Die Euro am Sonntag Lüge ( angebliche Solar Lüge Eurams )


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.05.08 11:07
Eröffnet am:04.05.08 16:16von: REAL inves.Anzahl Beiträge:4
Neuester Beitrag:05.05.08 11:07von: REAL inves.Leser gesamt:2.714
Forum:Börse Leser heute:0
Bewertet mit:
3


 

43 Postings, 6105 Tage REAL investorDie Euro am Sonntag Lüge ( angebliche Solar Lüge Eurams )

 
  
    #1
3
04.05.08 16:16

Axel Springer sowie die Öl uns Atomindustrie Industrie haben anscheinend einen Tag vor der Bundestagsdiskussion zum EEg mal Lobby arbeit öffentlich gemacht.

Folgender Artikel mit falschem Grundton wurde veröffentlicht:

Die Solar-Lüge (EuramS)von G. Heismann und J. Spiering

Schneestürme im Winter? Nebel im Frühling? Regenwolken im Sommer? Alles Einbildung – in Wahrheit ist Deutschland das reinste Sonnenparadies. Nirgends auf der Welt wird so viel Strom aus Sonnenenergie erzeugt wie hierzulande. Allein 2007 schraubten die Deutschen Solaranlagen mit einer Spitzenleistung von 1300 Megawatt auf ihre Dächer – das entspricht der Kapazität eines großen Atommeilers. "In den letzten Jahren ist bei uns jeweils knapp die Hälfte der Weltproduktion gelandet", sagt Anne Kreutzmann, Chefredakteurin des Fachmagazins "Photon". Es war der Bundestag, der Deutschland in die Tropen verlegt hat.

Im Jahr 2000 trat das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) in Kraft, das für die Solarenergie beispiellose Subventionen vorsieht: Hauseigentümer können den Strom vom Dach unbegrenzt ins Netz einspeisen – und bekommen dafür knapp 47 Cent pro Kilowattstunde. Das ist rund zehnmal so viel wie Strom aus Kohle-, Öl- oder Gaskraftwerken kostet. So großzügig wird die Photovoltaik weltweit nur in einem anderen Land gefördert – in Spanien, wo tatsächlich die meiste Zeit die Sonne scheint.

Am Montag berät der Bundestagsausschuss für Umwelt über eine Novellierung des EEG, wonach die Subventionen in den kommenden Jahren stärker sinken sollen als bisher vorgesehen. Kritikern gehen die geplanten Kürzungen längst nicht weit genug. Den ....bla bal.

 

Nun mal ganz eigfach und verständlich für alle:

Die Kohle- und Atomenergie die die Luft und Menschen ständig verpesten werden schon seit Jahrzehnten falsch in Milliardenhöhe subventioniert. Somit ist generell jede Subvention für den gesunden Energiesektor nur von Vorteil für die Menschheit. Die Gesamtnergiegewinnung von weniger als 1 % der Solarwirtschaft zeigt , dass hier noch viel viel viel mehr getan werden muss um unser wichtigstes Gut nämlich die Umwelt zu gesunden. Jede Zuwiderhandlung wird seitens der Natur mehr und mehr die Gesundheit der Menschen angreifen. Da helfen den Öl und Medien Mogulen Ihre Milliarden auch nichts mehr wenns keine saubere Luft mehr zum atmen gibt. Für Rüstung und Öl werden um dass zigfache Steuergelder verschwendet, da´ist die Solarindustrie ein Klaks dagegen. Arthur Schoppenhauer. : Gesundheit ist nicht alles aber ohne Gesundheit ist alles Nichts. Drum , armes Deutschland belib auf deinem Weg der Umweltpolitik den das ist der beste Weg den dieses Land seit Jahrhunderten eingeschlagen hat.

So long

 

 

22764 Postings, 5986 Tage MaxgreeenIch finde Atome gut denn ich bestehe aus ihnen

 
  
    #2
04.05.08 16:54
und Sonne finde ich auch gut. Ich finde das der beste Weg der Solar/Wind/Wasser/Atom/Geothermie Mix ist.
Bei der Atomenergie stehen wir noch am Anfang.
Förderung ist gut aber nicht unendlich lange und um jeden Preis. Man sieht es ja was die Förderung der Biogasanlagen gebracht hat.

Bist du Fan von Raumschiff Enterprise, Star Trek und Starwars? Wenn Ja, muss du für die Kernenergie sein. Das ist die Zukunft. Leider werden wir das nicht mehr erleben.

Die Solarenergie ist auch hervorragend wenn sie da eingesetzt wird wo sie am meisten bringt. In Afrika z.B. ist der Wirkungsgrad ggü. Deutschland 5 mal so hoch. Was wir brauchen ist eine Wasserwirtschaft die die Energie aus dem Süden (Wasserstoff, hergestellt durch Zerlegung von Wasser mittels Sonnenergie) bringt. Oder ganz neue Energiespeichersysteme die überschüssige Sonnenenergie des Tages speichern können.

usw usw.  

55750 Postings, 6296 Tage ballyREAL investor

 
  
    #3
1
04.05.08 22:35
sehr guter Beitrag !!
Die Springer Mafia schlägt wieder zu.
 

1 Posting, 5923 Tage REAL investor-1Oui, Merci

 
  
    #4
05.05.08 11:07

   Antwort einfügen - nach oben