Die Revolution der beruflichen Weiterbildung


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:55
Eröffnet am: 10.04.19 10:03 von: Tzulan444 Anzahl Beiträge: 77
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:55 von: Lisacbgja Leser gesamt: 11.118
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

279 Postings, 1482 Tage Tzulan444Die Revolution der beruflichen Weiterbildung

 
  
    #1
10.04.19 10:03
Die Analyse des DLF sagt eigentlich alles über das Unternehmen, das IT-Fortbildungen anbietet und dabei mächtig am Wachsen ist.

https://thedlf.de/pluralsight-aktie/  
51 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

644 Postings, 1832 Tage Der clevere Investo.Werde hier in mehreren Tranchen nachkaufen

 
  
    #53
30.07.20 23:31

4936 Postings, 1326 Tage Körnighttps://thedlf.de/pluralsight-cloud-aktie-faire-be

 
  
    #54
1
07.08.20 07:15

101 Postings, 470 Tage AbflussrohrPS muss nach den Zahlen Federn lassen

 
  
    #55
06.11.20 17:48

598 Postings, 1576 Tage ahoffmann19Die Billings wieder

 
  
    #56
07.11.20 11:29
Wie schon im Quartal zuvor. Aber horr braucht man einen langen Atem!  

247 Postings, 2430 Tage LenovoWie lang ist denn dein Atem?

 
  
    #57
16.11.20 21:33
...meiner geht langsam zur Neige :D  

109 Postings, 968 Tage stksat|229166145@Lenovo

 
  
    #58
10.12.20 21:17
Anbei ein Video vom world economic forum davos 2020 hinsichtlich eines möglichen Szenarios (White Paper) bezüglich der Zukunft unserer Jobs.
https://www.youtube.com/watch?v=eH1fFdjzJAw

Es wird wohl noch etwas dauern, bis das Skill-Update Einzug hält. Aber sollten die in Davos Recht behalten, wird es massiv kommen.
Vielleicht wäre es gut, deinen Atem noch etwas anzuhalten.  

598 Postings, 1576 Tage ahoffmann19Übernahme

 
  
    #59
1
14.12.20 10:36
Pluralsight wird von einem Finanzinvestor für 25 US-Dollar ja Aktie übernommen. Ist gerade auf dem Ticker erschienen. Das war es dann mit der herrlichen Welt von Pluralsight !  

598 Postings, 1576 Tage ahoffmann19Fakten

 
  
    #60
1
14.12.20 10:41
Vista Equity inks $3.5 billion deal to acquire Pluralsight

(Reuters) - Private equity firm Vista Equity said on Sunday it is has agreed to acquire Pluralsight Inc in an all-cash deal which values the U.S. learning software company at $3.5 billion.

The deal is at a roughly 25% premium to Pluralsight’s volume -weighted average stock price of the last 30 days, the companies said. It represents a bet on sustained demand for Pluralsight’s software, which enables virtual instructor-led training for employees.

“We have seen firsthand that the demand for skilled software engineers continues to outstrip supply, and we expect this trend to persist as we move into a hybrid online-offline world across all industries and interactions, with business leaders recognizing that technological innovation is critical to business success,” Monti Saroya, co-head of Vista’s flagship Fund and senior managing director, said in a statement.

Reuters had reported that Vista and Pluralsight were nearing a deal earlier on Sunday.

Silicon Slopes, Utah-based Pluralsight sells software to companies through its Skills and Flow product lines, which help offer courses and analytics services.

Pluralsight’s stock is up around 10% so far in 2020, lagging slightly the benchmark S&P 500 Index.

“We are pleased to have reached this agreement with Vista, which delivers significant immediate cash value to our shareholders, and positions Pluralsight to continue meeting and exceeding the expectations of our customers,” said Gary Crittenden, Pluralsight’s lead independent director.

Vista, led by billionaire Robert Smith, has over $73 billion in assets under management, and specializes in investing in enterprise software, data and technology companies.  

101 Postings, 470 Tage AbflussrohrTja, schade um PS

 
  
    #61
14.12.20 13:46
Habe gehofft, dass sie länger eigenständig bleiben. Für den Investor ein gutes Geschäft,  denke ich. Für uns Anleger leider nicht.

Wobei ich mich wundere, dass der Kurs sich nicht großartig in Richtung 25$ bewegt.
Habe deshalb nochmal nachgekauft, um die sehr wahrscheinliche 20 % Steigerung mitzunehmen.  

70 Postings, 768 Tage Panda13Übernahmepreis 20,26 $

 
  
    #62
2
14.12.20 15:40
ähm, aufgerufen als Übernahmepreis werden lt. verschiedener Quellen wohl 20,26 $ per Share, nicht 25 $ ...

https://www.benzinga.com/m-a/20/12/18767505/...-in-3-5b-all-cash-deal  

101 Postings, 470 Tage AbflussrohrJo, stimmt

 
  
    #63
14.12.20 16:04
Bin der festen Überzeugung heute Mittag noch von 25$ gelesen zu haben. Macht die Sache um so enttäuschender...  

