Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Die mochte ich!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.02.07 09:33
Eröffnet am: 09.02.07 07:15 von: Tony Wonde. Anzahl Beiträge: 16
Neuester Beitrag: 09.02.07 09:33 von: Tony Wonde. Leser gesamt: 1.598
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 

385 Postings, 4651 Tage Tony WonderfulDie mochte ich!

 
  
    #1
5
09.02.07 07:15

Kollaps im Hotel


Ex-Playmate Anna Nicole Smith ist tot


 © Rob Griffith/AP So kannte man sie: Anna Nicole Smith in typischer Pose
Das Ex-Model Anna Nicole Smith ist nach einem Zusammenbruch in einem Krankenhaus in Florida gestorben. Zuvor wurde die Millionenerbin bewusstlos in einem Hotel aufgefunden. Freunde, wie Playboy-Chef Hugh Hefner sind bestürzt.

Das frühere Playboy-Model Anna Nicole Smith ist völlig überraschend im Alter von nur 39 Jahren gestorben. Die US-Milliardärswitwe brach nach Angaben ihres Anwalts in einem Hotelzimmer in Florida zusammen. Kurz darauf wurde die weltberühmte Blondine im Krankenhaus der Stadt Hollywood für tot erklärt. Die Todesursache sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Eine Autopsie solle am Freitag stattfinden.

"Ich kann bestätigen, dass sie verstorben ist", sagte Anwalt Ronald Rale der Nachrichtenagentur Reuters. "Das ist für mich genauso schockierend wie für euch. Mehr weiß ich nicht." Smiths Ehemann Howard K. Stern trauere um seine Frau. <!-- basename: 537284 -->

Reden ist silber, Busen ist gold

< script type=text/javascript>/* <![CDATA[ */document.write('');/* ]]> */< /script>< script src="http://ad.de.doubleclick.net/adj/stern-contentad-neu/leute;pg=leute;!category=stop;ind=no;tile=2;sz=1x1;ord=1170998555170?" type=text/javascript>< /script>. Hoteldirektor Michael Brown sagte, eine persönliche Krankenschwester von Smith habe telefonisch an der Rezeption einen Notarzt gerufen. Zu diesem Zeitpunkt sei Smith bereits bewusstlos gewesen. Alle medizinischen Rettungsmaßnahmen vor Ort blieben ohne Erfolg, so dass Smith ins nächste Krankenhaus gefahren wurde. Dort stellten die Ärzte um etwa 14:45 Uhr Ortszeit ihren Tod fest.

Playboy-Gründer Hugh Hefner zeigte sich in einer persönlichen Stellungnahme zutiefst bestürzt über den plötzlichen Tod seines ehemaligen Starmodels. "Sie war eine geschätzte Freundin, die der gesamten Playboy-Familie und besonders mir viel bedeutet hat", ließ Hefner ausrichten. < script type=text/javascript>/* <![CDATA[ */document.write('');/* ]]> */< /script>< script src="http://ad.de.doubleclick.net/adj/stern-textlink-neu/content-leute;pg=leute;!category=stop;ind=no;sz=1x1;ord=1170998555170?" type=text/javascript>< /script>. <!-- "Mehr zum Thema"-Container start -->Anna Nicole Smith war 1993 vom Playboy-Magazin zum Playmate des Jahres gewählt worden und hatte danach wiederholt im Rampenlicht gestanden. So machte sie durch die Hochzeit mit einem 89 Jahre alten Öl-Milliardär von sich reden, der gut ein Jahr danach starb. Smith erbte mehrere hundert Millionen Dollar.

Erst vor fünf Monaten war Smiths Sohn Daniel auf ominöse Weise ums Leben gekommen. In Medienberichten hieß es, der 20-Jährige sei auf den Bahamas, wo Smith lebt, an einem tödlichen Mix aus Methadon und Antidepressiva gestorben.

Vor kurzem war Anna Nicole Smith gerichtlich verpflichtet worden, die Vaterschaft ihrer fünf Monate alten Tochter Dannie Lynn Hope klären lassen, weil es darum Streit zwischen einem Fotografen und ihrem Freund gibt. Der 20 Jahre alte Sohn des Models, Daniel Smith, war nur drei Tage nach der Geburt seiner kleinen Schwester auf den Bahamas gestorben, vermutlich an einer Überdosis von Methadon und Antidepressiva.        Artikel vom 08. Februar 2007  Quelle: http://www.stern.de/lifestyle/leute/...-Anna-Nicole-Smith/582225.html  

8215 Postings, 6742 Tage SahneIch auch... o. T.

 
  
    #2
1
09.02.07 07:24

129861 Postings, 5814 Tage kiiwiiwer den Unterschied zwischen Gomera und Gomorrha

 
  
    #3
09.02.07 08:57
nicht kennt, verirrt sich leicht...


MfG
kiiwii

P.S.: Bitte löschen Sie dieses Posting nicht, es sei denn, der Urheber beschwert sich über eine Verletzung seiner Rechte.  

6506 Postings, 6642 Tage Bankerslastääähm kiiwii, zwischen

 
  
    #4
09.02.07 08:59
Gomorrha und Gonorrhoe gibts keinen  

129861 Postings, 5814 Tage kiiwiihow beautiful

 
  
    #5
09.02.07 09:02
ariva.de

ariva.de



MfG
kiiwii

P.S.: Bitte löschen Sie dieses Posting nicht, es sei denn, der Urheber beschwert sich über eine Verletzung seiner Rechte.  

129861 Postings, 5814 Tage kiiwiiGonogoggen auf Gomera...

 
  
    #6
09.02.07 09:04

MfG
kiiwii

P.S.: Bitte löschen Sie dieses Posting nicht, es sei denn, der Urheber beschwert sich über eine Verletzung seiner Rechte.  

385 Postings, 4651 Tage Tony WonderfulSie konnte auch mal ihre

 
  
    #7
09.02.07 09:10
Schwächen zeigen und hatte keine Angst davor, sich auch mal lächerlich zu machen!
Tja, für die Gesellschaft ist das halt zumeist ein Grund jemanden in die Erde zu rammen!

Ich mag halt Menschen, bei denen die Fassade auch Risse hat!

Sie wird mir fehlen!  

8215 Postings, 6742 Tage SahneAnspielung auf Else Kling

 
  
    #8
09.02.07 09:11
Dummbatz ;-)  

129861 Postings, 5814 Tage kiiwiiproll-tv

 
  
    #9
09.02.07 09:15

MfG
kiiwii

P.S.: Bitte löschen Sie dieses Posting nicht, es sei denn, der Urheber beschwert sich über eine Verletzung seiner Rechte.  

19520 Postings, 6841 Tage gurkenfredähä, na, da hattet ihr ja einige

 
  
    #10
09.02.07 09:15
gemeinsamkeiten, toni:

"...hatte keine Angst davor, sich auch mal lächerlich zu machen!"

"...bei denen die Fassade auch Risse hat"

bin mal gespannt, wem du fehlen würdest.




mfg
GF

 

129861 Postings, 5814 Tage kiiwiine geldgierige Schlampe war sie - aber wie sagt

 
  
    #11
09.02.07 09:17
der Lateiner: Über Tote nur Gutes...

also sagen wir nix. (weils nix Gutes zu sagen gibt)


MfG
kiiwii

P.S.: Bitte löschen Sie dieses Posting nicht, es sei denn, der Urheber beschwert sich über eine Verletzung seiner Rechte.  

8215 Postings, 6742 Tage SahneDas hat Else aber nicht verdient :-( o. T.

 
  
    #12
09.02.07 09:22

129861 Postings, 5814 Tage kiiwii...wer spricht von Else...?

 
  
    #13
09.02.07 09:24

MfG
kiiwii

P.S.: Bitte löschen Sie dieses Posting nicht, es sei denn, der Urheber beschwert sich über eine Verletzung seiner Rechte.  

385 Postings, 4651 Tage Tony WonderfulAch, und ihr Börsianer seid nicht geldgierig?

 
  
    #14
1
09.02.07 09:24
Hahaha!

Ihr holt euch Puts, wenn Kriege ausbrechen, kauft euch Aktien von Minen in Drittländern wo Kinder arbeiten!!

Ihr seid doch noch viel niederträchtiger in Wirklichkeit!

Anna war schon ok!

Wenn sie nur reich glücklich sein kann, dann ist das ihre Sache! Deshalb würd ich sie nie verurteilen! Das Streben nach Macht und Geld ist eine ureigenste Eigenschaft der Menschheit! Kein Politiker ist diesbezüglich besser! Die meisten sind auch nur machtgierige Psychopathen und nicht die vermeintlichen Heilsbringer! *zwinker  

Clubmitglied, 42194 Postings, 6977 Tage vega2000Drogen & Alkohol vertragen sich nicht

 
  
    #15
1
09.02.07 09:25
Weiß gar nicht warum manche Menschen immer so ein Gedöns machen, nur weil eine aufgeblasene (ich meine die Titten) sich nach oben gevögelte Billigheimerin ihren Abgang selbst bereitet hat.
Da gab es doch mal die Schlagzeile das sie unter Depressionen leidet seitdem ihr Sohn (auch ein Drogenjunkie) verstorben ist.  

385 Postings, 4651 Tage Tony WonderfulAußerdem hab ich schon sehr Viele Menschen

 
  
    #16
09.02.07 09:33
kennengelernt, die ganz anders sind, als man sie einschätzt oder wie sie rüberkommen!

Ich kann nur sagen, mir war sie sympathisch und über alles andere gebe ich kein Urteil ab. Dazu müßte ich sie ein paar Jahre persönlich kennen!

Aber meine Menschenkenntnis sagt mir, daß Mädel war in ihrem Herzen in Ordnung, hatte wohl sicher nur ein paar Hürden im Leben, wo sie nicht über jede drüberkam und ist warum auch immer, hin und wieder mal falsch abgebogen auf ihrem Lebensweg, so wie das jedem passieren kann!

 

   Antwort einfügen - nach oben