Die Uhren laufen auch für die USA nicht Rückwärts.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.03.18 17:00
Eröffnet am:22.03.18 14:40von: digger2007Anzahl Beiträge:5
Neuester Beitrag:22.03.18 17:00von: NurmalsoLeser gesamt:2.678
Forum:Talk Leser heute:4
Bewertet mit:
2


 

15686 Postings, 5154 Tage digger2007Die Uhren laufen auch für die USA nicht Rückwärts.

 
  
    #1
2
22.03.18 14:40

34616 Postings, 8126 Tage DarkKnightDefinition von Schulden

 
  
    #2
2
22.03.18 14:48
Im Sinne der "live now - pay later" Philosophie sind Schulden die Fesseln von morgen.

Also etwa, was keinen im Hier und Jetzt beunruhigen könnte.

Noch besser wird's, wenn es kein Morgen gibt.  

9745 Postings, 4964 Tage MulticultiUSA nehmen

 
  
    #3
2
22.03.18 16:16
Europa von ihrer Strafzoll-Liste  

15686 Postings, 5154 Tage digger2007tja die Schulden wachsen ständigauch in AUS

 
  
    #4
1
22.03.18 16:52

14559 Postings, 5948 Tage Nurmalso#1 Na und?

 
  
    #5
2
22.03.18 17:00
Wer über den Dollar verfügt, der kann ihn auch einfach drucken. So hat man dort schon den Vietnamkrieg finanziert und das Ausland dafür zahlen lassen. Und deshalb muss jeder verschwinden, der den Dollar im internationalen Handel ersetzen möchte. Gaddafi musste das auch lernen.  

   Antwort einfügen - nach oben