Dynavax 17.12.2008 zu 0.6€ gekauft


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:49
Eröffnet am:17.12.08 23:52von: _bbb_Anzahl Beiträge:94
Neuester Beitrag:25.04.21 00:49von: DianaovfyaLeser gesamt:14.803
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

5662 Postings, 5611 Tage _bbb_Dynavax 17.12.2008 zu 0.6€ gekauft

 
  
    #1
3
17.12.08 23:52

About Us > Overview Overview Dynavax is a clinical-stage biopharmaceutical company committed to developing innovative products for the treatment of infectious diseases, respiratory diseases, and cancer. Our novel Toll-like Receptor 9 (TLR9) agonist products are based on our proprietary immunostimulatory sequences (ISS), which are short DNA sequences that stimulate the innate immune response to fight disease and control chronic inflammation. Our clinical product candidates include: HEPLISAV ™ hepatitis B vaccine partnered with Merck & Co., Inc. Hepatitis B therapy owned by Dynavax Cancer and hepatitis C therapies funded by Symphony Dynamo, Inc. Our preclinical pipeline includes: Asthma and COPD therapies partnered with AstraZeneca Universal Flu vaccine funded by the NIH and under supply agreement with Novartis

 
68 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

3084 Postings, 4036 Tage brauchmehrkohleist das kein guter Wert??

 
  
    #70
05.03.13 18:28

455 Postings, 4230 Tage BOI-and-Girldoch

 
  
    #71
28.07.13 22:17
ist es. Ein Megawert mit 3 Mega Downdraws. Das ist schon mal die erste Hoffnung. Die Wahrscheinlichkeit auf einen Vierten sit eher gering. Wäre da nicht die Unsicherheit bezüglich der anstehenden Klagen wegen irreführenden Infos bezüglich der Entwicklungsstand von Hepadingsbums. Hier könnte man zu größeren zahlungen verdonnert werden. Man kennt ja die amerikanischen Gerichte. Und das ist die zweite Hoffnung. Die US Gerichtsbarkeit :-) Der nächste Schwachpunkt steckt im Management. Hier rollten Köpfe. Die nächste Hoffnung. Man hat einen ausgedienten Pfizer-Veteran an Bord geholt. Möglicherweise hat der noch alte Beziehungen, die bei der Fortführung der Einführungsbemühungen der Hepadings vielleicht doch noch zum Erfolg führen können oder eine Übernahme einleiten. Beides würde der Aktie neuen Schub verleihen.  

13124 Postings, 4345 Tage RudiniUS-Biotechs laufen auf großer Front an!

 
  
    #72
25.11.13 20:25
Egal ob ARIA, CNDO oder DVAX. Ich denke jetzt sollte man in diesen Werten drin sein...  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1Bei DVAX siehts gut aus...

 
  
    #73
18.01.14 20:12
Gestern mehrere Widerstände nach oben angetestet und durchbrochen. Für die kommende Woche sollte es weiter bergauf gehen. Meine Meinung: 2,50$ als Gap Close.
Wünsche allen Investierten viel Glück. biotech
 

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1Eine Übernahme durch einen Pharmariesen...

 
  
    #74
1
19.01.14 01:30
wäre für alle das Beste. Es gab auch einen Artikel, der dies behandelt (nur wo?).
DVAX hat mit AstraZeneca und GlaxoSmithKline zwei starke Partner an der Seite. Es würde daher nicht verwundern, wenn diese beiden ein Angebot unterbreiten.
Optimal wäre ein drittes U, welches die beiden aussticht.
biotech  

29 Postings, 3966 Tage Jan BergmannHmm...

 
  
    #75
19.01.14 01:36
das ist aber alles nur Hypothese, leider.

Grüße,
Jan.  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1@Bergmann

 
  
    #76
19.01.14 10:33
Hör dir mal bitte den webcast an. Partnerships sind von essentieller Bedeutung und sie sind weiter auf der Suche nach geeigneten Kooperationen. Dies sagt er mehrmals, das erste (?) mal jedoch bei 16:35.
Ab 17:00 EMA 120-Questions;

ab 20:22 dann wieder Heplisav - das interessante Zeug.

->  21:19  "final draft protocol is in with the fda and they are due to have that back to us before the end of this month"
(entschuldigt die möglichen Fehler, bin kein Muttersprachler);

ab 22:00 partnerships with AZ and GSK moving forward;

LG, biotech
 

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1Nochmal

 
  
    #77
19.01.14 10:34
Also sind in diesem Monat noch News fällig, passend zur technischen Aufwärtsbewegung.  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1Buyout Picks In Healthcare For 2014 - Seeking Aplh

 
  
    #78
19.01.14 15:59

519 Postings, 3367 Tage biotech1x13 Good Speculative Stocks For Under $3 A Share

 
  
    #79
1
19.01.14 16:01

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1auszug aus vorletztem seeking alpha artikel

 
  
    #80
1
19.01.14 16:14
Merck may eye vaccine makers

Merck is no stranger to making huge deals to acquire intriguing pipelines, and it is currently bleeding money from lost patent protections. So I fully expect them to be aggressive in going after ways to stop the bleeding.

The good news is that there are some very compelling buyout possibilities in the vaccine space for Merck this year. One of Merck's core businesses is vaccines, and as such, I think there are three companies that could fit the bill.

1. Dynavax (DVAX) - Heplisav is an experimental Hep B vaccine that could be approved in Europe this year and in the U.S. in 2016. Merck already has a recombinant Hep B vaccine, so they are no strangers to this market opportunity.

2. Inovio Pharmaceuticals (INO) - VGX-3100 is a cervical dysplasia vaccine candidate set to report mid-stage results by mid-2014. Merck is the maker of the infamous Gardasil, so there would be an interesting synergy created with a merger.

3. Novavax (NVAX) - developing state-of-the-art influenza vaccines that would compete directly against Merck's Afluria.  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1aus dem heutigen artikel

 
  
    #81
1
19.01.14 16:15
Dynavax Technologies (DVAX) is a clinical-stage biopharmaceutical company that discovers and develops novel products to prevent and treat infectious and inflammatory diseases. Its main product is Heplisav which is meant to treat Hepatitis B and is in Phase III trials.

DVAX has risen more than 70% since its lows in November but is still selling for less than half its levels earlier in 2013. Not surprisingly for a biotech concern, three insiders bought over $300K worth of new shares at the end of October almost exactly at the stock's recent bottom.

Analysts are high on this ~$2 a share stock. The four analysts that cover the stock have a $4.50 median price target on DVAX. Price targets range from $3 to $6 a share. Dynavax has partnerships with GlaxoSmithKline (GSK) and AstraZeneca (AZN) for the development of its candidates, and will receive milestone payments.

The company has five candidates in its pipeline, where three are currently running clinical trials. Dynavax has over $75mm of net cash on the balance sheet and has a market capitalization just a tad over $500mm.  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1Director Dealings Oktober 2013

 
  
    #82
19.01.14 16:56
Es gab laut SA-Artikel 3 Insider Buys und siehe da, Yahoo Finance listet sie nicht unter Insider Transactions, sondern Insider Roster:
1.
KISNER DANIEL L
  Director  Purchase§
Oct 30, 2013 15,000

2.
ORONSKY ARNOLD L
  Director  Purchase§
Oct 30, 2013 375,055

3.
PHILLIPS PEGGY V
  Director  Purchase§
Oct 30, 2013 138,023

Alles in allem 528078 Aktien zum Preis von etwa 1.27 USD (30.10.2013). Macht dann etwa 670659,06 USD! Das nenne ich einen dicken batzen zum Schnäppchenpreis.
biotech
 

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1na ganz toll

 
  
    #84
19.01.14 20:39
bild wurde nicht eingefügt.  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1Zu den ratings

 
  
    #85
19.01.14 21:30
http://finance.yahoo.com/q/ao?s=DVAX+Analyst+Opinion

Auch unter Analyst Rating Network nachzulesen (gute Quelle):
http://www.analystratings.net/stocks/NASDAQ/DVAX/

Mir würde am Anfang ne glatte drei reichen, aber würd bei 4,5,6 auch nicht meckern...  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1unsere DVAX ist hier noch nicht ganz angekommen

 
  
    #87
20.01.14 12:47
Warten wir eben auf die morgige Eröffnung in den USA. Ich erwarte was schönes... (Nur meine Meinung)
LG, biotech  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1so langsam kommts

 
  
    #88
20.01.14 14:41
zwar zugegebenermaßen sehr langsam aber ab morgen wird's in den usa wohl weiter abgehen. ask ist dort 2.19  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1in den usa wird mehr über die aktie berichtet

 
  
    #89
20.01.14 15:20
nicht nur der kleine sprung vom freitag lässt aufhorchen, sondern auch das volumen  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1Dynavax im Plus

 
  
    #90
20.01.14 22:37
Die Aktie ist doch zumindest etwas ins Bewusstsein gerückt.
Auf YaFi's Market Pulse schreibt ein User, daß er am Freitag ein "stock halted" auf dem Nasdaq Bookviewer (?) gesehen hat. Aber noch mehr bewegen das gesteigerte Aktienvolumen und die positiven Chartanalysen die Gemüter. Es könnte wirklich was im Busch sein. Hoffen wir das Beste. biotech  

519 Postings, 3367 Tage biotech1x1Was für ein Tag

 
  
    #91
21.01.14 22:36
Viele meiner Favoriten im Keller. Dynavax habe ich verkauft und bin komplett bei NWBO rein. Keine Amarin (puh, schwitz), keine Ariad, keine Galena, keine Mannkind, keine Merrimack, keine Chelsea und (leider) keine Cytrix. Ich denke, für eine lange Position sind die DAVX immer noch super zu haben. Es hätte ja ich etwas kommen können über das Wochenende. Die Zeichen standen ja gut. Ansonsten immer noch bei MNKD ein Auge drauf. Und nicht zu vergessen: Novavax. Steht im DVAX Artikel von Seeking Alpha mit drin. Diese Woche eventuell noch eine Meldung von PharmAthene, da wird eine FDA-Antwort zum Trial-Stop erwartet. Außerdem  für diese/nächste Woche: IntelGenx PDUFA-Date.  biotech  

13124 Postings, 4345 Tage RudiniDynavax to Receive $5.4 Million Milestone

 
  
    #92
05.03.14 00:00

10 Postings, 651 Tage DianaovfyaLöschung

 
  
    #94
25.04.21 00:49

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben