Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

E-Zigarette


Seite 7 von 12
Neuester Beitrag: 05.07.17 08:33
Eröffnet am: 27.07.11 20:41 von: Schaunwirma. Anzahl Beiträge: 282
Neuester Beitrag: 05.07.17 08:33 von: danel321 Leser gesamt: 25.763
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 12  >  

11452 Postings, 3573 Tage exquisitAlso das Dampfen

 
  
    #151
5
19.11.11 21:19
macht mir nach beinahe 3 Monaten immer noch Spaß und habe keine Zigarette mehr gerührt. Den Nikotingehalt habe ich auf 12mg reduziert - allerdings habe ich mittlerweile viele andere Geräte die auch bei 12-er mächtig Flash erzeugen.

Ich rauchte weit über 30 Jahre lang bis 2 Schachteln am Tag. Schade dass das nicht schon vor mind. 20 Jahren entdeckt worden ist.

Ich inhaliere jetzt ca. 5 Komponenten, die bekannt und gründlichst untersucht worden sind (aus der Apotheke) - lediglich Nikotin setze ich zu der Sucht wegen...aber auch schon minimalst (es gibt weltweit nicht eine Studie, die Nikotin als Krebserregend einstuft...es ist bis heute nicht bewiesen)

In den Zigaretten gibt es weit mehr als 1000 verschiedene Stoffe. Die schlimmsten und nachgewiesenermaßen krebserregende Substanzen sind: div. Teere, etliche Schwermetalle, Kohlenmonoxid, viele andere Chemikalien - und und und...

Oh man, bin ich froh:-)  

4756 Postings, 4373 Tage Schaunwirmalstimme

 
  
    #152
4
26.11.11 12:10
dir vollkommen zu

ja ich hab auch noch kein tag bereut.

und muß ich sagen das die raucher mir mitlerweile doch ganz schön auf den sack gehen.
das ich das mal sagen werde nach 32 jahren rauchen hätt ich nie gedacht.

wenn ich mir vorstelle das ich auch mal so gestunken hab man man
-----------
http://von-trader-fuer-trader.de/

11927 Postings, 4454 Tage demode66das wär ja auch zu schön gewesen!

 
  
    #153
3
01.12.11 10:06
	Keine unbedenkliche Alternative: Forscher warnen vor E-Zigarette - n-tv.de
Die elektrische Zigarette ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Sie soll Raucher bei ihren Bemühungen unterstützen, ihr Laster aufzugeben. Krebsforscher stehen der E-Zigarette, die keinen Tabak, sondern ein flüssiges Nikotinkonzentrat verbrennt, jedoch kritisch gegenüber
 

11452 Postings, 3573 Tage exquisitdemode - der Artikel ist ein totaler Blödsinn

 
  
    #154
3
01.12.11 19:51
Erkundige dich erst in den einschlägigen foren, bevor du es gleich versuchst zu verteufeln.

Meinste nicht, dass dem Staate Miliarden Einnahmen einbrechen und schon langsam Zeit ist was dagegen zu unternehmen??

Der exakt gleiche Text ist übrigens zeitgleich in mehreren Stellen der Medienlandschaft publik gemacht.

Zum Inhalt kann ich nur sagen, dass hier "lediglich Vermutungen" offenbart werden...und so viele "wenns" "könntenst" "vielleichts" "evtls" ich noch nie so dicht in so kurzem Text gesehen habe.

Die Frau Dr. Martina Pötschke-Langer, die einen Feldzug gegen die Tabak-Industrie erfolgreich vorzog - hat sich jetzt zum weiteren Ziel gemacht die E-Zigarette madig zu machen...obwohl ihr KEINERLEI Beweise vorlagen.

Das blöde an der Geschichte ist: die Leute, die mit rauchen aufhören wollen - durch solch extrem Blöde Äußerungen, die keinerlei Grundlage haben, halt unnötig abgehalten werden.

Propaganda...um fehlende Milliarden zu retten - sonst nix!


Das grösste und bei weitem das beste deutsche Forum für Umsteiger von der brennender zu einer elektronischer (dampfender)Zigarette:
www.e-rauchen-forum..de ( forum..de - Punkt entfernen)

Und zum Thema direkt:

http://www.e-rauchen-forum.de/thread-33555.html

in diesem Sinne
Seit 90 Tagen ein Nichtraucher, der bereits 450€ gespart hat und 3500 Stück Zigaretten nicht mehr rauchen musste ( in lediglich 3 Monaten...stellt euch die Menge auf einmal vor...z.B. auf einem Tisch)

Alles klar?
:-)  

27352 Postings, 3599 Tage potzblitzzzDas in #153 ist eindeutig Lobbyismus

 
  
    #155
3
01.12.11 20:14
Außerdem verbrennt da nix sondern verdampft.

Es gibt auch keine Innenraumbelastung... Ich glaube, es geht nur ums Geld!  

27352 Postings, 3599 Tage potzblitzzzWas ist dran an den Gerüchten?

 
  
    #156
1
01.12.11 20:28
Die Elektrische Zigarette - was ist dran an den Gerüchten? | OA News
Die Elektrische Zigarette - was ist dran an den Gerüchten? | OA News
Sie suchen zum Thema Die Elektrische Zigarette - was ist dran an den Gerüchten?? Nachrichten, Ratgeber, Tipps und Hilfe rund um das Thema: Die Elektrische Zigarette - was ist dran an den Gerüchten? - OA Social Media News
http://www.online-artikel.de/article/...n-den-geruechten-74859-1.html
 

11927 Postings, 4454 Tage demode66@ exquisit- du musst mich ja nicht gleich

 
  
    #157
1
02.12.11 09:04
anbrüllen! =0(
Aber zum Thema...
Fakt ist, dass man noch viel zu wenig über die Zusammensetzung
und die Inhaltsstoffe weiß. Aber man hat schon des öfteren gehört,
das bestimmte Aromen krebserregend sein können.

Die Anne Lindenberg, aus dem Artikel von Potz, schreibt dort nicht
als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Sie hat auch nie einem
Forschungsteam angehört, welches sich mit den Inhaltsstoffen
der e-zig. beschäftigt. Sie schreibt als Psychotherapeutin und Privatperson UND
Geschäftsfrau...
Nichts für Ungut, aber der Artikel aus # 156 ist nicht mehr als Werbung!

ABSCHLIEßEND: Ich versuche hier nicht gegen das Dampfen zu sprechen.
Ich beschäftige mich damit, in der Hoffnung, vielleicht mal einen Ersatz
zur Zigarette zu finden.  
-----------
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall*/**!
* außer bei Heino Liedern! ** und Roberto Blanko

6652 Postings, 6547 Tage bullybaerabgesehen

 
  
    #158
3
02.12.11 09:23
von den Folgen des Gebrauchs einer E-Zigarette, die ich nicht abschätzen kann, ist so ein Ding für mich der letzte Schrott. Evtl. kommt es aber auch auf den Hersteller an.

Ich habe mir vor 3 Jahren (vllt. ist die Qualität inzwischen besser) selbst schon einmal eine solche E-Zigarette zugelegt, um zumindest weniger zu rauchen oder mich zu entwöhnen. Mittlerweile habe ich seit 11 Monaten aufgehört zu Rauchen.

Wie ich finde ist eine E-Zigarette zur Rauchentwöhnung evtl. geeignet aber nicht zum Langzeitgebrauch, da man ja schliesslich nur aromatisiertes Nikotion inhaliert sozusagen.

Das alles ist aber nur meine persönlich Erfahrung mit so einem Ding.  
-----------
1984 was not meant as an instruction manual

11452 Postings, 3573 Tage exquisitbullybaer, ja, du hast Recht. Vor drei Jahren

 
  
    #159
2
02.12.11 10:28
waren die Hardware, hier: Akkus, Verdampfer am Anfang. Du hast damals 5 minuten dampfen können und dann wieder 2 Stunden den Akku aufladen müssen.

Die damaligen Verdampfer waren auch alles andere als Geschmacksbringend.

Heute ist es GANZ anders. Heute sind Es Design-Akkuträger mit Hochleistungsakkus (1 x aufladen = ganzen Tag dampfen). Die heutigen Verdampfer geben einen reinen Geschmack. Es gibt auch diverse Tanks wo dir der Liquid für zwei Tage reicht. Und letztendlich gibt es Verdampfer, die du selbstwickeln kannst (heizwendel halt austauschbar).

Ich versuche mal später einen Extra Thread aufzumachen in dem ich Erfahrungen mitteile und auch schöne Bilder - bzw. kurze Videos reinstelle.

@demode
"...Ich beschäftige mich damit, in der Hoffnung, vielleicht mal einen Ersatz
zur Zigarette zu finden."

Was soll ich dir antworten?? Melde Dich halt bei dem o.g. Forum an. Da sind mitlerweile ca. 12 000 Dampfer/Foris. Dir wird am Anfang auch viel geholfen, Du merkst schon nach kurzer Zeit das richtige gemacht zu haben. (gib dich dann aber zu erkennen:-) )


Und nochmal: ich rauchte viel - sogar sehr viel und seit vielen Jahren. Jetzt rauche ich nicht mehr - und habe auch keinerlei Entzugerscheinung (wirklich Wahr)  

11452 Postings, 3573 Tage exquisit"...am Anfang" - Schrott natürlich:-)

 
  
    #160
02.12.11 10:29

17214 Postings, 4203 Tage TerrorschweinIch stellmir gerade den Aufschrei vor

 
  
    #161
3
02.12.11 10:47
wenn Helmut Schmidt sich so ein Ding anstecken würde
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

11452 Postings, 3573 Tage exquisite-zigarette-test: Interview mit Dr. Adrian Payne

 
  
    #162
1
02.12.11 12:56
(etwas Lang - allerdings höchstinteressant)


Dr. Adrian Payne ist Direktor von Tobacco Horizons, eine Beratungsagentur für Harm Reduction (Risikominderung von Tabakkonsum). In seiner mehr als 30 Jahre langen Karriere hat er sowohl für die Tabakindustrie als auch für die Pharmaindustrie gearbeitet, häufig im Bereich zur Reduzierung von Tabakschäden.

Quelle: E CIGARETTE DIRECT - aus dem Englischen übersetzt mit freundlicher Genehmigung - im Text als ECD)

ECD: Wie gefährlich ist die e-Zigarette im Vergleich zur gewöhnlichen Zigarette?

Hier das Interview:

http://www.e-zigarette-test.de/index.php/...terview-adrian-payne.html  

27352 Postings, 3599 Tage potzblitzzzWelcher Händler hat die günstigsten Atomizer?

 
  
    #163
02.12.11 20:57
Suche für die EGO preisgünstige Atomizer mit geringem Widerstand.

Irgendwie scheinen die Preise plötzlich total abgehoben zu sein (~ 10 Euro).. Vor einem Jahr habe ich nur 4-6 Euro pro Stück bezahlt...

Habt Ihr zufällig ein gutes Angebot gesehen?  

11452 Postings, 3573 Tage exquisitpotz, hast noch die früheren

 
  
    #164
1
03.12.11 08:46
Wattedepots im Verdampfer - oder schon die mit Tanks? Seit dem ich die benutze, kosten die VD mit Tankdepots (LR oder normal spielt keine Rolle) eben ca. 10 Euro Stück. Bei guter Pflege und gekonnter Nutzung halten sie auch gut 5 - 6 Wochen lang. Daher, ob die 6 oder 10 Euro kosten ist für mich unbedeutend:-)

Hast auch andere Varianten in Benutzung, wie: Cartomizer, Cleromizer, DualCoils? Die kosten deutlich weniger (1 bis 4€ Stück) - sind allerdings nicht so haltbar (ca. 'ne Woche)- der Geschmack aus diesen Dingern ist aber sehr sehr gut.  

27352 Postings, 3599 Tage potzblitzzzIch hab die Watte-Depot-Verdampfer

 
  
    #165
03.12.11 18:51
Aber ich benutze sie immer ohne Watte und tröpfel direkt. Normalerweise kaufe ich die Low Resistance Verdampfer (501er oder Ego)...

Jetzt habe ich mir ein paar neue bestellt (leider nur normaler Widerstand) und einen Ego Typ fat, der 3,70 Euro teurer ist. Kenne den nicht und bin gespannt auf die Dampfentwicklung.  

27352 Postings, 3599 Tage potzblitzzzDen Verdampfer hier würde ich gerne

 
  
    #166
1
03.12.11 18:54
kaufen
http://e-dampfer.de/de/Zubehoer/Verdampfer/Joye-Verdampfer-LR-Typ-306

Aber der Shop hat keine Drip Tips mehr im Angebot. Deshalb warte ich noch...  

4756 Postings, 4373 Tage Schaunwirmalnabend

 
  
    #167
03.12.11 19:20
ja das ist schon ein ding wie die menschen verunsichert werden sollen.
wenn ich in einen angeblich seriösen artikel was von verbrennen beim dampfen lese dann weiß ich was ich davon zu halten habe.
selbst wenn das dampfen nicht komplett risikofrei ist kann mir niemand weiß machen das es so schädlich wie rauchen sein soll.
meine überzeugung bleibt, zumindest bis es belegbahre studien gibt.

meine persönlichen verbesserungen:
wohnung und auto sowie die kleidung stinken nicht mehr.
geruch und geschmack sind sehr viel besser geworden.
raucherhusten morgens ist weg
kopfschmerzen nach langen feiern fast null.
treppensteigen in den dritten stock ohne atemnot.
die zeit bis zum entzug das ich eine dampfen muß hat sich verdreifacht.
die weißen flecken auf der haut sind fast verschwunden.

persönliche nachteile:
riche die raucher sehr extrem echt ekelig
verlege häufiger eine meiner dampfen
-----------
http://von-trader-fuer-trader.de/

50200 Postings, 3684 Tage BasterdWeiße Flecken ?

 
  
    #168
03.12.11 20:10
-----------
Denke niemals, es könnte Dir nicht noch schlechter gehen. Nach unten gibt es keine Grenzen.

4756 Postings, 4373 Tage Schaunwirmalhatte

 
  
    #169
03.12.11 20:16
immer schlecht durchblutete haut  
-----------
http://von-trader-fuer-trader.de/

5 Postings, 2851 Tage Renoldskein Rauchentzug?

 
  
    #170
12.12.11 10:12

Also ich hab mich vor kurzen auch bissl bei einigen informiert und habe Herstellerseiten quer gelesen. Was ich erstaunlich fande ist, dass Vitasmoke nicht einmal damit wirbt, dass es zur Rauchentwöhnung ist. Sprich sie geben relativ offen zu, dass es nur ein Ersatz sein soll. Hier ihre eigenen Worte: "Ist die elektrische Zigarette ein Mittel zur Rauchentwöhnung?

Die Antwort lautet: nein" auf der Seite

Also ist das letzte Argument: es ist billiger (wie hier einige behaupten)? Ich bleibe skeptisch.

 

4756 Postings, 4373 Tage Schaunwirmalich

 
  
    #171
14.12.11 20:23
will doch garnicht aufhören  
-----------
http://von-trader-fuer-trader.de/

17214 Postings, 4203 Tage Terrorschweinich hab mir nach etwas googeln die hier bestellt

 
  
    #172
2
30.12.11 12:22
http://www.amazon.de/gp/product/B005ZRUH9C  gibts da Kritikpunkte?

jetzt liegt das gute Nikotinliquid hier rum und ich warte auf die E-Kippe   HARRR
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

27352 Postings, 3599 Tage potzblitzzz1300 mAh?

 
  
    #173
30.12.11 12:51
Ich kann's nicht ganz glauben... Könnte ein Nachbau sein, siehe http://www.e-rauchen-forum.de/thread-21232.html

Hoffentlich ist das kein Plagiat. Ansonsten eine gute Wahl.  

17214 Postings, 4203 Tage Terrorschweinhmmm...mal abwarten was da kommt

 
  
    #174
2
30.12.11 13:04
das Schlimmste sind jetzt wieder die Sprüche vom Brömme :-(
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

27352 Postings, 3599 Tage potzblitzzzIch glaub, mein Schwein pfeifft

 
  
    #175
30.12.11 13:09
ähm dampft...  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 12  >  
   Antwort einfügen - nach oben