Ein Star am Himmel der erneuerbaren Energien


Seite 4 von 6
Neuester Beitrag: 02.02.22 11:44
Eröffnet am:27.10.19 12:00von: RaketentoniAnzahl Beiträge:131
Neuester Beitrag:02.02.22 11:44von: neymarLeser gesamt:56.769
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 >  

1181 Postings, 2163 Tage SocConviction@Ikke

 
  
    #76
1
31.07.20 15:08
Steht eigentlich alles richtig da. Beachte den Vermerk "Spin-Off". Du müsstest Aktien der neuen Gesellschaft ins Depot gebucht bekommen haben.  

438 Postings, 3591 Tage ikke2Ich habe die Aktie noch gar nicht

 
  
    #77
31.07.20 15:19
Nur auf der watchlist, aber bei dem Rücksetzer unter den EMA 200 bekam ich gestern einen Alarm.  

564 Postings, 6637 Tage buckstarDividende:

 
  
    #78
31.07.20 15:59
Weil es oben Verwirrung gab: In den Unterlagen  steht, BEPC plant,  Dividenden zu den gleichen Terminen und in gleicher Höhe wie BEP anzukündigen und auszuschütten.

Aus der Historie und früher gemachten Aussagen zur Divi-Politik wird die nächste Divi pro Anteil also wohl um ca. 20% geringer ausfallen (wegen der Ausgabe BEPC), aber insgesamt wenigstens stabil sein oder leicht erhöht werden.  

438 Postings, 3591 Tage ikke2Noch eine Frage an Euch

 
  
    #79
31.07.20 16:24
Wo habt ihr die Aktie gekauft ? Bei Consors geht das aktuell nicht...  

5611 Postings, 2388 Tage KörnigOkay, danke! Bin bei der Flatex Bank

 
  
    #80
31.07.20 16:37
da dauert so ein Prozess oftmals 2 Wochen;(((  

564 Postings, 6637 Tage buckstar@ikke Kaufhindernis Verwahrstelle

 
  
    #81
1
31.07.20 16:58
Man kann viele LPs (u.a. eben auch BEP) nicht mehr bei deutschen Depotbanken kaufen, wenn diese Clearstream als Verwahrstelle verwenden, das hat CS in Q1 sehr kurzfristig geändert. Ausnahme: Bei Verwahrung bei Clearstream International geht es weiterhin. Ich glaube bei Flatex sollte es noch möglich sein. Bei ING zum Beispiel nicht.

Die Rechtsform der BEPC ist aber keine LP deswegen könnte es sein, dass bald BEPC ganz einfach erwerben kannst. Ich konnte dazu bisher aber noch keine ISIN finden.  

3655 Postings, 3253 Tage XaropeBEP: consors

 
  
    #82
01.08.20 20:36
Wenn ich dran denk probier ichs montag bei consors nochma aus.
Würde mich stark wundern wenns bei denen nicht mehr gehen sollt, vorallem da se ne verwahrstelle in US haben.

Ev liegts am risikoprofil was du bei consors mal ausgefüllt hast das es nicht geht.
Führ die risikoanalyse nochma durch.  

438 Postings, 3591 Tage ikke2@Xarope

 
  
    #83
03.08.20 09:31
Ich hatte heute morgen Kontakt mit einer Consors Mitarbeiterin, ihre Auskunft: "Dieses Wertpapier kann aktuell bei uns nicht gekauft werden" Auf meine Nachfrage ob es bald wieder möglich wäre kam dann " Darüber liegen mir keine Informationen vor " Bin jetzt also genauso schlau wie vorher...  

108 Postings, 2182 Tage -JB-Klarstellung

 
  
    #84
04.08.20 11:20
Könnte bitte einmal jemand bestätigen, dass die neuen BEPC-Aktien schon eingebucht wurden und wenn ja, bei welchem Broker ihr seid? Ich habe nämlich noch keine und bin grade unsicher, ob das einfach ein paar Tage dauert oder ich da wegen des fehlenden Handelsplatzes/ Verwahrstelle das nächste Problem bekomme.

 

19 Postings, 2097 Tage smoooofEinbuchung BEPC erfolgt

 
  
    #85
05.08.20 10:20
Bei mir erfolgte die Einbuchung heute morgen (5.8.2020). Bin bei der DKB. Wurden auch mit 25% des Wertes plus Soli besteuert.  

108 Postings, 2182 Tage -JB-Bei mir genauso

 
  
    #86
05.08.20 13:07
Sind gestern abend gekommen und direkt versteuert :-(  

156 Postings, 3402 Tage spadesmanoha, viel Traffic

 
  
    #87
05.08.20 16:43
Servus Leute, bei mir wurde auch in der Nacht eingebucht und quasi ein Verkauf der Anteile an BEP simuliert. Darauf zahle ich dann Kapitalertragsteuer. Die neue BEPC wurde aus meiner Sicht als neue Anteilsklasse gebildet, damit man die Fusion und wahrscheinlich die damit zusammenhängenden Stimmrechte besser abbilden kann. die haben ja auch eine eigene WKN A2P90A. Bei Finanzen.net findet ihr auch einen aktuellen Kurs.
Nun meine Frage:
Wie sieht das steuerlich aus. Aktuell habe ich die Dinger mit einem Einstandskurs von 0 im Depot.
Das würde ja bedeuten wenn ich beide Positionen jetzt verkaufe, wäre ich bei den alten ohne KEST raus, da ja heute alles schon simuliert wurde. Bei den Neuen würde ich aber auf die komplette Summe die KEST zahlen und hätte ja dann am Ende doppelt versteuert.

Habt ihr bei anderen Anbietern einen EK?
Wo liegt mein Denkfehler?
 

3655 Postings, 3253 Tage XaropeBEP: Announces Strong Second Quarter Results 2020

 
  
    #88
09.08.20 09:02

vor weg hab vergessen bei consors nachzuschauen, hatte nur mal außerhalb der Öffnugnszeiten der US Börsen geschaut, sah eigentlich so aus das über USA oder Toronta handel bei consors möglich sein müsste, die Kursstellung dies bezüglich war die des letzten Handelstages.


Brookfield Renewable Announces Strong Second Quarter Results

https://bep.brookfield.com/press-releases/2020/08-07-2020-114955645

Highlights

    Generated FFO of $232 million , up slightly from prior year, and normalized FFO of $241 million , a 19% increase over the prior year, as our sites continue to perform well with high levels of asset availability, and we benefited from growth from new acquisitions and development assets coming online;

    Subsequent to quarter-end, completed the creation of Brookfield Renewable Corporation and merger with TerraForm Power;

    We agreed to invest over $580 million ( $130 million net to BEP) of equity, including the acquisition of a 1,200 megawatt solar development project in Brazil ;

    Our liquidity remains robust at $3.4 billion and our balance sheet remains in excellent shape - with no material debt maturities over the next five years; and

    So far this year, we generated close to $500 million of proceeds ( $85 million net to BEP) from asset recycling initiatives.


 

5611 Postings, 2388 Tage KörnigAlso ich habe jetzt 2 Aktien!? Beide sind mit

 
  
    #89
20.08.20 12:35
einem EK versehen. Welche ist den eigentlich nun aktuell? Ich denke beide, weil beide handelbar sind. Am liebsten würde ich eine verkaufen und die andere aufstocken  

3655 Postings, 3253 Tage XaropeBEP: 2 Aktien

 
  
    #90
20.08.20 13:10
Ich hab die BEP behalten und die neuen BEPC verkauft.
Ist dir überlassen was de machst, beide sind aktuell.  

3434 Postings, 1427 Tage slim_nesbitinvert cup & handle

 
  
    #91
24.09.20 13:56
der Chart hat inkl. des Juli eine ziemliche krasse Formation ausgebildet.  

70 Postings, 1915 Tage aoliver84????

 
  
    #92
24.09.20 16:09
Ist es gut oder schlecht?? Was kannst du uns weiteres Sagen??  

3434 Postings, 1427 Tage slim_nesbit@aoliver

 
  
    #93
24.09.20 16:20
ja, ich kann mal ne kurze Analyse machen und stell es hier rein; hab´ aber heute keine Zeit mehr. Du kannst ja inzwischen die Begrifflichkeiten googlen.
Für sich allein genommen sind sie Indizien für einen möglichen Upmove. Aber ohne weitere Bewertungen greift das zu kurz.  

3655 Postings, 3253 Tage XaropeBEP: hmmmm

 
  
    #94
24.09.20 16:22
Man muss bedenken das der Knick im Kurs durch die Ausgabe dieser neuen Aktien produziert wurde (Kurs wurde wie bei einer Divi angepasst).
Lässt man diesen Knick mal außen vor meine ich eher das wir uns in einer Seitwärtsbewegung befinden.  

3434 Postings, 1427 Tage slim_nesbitBrookfield. Die Tassen und der Keil

 
  
    #95
25.09.20 10:04
Hi, hier kurz ein Bild zu dem, was ich gestern meinte. (sorry nur von open source, weil ich das gestern abend unterwegs nur mit dem Handy machen konnte und jetzt auf der Arbeit sitze)

Der Kurs zeigt vor und nach dem Wechsel eine Aneinanderreihung von Tassenformationen mit abgebrochenen Henkeln. Es Bilderbuchchart für eine Übungsaktie des Daytraders.
Wenn wir die beiden Moves um den Wechsel komplett ausblenden, zeigt sich ein hinreichend starker und gesunder Aufwärtstrend, der mit den Tassenformationen konsolidiert, die Tassen aber kleiner werden, die Seitwärtsbewegung ist also ein absteigender Keil.
Ich habe Brookfield seit längerem der watchlist, bin aber immer noch nicht zum Recherchieren gekommen, daher seht es mir nach, wenn ich hier nur oberflächlich interpretiere.
Bei solchen Formationen kommt es vor, dass sich in der Korrektur eine weitere Korrektur einlagert - bzw. aufstaut.

Im 2. HJ nehmen Windstärken und der Stromverbrauch zu. Also stützen sich charttechnische Erwartungen auch auf real erwartete Tendenzen.
In Summa: also Indizien für einen möglichen Upmove, der einen Aufwärtstrend fortsetzten könnte, - obwohl umgekippte Tasse.

Allen weiterhin viel Glück.
 
Angehängte Grafik:
brookfield_24-09-20.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
brookfield_24-09-20.png

3434 Postings, 1427 Tage slim_nesbitVolltreffer was?

 
  
    #96
26.09.20 15:08

5 Stunden später hat sich der erste Teil entladen.
 

70 Postings, 1915 Tage aoliver84super

 
  
    #97
26.09.20 20:53
Super ich kann keine Chartanalyse, habe aber festgestellt, dass sie schon ganz gut funktioniert. Ich habe deshalb mein Depot zu 25% in einem TSI Fond angelegt. Ich danke Dir für deine Ausführungen. Kommt jetzt nach der Chartechnik noch eine weitere Welle?  

3434 Postings, 1427 Tage slim_nesbitso - der zweite Teil ist auch raus

 
  
    #98
29.09.20 16:12

5611 Postings, 2388 Tage KörnigAlso ich habe beide Aktien in meinem

 
  
    #99
04.10.20 16:56
Depot behalten. Wobei der eine Teil echt klein ist. Ob sich eine Position mit einem Wert von 0,35K lohnt? Verkaufen werde ich die jedenfalls nicht. Inwieweit unterscheiden sich die Aktien eigentlich?  

19 Postings, 2097 Tage smoooof@Körnig - Unterschied zwischen BEP und BEPC

 
  
    #100
05.10.20 06:15
Die Aktien unterscheiden in der steuerlichen Behandlung (Partnership versus normale AG). Alle anderen Rechte und Pflichten sind meines Wissens identisch - also zB die Dividende und auch Quellensteuer. Warum jetzt BEPC mehr kostet als BEP kann ich mir auch nicht erklären, außer was ich halt so lese. BEP ist beliebt aber für viele Anleger nicht verwendbar weil in Pensionsdepots in den USA aufrgund der Struktur als Partnership nicht zulässig. Die BEPC Anteile werden offanber nun vermehrt für die steuerbegünstigten Depots gekauft. Dasselbe Spiel gab es schon mit BIP und BIPC.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 >  
   Antwort einfügen - nach oben