343 Postings, 428 Tage Dax SucksVerkaufen?

 
  
    #64
14.12.20 16:27
Die 6% Premium sind wohl eine Enttäuschung. Kennst sich hier jemand mit den juristischen Details aus? Die Aktionäre können ja wohl nicht gezwungen werden, zu diesem Preis zu verkaufen?  

644 Postings, 635 Tage JicoIch habe was von 20,26$ gelesen

 
  
    #65
14.12.20 19:52
und das Pluralsight für insgesamt 3,5 Mrd. $ von der Börse genommen werden soll.  

4936 Postings, 1326 Tage KörnigGanz übel, dann muss ich die Aktie mit

 
  
    #66
14.12.20 20:50
Minus verkaufen! Mindestens 30 US $ habe ich erwartet  

109 Postings, 968 Tage stksat|229166145Press Release Pluralsight mit Google Übersetzter

 
  
    #67
2
15.12.20 07:02
Transaktionsdetails

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung, die von einem unabhängigen Transaktionsausschuss einstimmig genehmigt und empfohlen und dann vom Pluralsight-Verwaltungsrat einstimmig genehmigt wurde, erhalten die Pluralsight-Aktionäre 20,26 USD in bar für jede Stammaktie, die sie besitzen.

Pluralsight hat außerdem mit einigen seiner Aktionäre eine Abstimmungsvereinbarung geschlossen, in der diese Aktionäre vereinbart haben, alle ihre Pluralsight-Aktien unter bestimmten darin enthaltenen Bedingungen für die Transaktion zu stimmen. Die der Stimmrechtsvereinbarung unterliegenden Pluralsight-Aktien stellen die Mehrheit der derzeit ausstehenden Stimmrechte der Pluralsight-Aktien dar. Die Transaktion muss auch von der Mehrheit der Aktionäre von Pluralsight genehmigt werden, die nicht Vertragspartei des Steuerforderungsvertrags des Unternehmens sind.

Als Reaktion auf den Erhalt unerwünschter Akquisitionsanteile führte Pluralsight einen robusten Prozess durch, einschließlich der Bewertung von Transaktionsalternativen anhand des eigenständigen Plans von Pluralsight und anderer strategischer Alternativen. Nach diesem Prozess stellten der Transaktionsausschuss und der Verwaltungsrat jeweils einstimmig fest, dass die Transaktion mit Vista im besten Interesse von Pluralsight und seinen Aktionären liegt.

Der Abschluss der Transaktion wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 erfolgen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Genehmigung durch die Pluralsight-Aktionäre und des Erhalts behördlicher Genehmigungen. Nach Abschluss der Transaktion wird Pluralsight ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, und die Stammaktien von Pluralsight werden nicht mehr an einem öffentlichen Markt notiert. Pluralsight wird weiterhin seinen Hauptsitz in Silicon Slopes, Utah, haben.

https://investors.pluralsight.com/news-releases/...uired-vista-equity

 

70 Postings, 768 Tage Panda13Stimmrechte

 
  
    #68
1
15.12.20 09:15
Jetzt rächt sich, dass die Gründer Aktien mit besonders hohen Stimmrechtsanteilen besitzen. So haben sie selbst mit relativ geringer Aktienanzahl die Stimmrechtsmehrheit.

Hat für mich schon ein „Geschmäckle“, das Ganze...  (auch wenn mein EK unter 20,26 $ war und ich ein wenig im Plus bin)  

4936 Postings, 1326 Tage KörnigFür mich ist das ein Minus von -24% auf die gesamt

 
  
    #69
15.12.20 11:29
Position. Sprich -1K! Das ist ärgerlich, weil ich hier noch was erwartet habe. Nun muss ich überlegen, ob ich nicht jetzt schon verkaufe. Denke es gibt ein Paar Aktien mit viel Potenzial und noch fairer Bewertung. Heute erstmal Cyberark gekauft, weil das so eine Aktie ist, meiner Meinung nach!  

4936 Postings, 1326 Tage KörnigSo bin jetzt raus!

 
  
    #70
15.12.20 14:39
Das bringt doch jetzt eh nichts mehr drin zu bleiben, denke ich mir  

109 Postings, 968 Tage stksat|229166145Kurs aktuell 20,395 USD vs 20,26 USD lt Deal

 
  
    #71
15.12.20 20:18
Das einzige, das mir etwas stutzig macht, ist, dass der Deal um 20,26 USD über die Bühne gehen soll und aktuell Kurse von 20,395 USD geboten werden.

Kann sich hier noch etwas am Deal ändern?
 

10 Postings, 181 Tage WendariaLöschung

 
  
    #73
24.12.20 02:16

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 10:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

10 Postings, 60 Tage JaninapwjjaLöschung

 
  
    #75
24.04.21 01:35

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 59 Tage SophiepmgwaLöschung

 
  
    #76
25.04.21 01:39

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 59 Tage LisacbgjaLöschung

 
  
    #77
25.04.21 10:55

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben