Ein interessanter Wert für erneuerbare Energien


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.07.11 12:42
Eröffnet am: 22.04.10 16:59 von: qwerasdf Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 05.07.11 12:42 von: luppolui Leser gesamt: 2.930
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
2


 

637 Postings, 4296 Tage qwerasdfEin interessanter Wert für erneuerbare Energien

 
  
    #1
2
22.04.10 16:59

Die Aktie scheint mir sehr interessant zu. Sie haben ein riesiges internationales Portfolio und decken einen Mix aus ernauerbaren Energien ab. dazu investieren sie massiv, was zwar den Gewinn belastet, dafür aber den Umsatz gigantisch von Jahr zu Jahr ansteigen lässt. Wichtig ist, dass sie sich in allen Teilen der Welt tummeln und saubere Energien überall hinbringen. Die Bilanzsumme ist sehr groß und mit über 12 Mrd habensie eine sehr große Marktkapitalisierung.

Dazu sind sie in den letzten Tagen stark zurückgekommen, es haben sich also ganz interessante Einstiegskurse ergeben.

Ich habe mich entschieden, da mal einzusteigen.

 

637 Postings, 4296 Tage qwerasdfPlanbaree Perspektive

 
  
    #2
1
13.10.10 14:47

Für alle, die einigermaßen defensiv in erneuerbare Energien investieren wollen, ist dieser Titel wohl ein Top-Pick, zumal die Aktien seit ihrem Höhepunkt Anfang 2010 mehr als 30% nachgegeben hat, ohne dass dabei die Prognosen negativ angeglichen worden wären. Iberdrola Renovables wächst und wächst und steigert dabei kontinuierlich den Gewinn, ist solide finanziert und ist dazu noch Marktführer.

 

1886 Postings, 5045 Tage HandNa toll

 
  
    #3
13.10.10 16:31
habe sie für 3,62 gekauft.
Sind -33,5%

Bei mir wächst das Minus.



Hand--- ...................  

637 Postings, 4296 Tage qwerasdf2,40

 
  
    #4
1
14.10.10 17:00

Das Wachstum bei Umsatz und Gewinn steigt rapide. Ich denke, dass der Kurs dadurch eigentlich zusammen mit dem gut planbaren Geschäftsmodel auf dem jetztigen Niveau doch eher stark abgesichert ist. Auch wenn KGV über 20 nicht auf den ersten Blick günstig erscheint, sind realistische 20% Wachstum pro Jahr ein gutes Polster. Und wenn erst einmal die großen Offshore-Projekte mit drin sind, dann sind große und flexible Projektierer wie IR erste Wahl in Sachen erneuerbare Energie. Zum jetzigen Preis verkaufen macht wohl wenig Sinn.

 

2134 Postings, 5528 Tage hello_againIberdrola

 
  
    #5
1
15.10.10 07:02
hey qwerasdf,

habe iberdrola auch auf meiner Liste.

Was meinst du mit: "Und wenn erst einmal die großen Offshore-Projekte mit drin sind"

Ist die Technologie schon vorhanden? Oder muss man noch entwickeln, um dann an Aufträge zu kommen?  

2134 Postings, 5528 Tage hello_again#5

 
  
    #6
1
15.10.10 11:36
@Hand

eigentlich wollte ich nur wissen, wie es bei Iberdrola mit Offshore aussieht. Richtig genau habe ich mich mit dem Unternehmen nicht beschäftigt. Iberdrola ist nur aufgrund einer Vorauswahl (Regenerative Energie und sehr niedriger Kurs) auf meine Liste gekommen  

637 Postings, 4296 Tage qwerasdfOffshore

 
  
    #7
18.10.10 14:09

IR hat einige Offshore-Projekte in Planung. Zu vielen haben sie die rechtlichen Hürden bereits genommen, etwa in den USA vor der Ostküste. Die Konzentration des Unternehmens in Wind sehe ich weniger als Nachteil (Diversifikation ist ein Mythos und uneffektiv), denn als Vorteil, da Solartechnik schlichtweg zu ineffektiv ist. Wind hat gerade mit den großen Mühlen, die es heute gibt, das Potenzial nahezu gleiche Strompreise zu produzieren wie fossile Träger. Das Wachstumspotenzial von IR erscheint mir noch als riesig. Das Unternhemen investiert gewaltioge Summen ohne die Bilanz entscheidend zu belasten. Das sind gute Bedingungen für einen soliden Anstieg der Aktie.

 

637 Postings, 4296 Tage qwerasdfBörsengang

 
  
    #8
18.10.10 16:35

Enel Green Energy geht im Übringe auch an die Börse. Die haben eine deversifizierteres Portfolio als IR, aber ich sehe das - wie schon im letzten Beitrag angesprochen - nicht als Plus, sondern als Minus. Wind ist klar die Nummer 1 unter den erneuerbaren Energien. Und da wird IR auch am schnellsten Fortschritte machen, weil Marktführer und die größte Erfahrung.

 

637 Postings, 4296 Tage qwerasdfAnalysten

 
  
    #9
21.10.10 19:12

http://www.iberdrolarenovables.es/wcren/...p;codCache=128670119791385

So eine Liste gibt es selten . . . Ich sehe 1 Sell und ungefähr 35 Buys.

 

310 Postings, 6592 Tage BlaumeiseJa, die Liste der Kaufempfehlungen

 
  
    #10
27.10.10 16:02
ist beeindruckend, aber nicht nur die Anzahl der Empfehlungen, sondern auch die Kursziele.
Der Schönheitsfehler dabei ist nur, dass viele Kaufempfehlungen bereits seit längerer Zeit bestehen, ständig wiederholt werden, aber ohne dass es dem Kurs nach oben hilft.
Ich bin investiert und sehe es langfristig. Darum stört es mich nicht, wenn der Kurs noch nicht nach oben geht.  

537 Postings, 3720 Tage luppoluiweiß jemand, was mit der Aktie

 
  
    #11
1
05.07.11 12:42

 heute passiert ist. ... würde mich iinteressieren, weil ich die "grünen" Versorger weltweit ein wenig im Auge habe ... frei nach dem Motto: aus der Atomkraft kommt man nur raus, wenn auch atomenergiefrei anlegt.

 

 

   Antwort einfügen - nach oben