Die besten Internetseiten für Anleger


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.05.06 14:36
Eröffnet am:06.05.06 10:52von: Happy EndAnzahl Beiträge:16
Neuester Beitrag:19.05.06 14:36von: Happy EndLeser gesamt:3.992
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
15


 

95441 Postings, 8558 Tage Happy EndDie besten Internetseiten für Anleger

 
  
    #1
15
06.05.06 10:52

ariva.de

 (abgesehen von www.ariva.de ariva.de)

 

Die besten Sites für Anleger
Von Nadine Oberhuber


Es gibt viele Seiten im Netz, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Die hintergründige Fakten zum Börsengeschehen bündeln: Firmenverflechtungen, saisonale Verläufe oder die Chancen von Markteinsteigern. Diese Seiten stellen wir in Teil 1 unserer Serie vor:


www.theyrule.net

 www.theyrule.net

Sind Apple und Microsoft wirklich zwei völlig unabhängige Konkurrenten - oder gibt es doch irgendwo personelle Verbindungen? Wer sich solche Fragen stellt, ist bei   www.theyrule.net richtig. Die Webseite zeigt mit originellen Karten und vielen grafischen Elementen die Verbindungen zwischen Unternehmen, malt ganze Firmennetzwerke auf und zeigt, welche bekannten Manager gleichzeitig als Vorstände oder Aufsichtsräte in wie vielen Firmen aktiv sind. Wer regiert wirklich in der US-Wirtschaft?

www.seasonalcharts.de

 www.seasonalcharts.de

Wer beim Traden lange Zeiträume beobachtet, ist im Vorteil. Die Seite   www.seasonalcharts.de zeigt, warum: Sie legt die Charts vergangener Jahre übereinander und zeigt typische Verläufe, die sich bei dieser Durchschnittskursermittlung ergeben. Etwa, dass Rohöl tendenziell im September/Oktober zulegt oder der Schweizer Franken zum Jahresende. Börse ist eben ein saisonales Geschäft.


proaurum.de

 www.proaurum.de

Rohstoffe sind derzeit gefragt. Und wer in Edelmetall investieren will, kommt um   www.proaurum.de nicht herum. Die Seite listet alle wichtigen Kurse auf. Meist sind sie hier sogar günstiger als bei der Hausbank. Deshalb lohnt sich das Nachschauen auch für Anleger, die Goldbarren nicht gern im Internet ordern, sondern den Kauf trotzdem über die Bank ihres Vertrauen abwickeln wollen. Wer mit den Preislisten zur BAnk geht und auf die günstigeren Kurse verweist, bekommt vom Bankern oftmals bessere Konditionen eingeräumt.


www.hoovers.com

 www.hoovers.com

Neulinge wagen sich wieder vermehrt aufs Börsenparkett. Auch in den USA sind interessante Einsteiger auf denm Sprung an den Aktienmarkt. Bei   www.hoovers.com im IPO-Forum erfahren Anleger viele wertvolle Details über die Neustarter von gestern und morgen. Sie können in Unternehmensporträts stöbern, Bewertungen lesen, einen Terminkalender durchklicken und die Performance von Markteinsteigern nach dem Börsengang vergleichen. Auf der Hoovers-Website gibt es zusätzlich breiten Marktinfos zum US-Markt.


www.hall-of-finance.ch

 www.hall-of-finance.ch

Mit der Hall of Fame hat die Hall of Finance trotz ähnlichen Namens nichts zu tun. Denn statt Börsenberühmtheiten treffen sich hier unter   www.hall-of-finance.ch hier "ganz normale Anleger", um ihre Portfolios oder ihre Einschätzunggen zu einzelnen Werten zu diskutieren. Kaum eine Frage zu produkten oder Märkten bleibt dabei unbeantwortet, kaum ein Kursverlauf unkommentiert. Mitchatten und nachher mehr wissen!


markt-daten.de

 www.markt-daten.de

Kaum jemand kennt alle relevanten Konjunkturindikatoren und ihre Zusammensetzung. Genau darum gibt es   www.markt-daten.de . Die Seite erklärt, was sich hinter dem Help-Wanted-Index verbirgt, warum der Großhandels-Lager-Index wichtig ist und welche anderen Indikatoren die Märkte bewegen. Anschaulich und präzise erläutert die Seite eine Fülle von Indikatoren - sie wird aber leider nicht mehr häufig aktualisiert.


a-i3.org

www.a-i3.org

Es gibt zwar Grund, beim Onlinebanking höchst vorsichtig zu sein - auch, wenn man zigmal täglich Transaktionen abwickelt und alles aus dem FF beherrscht. Denn Phishing ist und bleibt ein Thema. Zudem sind Betrüger meist findiger und schneller, als die Polizei und die Sicherheitszentralen der Banken erlauben. Nutzer sollten sich als stets vergewissern, wer Daten vom eigenen Konto oder vom heimischen Rechner anfordert. Aber kein Grund zur Panik: Die Seite der "Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet"   www.a-i3.org erkklärt genau, wie Phishing und Datenklau funktionieren, wie gefälschte Bankseiten aussehen können und welche Mittel Anleger gegen die Betrüger ergreifen können. Auf der Seite sollten Nutzer auch Phishing-Attacken melden und Phishing-Mails einschicken.


In der nächsten Folge stellen wir die besten Seiten über Aktien vor. Mit Wissenswertem aus dem In- und Ausland.

Quelle: http://www.boerse-online.de/wissen/483640.html

 

903 Postings, 7010 Tage TDM850Moin moin Happy !

 
  
    #2
06.05.06 11:01
Sehr informativ ! Danke und Gruß TDM850  

429 Postings, 6818 Tage flatlinerMoin Happy

 
  
    #3
2
06.05.06 11:59
Feine Idee! Danke für die Initiative.

Ich finde als Ergänzung diese Seite noch ganz hilfreich, wenn man sich schnell mal einen Überblick über "Expertenmeinungen" verschaffen will:

http://www.aktiencheck.de/


Servus
flatliner ____________________________________________

 

61 Postings, 6622 Tage Hot FlowersAlle Nwes zu AKTIEN BÖRSE & WIRTSCHAFT

 
  
    #4
3
06.05.06 13:02

www.finanznachrichten.de
 
Die Seite bietet Top aktuelle Nachrichten. Es ist möglich seinen Account
mit den persönlich relevanten Nachrichten abstimmen.

Von mir täglich genutzt.


- greetings HF -  

95441 Postings, 8558 Tage Happy EndKickys Übersicht

 
  
    #5
1
06.05.06 19:47

79561 Postings, 8995 Tage Kickymüsste mal wieder aktualisiert werden

 
  
    #6
06.05.06 20:26
etliche gibt es sicher nicht mehr  

95441 Postings, 8558 Tage Happy EndStimmt ;-) o. T.

 
  
    #7
06.05.06 21:38

95441 Postings, 8558 Tage Happy EndSind die noch aktuell?

 
  
    #8
07.05.06 11:31

16074 Postings, 8239 Tage NassieFür US-Anleger

 
  
    #9
1
07.05.06 12:40

61 Postings, 6622 Tage Hot FlowershappyYuppie bietet Prognosen

 
  
    #10
07.05.06 17:33
& Kursentwicklungen von Aktien und anderen Wertpapieren, welche ausschließlich auf den Preisen dieser Wertpapiere in der *Vergangenheit basieren*.

Finde die Seite auch sehr interessant besonders Technische Kennzahlen z.b
Risikoklasse-Volatilität und Relative Stärke. Die Mittel & Langfristingen Prognosen
sind aber wirklich mit Vorsicht zu genießen und sollten nicht als Kaufentscheidung dienen.

Es allerdings ein schönes Spielzeug, und ich benutze die Seite doch immer wieder.

www.happyyuppie.com


- greetings HF -  

1 Posting, 6613 Tage aexllaend- -

 
  
    #12
07.05.06 18:39
Hallo zusammen,

gibt's eigentlich einen Chat der sich auf Börsenangelegenheiten spezialisiert hat?

Gruß

AEXL  

95441 Postings, 8558 Tage Happy Endup für AEXL

 
  
    #13
07.05.06 23:09

95441 Postings, 8558 Tage Happy EndChat für Börsenangelegenheiten?

 
  
    #14
08.05.06 09:08

95441 Postings, 8558 Tage Happy EndTeil 2: Aktien (Vorschau ariva.de)

 
  
    #15
1
19.05.06 13:48
aus der aktuellen Boerse online:

ariva.de  

95441 Postings, 8558 Tage Happy End...hoffe, dass Teil 2

 
  
    #16
19.05.06 14:36
bald online ist ;-)  

   Antwort einfügen - nach oben