+++ Die neue KURSRAKETE! +++


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.08.06 08:42
Eröffnet am:25.08.06 08:28von: DoubleTraderAnzahl Beiträge:3
Neuester Beitrag:25.08.06 08:42von: RoulettProfiLeser gesamt:1.776
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:
3


 

61 Postings, 6492 Tage DoubleTrader+++ Die neue KURSRAKETE! +++

 
  
    #1
3
25.08.06 08:28
INFORMIEREN: Die 200%-Chance des Jahres!!

+++   DLO ( WKN A0DNBF )   +++

Aktuell um 1 Euro
Kauflimit bis ca. 1,50 Euro
Kursziel 3 Euro

Nach den Zahlen jetzt ein KLARER Kauf!

Bewertung NUR 1,6 Mill. Euro
KEINE Insolvenz
KEIN Verlust des hälftigen Grundkapitals
RESTRUKTURIERUNG erfolgreich eingeleitet
VORSTAND beteiligt sich an Kapitalmaßnahmen und räumt BEZUGSRECHT für AKTIONÄRE ein!

Wenn der eingeleitete Turnaround gelingt, sind hier mindestens 200% drin, denn die aktuelle Bewertung ist ein absoluter Witz!!

DLO ( WKN A0DNBF )

Direkt beim Unternehmen informieren ... es lohnt sich!!

VOR DER RALLYE EINSTEIGEN!


DGAP-Ad hoc: Deutsche Logistik Outsourcing AG  

14:26 22.08.06  

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Halbjahresergebnis/Stellungnahme

Deutsche Logistik Outsourcing AG: Halbjahresbericht 2006

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Der Vorstand der Gesellschaft teilt zum Verlauf des 1. Halbjahres 2006
folgendes mit: Im Berichtszeitraum betrugen die Nettoumsätze EURO
5.491.277,-; dies entspricht 99% des Vorjahreswertes aus dem
Berichtszeitraum 2005 (EURO 5.547.464,-). Darüber hinaus wurden in der
Tochtergesellschaft Bassinger Spedition und Logistik Gmbh (BSL), welche
seit Anfang 2006 zur DLO AG gehört, im Berichtszeitraum Nettoumsätze i.H.
EURO EURO 2.179.723,- getätigt. Das operative Ergebnis der DLO AG im
Berichtszeitraum beträgt EURO – 1.043.453,- ; hierin enthalten sind
Abschreibungen i.H. EURO 261.434,-. Diese deutlichen Verluste entstanden im
wesentlichen im Kerngeschäftsbereich. Treibender Faktor waren u.a. der
stark angestiegene Dieselpreis, sowie andere Kostenarten.

Stand der Restrukturierung, Ankündigung von Kapitalmaßnahmen

Im Rahmen der vermeldeten Restrukturierung des Kerngeschäftsbereiches der
DLO AG werden sämtliche unrentablen Aufträge des Unternehmens kurzfristig,
d.h. innerhalb des 3. Quartals 2006 beendet. Dieser Prozeß ist eingeleitet
und befindet sich in der Umsetzung. Nach jetzigen Erkenntnissen wird
hierdurch der Umsatz im Kerngeschäftsbereich um ca. 50% zurückgehen. Durch
den Hauptauftraggeber wurde ungeachtet dieser Reduktion die aktive
Beteiligung der DLO AG an kommenden Phasen des Outsourcing avisiert, jedoch
ist bei den höheren Preisanforderungen der DLO AG nicht mehr mit der
Expansionsgeschwindigkeit der Vergangenheit zu rechnen. Die DLO AG
verabschiedet sich vom agressiven Umsatzwachstum hin zur Generierung bzw.
Wiedererlangung eines rentablen Geschäftes wie dies bis zum Jahr 2005 auch
erreicht wurde.

Inklusive weiterer vorhandener Kunden plant die DLO AG nunmehr im 4.
Quartal einem Monatsumsatz von ca. TEURO 500 zu erlösen. Für das Gesamtjahr
2006 ist nunmehr bei der DLO AG ein Umsatz von ca. EURO 9 Mio. vorgesehen.
Zusätzlich wird der geplante Umsatz aus der BSL GmbH konsolidiert. Der
vorliegende Restrukturierungsplan sieht im 4. Quartal bei der DLO AG ein
positives HGB-Ergebnis vor. Für das Gesamtjahr wird das HGB-Ergebnis
negativ sein, wobei die bilanzielle Eigenkapitalquote durch die in 2006
bereits erfolgten Kapitalerhöhungen sowie eine Bilanzverkürzung aus dem
laufenden Abverkauf von Anlagevermögen nahezu unverändert verbleiben
sollte.

Weiterhin plant das Unternehmen kurzfristig die Umsetzung von
Kapitalmaßnahmen u.a. mit Bezugsrecht von Altaktionären. Hieran wird der
Vorstand sich maßgeblich beteiligen, um den Glauben in den Erfolg der
laufenden Restrukturierung gegenüber dem Kapitalmarkt zu dokumentieren.

Potsdam, 22.08.2006
Der Vorstand

Kontakt:
Jörn J. Follmer
Vorstandsvorsitzender / CEO
Tel: 0331-200 183-41
Fax: 0331-200 183-20
Email: follmer@DtLO.de

(c)DGAP 22.08.2006  

61 Postings, 6492 Tage DoubleTrader+++ Die Chance des Jahres! +++

 
  
    #2
25.08.06 08:37
Nach minus 70% jetzt ein KAUF:

+++   DLO ( WKN A0DNBF )   +++

Von 1 auf 3 Euro...das sind die Gründe:

- äußerst niedrige Börsenbewertung von nur gut 1,5 Mill. Euro

- Restrukturierung erfolgreich eingeleitet

- Vorstand setzt Zeichen und seiht positive Zukunft

- für das 2. HJ sind SCHWARZE Zahlen zu erwarten

- unrentable Geschäftsverträge aufgelöst

- sehr geringer Streubesitz; Aktie wird aktuell gesammelt

- keine Insolvenz, kein Verlust des hältigen Grundkapitals; Kurs ist viel zu stark eingebrochen

- Bewertung deutlich geringer ( z.T. nur 1/10!!! ) als wie bei INSOLVENZWERTEN, die keine Chancen mehr haben, wie z.B. Infomatec, Holzmann, Bintec etc.

DLO ( WKN A0DNBF ): Jetzt von Anfang an dabei sein und bis Ende des Jahres 200% Gewinn machen!! Hier ist es möglich!  

3002 Postings, 7691 Tage RoulettProfiLemming Fanger rei

 
  
    #3
25.08.06 08:42

   Antwort einfügen - nach oben