Die Revolution der beruflichen Weiterbildung


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 07.08.20 07:15
Eröffnet am: 10.04.19 10:03 von: Tzulan444 Anzahl Beiträge: 58
Neuester Beitrag: 07.08.20 07:15 von: Körnig Leser gesamt: 5.953
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

279 Postings, 1170 Tage Tzulan444Die Revolution der beruflichen Weiterbildung

 
  
    #1
10.04.19 10:03
Die Analyse des DLF sagt eigentlich alles über das Unternehmen, das IT-Fortbildungen anbietet und dabei mächtig am Wachsen ist.

https://thedlf.de/pluralsight-aktie/  
32 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

434 Postings, 1264 Tage ahoffmann19@Körnig

 
  
    #34
01.11.19 09:27
Stimmt. Hat sich wieder etwas stabilisiert. Bin auch froh darüber. Werde meine kleine Position hier nicht verkaufen..Grüße  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigIch hoffe mal nicht das wir bis zu den nächsten

 
  
    #35
19.11.19 07:44
Quartalszahlen warten müssen bis der Kurs steigt. Ich meine mehr Kommunikation wäre schön, seitens der Firma in Bezug auf die Fortschritte  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigDie Kursentwicklung ist leider miserabel!

 
  
    #36
16.12.19 10:38
Bald testen wir das Tief. Mal sehen, ob sich da noch Käufer finden lassen. Sollten die nächsten Quartalszahlen wieder schlecht ausfallen, werde ich aussteigen.  

434 Postings, 1264 Tage ahoffmann19@Körnig

 
  
    #37
17.12.19 08:44
So werde ich es auch machen. Nächsten Zahlen und dann schauen, was geht. Entweder Verkauf wegen schwachem Kurs oder aber dabei bleiben wegen aufkommenden guten Aussichten und Kursentwicklungen. Grüße  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigScheint jetzt doch Käufer zu geben.

 
  
    #38
20.12.19 08:57
Zum Glück  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigHeute wird es ernst! Die Quartalszahlen könnten

 
  
    #39
12.02.20 08:21
hier mal wieder Bewegung in den Kurs bringen.  

434 Postings, 1264 Tage ahoffmann19@Alle

 
  
    #40
12.02.20 08:49
Genau. Q4 Zahlen nach Börsenschluss heute. Mal sehen....  

422 Postings, 5617 Tage karmaZahlen

 
  
    #41
12.02.20 11:18
Erwartet werden ein Verlust von 0,14$ / Aktie und ein Umsatz von 87,29 Mio. $.

Was meint ihr, gibt es eine positive Überraschung?  

434 Postings, 1264 Tage ahoffmann19@Karma

 
  
    #42
1
12.02.20 11:30
Die letzten Zahlen aus Q3 waren so grottig schlecht, dass die Aktie von über 30 Euro auf unter 15 Euro gerauscht war. Ich habe damals für 14 Euro gekauft, mit der Hoffnung, dass sich die Firma wieder stabilisiert. ABER wir werden sehen, in Zeiten von Abschwung und Entlassungen bei den Firmen wird aus meiner Sicht, nicht unbedingt noch mehr Wert auf Weiterbildung gelegt. ODER aber genau in dieser Phase engagieren sich viele Firmen gerade deshalb wieder mehr in Weiterbildung, um ihre Mitarbeiter weiter fit zu machen und zu halten. Kann man so oder so sehen. Naja, wir werden sehen !  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigLöschung

 
  
    #43
12.02.20 22:31

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.02.20 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

434 Postings, 1264 Tage ahoffmann19@Körnig

 
  
    #44
13.02.20 06:18
Die Zahlen waren schlecht. In USA Minus 8 Prozent. Verlust ausgeweitet.  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigJa, gut waren die Zahlen nicht!

 
  
    #45
13.02.20 07:38
Aber beim Umsatz über den Erwartungen. Das ist für mich persönlich erstmal das wichtigste, in der Wachstumsphase. Der Verlust war etwas mehr als doppelt so hoch wie Erwartet und das ist sehr schlecht!  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigLöschung

 
  
    #46
13.02.20 07:43

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 13.02.20 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

3781 Postings, 1014 Tage KörnigQuartalszahlen:

 
  
    #47
13.02.20 07:44

3781 Postings, 1014 Tage KörnigGegen den Trend steigen ist schon mal

 
  
    #48
20.02.20 22:36
ein Anfang. Eine meiner größten Positionen. Bin noch zuversichtlich dass das hier was großes werden kann.  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigNeue Analyse von Herrn Waldhauser:

 
  
    #49
1
21.02.20 07:55

3781 Postings, 1014 Tage KörnigEigentlich ein Unternehmen, welches in dieser

 
  
    #50
16.03.20 16:20
Situation ein Gewinner sein könnte! Heute geht's wieder kräftig bergab. Vielleicht wird die Firma auch aufgekauft?  

5 Postings, 395 Tage BlitssNicht nachvollziehbar

 
  
    #51
18.03.20 19:05
Warum wird hier so stark abverkauft?
Hat Pluralsight Fracking-Lizenzen?!? :-P  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigBlitss

 
  
    #52
31.03.20 07:53

2429 Postings, 872 Tage neymarPluralsight

 
  
    #53
10.06.20 19:19

32 Postings, 1363 Tage Ine7500woher kommt der Kursrutsch?

 
  
    #54
15.06.20 18:31
überlege nachzukaufen oder noch abzuwarten. Was meint die Schwarmintelligenz?  

3781 Postings, 1014 Tage KörnigJa, also ich habe bei ca. 17 €/Aktie nachgekauft!

 
  
    #55
16.06.20 14:29
Woher der Abverkauft kann, weiß ich nicht. Allerdings nach 100% vom Tief alles im Lot auf dem Bot  

123 Postings, 491 Tage MoneyboxerQ2 Zahlen

 
  
    #56
30.07.20 23:17
Pluralsight gestern mit Quartalszahlen.

Durchwachsen würde ich sie einmal nennen. Das Wachstum bei den Billings war nur noch 12 %, dies allerding im Corona-Quartal. Cashburn weiterhin immens.

Ich werde hier vorsichtig sein.

https://investors.pluralsight.com/news-releases/...arter-2020-results

Der Markt hat die Zahlen ja positiv aufgenommen.  

605 Postings, 1520 Tage Der clevere Investo.Werde hier in mehreren Tranchen nachkaufen

 
  
    #57
30.07.20 23:31

3781 Postings, 1014 Tage Körnighttps://thedlf.de/pluralsight-cloud-aktie-faire-be

 
  
    #58
07.08.20 07:15

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben