Dual Monitor unter XP


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.04.05 11:08
Eröffnet am:08.04.05 19:15von: r4lleAnzahl Beiträge:15
Neuester Beitrag:09.04.05 11:08von: dokiLeser gesamt:2.662
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:


 

10212 Postings, 7651 Tage r4lleDual Monitor unter XP

 
  
    #1
08.04.05 19:15
Moin Leute, benötige mal kurz eure Hilfe.
Hab jetzt den zweiten Monitor dran nd soweit funktioniert auch alles AUSSER dass ich von dem einen Monitor übergangslos in den anderen reinwechseln kann...verstanden?  :-)
Also ich möchte mit dem Mauszeiger zwischen beiden Monitoren als wäre es einer. Welche Einstellung muss ich da vornehmen?

Danke


ariva.de

greetz  

http://www.anmeldung.boerse-total.de

 

224 Postings, 7272 Tage dokiEin Bild sagt mehr als Dausende Worte: 1

 
  
    #2
08.04.05 19:21
Einstellung für's Primärgerät(Taskleiste)  
Angehängte Grafik:
DualM1.JPG
DualM1.JPG

224 Postings, 7272 Tage dokiSekundär o. T.

 
  
    #3
08.04.05 19:22
 
Angehängte Grafik:
DualM2.JPG
DualM2.JPG

224 Postings, 7272 Tage dokiAusserdem mit Nvidiakarte kannst über nView,

 
  
    #4
1
08.04.05 19:29
deine monitore erweitern, horizontal, vertikal. So wie unter Punkt Desktopverwaltung gibt's unterschiedliche nView-Spielereien.  
Angehängte Grafik:
nView.JPG (verkleinert auf 66%) vergrößern
nView.JPG

224 Postings, 7272 Tage dokiIch weiss nicht

 
  
    #5
08.04.05 19:35
ob deine Frage damit beantwortet ist?
Würde mehr Saft dazu geben, leider muss kurz weg.

doki  

10212 Postings, 7651 Tage r4lledanke

 
  
    #6
08.04.05 19:53
das hat schonmal geklappt. Nun noch ein "Problem"...

Kann ich auf dem zweiten Monitor auch eine Windows Taskleiste haben, sodass ich ihn eigentlich als seperaten PC benutzen kann. Bsp.: Wenn ich auf dem primären Monitor in der Taskleiste mir den Desktop anzeigen lasse, dann zeigt er mir auch den desktop auf dem 2ten Monitor ohne dass ich es will...

Ausserdem kann ich die Desktop Symbole auch auf dem rechten primären Monitor haben, da sie im Moment immer links angezeigt werden...

gruß

ariva.de

greetz  

http://www.anmeldung.boerse-total.de

 

21799 Postings, 8944 Tage Karlchen_IEigendlich schade, dass er auf die Schiene

 
  
    #7
08.04.05 20:42
abgerutscht ist - dabei hatte er doch ganz andere Talente. Schade.  

10212 Postings, 7651 Tage r4llehööööööööööööööö?

 
  
    #8
08.04.05 21:00

21799 Postings, 8944 Tage Karlchen_I@R4lle: Meine das genau so. o. T.

 
  
    #9
08.04.05 21:02

13793 Postings, 8999 Tage Parocorp?

 
  
    #10
08.04.05 21:13

10212 Postings, 7651 Tage r4llehmm wenn du mir das erklären würdest

 
  
    #11
08.04.05 21:18
wäre ich dir sehr verbunden... danke

ariva.de

greetz  

http://www.anmeldung.boerse-total.de

 

21799 Postings, 8944 Tage Karlchen_IR4lle - was denn nun?

 
  
    #12
08.04.05 21:26
War doch wohl ne klare Ansprache - oder?

Ruf doch einfach mal an - meine Nummer haste ja. Am besten morgen - denn ich bin gleich im Quasimodo bei Walter Trout.  

31082 Postings, 8277 Tage sportsstarSchon so früh karlchen?

 
  
    #13
08.04.05 21:28
Haste mal auf die Uhr geschaut? Wo soll das noch hinführen?

Eigentlich schade, dass er auf die Schiene abgerutscht ist, dabei hatte er doch ganz andere Talente.Schade.Nee,eigentlich egal!  

224 Postings, 7272 Tage dokimoin,

 
  
    #14
09.04.05 09:39
r4lle nochmal zu Deinen Fragen: Taskleiste lässt nach der Fixierungsaufhebung(Taskleiste fixieren) beliebig platzieren(nicht nur auf dem anderen Monitor, sondern oben, seitlich, dafür die Leiste etwas grösser ziehen und im Bereich "Start" mit Linkenmaus festhalten und ziehén.) In früher Nvidia-Treiber 5x.xx konnte man die Taskleiste auch in die Länge ziehen auf zwei Monitore lang. In neuesten Treibern ist diese Möglichkeit nicht mehr vorhanden. Wenn man die zweite Taskleiste braucht, greift man auf Alternativprodukte wie z.B. RKLauncher eine Taskleiste in MAC-Stil sieh Bild (find persönlich auch viel besser).

Desktop-Simbole und Verknüpfung lassen sich durch Markieren und Ziehen auf beiden Monitoren beliebig verteilen.

Gruss               doki  
Angehängte Grafik:
alternativTaskleiste.JPG (verkleinert auf 71%) vergrößern
alternativTaskleiste.JPG

224 Postings, 7272 Tage dokikleine korrektur

 
  
    #15
09.04.05 11:08
die oben beschrieben Einstellungen gelten für Dualview(sieh #4) d.h. jeder Monitor wird extern z.B. bei 19 Zoll mit Auflösung 1280x1024 behandelt. Stellt man die Anzeige in nView auf "Horizontaler Bereich", wird die Auflösung bei 19 Zoll auf 2560x1024 erhöht und beide Monitore werden als ein Anzeigegerät behandelt, dem entsprechend ist auch die Taskleiste auf beide Monitore verteilt, aber in Praxis ist die Dualview-Einstellung die bessere Möglichkeit zwei Monitore zu nutzen.  

   Antwort einfügen - nach oben