit seiner Software ermöglicht rasche Kreditvergabe und ist zur Zeit in China stark am wachsen. 2020 wird ein Umsatz von 40 Mio. erwartet. Da zwei riesige Distributors als Kunden gewonnen werden konnten im November, muss der Mehrjahresplan stark nach oben erhöht werden.

http://peakfintechgroup.com/  
181 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  

223 Postings, 453 Tage johzaaaWow wow wow

 
  
    #183
09.09.21 08:37
Ich habe heute morgen nachgelegt und rechne, dass es ggf mit dem Nasdaq doch nochmal einen Rücksetzer gibt. Trotzdem ist dieser monthly report mal wieder voll mit Leckerbissen. Wahnsinn, was dieses Business Hub für eine Dimension annimmt.
Ob Paypal, Square, Upstart oder auch im ganz weitestend Sea Limited oder Mercadolibre...es kann gut sein, dass TNT einfach explodieren wird in short und long term...  

5 Postings, 17 Tage BK777Mega geil

 
  
    #184
09.09.21 11:50
Das sind ja wieder klasse Nachrichten.....
Juhu dann lasst die Spiele beginnen.
Bin jetzt schon mehr als begeistert.

 

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1NASDAQ

 
  
    #185
10.09.21 13:42
Also der Kurs ist gestern und vorgestern um ungefähr 10 % runtergegangen. Nach den starken Anstiegen ist dies auch leicht zu verkraften. Wenn dann die nächsten News kommen, welche vorangekündigt wurden, wird auch die NASDAQ rasch Notiz von TNT nehmen. Die momentane Konsolidierung baut nun langsam auch wieder Druck auf den Kurs auf. Einfach geduldig bleiben.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Uups

 
  
    #186
10.09.21 16:19
Hätte nicht gedacht, dass es heute bereits wieder so hoch geht. Schön zu sehen.  

188 Postings, 139 Tage sg0545China Fintech Eingriff

 
  
    #187
13.09.21 07:28

Moin zusammen,

bin mal gespannt, ob TNT ebenfalls im Visier ist. So oder so - die neusten Nachrichten, dürften wohl kaum positiv auf den Kurs einwirken.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/...lanen-17534280.html

China zieht die Daumenschrauben gegenüber seiner Tech-Industrie weiter an. Die Regierung in Peking wolle die hochprofitable Zahlungs-App AliPay des Fintech-Konzerns Ant Group zerschlagen und eine getrennte Plattform für das Kreditgeschäft des Unternehmens schaffen, schrieb die Financial Times am Sonntag.

Der Plan sehe zudem vor, dass Ant die seinen Kreditentscheidungen zugrunde liegenden Nutzerdaten an ein neues Joint-Venture zur Kreditwürdigkeitsprüfung übergeben muss. Dieses sei teilweise in Staatsbesitz, berichtete die Zeitung unter Berufung auf zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Die Partei verstärkt ihre Kontrolle
Der Schritt reiht sich ein in eine ganze Serie von Maßnahmen, durch die Chinas Behörden ihre Aufsicht über viele Branchen verschärfen – von der Technologie bis zur Bildung. Damit soll nach Jahren des rasanten Wachstums die Kontrolle der Kommunistischen Partei über Wirtschaft und Gesellschaft gestärkt werden.

Bereits im Herbst vergangenen Jahres geriet Ant ins Visier
 

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1@sg0545

 
  
    #188
13.09.21 13:13
Hallo sg0545
Peak ist kein reines Finanzunternehmen. Peak ist eine Vermittlerplattform welche im B2B Sektor tätig ist. Peak vergibt keine Kredite. Diese werden von Banken vergeben. Peak bietet mit ihrer Plattform eine Vermittlung zwischen Bedarf und Angebot an. Dies nicht nur bei der Kreditvergabe, nein auch bei Warenlieferungen, Versicherungen uvm. Zudem ist Peak ein Kanadisches Unternehmen und kein Chinesisches.
Du kannst also ANT nicht mit Peak vergleichen.
China hat Angst vor der Macht der eigenen grossen Unternehmen und will diese deshalb "zersplittern".
Peak arbeitet eng mit den regionalen Regierungen zusammen. Zudem hat Peak auch eine staatliche Zulassung im Finanzbereich erhalten. Auch beim grossen Partner UnionPay handelt es sich um eine Unternehmung welche stark mit dem Chinesischen Staat verbandelt ist.
Hör dir die Interviews an welche ich hier geposted habe . JJ (CEO ) geht immer wieder auf die China Frage ein.
Hoffe dies reich dir als Antwort.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Versicherungsplattform

 
  
    #189
14.09.21 09:07
Gemäss den Vorankündigungen dürfte diese Woche die News betreffend einer erstellten Versicherungsplattform auf dem Business Hub erfolgen. Wir werden sehen. Jede Woche eine Top Neuigkeit wäre für mich voll okay ;)  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Umsatz 2021

 
  
    #190
14.09.21 09:21
Für 2021 wurden bekanntlich CAD 104 Mio.

Q1 = 14 Mio, Q2 = 30 Mio, Q3 = ?, Q4 = ?

Also wenn wir jetzt annehmen würden, es würde keine Steigerung mehr geben in Q3 und Q4, dann würden wir bereits die 104 Mio erreichen:  14 + 30 + 30 + 30 = 104

Ich gehe eher von diesen Zahlen aus (meine Schätzung): 14 + 30 + 40 + 66 = 150 Mio. CAD

Dies ist reine Spekulation von mir, aber was für mich klar ist, dass die CAD 104 bei Weitem übertroffen werden. Alleine dies wird den Kurs bis Ende Jahr beflügeln. Investoren lieben es, wenn die Ziele weit mehr als erreicht werden.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1News: Peak übernimmt Versicherungs Plattorm

 
  
    #191
14.09.21 16:24
Wie heute Morgen vorausgesagt:

https://ceo.ca/@newsfile/...ech-acquires-heartbeat-insurance-platform

Kosten 31$ Mio., davon 11 Mio. Cash und 20 Mio. in Aktien.

Teuer aber ein riesiges Potential in einem enormen Wachstumsmarkt. Wir können heute noch nicht abschätzen was dies Peak in Zukunft bringen wird. Mit der Übernahme von Cubeler und den damit verbundenen analytischen und AI (Artifical Intelligence) Ressourcen passt dies wunderbar um die richtigen "Zu-versichernden" mit den richtigen Versicherungsunternehmen und den passenden Angeboten zu kombinieren.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Zitate übersetzt

 
  
    #192
14.09.21 16:27
"Die Heartbeat-Plattform verzeichnete 2021 einen deutlichen Anstieg der Anzahl der Versicherungsmakler, die sie nutzen, wobei die Zahl der Benutzer von 8 Ende 2020 auf 420 bis Ende August 2021 stieg. Der Anstieg ist hauptsächlich auf die kürzlich erlassenen Vorschriften zurückzuführen von Chinas Banking and Insurance Regulatory Commission (CBIRC) mit dem Ziel, die Versicherungsmaklerbranche besser zu beaufsichtigen und die Datenerhebung und -verwaltung der Branche zu verbessern. Die neuen Vorschriften, die am 1. Februar 2021 in Kraft traten, verlangen im Wesentlichen von allen Versicherungsmaklern Systeme, die es ihnen ermöglichen, Daten mit den Versicherungsgesellschaften des Landes auszutauschen, und die direkt mit diesen verbunden sind.

oder

„Meiner Meinung nach ist der Business Hub einfach die Zukunft von B2B-bezogenen Transaktionen“, sagte Kai Cui, CEO von Huayan. "Unabhängig von den Produkten oder Dienstleistungen, die Sie anbieten, wenn Sie ein Unternehmen sind, das an andere Unternehmen verkauft, die Idee, Teil eines Netzwerks zu sein, das Daten und KI verwendet, um Sie zu finden und mit Kunden zusammenzubringen, beseitigt Cashflow-Probleme und hilft Ihnen im Allgemeinen, mehr zu sein effizient ist ein sehr überzeugendes Angebot. Ich lobe das Unternehmen auch dafür, dass es weiterhin auf die Bedürfnisse der Mitglieder des Hubs eingeht, um ihnen die Lösungen zu bieten, nach denen sie gefragt haben, um ihrem Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen. Es ist dieses Engagement für den Erfolg seiner Mitglieder und der Das ständige Streben nach Verbesserung für sie hat zu dieser Transaktion zwischen unseren beiden Unternehmen geführt und ist einer der vielen Gründe, warum wir uns so freuen, Teil der Peak-Familie zu werden.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Enormes Wachstum

 
  
    #193
14.09.21 16:34
Innerhalb von nicht einmal einem Jahr Verzeichnet Heartbeat ein Maklerwachstum von 8 auf 420. Was wird dies für ein Umsatz für Peak bedeuten.

Das Vertrauen der Heartbeat Aktionäre in Peak scheint sehr gross zu sein, da sie nur 1/3 in Bargeld und 2/3 in Aktien wollen. Ist sicher ein gutes Zeichen für uns Investierte.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Umsatz 2023

 
  
    #194
14.09.21 16:58
Wenn ich die News von heute und allen anderen bis jetzt bekannten News addiere, dann bin ich mir schon ziemlich sicher, dass Peak 2023 klar über 1 Mia. USD Umsatz erreichen werden. Das Wachstum pro Quartal pro Quartal wird während den nächsten Jahren stetig gigantisch sein. Der Markt kann die heutigen News noch nicht richtig einschätzen. Wenn dann aber die neuen Umsatzprognosen für 2021, 2022 und 2023 kommen, wird den Investoren an der NSE langsam bewusst werden, was für ein Unternehmen Peak ist. Der Aktienkurs wird schon bald entsprechend hoch gehen.  

11 Postings, 293 Tage JacobZamorano

 
  
    #195
14.09.21 17:14
Super Danke für die Infos.Bin auch investiert und das mit einem guten 4 stelligen Betrag. Hört sich alles fast schon zu gut an.
 

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1@Jacob

 
  
    #196
14.09.21 19:16
Da wird heute der Baum aber kräftig geschüttelt. Es sieht z.Z. ähnlich aus wie damals als der Kurs auf über 3 CAD anstieg und dann wieder unter 2 fiehl.
Möglicherweise hat dies mit der NSE Kapitalerhöhung zu tun die ja auch schon vorangekündigt wurde. Der Kurs wird sich wieder erhohlen. Es kann aber noch eine Weile eine Seitwärtsbewegung geben bevor es wieder hoch geht. Just relax.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Kursschwankungen

 
  
    #197
15.09.21 08:45
Grosse Kursschwankungen muss man locker nehmen können, wenn man  in Peak investiert ist.

Man sah dies in der Vergangenheit auch bei UPST. Da ging der Kurs von 20$ auf 50$ und dann wieder runter auf 35$ um dann auf 106$ hoch zu gehen und dann wieder auf 42$ zu fallen.

Genau. Nur zum Vergleich. UPST lag im Februar 21 bei 102$ um dann im März auf 51$ zu fallen. Ende März lag der Kurs auf über 140$  und Angangs Mai bei 95$. Ende Juni lagen sie bei 164$ um dann gleich wieder auf 125$ zu fallen und  Ende Juli lagen sie sogar auf 113$. Am 9. September lag die Aktie auf 289$ und gestern schlossen die Aktie bei 269$.

Macht euch also auf einen Ritt auf einer Achterbahn gefasst und behält die Nerven.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Korrektur von #197

 
  
    #198
15.09.21 09:23
Bitte vergesst diesen Teil, den habe ich vergessen zu löschen:

"Man sah dies in der Vergangenheit auch bei UPST. Da ging der Kurs von 20$ auf 50$ und dann wieder runter auf 35$ um dann auf 106$ hoch zu gehen und dann wieder auf 42$ zu fallen."

Dies ist aber korrekt:

Nur zum Vergleich. UPST lag im Februar 21 bei 102$ um dann im März auf 51$ zu fallen. Ende März lag der Kurs auf über 140$  und Angangs Mai bei 95$. Ende Juni lagen sie bei 164$ um dann gleich wieder auf 125$ zu fallen und  Ende Juli lagen sie sogar auf 113$. Am 9. September lag die Aktie auf 289$ und gestern schlossen die Aktie bei 269$.

Macht euch also auf einen Ritt auf einer Achterbahn gefasst und behält die Nerven.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Analyse der News

 
  
    #199
15.09.21 14:08
https://www.youtube.com/watch?v=gq4TeYArvxI

Ich schau es mir dann heute Abend noch genau an.  

1588 Postings, 1413 Tage Teebeutel_Immer das selbe Spiel

 
  
    #200
15.09.21 22:08
Man kommt an die Nasdaq und dann wird die Aktie abverkauft und geshortet. Eine Halbierung würde mich nicht wundern  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Das gleiche Spiel

 
  
    #201
16.09.21 05:40
Wie damals bei 3 CAD. Da wurde der Kurs auf 2 CAD gedrückt und die Investoren konnten mit einem schönen Discount eindzrigen. Dies geschieht es aucj gerade wieder. Ich hoffe die USD 8 bleiben bestehen und die Nasdaq Kapitalerhöhung kommt bald. Anschliessend wird der Kurs rasch auf mindeszens 12 USD hoch gehen, spätestens nach der überarbeiteten Umsatzprognose für 2021, 2022 und 2023.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Nur kurz zur Beruhigung

 
  
    #202
16.09.21 08:49
Ende Dezember waren ungefähr 30'000 KMU's auf dem Hub. Ende August waren es gemäss Aussage von JJ bereits 70'000 Unternehmen. Bis Ende September sollen weitere 30'000 dazu kommen. 30'000 in nur einem Monat! Was bedeutet dies bis Ende Jahr? Wird Peak dann bereits 200'000 Unternehmen auf dem Hub sein?

Stellt euch das entsprechende Umsatzwachstum vor! Wenn ich dies  rasch hochrechne dann und das Wachstum so weitergeht, wird Peak nächstes Jahr locker 500 Mio. CAD erreichen.

Just imagine! Wie wird dies weitergehen, wenn auch noch der Nordamerikanische Markt dazukommt?

 

5 Postings, 17 Tage BK777Korrektur

 
  
    #203
16.09.21 10:21
Bin angeschnallt für die Achterbahn. Geht ja schon heftig rund....
 

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Verrückt es auf und ab

 
  
    #204
16.09.21 15:54
schon 200'000 Stk. gehandelt an der NSE und über 8 % im Plus. Ja das braucht Nerven meine Damen und Herren ;)  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Bericht Seekingalpha

 
  
    #205
16.09.21 17:16

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1News: Red Bull exklusiv in 3 weiteren Provinzen

 
  
    #206
17.09.21 15:15
https://ceo.ca/@newswire/...ech-business-hub-client-expands-exclusive

Sehr schön, dass die XGL Kunden die Red Bull Getränke nur über Gold River beziehen können:

With exclusive distribution rights now in 8 provinces, XGL is already one third of the way to achieving its objective of having exclusive distribution rights to the popular energy drink in every province in China. A feat the company was able to achieve within only the first 8 months of its arrival to the Business Hub. By virtue of the agreement between Peak and XGL, which states that XGL clients can only purchase Red Bull from XGL through the Gold River platform and the Business Hub, each province for which XGL receives exclusive rights from Red Bull essentially guaranties the arrival of a certain number of convenience stores from that province to the Business Hub.  

1554 Postings, 1061 Tage Zamorano1Schwieriger Tag heute

 
  
    #207
20.09.21 15:04
Morgen gibt das FED die Zinskursrichtung bekannt und die Auswirkungen der Krise in China sind auf die Börsen weltweit übergeschwappt. Da könnte es heute mal wieder ein Stück runter gehen. Lassen wir uns überraschen!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 9  >  
   Antwort einfügen - nach oben