Ein Schlag in's Gesicht für jeden "Bullen"?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.10.05 18:44
Eröffnet am:13.10.05 08:46von: graziani31Anzahl Beiträge:2
Neuester Beitrag:18.10.05 18:44von: graziani31Leser gesamt:2.511
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:
10


 

776 Postings, 8504 Tage graziani31Ein Schlag in's Gesicht für jeden "Bullen"?

 
  
    #1
10
13.10.05 08:46
Vor Kurzem hielt ich eine neue Ausgabe eines der zahlreich erscheinenden Monatsmagazine für Trader in der Hand. Beim Durchblättern fiel mir ein neues (?) Produkt auf: Die  Outperformance Plus-Zertifikate. Diese Zertis sind so "gestrickt", dass man den Basispreis des Scheines zurückbekommt, solange die Performance des Basiswertes nicht mehr als 25 % unter null ist. Über null % partizipiert der Anleger überproportional gegenüber der Anlage in den Basiswert. Wenn Banken solche Produkte auf den Markt werfen, ist es dann nicht an der Zeit, sich auf größere Kursverluste der Aktien in den kommenden Monaten oder auch Jahren einzustellen?! Spätestens dann, wenn diese Zertis ein größeres Volumen an Anzahl und Investitionen  aufgebaut haben?!

Gruß,
graziani  

Optionen

776 Postings, 8504 Tage graziani31Na, na, na...

 
  
    #2
18.10.05 18:44
Das war hypothetisch und auf längere Sicht geschrieben!! Also nich' sooo schnell runter, wenn ich bitten darf. Z.Z. sind es ja schon ca. 2 Prozent seit den paar Tagen, incl. Wochenende...  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben