EQTEC , noch Hoffnung ?


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 24.05.24 12:40
Eröffnet am:21.12.23 01:58von: lokalrundeAnzahl Beiträge:71
Neuester Beitrag:24.05.24 12:40von: Terminator9Leser gesamt:16.331
Forum:Börse Leser heute:15
Bewertet mit:


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

300 Postings, 1654 Tage lokalrundeEQTEC , noch Hoffnung ?

 
  
    #1
21.12.23 01:58
Nach dem Resplit diese Woche ist die Aktie von  EQTEC EO-01  (hoffentlich auch in Deutschland ) ab heute wieder handelbar . Aber gibt es überhaupt noch Hoffnung für dieses Papier ?

Im Laufe des Jahres gab es doch einiges an Problemen , sei es bei der Skalierung der Technik der
Projekte / Anlagen oder vermutlich in Folge dessen auch bei der Finanzierung . Letztendlich mussten nahezu alle Projekte verkauft oder aufgegeben werden . Damit wurde sich quasi vom Tafelsilber getrennt , übrig blieben vermutlich Patente / Lizenzen , die den Fortbestand des Unternehmens sichern sollen  .
Es gab zwar in den letzten Wochen Meldungen zu neuen Kooperationen , aber alles in allem war die Nachrichtenlage doch sehr vage . Ohne einen finanzstarken Investor wird es hier wohl schwierig , was
den weitern Geschäftsverlauf und somit natürlich auch den weiteren Kursverlauf angeht.
 

141 Postings, 1278 Tage lesezirkelsverkauft...

 
  
    #2
21.12.23 09:15
ist denn wirklich was verkauft worden? Bisher wurde doch nur darüber geschrieben, dass "eventuell/ wenn/ nach abschluss" etc. So richtig zu merken war doch ein Rückfluss an Geldmittel durch Verkauf nicht zu spüren - oder die sind gleich von Altair vaporisiert worden.  

2987 Postings, 386 Tage Terminator9Eqtec

 
  
    #3
21.12.23 10:09
Wie wird es hier wohl weitergehen? Denke, dass die Aktie nach Split weiter fallen wird.
War bislang bei fast jedem Split der Fall.
Leider.  

2987 Postings, 386 Tage Terminator9Eqtec

 
  
    #4
21.12.23 10:22
3,1000
+9.900,00%  

5407 Postings, 5894 Tage namanBin ja mal gespannt wo die gehandelt wird

 
  
    #5
21.12.23 10:58
also ich meine damit Börsenplätze. Aktuell ist das mir noch nicht so ganz klar.

Optionen

1756 Postings, 2149 Tage Ricky66Mein 100€-Lottoschein

 
  
    #6
22.12.23 11:00
löst sich so langsam in Luft auf.  

5407 Postings, 5894 Tage namanEqtec heute wieder handelbar.

 
  
    #7
27.12.23 09:16
na dann schaun mer mal...

Optionen

402 Postings, 492 Tage Normalissimogleich satte +80%

 
  
    #8
27.12.23 14:04
....naja, geteilt durch hundert x 80 ist schon ein Verlust nach Umwandlung.

Kann ja nur besser werden ? mal schauen  

2987 Postings, 386 Tage Terminator9Eqtec

 
  
    #9
27.12.23 14:12
wer kaufte da heute :  ??

0,0478 €
180.000  Stücke  

300 Postings, 1654 Tage lokalrundeDünnes Eis

 
  
    #10
27.12.23 14:25
Heute Vormittag war bei meinem Broker noch kein Handel möglich , was im Moment auch nicht weiter tragisch ist.
Wenn man sich die letzten News anschaut , war Eqtec in letzter Zeit hauptsächlich damit beschäftigt , sich zu finanzieren und Kredite etc. zu bedienen . Pitcole ( Italien ) musste bezahlt werden ( In Aktien ? ) , das Projekt in Frankreich kostet und Altair will auch Geld . Da bleibt ja kaum Zeit für die nötige Vermarktung der Eqtec Technologie . Wenn das man alles gut geht . Ich werde auch erstmal schauen.
 

5407 Postings, 5894 Tage namanHab mal nachgelegt mit 5450 Stück

 
  
    #11
3
28.12.23 08:59
Mut ist die Waffe der Armen, wenn man keine Chance hat.

Optionen

2987 Postings, 386 Tage Terminator9Eqtec

 
  
    #12
28.12.23 09:09
2,5600
(-14,67%)

Fallhöhe schon exorbitant hoch.  

167 Postings, 522 Tage SalcPerfekt für Daytrader

 
  
    #13
1
28.12.23 15:51
Die Kurssprünge werden in den nächsten Wochen und Monaten weiterhin zweistellig sein. In beide Richtungen.  

Optionen

1010 Postings, 1535 Tage LoonijaIch bin raus

 
  
    #14
31.12.23 16:01
viel Erfolg an alle  

Optionen

402 Postings, 492 Tage Normalissimotatsächlich noch etwas Bewegung drin ?

 
  
    #15
05.01.24 08:29
 

2987 Postings, 386 Tage Terminator9Eqtec

 
  
    #16
05.01.24 08:31
Exorbitante Fallhöhe nach dem Aktiensplit von 1:100.

 

167 Postings, 522 Tage SalcAll Time Low

 
  
    #17
05.01.24 10:09
Der aktuelle Kurs dürfte für so manchen Anleger gleichbedeutend sein mit einem Totalverlust. Jetzt zu verkaufen macht daher überhaupt keinen Sinn! Ich hoffe auf ein Wunder. Dafür gehe ich auch das Risiko ein, das bisschen Verbliebene auch noch zu verlieren.  

Optionen

2987 Postings, 386 Tage Terminator9Eqtec

 
  
    #18
05.01.24 10:10
Alles nur noch Betrug, um den dummen Anlegern dass Geld aus den Taschen zu ziehen.
Es wird alles noch viel schlimmer werden.  

6736 Postings, 2509 Tage Bullish_HopeSalc: All Time Low

 
  
    #19
05.01.24 21:00
So sieht es aus-die paar Krümel die noch über sind von meinem Einsatz 300.000 Shares werde ich halten; verkaufen nun macht null Sinn.
Es sei den man hat die massiven Gewinne zum Gegenrechnen....  

6736 Postings, 2509 Tage Bullish_HopeTerminator9: Eqtec

 
  
    #20
05.01.24 21:05
#18 05.01.24 10:10 Alles nur noch Betrug,

Wobei ich Eqtec hier keinen vorsätzlichen Betrug unterstellen würde.Diverse Firmen E-Mobilität, grüner Wasserstoff , Solartechnik etc "schwimmen" seit den Zinserhöhungen gewaltig zumal nach dem Krieg gg die Ukraine der Focus vieler Regierungen "weg" von den Erneuerbaren gerückt wurde.  

1756 Postings, 2149 Tage Ricky66@Bullish

 
  
    #21
1
08.01.24 11:59
Hoffe, dass deine  300.000 Stück die Anzahl noch vor dem Splitt waren.
Meine 100.000Stk. zu 0,001 sind mittlerweile auf 1000Stk zu 0,03€  zusammengeschmolzen. Von 100€  auf 30 €, somit -70%....
Welchen Sinn dieser Splitt hatte, kann man jetzt erkennen. Die Aktie soll jedenfalls noch handelbar bleiben, warum auch immer. Dafür musste man eine neue Fallhöhe erzeugen. Und sie fällt natürlich weiter. Woher sollen da noch ernsthafte Investoren kommen? Da muss echt noch ein Wunder geschehen.  

2987 Postings, 386 Tage Terminator9Eqtec

 
  
    #22
08.01.24 12:02
Fallhöhe unfassbar hoch.  

6736 Postings, 2509 Tage Bullish_HopeRicky66: @Bullish

 
  
    #23
11.01.24 00:56
Ricky66: @Bullish

So war es 300.000 vor Split nun noch 3.000 im Depot; trotzdem 4,5k Einsatz weg....  

167 Postings, 522 Tage SalcHopp oder Top

 
  
    #24
13.01.24 13:52
Ich habe so das Gefühl, dass die nächstes Unternehmensmeldung darüber entscheidet, ob Eqtec durchstarten kann oder doch Insolvenz anmelden muss. Vielleicht haben wir schon nächste Woche Gewissheit!  

Optionen

167 Postings, 522 Tage SalcNews

 
  
    #25
1
16.01.24 08:39
https://polaris.brighterir.com/public/eqtec/news/rns/story/xlj6z3r

Ziemlich versteckt im vierten Absatz der vielleicht wichtigste Satz: "Part of the Facility will also be applied towards repayment of shareholder ..."

Alles klar, oder?  

Optionen

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben