ENI - Strong buy


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 09.07.21 20:24
Eröffnet am: 23.12.06 10:47 von: nuessa Anzahl Beiträge: 192
Neuester Beitrag: 09.07.21 20:24 von: Ronsomma Leser gesamt: 82.231
Forum: Börse   Leser heute: 19
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

6858 Postings, 5971 Tage nuessaENI - Strong buy

 
  
    #1
8
23.12.06 10:47
Ein klarer Kauf für mich! Abgesehen von den chartt. Ausbruch verfügt der Wert über eine Div.Rendite von fast 5% sowie ein KGV von 9! Absichern kann man bereits bei 25 € ...



ariva.de

greetz nuessa

 

Optionen

166 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

2431 Postings, 645 Tage RonsommaSupi

 
  
    #168
05.03.21 10:10
😁  

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaRückkaufprogram

 
  
    #169
19.03.21 09:50

6364 Postings, 4459 Tage kbvlerROn

 
  
    #170
23.03.21 07:46
Habe noch 3 Monate bis ENi hoffentlich die 12,20 Druchbricht, das mein Ration 1 Call im Plus ist, den ich vor 10 Monaten gekauft hatte

Da kommt das Rückkaufprogramm wohl zu spät , das erst im Mai entschieden werden soll.  

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaJa....

 
  
    #171
23.03.21 11:32
Fürchte: meine calls laufen zum Glück bis Mitte 22...  

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaKbvler

 
  
    #172
25.03.21 01:47
Rollen vielleicht? Könnten vielleicht wirklich nur 3-6 Monate mehr sein?  

Optionen

4419 Postings, 7562 Tage Nobody IIAuch ein paar Stücke gekauft

 
  
    #173
31.03.21 20:39

Optionen

6364 Postings, 4459 Tage kbvlerRon

 
  
    #174
11.04.21 13:48
habe ich auch noch überlegt. ABer mir sind im Moment andere Sachen wichtiger.

Habe viele puts als Absicherung für meine Immobilien - wenn ich dieses Jahr über Forward noch einen Batzen langfristig für unter 1,5 % festmachen kann - brauche ich keine puts mehr und werde dann mehr wieder in Aktien gehen. Anleihen ist ja leider seit ein paar Jahren beschränkt durch unsere liebe Bafin zum Schutze der Kleinanleger - die aber weiterhin hochspekulative Faktorzertifikate kaufen dürfen - lachhaft.  

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaKbvler

 
  
    #175
12.04.21 17:45
...ich poker auf eine Corona Lösung im laufe des Sommers. Keine Allheilung aber einen rationaleren Umgang- sprich: das Leben muss weitergehen... schauen mir mal...  

Optionen

9 Postings, 91 Tage SilkeqfwnaLöschung

 
  
    #176
24.04.21 01:53

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

Optionen

9 Postings, 90 Tage AnnavtmmaLöschung

 
  
    #177
25.04.21 00:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaJemand ne Meinung

 
  
    #178
28.04.21 18:53
Zu Freitag?

Die Dividende ist ha klar über BP und Shell und gutes ESG Rating hat Eni neben stabilen Anker Aktionär und Draghi als ex Goldman/ ex EZB 👍  

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaQ1

 
  
    #179
30.04.21 08:15

2431 Postings, 645 Tage RonsommaGoldman buy 13,50

 
  
    #180
30.04.21 12:55
Immerhin...  

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaFitch rating gut

 
  
    #181
02.05.21 00:22

2431 Postings, 645 Tage RonsommaMSCI ESG Rating sehr gut

 
  
    #182
03.05.21 00:18

2431 Postings, 645 Tage RonsommaAlso

 
  
    #183
09.05.21 13:42
Wenn du keinen Noch mehr auf die Leerverkäufe bei BePe zudem Shäll hast:


Nnim vielleicht Eni

30% italienische Staat
EU
China drin
Satte Dividende
Gute Rückkaufe
Voll ESG

Nur meine Meinung, keine Kaufempfehlung  

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaESG Fonds kompatibel

 
  
    #184
23.05.21 22:10

2431 Postings, 645 Tage RonsommaEx Dividende heute

 
  
    #185
24.05.21 11:37
Hält gut  

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaEni CO2 Storage

 
  
    #186
29.05.21 01:08

2431 Postings, 645 Tage RonsommaBuy back starten

 
  
    #187
02.06.21 12:21

2431 Postings, 645 Tage RonsommaSeeking Alpha +++

 
  
    #188
05.06.21 23:15

2431 Postings, 645 Tage RonsommaDeutsche stuft hoch

 
  
    #189
11.06.21 00:38

2431 Postings, 645 Tage RonsommaAktuelle Einstufungen

 
  
    #190
15.06.21 14:47
Goldman, Kepler, Jefferies, DeuBa -alle +13 Euro

In Relation vor Corona: Ca. 14- 16 Euro...

Eni gab an um 35 US / Brent profitabel sein zu wollen - Aktuell Brent um 74 US...

 

Optionen

2431 Postings, 645 Tage Ronsomma14,30 ab Q2 ?

 
  
    #191
1
26.06.21 23:48
Also es scheint, dass Ölis in den letzen 10 Jahren eine durchschnittliche Dividendenrendite von ca. 6% erbracht haben.
Zumindest finde ich diese 6% im Schnitt bei: ENI, Total, Shell, BP
(Amis hatten geringere Renditen)

So, ab hier arbeite ich mit ENI, da deren aktuelle Dividend Policy mir am transparentesten erscheint :
Laut https://www.eni.com/en-IT/investors/shareholders-remuneration.html sollte ENI künftig 0,86 Euro im Jahr auszahlen, der Betrag sollte mit Q2 am 30.7.21 bestätigt werden.
Wenn ich nun diese 0,86 als 6% des dann fairen Aktienwert betrachte, sollte ENI dann wieder rasch um 14,33 Euro stehen!
So verhältst es sich nämlich historisch für ENI, Total, Shell, BP (mit Schwankungen- aber nur um +/- 5% des Aktienkurs!)

 

Optionen

2431 Postings, 645 Tage RonsommaAnnahme, wie JP Morgan auf 4,80 GBP kam ?

 
  
    #192
2
09.07.21 20:24
Gemäß der Eni Dividend Policy sollte sich die Ende Juli anzukündigende Dividende am durchschnittlichen Ölpreis der letzten 6 Monate orientieren: https://www.eni.com/en-IT/investors/...to%20the%20price%20increase%2C

Dieser müsste -gem. Finanzen.Net - bei 62 Dollar liegen - demnach müsste Eni also eine Ausschüttung von 0,79 Euro ankündigen.
Damit würde die Dividende im Vergleich zu heute (0,36 Euro) mehr als verdoppelt.
Diese 0,79 Euro lägen dann ca. 10% unter dem Durchschnitt der Jahre 1999 - 2019.

Da die durchschnittliche Dividendenrendite Enis im Zeitraum 2000 bis 2019 bei ca. 5,6% lag - sollten oben genannte 0,79 Euro in einem Aktienkurs von dann ca. 14,10 Euro münden.

Nun zu BP: Ich unterstelle BP sollte um wettberwerbsfähig zu sein, seine Dividende vergleichbar ENI anheben - also ca. 10% unter dem Durchschnitt der Jahre 1999 - 2019. Diese lag bei 0,31 GBP - bei -10% folglich also 0,27 GBP. (FactSet schätzt dato 0,21 GBP)
Gleiches Spiel wie bei ENI: Entsprächen die erwarteten 0,27 GBP, 5,6% des Aktienkurse müsste dieser dann auf 4,80 GBP steigen (was dann interessanterweise der JP Morgan Prognose entspricht: https://www.finanzen.net/analyse/...-jp_morgan_chase_&_co._771137 )





 

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben